abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Automatische Aufladung Prepaid

Highlighted
Contributor
1 von 3

Das Internet gibt dazu nix her, deshalb hier die Frage:

 

Ist es möglich eine Prepaidkarte in regelmässigen Zeitabsänden, oder bei Unterschreiten eines definierten Mindestsaldos automatisch mit einem fixen Betarag aufladen zu lassen?

 

Wäre gerade in Verbindung mit den sich automatisch erneuernden Datenpaketen praktisch. Dann könnte man so dafür sorgen, dass z.B. das gewählte Datenpaket genau einmal pro Monat gebucht werden kann, egal wieviele Tage vor dessen Ablaufdatum man es bereits versurf hat (und in der Zwischenzeit müsste man dann, bei Bedarf und solange noch Guthaben übrigbleibt, mit der standardmässigen Tagespauschale zurechtkommen). 

Editiert
2 Kommentare
Expert STK
Expert
2 von 3

Es gab und gibt eine neue Sponsormöglichkeit, dabei kann ein Swisscom Abo einen Betrag auf ein Natel easy start (Prepaid) überweisen. Gab deshalb, weil diese Funktion früher für alle Prepaidangebote möglich war, so meinte ich.

Weitere Infos unter folgenden Links:

http://www.swisscom.ch/de/privatkunden/mobile/abos-tarife/natel-easy-start.html > u.a. siehe "Verwaltung"

http://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/loesung/fragen-und-antworten-natel-easy-start.html



***
Hat mein Beitrag weitergeholfen? Für Kudos bzw. Sterne/weisser Pfeil sowie das Markieren von Lösungen bin ich bzw. die Swisscom Community dir dankbar!

***
Contributor
3 von 3

Dies geht jedoch nur, wenn der "Sponsor" ein Natel-Abonnement (also Postpaid) besitzt und ich gehe mal davon aus, dass es dem Beitrag-Verfasser um sein eigenes Natel Easy geht und er nicht zusätzlich noch ein Abo besitzt.

 

Offenbar geht eine automatische, wiederkehrende Aufladung so nicht. Jedoch können meines Wissens, Zahlungsinformationen hinterlegt werden (z.B. Postfinance oder Kreditkartennummer), so dass bequem über das Cokpit aufgeladen werden kann, ohne dass jedes Mal mühsam die Kreditkartennummer oder eine andere Nummer eingegeben werden muss.