abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

DHCP Server abstellen und Windows DHCP server

Contributor
1 von 5

Guten Abend,

 

Wir haben My KMU Office mit einem Centro Business Router. Wir haben auch 3 Mitel Aastra 6731i Telefone. Alles funktionert gut.

 

Wir möchten aber ein Windows Domain Server einrichten mit dem Windows DHCP Server.

 

Kann ich den DHCP server im Centro Business Router abstellen? Kann ich feste IP Adresse den Mitel Telefone geben? Alternativ könnte ich auch den DHCP Server aktiviert lassen und auf 3 IPs beschränken mit fixen lease, falls die Mitel's lieber den DHCP Server des Router haben

 

Danke und Gruss,

Edy

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
4 von 5

Ja tatsächlich, die Möglichkeit zur manuellen Festlegung der DNS-Server wurde in der Centro-Business-Firmware entfernt. Schon bei den Consumergeräten war dies mehr als umstritten, aber dass dieser Unfug jetzt auch noch beim Businessmodell sein muss...

Du hast eine PN.

4 Kommentare
Super User
2 von 5

Zweimal Ja und einmal Jein:

  • Ja, der DHCP-Server auf dem Centro Business lässt sich deaktivieren.
  • Ja, den Mitel-Telefonen kannst du fixe IPs zuweisen - per DHCP-Reservation auf dem Windowsserver oder auch per fixer Konfiguration auf den Geräten, was immer dir lieber ist.
  • Sowohl den DHCP des Routers als auch den des Windowsservers zu aktivieren: jein. Ist zwar machbar, bringt aber nur zusätzliche Komplexität ohne ersichtlichen Vorteil. In dieser Konfiguration würde ich mich entweder für den DHCP des Routers oder denjenigen des Windowsservers entscheiden.

Ich würde an deiner Stelle vorerst den Router so weiter betreiben wie er im Moment läuft, zunächst nur die DNS- und Domaincontroller-Roles installieren und das Active Directory sauber aufsetzen. Im Centro Business dann den Domaincontroller als DNS-Server für die DHCP-Clients eintragen (Anleitung bei Tuxone), alle Clients neu booten und in die Domain aufnehmen. Erst wenn das alles ein paar Tage sauber gelaufen ist, würde ich in einem zweiten Schritt die DHCP-Role auf dem DC installieren - bzw. vielleicht stellst du dann fest, dass der DHCP des Centro bereits völlig ausreicht.

Contributor
3 von 5

Danke - das ist hilfreich.

 

Leider kann ich aber be unseren Centro Business Router die DNS nicht ändern für den DHCP Server. Die Screenshot bei Tuxone ist leider von einem anderen Router oder älterer Firmware.

 

Ich kann gut leben mit dem DHCP Server des Router, aber ich müsste die DNS ändern die der DHCP Server rausgibt

 

Kann ich das oder muss ich eine andere Lösung finden?

Super User
4 von 5

Ja tatsächlich, die Möglichkeit zur manuellen Festlegung der DNS-Server wurde in der Centro-Business-Firmware entfernt. Schon bei den Consumergeräten war dies mehr als umstritten, aber dass dieser Unfug jetzt auch noch beim Businessmodell sein muss...

Du hast eine PN.

Highlighted
Contributor
5 von 5

Danke für die PM. Ich habe sie beantwortet. 🙂

 

Das finde ich wirklich einen Unfug. Ich habe nun den DHCP Server des Centro Business Router ganz abgeschaltet und benütze den DHCP Server von Windows.