abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Falsches Swisscom-Versprechen: «Infinity»-Abos sind begrenzt

Highlighted
Contributor
21 von 23
Naja: Es sind da keine Minuten und Mitteilungen dabei. Von daher nicht zwingend besser als Natel Entry. Und: Da der maximal Speed auf 42 MBit begrenzt ist, stellt sich noch die Frage, ob dieser Tarif überhaupt LTE fähig ist.
Super User
22 von 23

M-Budget ist vom Netz her zu 100% Swisscom. Von daher gleiche Qualität. Es wird auch das LTE Netz genutzt, halt mit Speedbeschränkung 42Mbit/s. Als ich noch M-Budget hatte, wars noch max. 1 Mbit/s, Youtube ging problemlos und ruckelfrei. Soviel zum fehlenden LTE Speed.

keep on rockin'
Contributor
23 von 23

Ich hab eben noch das Liberty Primo.250 MB 7,2 Mbit 70/90 Rp pro Std. oder Anruf, 50 SMS.

Da erscheint mir das M-Budget Surf Angebot atraktiver als jeder Infinity Schrott. Bin gespannt ob die mir das im Swisscomshop empfehlen werden.