abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

HD - Phone Arosa

Swisscom
1 von 8

Hallo

 

Ab sofort erhältlich: unser IP - Einsteigerphone Arosa. Wie schon das Locarno nutzt es die Internetbox als DECT-Basisstation.

 

http://www.swisscom.ch/de/privatkunden/festnetz/devices/hd-phone-arosa.html

 

Grüsse

 

GuidoT

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
7 Kommentare
Contributor
2 von 8

Hallo, Funktionieren Diese beiden telefone (Locarno und Arosa) nur an der Internetbox ?? Oder auch am Centro Grande ?

 

Danke

Android Fan , PC Freak, Nexus 5X
Swisscom
3 von 8

Nur an der Internetbox. Die Internetbox ist die Basisstation für diese Geräte. Auch die Verwaltung erfolgt zentral über die Internetbox, z.B. das Adressbuch.

 

Festnetztelefonie IP in HD-Qualität kann mit dem Centro grande nur genutzt werden, wenn ein Rousseau mit separater Basisstation betrieben wird.

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Super User
4 von 8

Ich meinte hier in der Community gelesen zu haben, dass die neue HD-Telefone (teilweise) auch an der Rousseau Dect-Basis funktionieren sollten? Falls ja, gibt es ggf. Einschränkungen? (Interne Telefonie, Interne Telefonbuch, usw)

 

Gruss, POGO 1104

keep on rockin'
Editiert
Super User
5 von 8

Hier hast du die Antwort: 

http://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Diskussionen-%C3%BCber-Festnetz-und/HD-Phone-Locarno/m-p/3039...

Man kauft also ein Gerät zu einem geschlossenem System dessen Laufzeit eher begrenzt ist.

 

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Super User hed
Super User
6 von 8

@Tux0ne

Man kauft also ein Gerät zu einem geschlossenem System dessen Laufzeit eher begrenzt ist.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Nun ja, das scheint mir nicht kritisch zu sein, denn die Lebensdauer des Tf. ist ja auch nicht unbegrenzt.

 

Contributor
7 von 8

@GuidoT schrieb:

Hallo

 

Ab sofort erhältlich: unser IP - Einsteigerphone Arosa. Wie schon das Locarno nutzt es die Internetbox als DECT-Basisstation.

 

http://www.swisscom.ch/de/privatkunden/festnetz/devices/hd-phone-arosa.html

 

Grüsse

 

GuidoT


 

Ein Hallo zurück

 

Ich nutze nun seit gut 2 Wochen das neue Arosa an der Internetbox. Zusätzlich betreibe ich noch 2 ältere Swisscom DECT-Telofone an der IB (mit eingeschränkter Funktionalität).

 

Es ist nun bereits 2 x der Fall eingetreten, dass alle 3 DECT-Geräte kein Freizeichen erhalten haben und keine Anrufe getätigt werden konnten.

Abhilfe:

Die Internetbox musste neu gestartet werden. Anschliessend konnte wieder problemlos telefoniert werden.

So wie es den Anschein macht, scheint die DECT-Basisstation der Internetbox noch nicht einwandfrei zu arbeiten.

 

-------------------------------------------
"Erfolg hat nur,
wer etwas tut,
während er
auf den Erfolg
wartet."

Thomas Alva Edison
-------------------------------------------
Highlighted
Contributor
8 von 8
Schon die Firmware der Internetbox auf den neusten Stand gebracht? Im Internetbereich gibt es dazu einen Beitrag. Und evtl. stören die alten Geräte. Swisscom empfiehlt ja nur die neuen Telefone mit der Internetbox zu verbinden.