abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Gebt uns Feedback zur neuen iO Smartphone App

Contributor
381 von 675

@ alle

@ acki

 

Es gibt immer noch Probleme bei der Registrierung, falls die Namen einen Bindestrich enthalten. Beispielsweise bei Verena Meier-Müller oder bei Jean-Jacques Dormier, etc.

 

Leider hat sich die Einspielung der entsprechenden Korrektur verzögert. Wir hoffen aber, das Problem bis Ende dieser Woche zu lösen (Telco Backend Systeme sind mächtig und komplex).

 

Falls Sie zu den Betroffenen gehören, bitte ich Sie, bis Ende der Woche zu warten und die Registrierung dann abzuschliessen oder aber, mir eine E-Mail mit Ihrer Nummer zu schicken (michael.kerle@swisscom.com). Wir löschen dann Ihre Registrierung und Sie können diese erneut und OHNE Bindestrich vornehmen.

 

Sobald das Problem gelöst ist, werde ich entsprechend informieren. 

Michael Kerle
Leiter Produktmarketing iO
Swisscom (Schweiz) AG
Contributor
382 von 675

Feedback meiner Mutter (68!): Die Anzahl der Zeichen pro iO Nachricht ist scheinbar auf 250 beschränkt. Kopiert man einen längeren Text ins Textfeld, so wird dieser zwar angenommen, beim senden aber abgeschnitten.

Ideal wäre die gleiche Zeichenanzahl wie SMS/MMS oder unbeschränkt.

Contributor
383 von 675

@Meri_TT

 

Ja, da war ein Entwickler ein wenig gar knausrig. Die neue Version wird das korrigieren und erlaubt dann 1200 Zeichen.

Michael Kerle
Leiter Produktmarketing iO
Swisscom (Schweiz) AG
Highlighted
Novice
384 von 675

Sind noch weitere App-Sprachen wie z.B. spanisch geplant?

Contributor
385 von 675

@ Trader2004

 

Zur Zeit leider nicht.

Michael Kerle
Leiter Produktmarketing iO
Swisscom (Schweiz) AG
Super User
386 von 675

Grüezi Herr Kerle

 

Einen Wunsch hätte ich: Die IO App sollte im Android so verknüpft werden, dass ich zum Wählen von Nummern nicht zuerst die IO App starten muss und dann in deren Kontakt jeweils wählen muss, sondern es sollte so verknüpft sein wie z.B. Viber oder eine VOIP App: Ich gehe direkt in die Android Kontakte und wähle. Hier kann ich wählen, ob mit dem "normalen" Telefon Programm, oder mit Viber oder mit einem VOIP Programm.

 

Der Hintergrund: Ich hab das Android Gerät via Bluetooth mit dem Auto verbunden, und wenn ich ja wählen möchte, dann wäre es doch cool, dass ich auch wählen kann ob ich mit der Freisprechfunktion auch IO einbeziehen kann...

 

Contributor
387 von 675

Ich weile derzeit in Indonesien und kann iO fürs Telefonieren vom Ausland in die Schweiz nur empfehlen. Die App funktioniert recht zuverlässig und überraschenderweise ohne grosse Verzögerungen.

 

Dennoch würde ich mich über die Behebung der noch vorhandenen Bugs, wie auch der noch fehlenden Features (z.B. die Voice Verschlüsselung) in den nächsten Updates sehr freuen.

 

 

 

P.S.: Ich habe diesen Beitrag zwar mit einem Windows Phone reingestellt, nutzte aber ein iPhone für die App.

Editiert
Novice
388 von 675

Guten Tag

 

Nach 4 Wochen iO Messenger stelle ich fest, dass ich diesen Messenger eigentlich nicht brauche. Um Msgs zu senden ist er mir viel zu unzuverlässig und für Gespräche nutze ich, wie bis jetzt, in erster Linie die Telefonfunktion des Smartphones (für was zahle ich denn die hohen Abogebüren ;-)). Falls ich mal jemand im Ausland anrufe, verwende ich Rebtel, Skype oder FB, alle sind sehr zuverlässig.

 

Ich bin auch sehr enttäuscht, dass der doch nicht grad geglückte Start von iO nicht längst durch ein Update (oder wahrscheinlich wären einige Updates nötig) auspoliert wurde. Es ist verdächtig still um iO, kaum jemand nutzt es, von Swisscom hört man auch nichts mehr, keine Updates erscheinen. So kommt kein neuer Messenger gegen die bekannten Apps (WA, FB, Skype, Viber oder eben auch Rebtel) an. Alle meine Kontakte, die vor 4 Wochen geil auf iO waren, nutzen mittlerweile diese App nicht mehr oder haben die App gar gelöscht.

 

iO hat auch keine Killerfunktion zu den bekannten Messenger.. nichts was andere nicht längst können. Bei der jetzigen Qualität bleiben also kaum Argumente, um von bestens bekannten Messernger auf iO zu wechseln. 

 

Wenn da nicht sehr bald was kommt, was WA-, FB-, Skype- oder Viber-User umhaut, kann man denke ich mal sagen: Ausser Spesen nix gewesen!

 

Super User
389 von 675

Ich verstehe Deine Bemerkung, allerdings:

 

Im Ausland in eine X-BELIEBIGE Nummer *gratis* wählen (natürlich Infinity Kunden), kann werder Skype noch Viber etc. Deshalb ist die APP dafür wirklich genial.

 

Im Geschäft oder in meiner Wohnung (Minergie) hab ich meistens fast keinen Empfang. WIFI hab ich aber, dann telefoniere ich meistens so. Das ist eine Killer Kriterium. Dazu hab ich ein Natel Data Abo, mit diesem kann ich auch die IO Funktion benützen (mit dem Natel Data Abo kann ich ja NICHT telefonieren, weil das in den Natel Abos deaktiviert ist).

 

Novice
390 von 675

Mit Rebtel kannst du von überall eine x-beliebige Nummer anrufen, wie mit Skype ja auch, allerdings nicht gratis, sondern nur günstig. Mit Viber weiss ich nicht, weil ich schon Viber für überflüssig halte ;-).

 

Im Moment kann ich mit iO nicht mal mehr zu iO anrufen 😞 das Anrufsignal funzt zwar, dann höre ich aber keinen Ton (im Wifi) :-(.

Super User
391 von 675

Aha, für Android zumindest gibts ab sofort ein Update fürs IO... 😉

Editiert
392 von 675
Hallo zusammen
wenn ich aus iO eine Meldung an jemanden verschicke, der auch iO hat, dann erscheint Meldung, dass sie verschickt ist. Aber sie kommt nie an. Umgekehrt geht es auch nich. Telephonieren via iO geht.
Irgendwelche Tipps/Ideen wieso es nicht geht?
Danke und Gruess
Contributor
393 von 675
Bei Apple ist ein Update ebenfalls verfügbar 🙂

> Eine andere Frage: wieso kann ich während einem bestimmten Zeitraum nur eine begrenzte Anzahl Bilder an iO Kontakte schicken (ich glaube, es sind 10 Bilder innerhalb einer 60 Minuten Periode)?

Gerade dadurch, dass kein Gruppenchat verfügbar ist, möchte ich z.B 3 Fotos an 5 Kollegen verschicken, was dann aber abgelehnt wird (Fehlermeldung, bis die 60 Minuten vorbei sind).
Novice
394 von 675

Gerade runtergeladen und installiert.. aber noch immer tönt iO beim senden und das nervt eben noch immer (wer kann auf so eine bekloppte Idee kommen, dass beim Senden so ein lauter Ton das ganz Umfeld nerven muss?).

 

Gespräche klappen noch immer nicht.. genau wie vorher, der Siganlton klappt bestens, grüne Taste drückend und nichts 😞 man hört keinen Gesprächspartner.. fast so wie das Mic nicht funktionieren würde (das funktioniert aber 100% bei allen andern Apps und bei normalen Telefonaten).

 

Ich muss leider sagen, dass das Update rein nichts brachte, was die Funktion betrifft 😞 schade.

 

Meine Geräte:

Galaxy SII Android 4.1.2

Galaxy S4 Android 4.2.2

 

ebenso getestet mit:

Sony Xperia S Android 4.1.2

 

Super User
395 von 675

@Michael Kerle,

 

leider stürzt IO immer noch sofort ab nach dem Start auf meinem Motorola RAZRi :smileysad:

Man beachte:

Der Aufwand, die App anzupassen, damit sie auch auf "Intel inside" Androiden läuft, sei angeblich minimal.

Angaben dazu habe ich aber leider keine, habs nur gelesen bei anderen Apps, die auch angepasst werden mussten.

Es werden zukünftig deutlich mehr Intel Androiden auf den Markt kommen !

http://www.heise.de/mobil/meldung/Samsung-setzt-Intel-Prozessor-im-Samsung-Galaxy-Tab-3-ein-1875064....

 

Gruss, POGO 1104

keep on rockin'
Editiert
Super User
396 von 675

Bei mir funktionierte vor dem Update beides und jetzt auch noch... Ich find das Update ein Schritt in die richtige Richtung, allerdings hätte ich lieber eine Liste, wo ich nur die iO Kontakte sehe, wie bei Whatsapp..

 

Ansonsten ist mit diesem Update ja nicht viel anders geworden..

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Novice
397 von 675

An was könnte es denn liegen, dass gerade bei 3 verschiedenen Geräten der Gesprächspartner nichts hört (siehe oben)? Beim testen waren wir immer im gleichen Wlan. Es kommt kein Ton durch.. nicht von A nach B und auch nicht von B nach A. Mit dem FB-Messenger oder mit Skype funktioniert alles bestens und natürlich geht auch die normale Telefonie bestens.

 

Woodoo???

Contributor
398 von 675

@ Alle: Danke für das Feedback. Wir informieren ab sofort auch in einer Newssektion auf http://io.swisscom.ch.

 

@ Meri_TT: Die Bildlimite wird korrigiert, ich gehe mit Ihnen einig, dass 20 Bilder pro Stunde ein wenig gar knausrig ist.

 

@ juerer: Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Wir würden diese Effekte gerne gemeinsam mit Ihenn anschauen. Meine Mailadresse: michael.kerle@swisscom.com.

 

@ Pogo 1104: Danke für den Input, gebe das gerne so an die Entwicklung weiter.

 

@ Warren: Danke für den Input, das Feature ist bei uns auf der Roadmap.

Michael Kerle
Leiter Produktmarketing iO
Swisscom (Schweiz) AG
Super User
399 von 675

@Michael Karas schrieb:
Irgendwelche Tipps/Ideen wieso es nicht geht?


Guckst Du hier

 

Expert
400 von 675

@Michael Kerle,

 

in der News Sektion auf io.swisscom.ch steht, dass man nun auch 0800 und 084x Nummern anrufen kann. Bei mir funktioniert das noch nicht (z.B. 0800800800, auch als +41800800800 ausprobiert). Wird es nach und nach freigeschaltet, oder ist es noch nicht so weit?