abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Festnetz Auslandsoptionen

Super User
1 von 7

Hallo

 

Wollte bei meinem Vivo M gerade die Option "Festnetz International 100C" abonnieren, da ich vorübergehend regelmässig in ein Land dieser Tarifzone telefonieren möchte. Beim Kundencenter steht allerdings was von 12 Monaten Mindestlaufzeit. Ist das tatsächlich so? Dachte, solche Optionen kann man jederzeit auf Monatsende wieder künden. Sollte dem so sein, nützt mir das Ganze nichts. Wenn ich's nicht mehr brauche, habe ich natürlich nicht wirklich Lust, noch monatelang immerhin 19.- zu bezahlen.

 

 

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
2 von 7

Die mind.  12 Monate stehen immer oder bei jeder Abo-Anpassung.

Diese beziehen sich jedoch auf Neu-Kunden und für das ganze jeweilige  Vivo Packet Abo.

Optionen, ausser Teleclub, können afaik  per Monatsende gekündigt werden.

Um ganz sicher zu gehen ruf sonst mal die 0800 800 800 an.

#userID63
6 Kommentare
Super User
2 von 7

Die mind.  12 Monate stehen immer oder bei jeder Abo-Anpassung.

Diese beziehen sich jedoch auf Neu-Kunden und für das ganze jeweilige  Vivo Packet Abo.

Optionen, ausser Teleclub, können afaik  per Monatsende gekündigt werden.

Um ganz sicher zu gehen ruf sonst mal die 0800 800 800 an.

#userID63
Super User
3 von 7
Danke Herby. Rufe dann wohl mal die Hotline an um ganz sicher zu sein.
Contributor
4 von 7

Genau wegen so einer Frage telefonierte ich schon vor 2 Wochen und auch heute eine 3/4 Stunde mit der Kundenbetreuerin. Sie war sehr freundlich. Es ist DEFINITIV so, dass man eine Option (in meinem Fall «Option International Festnetz 500A» buchen kann für so lange, man möchte. Wenn man nichts macht, läuft es nach 30 Tagen einfach weiter. Man kann es aber vorher «entbuchen. Dann ist nach 30 Tagen Schluss mit der Option.

Ich habe das schon vor zwei Wochen SCHRIFTLICH erhalten (empfiehlt sich immer!). Heute wollte ich die Option erstmalig aktivieren und stolperte dann auch über den Hinweis auf "Mindestdauer 12 Monate..." bla bla... Dass ich das schriftlich habe, brachte die Kundenbetreuerin recht in Panik und Unruhe und sie setzte sich wegen dem mehrfach mit Vorgesetzten in Kontakt...

NUR ist meine Frage jetzt: Wie macht man das «entbuchen»???? Wo im Kundencenter deaktiviert man die Option? Habe schon alles abgesucht. Die Kundenbetreuerin war etwas am Ende ihrer Kräfte und ich sagte ihr, ich würde später wieder anläuten. Werde morgen mal wieder unter 0800800800 anläuten. Etwas vorsintflutlich wäre es, wenn man jeweils extra anläuten müsste um die Option zu deaktivieren... Bin gespannt.

Highlighted
Expert
5 von 7

Kann man jetzt die Option jederzeit wieder deaktivieren? Ich würde auch gerne eine solche Option bestellen, aber ich benötige sie nur für zwei Monate.

----------------------------------------------------------------------------------------
*** Die Antwort ist... 42. ***
Contributor
6 von 7

@Samy also wenn Du die Option nur für 2 Monate brauchst würde ich call-by-call benutzen und nicht eine Option via Swisscom buchen. Zusätzlicher Vorteil wäre, dass Du nicht auf 100 Minuten limitiert bist und nicht ständig aufpassen musst, ob Deine 100 Min. aufgebraucht sind. Es gibt viele call-by-call Anbieter. Bevor ich das Swisscom 500A Abo hatte, habe ich immer "tieftarife.ch" benutzt. Da zahlt man je nach Land ab 1 Rappen/Minute. Ist bei mir gelegentlich immer noch etwas günstiger wie mich die Minute im Swisscom Paket kostet, aber der Unterschied ist marginal und ich geniesse den Komfort, nicht jedesmal die Vorwahl wählen zu müssen und das Ansageende abzuwarten. Aber eben, für 2 Monate wäre es mir egal.

Super User
7 von 7
Hallo zusammen. Habe damals angerufen und der Kundendienst-Mitarbeiter war sich auch nicht sicher, sagte aber man kann es auf Monatsende wieder künden. Er hat extra einen Vermerk gemacht, so dass ich jederzeit diese Option auflösen kann, ohne 12 Monate Mindestlaufzeit. Im Kundencenter sehe ich auch nirgends dass man es dort auflösen könnte. Muss halt in jeden Fall den Support anrufen. Habe die Option bei mir im Moment bis auf weiteres noch aktiviert.