abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Gingerbread (Android 2.3) für Samsung Galaxy S

Highlighted
Level 2
61 von 88

UPDATE IST DA!

 

"SamKiesUpdates: SWC = Switzerland (Swisscom) I9000XXJVR/I9000SWCJVR (Android 2.3.4)"

 

http://twitter.com/SamKiesUpdates/status/103694185747582976

 

 

:smileyhappy: und sogar 2.3.4! 

 

Gruss

Highlighted
62 von 88

Was genau hat es denn mit diesem "SWC und AUT" bei der Firmware auf sich? 

 

Ich hab jetzt z.B. *AUT* (Version 2.3.3). 

 

Jetzt ist anscheinend schon Version 2.3.4 verfügbar. Ich hab gestern auf 2.3.3 gewechselt und jetzt zeigt es mir als "Aktuellste Version" an, obwohl das ja eigentlich zu diesem Zeitpunkt 2.3.4 ist. 

 

Ziemliches Durcheinander hab ich so das gefühl.. :smileysad:

Highlighted
Super User
63 von 88

AUT ist der Salescode für die ungebrandeten Schweizer Geräte von Samsung.

SWC der Salescode der Geräte für Swisscom.

Wie man sieht hat man in diesem wie auch schon im vorhergehenden Fall eigentlich gar keinen grossen Verzug gegenüber der offiziellen Version, nein, man bekommt als Swisscom Kunde sogar die modernere.

Ich sags gerne nochmals. Die geleakten Firmwareversionen sind nicht offiziell (freigegeben).

Klar kann man diese ohne Probleme installieren. Dazu brauchts kein grosses Können.

Da konnte man schon zu Weihnachten 2.3.3 haben. Aber die Firmwares können noch gröbere Fehler aufweisen (womit ich meine das nie Fehler ausgeschlossen werden können)

Also vielleicht das nächste mal nochmals überlegen bevor man wieder jammert das es doch das Update schon sooooooo lange gibt.

Man kann sein Handy auch bei Digitec beziehen. Man muss sich dann aber nicht wundern das man einen Portugisischen Salescode hat uU noch lange aufs Update wartet (aus diesem Grund legt digitec bei den Geräten noch ein Schweizer Kabel bei (alles klar?) hauptsache billiger).

So ist es, bedankt euch bei Samsung.

Auch beim SII ist es momentan so das die SWC Geräte zwar noch auf 2.3.3 sind. Aber bereits google Videotelefonie können. Die AUT Geräte sind zwar auch 2.3.3, können dies aber noch nicht.

Wie man sieht ist es ziemlich leicht ein riesen Ghetto zu produzieren.

 

Danke.

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Editiert
Highlighted
64 von 88

Demfall müsste ich theoretisch ein SWC haben statt als ein AUT. Ich habs ja als Swisscom-Abo erhalten das Gerät :smileysurprised: 

 

X

Editiert
Highlighted
Super User
65 von 88

Nicht unbedingt. Hast du den dein Handy im Swisscom-Shop oder woanderst gekauft?

Ich habe mich da nicht schlau gemacht weil es mich nicht wirklich interessiert.

Aber mein Rechtsverständnis fände es logisch das Geräte aus der Schweiz mit einem Schweizer Sales Code, einem Sales Code des verkaufenden Carriers oder von mir aus mit einem Europäischen Sales Code verkauft werden müssten (logisch, lässt sich einfach ändern...muss man jetzt mir nicht unbedingt erklärern).

Wenn du jetzt dein Gerät bei Mobilzone kaufts können sie dir das Geräte ungebrandet mit AUT verkaufen. Sie verkaufen dir das Gerät, nicht die Swisscom.

Das jetzt digitec zB SII mit Portugisischem Sales Code (und Anleitung) verkauft ist dann nochmals eine andere Story. Man nennt das so glaube ich schlecht gemachter Parallelimport. Ich finde tiefe Preise immer gut, aber ein wenig Mühe zB mit Deutscher Anleitung könnte man sich schon machen (macht der Denner hervorragend). Zumal im Internet ja nicht steht das ich ein Gerät aus dem Ausland kaufe.

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
66 von 88

Vielen Herzlichen Dank für den Post. :smileyvery-happy: :smileyvery-happy:

 

Wieder etwas dazugelernt. 

 

Ich hab das Galaxy vom Mediamarkt St.Gallen.

 

Was mich eben auch ein bisschen verwirrt ist das im Android-Store das Galaxy als eines von Swisscom erkannt wird, aber bei den Updates nicht. 

 

Swisscom branding.png

Editiert
Highlighted
Super User
67 von 88

Ja du hast recht. Das ist wohl wirklich etwas verwirrend.

Habe einige Android Geräte. Gebrandet oder nicht spielt da keine Rolle. Hier wird scheinbar via SIM identifiziert.

 

Leider ist das mit den zig verschiedenen Firmwares sehr verwirrend.

Samsung speziell hat da eine unclevere Situation geschaffen.

Einerseits werden die neusten Firmwares gestreut, der Carrier oder gewisse Märkte aber lange Zeit ohne Update versorg. Impliziert natürlich das Samsung up to date ist und der Provider der Schuldige obwohl gegenteiliges der Fall ist. 

 

 

...leider kapieren das die Crack Kiddies wohl noch lange nicht.

Der letzte Jammerthread wirds also nicht bleiben.

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
Level 1
68 von 88

Hallo zusammen

Ist ja sehr toll, neuste Kies-Version, Akku voll geladen, Factory-Reset am Handy, mit Kies verbunden, meldet Firmwareupgrade, alle folgenden fenster zum Upgrade öffnen sich.

 

Nun der Clou:

Sobald die Dateien für's Firmware heruntergeladen werden, wird die Verbindung getrennt, danach wird die Verbindung wieder hergestellt und der ganze Ablauf geht wieder von Vorne los.

 

Also ein regelrechter Schwanzbeisser!

 

Was ist hier los?

Highlighted
69 von 88

@Tux0ne

 

Kann ich mir schon vorstellen dass es da noch ein paarmal Reklamationen geben wird.

 

Ich bin eigentlich sehr zufrieden ansonsten mit dem Gerät und den Updates. Ich persönlich denke mir einfach mit den Android Updates wird es immer ein Theater geben.

 

Und warum?

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Android_(Betriebssystem)#Versionsverlauf

 

Aktuellste Version: 2.3.5 Gingerbread // Veröffentlichung: 08.Juli 2011

 

Darum ! :smileyvery-happy: :smileysurprised: 

 

Highlighted
Level 1
70 von 88

Hallo AndyS

Konntest du das 2.3.4 nun trotzdem installierern?

 

Hat jemand anders ebenfalls Probleme gehabt?

 

 

 

Highlighted
Level 4
71 von 88

Liebe Forum-User

 

Gute Nachrichten.

 

Ab sofort ist das Update auf Android 2.3.4 mit verbesserter Performance für das Samsung Galaxy S für Swisscom Kunden verfügbar. Die Softwareaktualisierung erfolgt über den PC mit der Samsung Kies Software.

 

Viel Spass beim Herunterladen.

 

Liebe Grüsse,

DennisA

Highlighted
Level 2
72 von 88

Hallo Dennis

 

Weisst du was, (Termin, Veröffentlichung) wegen dem Update via OTA (Over The Air)

 

Es findet dort eben noch nichts und wie ja den meisten bekannt ist, funktioniert Kies nur auf den wenigsten PC's fehlerfrei

 

 

Danke

Patrick

Highlighted
Level 1
73 von 88

Bei mir hat das Upgrade via Kies recht gut geklappt und dauerte maximal 30 Minuten. Bis auf den Inhalt der 7 Home Screens ging nichts verloren, aber das war schon beim Upgrade auf 2.2 der Fall. Vor dem Upgrade aktualisierte ich Kies - macht nun wirklich einen besseren Eindruck.

 

Ich hatte nach dem 2.3.4 Upgrade ein kleines Problem, dass die Applikation com.sec.android.app.samsungapps.una regelmässig mit einer Fehlermeldung abstürzte. Dies lies sich dank diesem Tipp problemlos beheben.

 

Gemäss Google soll bei der Version 2.3.4 Video Chat via Google Talk dabei sein. Hat jemand herausgefunden, ob und wie das geht? Mein Google Talk sieht aus wie vorher.

Highlighted
Level 1
74 von 88

Die Video-Chatfunktion wird nur als Teil der Google Talk-App funktionieren, die bei Android-Geräten von Hause aus aufgespielt ist. Dort muss dann nur das Video-Chat oder Voice-Chat-Icon angekllickt werden und sofort kann man Videoübertragungen mit anderen Android-Telefonen, Tables und Leuten führen, die Gchat in Google Mail auf dem Desktop nutzen

Highlighted
Level 1
75 von 88

Ich hätte eine Frage. Habe das 2.3.4 über Kies installiert. Hat alles eigentlich schnell funktioniert. Hatte auch keinen Datenfverlust.

Leider ist diese Version langsamer als das 2.2.1. An was könnte dies liegen?

Sollte man vor dem installieren des 2.3.4 das Handy auf Werkeinstellung zurücksetzen?

Oder könnte dies Probleme geben?

Wäre dankbar, wenn mir jemand antworten würde. Gruss Suermeli

Highlighted
Level 2
76 von 88
Hallo Suermeli

Ich vermute, dass jedes mal, wenn man ein Update gemacht hat ( ohne Datenverlust ) wird wie eine Art "cache" von der alten Firmware angelegt, in deinem Fall vom 2.2.1.

Ich selbst habe ja mein Samsung Galaxy S ( Seite 3 ) geflasht und gerootet.
Jetzt ist es so schnell wie noch nie :smileyhappy:

Die Apps kann man ja ganz einfach über das Google Konto wieder holen, und die SMS mit dem App "SMS Backup & Restore" (funktioniert perfekt!!) sichern.

Lg
Highlighted
Level 1
77 von 88

Hallo tom

Vielen Dank! Ist der Service Full-Reset Code *2767*3855# das gleiche wie ein flash?

Gruss Suermeli

Highlighted
Level 2
78 von 88

Ich kann mein SGS nicht auf 2.3.4 aktualisieren.

In KIES steht, dass es für mein Gerät keine aktualisierung gibt.

Im Moment ist noch Android 2.2 drauf.

Bei der aktuellen Firmwareversion steht folgendes: PDA:JPO / PHONE:JPP / CSC:JP3 (SWC)

 

Ich habe mein SGS natürlich auch bei Swisscom gekauft.

Highlighted
Level 1
79 von 88

Ich kann mien Galaxy s nicht Updaten:

habe 2.2.1

Version;

PDA: JPY Phone: JPY CSC: JPY (SWC)

 

Meine Kollegin konnte Updaten: sie hat:

 PDA: JQ3 Phone: JPY CSC: JQ3 (SWC)

 

 

Warum gehts bei mir nicht, weil ich ein 16 GB Modell habe? 

Highlighted
Super User
80 von 88

Ist Samsung Kies aktuell?

Ohne das gehts nicht.

http://www.samsung.de/de/consumer/kies.aspx

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Nach oben