abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

HTC 10 kein Update seit Januar 17

Contributor
1 von 6

Ich habe ein HTC 10 und ich lese auf der HTC-Homepage, dass dort (mehr oder weniger) monatlich Security Updates zur Verfügung gestellt werden. Wenn ich bei meinem HTC 10 (Software Nr. 2.41.401.4, Android 7.0 Sicherheitspatch Level 1. Januar 2017) nach Updates suche, wird mir jedoch bis dato mitgeteilt, dass keine Updates verfügbar seien.

 

Ich habe nirgendwo einen Swisscom-Ladebildschirm gesehen oder sonst irgendeinen Hinweis auf ein Providerbranding gefunden, aber ich kann es mir fast nicht anders erklären, dass diese Updates dennoch irgendwie bei Swisscom hängenbleiben, obwohl es eigentlich extrem wichtig sein müsste, die Securitypatches durchzugeben.

 

Man kann ja sagen, dass es evtl. nur quartalsweise möglich ist, die Updates zu verifiziern und adaptieren (worauf eigentlich, ohne sichtbares Branding?), aber ich zähle nunmehr bald 7 Monate ohne Sicherheitsupdates und dies ohne erkennbares Verschulden des Herstellers.

 

Ich kann zwar theoretisch das Update vom Hersteller herunterladen, aber verliere beim manuellen Update die voraussichtlich die Daten von etlichen nicht-cloudfähigen Apps.

 

Gibt es eine Erklärung für die fehlenden Updates?

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
2 von 6

Gemäss verschiedener Seiten ist das aktuell leider die höchst verfügbare Software für ein Gerät in Europa.

 

Eine Schande ist das eigentlich. Aber leider ist es so. Wenn du kein Google Gerät hast (Nexus, Pixel), sind die Updates Herstellerabhängig (und erschwerend noch Brandingabhängig, wobei man da nicht sagen kann ist schneller oder nicht...)

Das eigentliche Ziel der Patches wäre eben das die Hersteller diese zeitnah einpflegen sollten.


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
5 Kommentare
Super User
2 von 6

Gemäss verschiedener Seiten ist das aktuell leider die höchst verfügbare Software für ein Gerät in Europa.

 

Eine Schande ist das eigentlich. Aber leider ist es so. Wenn du kein Google Gerät hast (Nexus, Pixel), sind die Updates Herstellerabhängig (und erschwerend noch Brandingabhängig, wobei man da nicht sagen kann ist schneller oder nicht...)

Das eigentliche Ziel der Patches wäre eben das die Hersteller diese zeitnah einpflegen sollten.


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Contributor
3 von 6
Und wie erklärst du dir die verfügbaren Updates auf der HTC-Homepage?

http://www.htc.com/us/support/htc-10/news/

Sind diese Updates in dem Falle einfach nicht für europäische Releases vorgesehen und ich könnte diese auch nicht manuell installieren?
Super User
4 von 6
Ja das ist für Amerika. Scheinen den Europäischen Markt gut zu pflegen 😉

Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Contributor
5 von 6
Ich habe eben mal an den HTC Support geschrieben und bin gespannt auf die Antwort.
Contributor
6 von 6

Ich hab die Antwort schon am 18.7. gekriegt und ich reiche sie hier nach:


In Europäischen Union, bzw. in DACH-Region, ist das Sicherheitsupdate, das Sie auf Ihr Handy haben, das aktuellstes. Zur Zeit stehen uns keine Informationen zur Verfügung, wann ein neues Sicherheitspatch in der Schweiz veröffentlichen wird. Wir entschuldigen uns bei Ihnen für diese Unannehmlichkeit.