abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Glass Faser Anschluss und Kündigung Vivo M

Expert
1 von 6

Erstens.Ich habe diese Monat von Vivo Casa auf Vivo M gewechselt. Jetzt überlege ich mich ob ich zu Vivo S wechseln soll. Wir haben keinen Glass Faser anschluss aber in Januar 2016 soll es verfügbar sein. Wer bezahlt für Glass Faser Anschluss? Swisscom oder meinen Vermieter. Ich wohne in einen Genossenschaft.

 

Zweitens.Gibts einen Mindesvertragsdaur bei Vivo M. Wenn ich auf einen niedrige Angebot wechseln-Vivo S- dann kostet es?

 

 

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Contributor
2 von 6

Hallo, die Swisscom zahlt dir den Glasfaseranschluss. Sobald bei dir Glasfaser verfügbar ist, wirst du kontaktiert und jemand von der Swisscom oder eine Partnerfirma kommt vorbei dir die Dose zu installieren.

 

Während der Mindestvertragszeit, die 12 Monate ist, kannst du immer wieder zwischen den Vivo Angeboten wechseln ohne irgendetwas zu kündigen oder zahlen zu müssen.

5 Kommentare
Highlighted
Contributor
2 von 6

Hallo, die Swisscom zahlt dir den Glasfaseranschluss. Sobald bei dir Glasfaser verfügbar ist, wirst du kontaktiert und jemand von der Swisscom oder eine Partnerfirma kommt vorbei dir die Dose zu installieren.

 

Während der Mindestvertragszeit, die 12 Monate ist, kannst du immer wieder zwischen den Vivo Angeboten wechseln ohne irgendetwas zu kündigen oder zahlen zu müssen.

Expert
3 von 6

Danke. Von was ich gelesen habe, es kann zu zusatzlichen Kosten kommen wegen Glassfaser Anschluss Ausbau .Wer muss dann bezahlen- mein Vermieter?

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/loesung/kosten-glasfaser.html

 

 

Editiert
Contributor
4 von 6

Also der Glasfaseranschluss und die Montage plus einen glasfaserfähigen Router erhältst du kostenlos. Falls du einen Elektriker möchtest, der dir alles anschliesst und einrichtet - dann müsstest DU etwas zahlen. Oder du möchtest Verbindungsgeräte oder zusätzliches. Ist auf der Hompage ja beschrieben.

Grundsätzlich kostet dich jedoch der Wechsel - da du ja eh schon auf All IP bist und somit du eigentlich "nur" noch den Router an die OTO Dose anschliessen musst - NICHTS.

dust

Editiert
Expert
5 von 6

Danke. Jetzt bin ich berühigt!:smileyhappy:

Expert
6 von 6
Also es gibt da ein kleines Aber. Wurde das Haus vor 2010 erbaut, macht Swisscom (oder das EW, je nachdem wer dein Quartier anschliesst) die inhouse Verkabelung (vom Keller bis in deine Wohnung) gratis. Bei neueren Gebäuden muss der Anschluss durch den Hausbesitzer bezahlt werden. Es gibt deshalb neue Gebäude die zwar im Keller Glas haben, aber das kein Bewohner benutzen kann weil der Besitzer den Ausbau bis in die Wohnung blockiert.