abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Ab heute am 28.11.2016 SPAM Filter aktiv

Super User
61 von 106

Echt? Du willst unerwünschte Anrufe blockieren, diese aber dann doch auf deinen Geräten präsentiert bekommen? Da kannst du ja gleich die Sperre rausnehmen und das Telefon auf lautlos stellen 🙂

62 von 106

@kaetho

Und das aus einem guten Grund.

Ich habe 2 Nummern und blockiere gern direkt mit:

Menu..Parameter..Anrufe Verwalten..Letzte Anruf (Nr) blockieren

(entschuldigung frei übersetzt) um nicht auf den PC zurückgreifen zu müssen...

Dabei besteht ein BUG: es wird nicht unbedingt der lezte Anruf blockiert!!!

 

mit diese Liste könnte ich ein fälscherweise blockierte Nr (kann wahrscheinlich auch sonst passieren) sofort wieder frei geben!

MfG

JPF

critique constructive/konstruktiv kritisch
les clients aident les clients A SE FAIRE ENTENDRE
Kunden helfen Kunden SICH DURCHZUSETZEN
Expert
63 von 106
Hi kaetho lassen wir den Spamfilter wie er ist und wenn Nummern doch noch einkommen so kann man sie auch noch blockieren wie es vorgesehen war. Ende gut alles gut Schönen Tag ballu
64 von 106

@ballu

was heisst hier "was vorgesehen ist"?

Direkt am Telefon ist auch vorgesehen und schneller!!!

MfG

JPF 

critique constructive/konstruktiv kritisch
les clients aident les clients A SE FAIRE ENTENDRE
Kunden helfen Kunden SICH DURCHZUSETZEN
Expert
65 von 106

Hi feron

es heisst was vorgesehen war und nicht (ist)

 

ballu

66 von 106

@ballu

vorgesehen ist alles was möglich ist!

sonst MUSS es gesperrt sein.

 

Ich komme selber von der SW Entwicklung und weiss, dass wenn etwas nicht gesperrt ist Probleme vorprogrammiert sind!

 

MfG

JPF

critique constructive/konstruktiv kritisch
les clients aident les clients A SE FAIRE ENTENDRE
Kunden helfen Kunden SICH DURCHZUSETZEN
Expert
67 von 106

   Anrufe mit unterdrückter Nummer in die Liste?

 


@ballu schrieb:

… habe jetzt Kollegen von mir gebeten mich mit unterdrückter Nummer anzurufen. Sie werden bei mir nicht unter gesperrte Nummer aufgeführt …. Es ist schon komisch, dass nichts angezeigt wird in meinen Kundencenter unter Festnetz…



@kaetho schrieb:

… was soll denn angezeigt werden? "Anruf mit unterdrückter Nummer"? Diese Info hat keinen weiteren Mehrwert. Zurückverfolgen lässt sich dieser Anruf ja nicht, weil die Nummer unterdrückt ist.

Eine Anzeige bei gesperrten Nummern macht nur Sinn, wenn der Anruf zurückverfolgt werden kann. Denn nur dann kannst du entscheiden, ob du diesen Anrufer "entsperren" willst. Ohne Nummer geht das nicht...



@kaetho schrieb:

… Anrufe mit unterdrückter Nummer geben ja keine Nummer mit, die mit irgendwelchen Listen abgeglichen werden können. Und deshalb kann ja gar nichts angegeben werden, ausser vielleicht "Anrufer mit unterdrückter Nummer". Ob das aber wirklich relevant ist um im Kundencenter zu erscheinen? …


Bei einzelnen Anrufen mit unterdrückter Nummer bedeutet eine Anzeige in der Liste der gesperrten Anrufe nicht immer einen "Mehrwert". Die Anrufer mit unterdrückter Nummer hören den Ansagetext und werden in der Regel nicht nochmals mit unterdrückter Nummer anrufen. Vermutlich sind auch die Anrufautomaten der Callcenter entsprechend programmiert. Meistens bleibt es wohl bei einem einzelnen Anruf.

 

Kann die Anzeige aber auch mal einen Mehrwert bedeuten?

- Wenn ich einen Anruf von der Bank erwarte, dann könnte ein Eintrag in die Liste der gesperrten Anrufe durchaus Sinn machen.

- Auch falls ich hartnäckig durch Anrufe mit unterdrückter Nummer überflutet werde, möchte ich darüber informiert werden.

 

Man kann das als Luxusproblem denunzieren. Aber warum sollen die Kunden nicht selbst entscheiden, ob sie diese Anzeige wollen?

 

 

   Blockierte Anrufe am Telefon erkennen ?

 


@Jean-Pierre_Feron schrieb:

… Gut wäre auch, wenn die Liste der Blockierte Anrufe auch direkt am Telefon (Davos etc) zu sehen wäre. …



@kaetho schrieb:

Echt? Du willst unerwünschte Anrufe blockieren, diese aber dann doch auf deinen Geräten präsentiert bekommen? Da kannst du ja gleich die Sperre rausnehmen und das Telefon auf lautlos stellen .


Schaut euch mal an, wie das Thema "Callfilter" hier durch Swisscom illustriert wird. Der erste Eindruck: Das Callfilter kann über das prominent dargestellte Telefon bedient werden.

 

Swiscom geht offenbar davon aus, dass das Callfilter gelegentlich auch "gewollte" Anrufe sperrt. Genau deshalb wurde im Kundencenter die neue individuelle Liste "Manuell freigeschaltete Nummern" eingeführt. Der Kunde hat aber leider das Pech, dass er nur im Kundencenter bemerken kann, dass das Callfilter einen Anruf gesperrt hat. Swisscom sollte hier noch nachbessern. Am Telefon sollte sichtbar sein, wenn in der Liste der blockierten Anrufe ein neuer Eintrag erfolgt ist (aber sicher kein Klingelton!). Ich weiss aber nicht, wie das unter Cat Iq2.x realisiert werden kann.

 

Walter

Super User
68 von 106

Der Spamfilter ist jetzt gerade mal 10 Tage in Betrieb. Über mein Kundencenter kann ich jetzt nachvollziehen, dass ich innerhalb dieser 10 Tage 6 Callcemteranrufe geblockt wurden. Zudem habe ich keinen einzigen "Anonymen Anruf" mehr (was ja nicht gleich "Anruf mit unterdrückter Nummer" ist, aber die will ich auch nicht). Bis zum 28.11. hatte ich solche Anrufe mehrmals wöchentlich. Fazit: in den 10 Tagen seit Aktivierung des Filters hatte ich keinen einzigen Werbeanruf mehr. Für mich stellt dieser "Spamfilter fürs Telefon" jetzt schon einen echten Mehrwert dar.

 

Es ist halt wie im richtigen Leben: bevor eine Idee nicht umgesetzt ist, kann man nichts verbessern, ausser die Idee umsetzen. Die angesprochenen Kritikpunkte sind nicht für alle gleich wichtig. Es ist mir z.B. schnurzpiepegal, ob eine Bank mit unterdrückter Nummer anrufen will. Der Anrufer hört die Info, dass ich keine Anrufe mit unterdrückter Nummer will und so kann er entsprechend danach handeln. Und es ist mir auch egal, wieviele anonyme Anrufer auf meinen Anschluss geblockt werden. Das können von mir aus 10'000 sein pro Tag. Es gibt keinen Grund, warum mir jemand "anonym" anrufen will. Deshalb will ich das gar nicht wissen 😉 Das ist aber ganz klar meine eigene aktuelle Meinung zu diesem Thema.

 

@Walter_Wp genau dieses Bild will ich auf meinem Telefon gar nicht mehr sehen 😉 Und ich denke, es ist die Aufgabe des Filters, genau diese Situation zu unterbinden.

 

Aber jetzt haben wir ja eine grundsätzlich mal funktionierene Basis. Der eine oder andere Fehler ist ja noch vorhanden und wird sicher korrigiert. Jetzt kann man den Filter aktivieren, brauchen, Erfahrungen sammeln, darüber diskutieren was gut und was schlecht umgesetzt ist, und daraus entstehende Ideen und Bedürfnisse einfliessen lassen.

 

Thomas

Editiert
Expert
69 von 106

Anonyme Anrufe  –  Anrufe ohne Ursprungsnummer (Unavailable)

 


@kaetho schrieb:

… Zudem habe ich keinen einzigen "Anonymen Anruf" mehr (was ja nicht gleich "Anruf mit unterdrückter Nummer" ist, aber die will ich auch nicht). Bis zum 28.11. hatte ich solche Anrufe mehrmals wöchentlich…


Vor dem 28.11.2016 konnte man im Kundencenter durch eine Option die Anrufe mit unterdrückter Nummer sperren. Entgegen deiner Annahme ist das eine Umschreibung für "Anonyme Anrufe".

 

Ich gehe davon aus, dass bei dir bis zum 28.11.2016 im Kundencenter diese Sperroption aktiviert war. Diese Sperroption war damals auch bei mir aktiviert. Sobald damals ein Anruf mit ungültiger Adresse eintraf, dann wurde dieser Anruf auf in meinem HD Montreux als "Anonym" signalisiert. Das ist eine Fehlanzeige des HD Montreux. Im Detail habe ich die damalige Situation hier beschrieben.

 

Die "Anrufe ohne Ursprungsnummer (Unavailable)" können jetzt im Kundencenter mit der neuen Option abgewiesen werden. Wer diese Option aktiviert, sieht dann auch beschriebene Fehlanzeige auf dem HD Montreux nicht mehr.

 

Walter

Super User
70 von 106

Danke für die Begriffserklärung 😉

Richtig, die Option zum Abweisen unterdrückter Nummern hatte ich schon vorher aktiviert. Und ich hatte eine stattliche Anzahl Nummern aus Italien und Frankreich mit Wildcards (*) gesperrt. Wichtig für mich ist: Die "Anrufe ohne Ursprungsnummer (Unavailable)" können jetzt im Kundencenter mit der neuen Option abgewiesen werden. Wer diese Option aktiviert, sieht dann auch beschriebene Fehlanzeige auf dem HD Montreux nicht mehr." Vor der Erweiterung des Callfilters nahmen diese "unavailable"-Anrufe in den letzten Monaten stetig zu. Irgendwelche Typen die mir mein Windows-PC wieder in Ordnung bringen wollten, oder nette Frauen die mir Olivenöl verkaufen wollten... Die hatten gecheckt, dass sie trotz Nummernsperre durchkommen, wenn sie darauf achten, dass ihre Nummer nicht gesperrt werden kann. Und diese bin ich nun auch los.

 

Thomas

Contributor
71 von 106

Hallo Community,

 

was habt ihr für Erfahrungen mit dem SPAM-Filter? Ich habe Diesen seit Anfang eingeschaltet. Ich bin jedoch entäuscht über den Filter. Nicht einmal die Registrierten Call-Center werden geblockt. So erhalte ich weiterhin Anrufe von Callcentern, die mir ein Abo von UPC verkaufen wollen. Wesahlb hat Swisscom wohl die registrierten Callcenter nicht gleich gesperrt?

 

Call.jpgAuszug Telefonbuch

 So muss ich weiterhin die lästigen Nummern manuell sperren.

 

Swisscom
72 von 106
Hast Du den Spamfilter wirklich aktiviert? Und ich habe das schon mal erklärt. Wir sperren diejenigen Callcenter nicht, die sich an die Regeln des Callcenterverbandes halten. Insbesondere respektieren sie den Sterneintrag, dass Du keine Werbung willst. Hast Du den Sterneintrag gemacht? Wenn Du trotzdem angerufen wirst, dann sag mir die Nunmer und ich lasse es prüfen. Wir sperren jeden Tag eine sehr grosse Anzahl von Anrufen. Also grundsätzlich funktioniert der Filter.
Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Super User
73 von 106

Also bei mir funktioniert der Filter wunderbar. Seit ich ihn aktiviert habe, ist noch kein Anruf durchgekommen. Ich finde es eine tolle Sache. 

Dass man aber keinen 100%igen Schutz haben kann, muss einem schon klar sein. Sonst müsste Swisscom und andere Anbieter mehr Personal nur für die Sperrung solcher Nummern rekrutieren. 

Es wird irgendwann von alleine besser, wenn der Aufwand für die Callcenter den Ertrag übersteigt! 

Ich finde es eine SUPER Sache!

Contributor
74 von 106

Hallo Guido,

danke für deine Rückmeldung. Ich habe den Spamfilter eingeschaltet.

Callfilter.jpg

Ich habe den Sterneintrag im Telefonbuch

 

Stern.jpgCall.jpg

Hier die Nummern zu den Anrufen.

Auszug Anrufliste

 

Nummer.jpg

 

Was habe ich noch vergessen?

Gruss und Danke

Editiert
75 von 106

Bei mir funktioniert der Filter sehr gut...

 

Ein paar Nummern wurden blockiert entweder durch meine persönliche Liste (2) oder durch den CallFilter (4).

Verglichen mit früher sind aber bestimmt mehr als 15 weitere Anrufe blockiert worden: ich muss annehmen "unavailable" (da ich schon lange die "Anonyme" gesperrt hatte).

Ich finde es nur schade, dass es aus der Liste nicht sichtbar ist genau wieviel!

 

Das mit den "Callcenter" kann ich noch verstehen und es wäre halb so schlimm, wenn auf der "Montreux, Davos " oder welche noch, gleich "Callcenter" erscheinen würde und nicht nur der Nummer!

 

Im Ganze aber "GUT GEMACHT, SWISSCOM!" 

 

critique constructive/konstruktiv kritisch
les clients aident les clients A SE FAIRE ENTENDRE
Kunden helfen Kunden SICH DURCHZUSETZEN
Contributor
76 von 106
Hallo GuidoT, wurde meine angegebene Nummer kontrolliert? Danke und frohe Festtage.
Contributor
77 von 106

Hallo GuidoT,

 

heute schon wieder Anruf von einem Callcenter bekommen.

+41 44 551 05 15

 

Wenn ich im Telefonbuch unter +41 44 551* suche, finde ich nur Callcenter.

Habe nachwievor den Sterneintrag im Telefonbuch.

Wann wird der Filter verbessert oder die jeweiligen Callcenter gerügt???

 

Schöner Abend

Highlighted
Super User
78 von 106

@Globi

 

Der Spam Filter wird laufend verbessert und erweitert. Die Callcenter haben nicht selten immer wieder andere Nummern. Desshalb ist es nicht immer möglich, eine solche Nummer sofort zu filtern. Erst muss es bekannt sein, ähnlich wie bei einem Virenscanner. Es wurden schon sehr viele Anrufe geblockt durch den Filter, aber es ist halt nicht auszuschliessen, dass manchmal gewisse Callcenter-Nummern durchkommen.

79 von 106

@Samsi @Globi

 

Das kann ich verstehen, ich frage mich nur warum diese Anrufen nicht geich als "Callcenter" am Display angezeigt weden, wenn sie schon in Local.ch und search.ch als callcenter erkannt sind.

 

Das würde schon helfen!

 

Will Swisscom da eine Chance lassen, dass das Gespräch angenommen wird?

critique constructive/konstruktiv kritisch
les clients aident les clients A SE FAIRE ENTENDRE
Kunden helfen Kunden SICH DURCHZUSETZEN
Expert
80 von 106

@GuidoT schrieb:
… Wir sperren diejenigen Callcenter nicht, die sich an die Regeln des Callcenterverbandes halten. Insbesondere respektieren sie den Sterneintrag, dass Du keine Werbung willst. Hast Du den Sterneintrag gemacht? Wenn Du trotzdem angerufen wirst, dann sag mir die Nummer und ich lasse es prüfen. Wir sperren jeden Tag eine sehr grosse Anzahl von Anrufen. Also grundsätzlich funktioniert der Filter.

@Samsi schrieb:

... Der Spam Filter wird laufend verbessert und erweitert. Die Callcenter haben nicht selten immer wieder andere Nummern. Deshalb ist es nicht immer möglich, eine solche Nummer sofort zu filtern. Erst muss es bekannt sein, ähnlich wie bei einem Virenscanner. Es wurden schon sehr viele Anrufe geblockt durch den Filter, aber es ist halt nicht auszuschliessen, dass manchmal gewisse Callcenter-Nummern durchkommen.



feron schrieb: ... Das kann ich verstehen, ich frage mich nur warum diese Anrufen nicht geich als "Callcenter" am Display angezeigt weden, wenn sie schon in Local.ch und search.ch als callcenter erkannt sind.

 

Das würde schon helfen! ...


@GuidoT

Gemäss Swisscom Hilfe zeigt die automatische Namensanzeige den Anrufernamen "aus dem öffentlich zugänglichen Verzeichnisdienst von Swisscom Directories" an, was wohl auch übereinstimmt mit Local.ch. Wie schnell / wie häufig werden neue Einträge aus Local.ch jeweils mit den Servern synchronisiert, welche für die automatische Namensanzeige der Anrufer zuständig sind?

 

Wie lange dauert es üblicherweise bei neuen Callcenter-Nummern, um festzustellen, dass die Sterneinträge ignoriert werden? Wo kann/soll man solche "Ignoranten" melden, damit die betreffende Nummer schnell in den Callfilter kommt?

 

Walter

Nach oben