abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Android 6.0 auf normalem Samsung S6

Highlighted
Level 2
1 von 20

Ich habe ein Samsung S6 (nicht bei Swisscom gekauft) und bekomme das Android 6.0 Update noch immer nicht? Ich kann ja verstehen, dass das Update bei SWC branded Geräten früher kommt aber halo? mittlerweile haben wir gegen Ende Mai und das nächste Android Update steht schon vor der Türe.

Muss ich am Schluss das Gerät rooten um das Update dann selber aufzuspielen?? was ich eigentlich nicht will.

 

 

19 Kommentare
Highlighted
Level 5
2 von 20

Hallo und willkommen im Forum. Bitte verwende doch die Suche des Forums - die komplett identische Frage wurde bereits gestellt!

Noch ein Tipp: Du solltest weder das Gerät Rooten noch ein Update darauf spielen - denn so wie du die Frage stellst, scheint dir nicht bewusst zu sein, was du machst (Root und Flash haben so direkt nichts miteinander zu tun!) - darum rate ich dir dringend davon ab!

 

Noch ein Kommentar, den ich jedem mitgebe: Warum sollen neue Upgrades überhaupt wichtig sein? Das Handy ist heute noch genau gleich gut wie zum Kaufzeitpunkt. Und bereits zum Kaufzeitpunkt war klar, dass es keine Upgrade-Garantie gibt für dieses Handy. Entweder hast du somit eine falsche Kaufentscheidung gemacht, oder inzwischen hast du einfach deine Meinung geändert.

Highlighted
Super User
3 von 20

@hijacker schrieb:

Ich habe ein Samsung S6 (nicht bei Swisscom gekauft) und bekomme das Android 6.0 Update noch immer nicht?


tja, da bist du ziemlich falsch hier - da musst du dich an Samsung wenden....
keep on rockin'
Highlighted
Level 2
4 von 20

hm ich dachte der aktuelle Provider den man benutzt sei zuständig für die OTA Updates?


@POGO 1104 schrieb:

@hijacker schrieb:

Ich habe ein Samsung S6 (nicht bei Swisscom gekauft) und bekomme das Android 6.0 Update noch immer nicht?


tja, da bist du ziemlich falsch hier - da musst du dich an Samsung wenden....

 

Highlighted
Level 2
5 von 20

@wohever soll das ne echte Frage sein?? 

wieso sollen Updates wichtig sein?

sorry aber sowas kann ich nicht gerad ernst nehmen

 

z.b. neue funktionen der aktuellen Betriebssysteme usw.?

Highlighted
Super User
6 von 20

Der aktuelle Provider ist nur für das Update zuständig für Providergebrandete Geräte - was ja bei dir nicht der Fall zu sein scheint. Aber auch bei Providergebrandeten Geräten kommt das Update schlussendlich vom Samsung Updateserver...

 

Für "neutrale" Geräte hat der aktuelle Provider nix mit dem Update zu tun... (abgesehen davon, dass der Download schlussendlich über das Providernetz läuft, falls nicht über irgendein WLAN) Die OTA-Updatequelle ist aber Samsung + Co

keep on rockin'
Highlighted
Level 2
7 von 20

ok danke für die Antwort dann klopfe ich mal bei Samsung an, allerdings hatte ich schon andere nicht gebrandete Geräte bei denen ich aber trotzdem ein update bekam, komisch

Highlighted
Level 5
8 von 20
Ja - das ist eine echte Frage. Schliesslich ist dein Handy heute genauso gut wie gester - unabhängig davon, welche Funktionen andere haben.
Offensichtlich waren diese Funktionen beim Kauf deines Handys (wie auch Updates) nicht wichtig, ansonsten hättest du ein anderes Gerät gewählt. Also entweder ist es zu Beginn bereits wichtig (dann hast du einfach einen falschen Kaufentscheid getroffen) - oder aber diese Funktionen sind dir plötzlich neu wichtig - und nicht zu Beginn. Da kann ich dir aber auch nicht helfen 🙂 ). Somit: Du scheinst heute ein Bedürfnis zu haben, das bei deinem Kauf nicht vorhanden war. Ok - damit kann ich leben, ich weiss aber nicht, ob dieses Problem wirklich von externen (Samsung, ...) gelöst werden muss.
Highlighted
Level 3
9 von 20

Warum soll man es nicht updaten können/dürfen, wenn die Gerätehersteller ein Update anbieten und Swisscom nicht? Also, klar, in dem Fall ist kein Branding von Swisscom darauf, also ist Samsung zuständig.

Ich denke und so habe ich es erfahren, mit dem ehemals fast schon zwingenden Abo abschliessen nur mit Gerät sitzen halt viele noch auf älteren Geräten herum. Zwei Jahre sind ja in dieser Technologie eine halbe Ewigkeit und dann möchte man (ich) halt mal was neues haben. Wenn ich dann sehe, dass der Hersteller ein Update anbietet, will ich das auch weil andere das doch auch kriegen.

Genau so hat es sich bei Volte verhalten 😉 Mein Gerät (xperia z3, D5803) könnte das sogar als eines der ersten, nur sperrt hier die Swisscom, aber klar, das ist ein anderes Kapitel. Warum soll ich was kriegen was ich nie hatte, ha ha....

Highlighted
Super User
10 von 20

Statt sich nur zu beschweren..

Hast du schon mal über Samsung Kies probiert ?

Das ist über WLAN und braucht keinen Provider.

Kannst zu deiner Sicherheit ja die SIM-Karte rausnehmen. :smileyvery-happy:

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Highlighted
Level 2
11 von 20

sorry whoever aber deine Standart-Marketing Antworten kann ich nicht ernst nehmen.

Vor allem wenn ein "Experte" fragt was so wichtig sein sollte an einem Update??

und Nein einen falschen Kaufentscheid habe ich nicht getroffen, denkst Du ich habe das S6 in ner Tombola gewonnen und ich soll es jetzt so belassen wie es ist auf ewig oder wie?

Gerade die Personaliserbarkeit ist doch die Stärke von Android

 

Highlighted
Level 5
12 von 20
Einmal ganz unabhängig davon, dass du keine sachliche Antwort lieferst und mit der Personalisierbarkeit sogar etwas komplett themenfremdes vermischst, kann ich dir noch einen Tipp geben: wenn es dir so wichtig ist, dann installiere doch CyanogenMod? (Auch wenn ich dir ebenfalls davon abraten würde 🙂 ). Und beim nächsten Mal eventuell einfach ein Nexus kaufen ;)....
Highlighted
Level 2
13 von 20

Samsuns KIES ist nur für die älteren Samsung Phones, ab dem S6 geht es nur noch mit Samsung Smart Switch womit man angeblich auch die Software aktualisieren kann aber selbst da wird mir kein Update angeboten, jetzt hab ich mal den Support von Samsung kontaktiert, mal schauen.

 

Trotz alldem finde ich es schlecht von SWC dass man einem lanngjährigen Kunden wie mir kein Update anbietet nur weil ich das Handy woanders gekauft habe, dies bekräftigt mich in dem Entschluss bei Ablauf meines Vertrages zu einem anderen Provider zu wechseln, nicht nur wegen dem fehlenden Updates

Highlighted
Level 2
14 von 20
absolut richtig! wenigstens ein "Experte" hier der die Kunden versteht
Highlighted
Level 5
15 von 20
Swisscom hat gar keinen Einfluss darauf, welche Updates es auf Fremdgeräten gibt? Die eigenen Hausaufgaben hat Swisscom in diesem Falle ja komplett korrekt und schnell erledigt. Zudem: Warum sollen bei den Updates langjährige Kunden anders als neue Kunden behandelt werden? Sollen Marshmallow-Updates nur alten Kunden angeboten werden ;)?

Übrigens: Auch die anderen Anbieter in der Schweiz haben keinen Einfluss darauf 🙂 - du hast exakt das selbe Betriebssystem, auf deinem Handy, egal welchen Anbieter du wählst. Die einzige Möglichkeit hier ist sogar, bei der Swisscom zu bleiben und ein entsprechendes Handy zu nehmen 😉 - gilt jetzt aber nur gerade in dieser Situation.
Highlighted
Super User
16 von 20

@hijacker schrieb:

Trotz alldem finde ich es schlecht von SWC dass man einem lanngjährigen Kunden wie mir kein Update anbietet nur weil ich das Handy woanders gekauft habe, dies bekräftigt mich in dem Entschluss bei Ablauf meines Vertrages zu einem anderen Provider zu wechseln, nicht nur wegen dem fehlenden Updates


Nochmals!

Swisscom hat nix mit dem bereitstellen von Geräteupdates zu tun, wenn kein Swisscom Branding drauf ist!

keep on rockin'
Highlighted
Level 2
17 von 20
bei SWC werde ich sicher nicht bleiben, wie ich schrieb gibt es auch andere Gründe

Level 1
18 von 20

Dann kann ja Swisscom ein SMS versenden, dass VoLTE bzw. Wi-Fi Calling aufgeschaltet wurde.

Wie es auch bei anderen Andoid Handys gemacht wird, z.B. nach Start VoLTE an 444....

Und schwupps wären die Menüeinstellungen im Samsung verfügbar.

 

(Und gebrandete Software mit automatischem WLAN Login auf Swisscom Hotspots brauche ich nicht. Zumal ich ein unlimitiertes Abo mit schnellerem LTE habe. Ansonsten soll sich z.B. beim Samsung S7 in der ungebrandeten Firmware bereits eine weltweit einsetzbare Version der Advanced-Calling Clients vorhanden sein. Bis dato hat sich diesbezüglich beim Samsung S7 ungebrandet noch nichts bewegt.)

 

Gruss Hans

Editiert
Highlighted
Super User
19 von 20
@hijacker Das nicht Swisscom Note 4 hat 6.0 auch später bekommen als ein Gebrandetes.
cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Highlighted
Level 2
20 von 20
Für Diejenigen die es interessiert:
ich habe heute eine Antwort bekommen von Samsung.
Die Updates für die freien Geräte (also nicht gebrandet) sind für die Schweiz noch nicht freigegeben und man macht auch keine konkreten Angaben wann dies denn nun der Fall sein soll.
Na dann prost 😆
Nach oben