abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Datenübertraung um 00:00 jeden Tag

Contributor
1 von 19

Hallo Community

 

Ich habe ein iPhone 4 mit einem monatlichen Datenvolumen von 250MB.

 

Jetzt ist mir gestern abend per Zufall aufgefallen im MY SWISSCOM App, das diesen Volumen auf 0 ist und das mitte Monat.

 

Somit hab ich kurzerhand mal meine detailiertere Datenvolumgen Verbindungen im Swisscom Kundencenter unter die Lupe genommen.

 

mit dem Resultat das mir am 11. April um genau 00:00 Uhr 215MB an Daten abgezogen worden sind. was auch sehr komisch ist, das mir jeden Tag um 00:00 zwischen 2-3MB an Datenvolumen abgezogen wird, obwohl mein iPHone 4 übernacht via WLAN verbunden ist.

 

12.04.2012 00:00:00 078 xxxxxx Daten volumentaxiert 3800 0.37
11.04.2012 00:00:00 078 xxxxxx   Daten volumentaxiert 215395 1.94

 

 

Kann das jemand von euch auch besstätigen das er auf seiner Datendetail Rechung jeden Tag um 00:00

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Expert
9 von 19

Das Datenvolumen des Tages wird von Swisscom um 00:00 verrechnet, das hat nichts damit zu tun, dass um diese Uhrzeit wirklich Daten verbraucht werden.

18 Kommentare
Super User
2 von 19

@pkoehler schrieb:

Hallo Community 

Ich habe ein iPhone 4 mit einem monatlichen Datenvolumen von 250MB. 

Jetzt ist mir gestern abend per Zufall aufgefallen im MY SWISSCOM App, das diesen Volumen auf 0 ist und das mitte Monat. 

Somit hab ich kurzerhand mal meine detailiertere Datenvolumgen Verbindungen im Swisscom Kundencenter unter die Lupe genommen. 

mit dem Resultat das mir am 11. April um genau 00:00 Uhr 215MB an Daten abgezogen worden sind. was auch sehr komisch ist, das mir jeden Tag um 00:00 zwischen 2-3MB an Datenvolumen abgezogen wird, obwohl mein iPHone 4 übernacht via WLAN verbunden ist.

12.04.2012 00:00:00 078 xxxxxx Daten volumentaxiert 3800 0.37
11.04.2012 00:00:00 078 xxxxxx   Daten volumentaxiert 215395 1.94 

Kann das jemand von euch auch besstätigen das er auf seiner Datendetail Rechung jeden Tag um 00:00


Habe 4 iPhone 4 in der Haushaltung und dieses Problem ist nicht vorhanden.

 

Hast Du den wirklich Mobile Daten ausgeschaltet damit sämtliche Daten über das WLAN gehen.

Zu finden unter *Allgemein* dann *Netzwerk* und dort dann Mobile Daten ausschalten.

Editiert
Contributor
3 von 19

Lösung von der Swiscsom Hotlin, wenn im WLAN oder übernacht den 3G ausschalten.

Contributor
4 von 19

obwohl ich mir da nicht 100% sicher bin ob er es dann nid einfach später aktualisiert wenn ich 3G wieder einschalte....

 

Ich werde mir jetzt das mit dem 3G abschalten über Nacht halt mal für 1 Woche schön einhalten, mal schauen was dann mit dem Datenvolumen passiert.

Super User
5 von 19

@pkoehler schrieb:

obwohl ich mir da nicht 100% sicher bin ob er es dann nid einfach später aktualisiert wenn ich 3G wieder einschalte.... 

Ich werde mir jetzt das mit dem 3G abschalten über Nacht halt mal für 1 Woche schön einhalten, mal schauen was dann mit dem Datenvolumen passiert.


Es steht ja deutlich geschrieben beim iPhone 4 unter *Mobile Daten* wenn das ausgeschaltet ist, das Daten nur noch über WLAN übertragen werden.

 

mobile_daten.jpg

Editiert
Contributor
6 von 19

ich werde mir das jetzt angewöhnen 3G ouver Night auszuschalten.....

 

 

Super User
7 von 19

@pkoehler schrieb:

ich werde mir das jetzt angewöhnen 3G ouver Night auszuschalten..... 

 



Was soll den das ausschalten von 3G für einen Einfluss auf die Zeit haben wo die Daten heruntergeladen werden ?

3G ist eine schnellere Datenübertragung über das Natelnetz !

Contributor
8 von 19

es geht mir darum das mein IPhone jeden tag um 00:00 irgendwelchen XXX* von meinen Datenvolumen frisst.

 

und mir am 11 April 215MB umgenau 00:00 abgezogen wurden.

 

Gemäss Swisscom Hotline wird um 00:00 irgendwelche Daten hin und her geladen und wenn man das nur über WLAN machen will, dann  muss die Option Mobile Daten deaktiviert sein.

 

den ich habe jeden Tag um genau 00:00 Datenmene von ca 2-3MB auf einen Monat gerechnet gibt das ca 60MB, was für mein 250MB Montas Volumen doch etwas viel ist.

 

*Beitrag wurde durch Swisscom geändert.

Editiert
Expert
9 von 19

Das Datenvolumen des Tages wird von Swisscom um 00:00 verrechnet, das hat nichts damit zu tun, dass um diese Uhrzeit wirklich Daten verbraucht werden.

Super User
10 von 19

@pkoehler schrieb:

es geht mir darum das mein IPhone jeden tag um 00:00 irgendwelchen scheiss von meinen Datenvolumen frisst. 

und mir am 11 April 215MB umgenau 00:00 abgezogen wurden. 

Gemäss Swisscom Hotline wird um 00:00 irgendwelche Daten hin und her geladen und wenn man das nur über WLAN machen will, dann  muss die Option Mobile Daten deaktiviert sein. 

den ich habe jeden Tag um genau 00:00 Datenmene von ca 2-3MB auf einen Monat gerechnet gibt das ca 60MB, was für mein 250MB Montas Volumen doch etwas viel ist.


Du schreibst weiter oben von 3G ausschalten, Mobile Daten ausschalten habe ich Dir ja schon vorher ganz oben angegeben, mit Bild ! :smileywink:

Contributor
11 von 19

ist ja egal 🙂

 

Ich bin nur stutzig geworde das mir einfach an einem Tag die ganzen 215MB um genau diese Zeit abgezogen wurden.

 

leider kann ich mich auch ncht mehr erinnern was ich dan diesem Tag alles gemacht habe mit dem Handy

 

Edit:
komisch ist auch, dass nur diese eine Taxierung drauf ist, sonst sind immer mehrer taxierungen am selben Tag auf der Online Rechnung drauf

New Member
12 von 19

Hallo zusammen....

 

@UCBarkeeper: Das mit dem abrechnen kann ich nicht glauben, denn wenn ich das IPhone ausschalte oder in den Flugmodus stelle (kann auch Mobïle Daten ausschalten) wird wie ein Wunder nichts mehr nachbelastet obwohl ich Tagsüber Daten gezogen habe.

Ich bin der Meinung, dass da Daten gezogen werden und weil das Iphone sich im standby befindet, wird das ganze nicht über Wifi übertragen.

Contributor
13 von 19

intressant

 

werde das selber dann austesten sobald 1.MAI ist und ich wieder datenvolumen habe....

Novice
14 von 19

Hallo

 

Ich habe bei der letzten Rechnung (Aug/Sep) Daten volumentaxiert vonr 5.92 MB Fr. 61.20!

Es ist mir unerklärlich, da ich mein Natel nur zum telefonieren und SMSen benutze und das selten, deshalb auch Basic liberty abo 12.-. Ich habe unmöglich so viele MMS verschickt und wie gesagt bin ich nicht im Internet übers Handy. Habe jetzt auch noch dieses G3 deaktiviert, mal schauen ob's nutzt. Habe seit einiger Zeit das alte iphone von meinem Freund. Ist es möglich, dass es daran liegt? Auf den vorhergehenden Rechnung waren Daten volumentaxiert um die 0.50 bis 1.-, was ich gar nicht bemerkt habe, da es so wenig war.

Herzlichen Dank im Voraus für Eure Antwort!

Claudia

Contributor
15 von 19

das was um 00:00 auf deiner Rechnung steht ist das Tages Volumen welches du über das Swisscom Netz oder über einen Mobilen Hotspot genutzt hast.

 

denke wenn du 3G komplett ausschaltest, solltest du keine solche abrechnungen mehr sehen.

 

du kannst ja dein laufende Rechnung online anschauen...

Novice
16 von 19

Super, dann bin ich mal gespannt.... Vielen Dank!

Expert
17 von 19

@artos1 schrieb:

Hallo

 

Ich habe bei der letzten Rechnung (Aug/Sep) Daten volumentaxiert vonr 5.92 MB Fr. 61.20!

Es ist mir unerklärlich, da ich mein Natel nur zum telefonieren und SMSen benutze und das selten, deshalb auch Basic liberty abo 12.-. Ich habe unmöglich so viele MMS verschickt und wie gesagt bin ich nicht im Internet übers Handy. Habe jetzt auch noch dieses G3 deaktiviert, mal schauen ob's nutzt. Habe seit einiger Zeit das alte iphone von meinem Freund. Ist es möglich, dass es daran liegt? Auf den vorhergehenden Rechnung waren Daten volumentaxiert um die 0.50 bis 1.-, was ich gar nicht bemerkt habe, da es so wenig war.

Herzlichen Dank im Voraus für Eure Antwort!

Claudia


Das iPhone kann unbewusst Daten generieren, vor allem wenn 3G aktiv ist. Mit basic liberty zahlst du CHF 0.10/10 kB. Es empfiehlt sich ein Abo mit Datenmenge.

Highlighted
Contributor
18 von 19

 

Also wenn Du keine Gebühren für Daten willst gibt es 2 Möglichkeiten:

 

- "Mobile Daten" unter "Einstellungen" -> "Allgemein" - "Netzwerk"/"Mobiles Netz" (Je nach iOS Vers.) deaktivieren = iPhone kann nur über WLAN auf Daten zugreifen, so sollten keine Kosten entstehen. Jedoch bist Du dann immer auf ein WLAN angewiesen (vorallem für Apps wie Whatsapp oder E-Mails nicht lustig).

 

- Wechsel auf ein Abo mit Inklusivdaten: Scheint zwar auf den ersten Blick teurer, macht aber mit dem iPhone nicht nur Sinn, sondern ich würde sogar sagen Inklusivdaten sind ein MUSS mit einem iPhone.

 

Cheers

 

PS. wenn du den Vorschlag mit der Deaktvierung der Mobilen Daten befolgen solltest, dann bitte nicht mit dem PWLAN "Mobile-EAPSIM" verbinden (zählt als WLAN, ist aber kostenpflichtig). Dazu einfach auf den blauen Pfeil neben "Mobile EAPSIM" drücken und "automatisch verbinden" ausschalten.

veni vidi vici
Novice
19 von 19

Hey danke iFreak! Ich werde mir jetzt einfach wieder ein stinknormales Nokia holen, dann habe ich diese Probleme nicht. Ich habe das iPhone ja eigentlich nur als Hülle benutzt, alle Funktionen (Mails, Apps) habe ich nie abgerufen oder dergleichen. Deshalb finde ich es ja so eine Frechheit, resp. wundert mich WELCHE Daten denn da transportiert wurden...

Nach oben