abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Anmeldung der IP Phones

Contributor
1 von 4

Guten Tag,

 

Die IP Phones welche von Swisscom angeboten werden wie Rousseau oder Locarno. Müssen diese Phones diekt am Router angemeldet werden über Wireless?

 

Oder können diese Phones auch am internen LAN angeschlossen werden und so am Router über Kabel angemeldet werden? Haben die Ladestationen auch einen LAN Anschluss und kommunizieren mit dem Router über LAN.

 

Das Problem ist bei uns,  Wireless ist suboptimal wegen Betonwände.

 

Danke und Gruss

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
2 von 4

Nur das Rousseau hat eine eigene Basis mit LAN-Anschluss.

Alle anderen IP/HD Tellefone (Locarno, Montreux) funktionieren nur an der internen DECT-Basis der Internetbox und müssen direkt dort angemeldet werden.

 

Für dich kommt als nur das Rousseau in Frage. Wenn du die Internetbox hast, kannst du auch fremde IP-Telefone (Gigaset, Snom, usw.) mit LAN-Anschluss betreiben

 

Gruess, POGO 1104

keep on rockin'
Editiert
3 Kommentare
Super User
2 von 4

Nur das Rousseau hat eine eigene Basis mit LAN-Anschluss.

Alle anderen IP/HD Tellefone (Locarno, Montreux) funktionieren nur an der internen DECT-Basis der Internetbox und müssen direkt dort angemeldet werden.

 

Für dich kommt als nur das Rousseau in Frage. Wenn du die Internetbox hast, kannst du auch fremde IP-Telefone (Gigaset, Snom, usw.) mit LAN-Anschluss betreiben

 

Gruess, POGO 1104

keep on rockin'
Editiert
Highlighted
Contributor
3 von 4
Herzlichen Dank!
Super User
4 von 4

@POGO 1104 schrieb:

 

Für dich kommt als nur das Rousseau in Frage. Wenn du die Internetbox hast, kannst du auch fremde IP-Telefone (Gigaset, Snom, usw.) mit LAN-Anschluss betreiben

 

Gruess, POGO 1104


@fafa24 nur schon deswegen würde ich den Centro Grande Pirelli schnellstens versuchen loszuwerden. 😉

 

Rousseau an der IB geht ganz gut, hast aber ein paar Annehmlichkeiten weniger als wenn du die Geräte direkt an der IB koppelst (z.B. Telefonbuch aus Smartphone übernehmen geht nicht ganz so feudal mit dem Rousseau).

Auch die Möglichkeit mit fremden IP-Phones ist ganz gut seit der Version 7 der IB.

 

Thomas