abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Swisscom TV 2.0 App für Windows Phones wird abgeschaltet

SamuelD
Community Manager
1 von 41

Hallo zusammen

 

Die Swisscom TV 2.0 App für Windows Phones wird per 22. März abgestellt. Mit TV Air könnt ihr Swisscom TV weiterhin online auf dem Laptop oder PC nutzen. Mehr Infos: www.swisscom.ch/tvair

 

Q: Kann ich Swisscom TV Air im Browser von einem Windows Phone nutzen?
A: Nein, das ist leider nicht möglich.

Q: Ist die Swisscom TV 2.0 App für iOS und Android weiterhin verfügbar?
A: Ja, die Apps für iOS und Android bleiben weiter verfügbar.

Q: Weshalb wird die App für Windows Phones abgeschaltet?
A: Swisscom TV möchte die Entwicklungsressourcen auf die Plattformen iOS und Android fokussieren.

 

Gruss

Samuel

Ich moderiere das Kunden–Helfen–Kunden Forum, ein digitaler Begegnungsraum zu Themen rund um Swisscom Produkte.
40 Kommentare 40
hardermannli
Level 2
2 von 41

Nun ist das App nicht einmal zwei Jahre in Betrieb und als Windows Phone Nutzer habe ich nun das Nachsehen, wenn diese App im März verschwindet.

 

Ich als langjähriger, guter Swisscomkunde verstehe solche Handlungen nicht.

 

Gruss

Daniel Häusermann

suisse
Level 8
3 von 41

Die Entwicklungskosten für eine minimale Anzahl Windows Phone User sind vermutlich zu hoch.

 

Ich verstehe es schon. 

Googlook
Level 5
4 von 41

@suisse schrieb:

Die Entwicklungskosten für eine minimale Anzahl Windows Phone User sind vermutlich zu hoch.

 

Ich verstehe es schon. 


Swisscom könnte auch infach eine richtige UWP App erstellen. Die funktioniet auf Windows PC, Notebooks, Tablets sowie auf dem Smartphone. Schon gibt es ganz viele User.

 

Mal im Ernst. Die jetztige TV App für Windows Phone ist ziemlich schlecht, also eigentlich kein Verlust.

 

Zattoo hat eine ganz tolle App. 😉

Fam.schmidsol
Level 2
5 von 41

Also, ich finde es auch eine Frechheit von Swisscom, die TV Air App abzuschalten.

Wenn man Bedenkt, dass Swisscom mit MS zusammenarbeitet.

user109
Super User
6 von 41

@Fam.schmidsol times are changing. Der Markt bestimmt die Richtung, nicht die Minderheit.

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Samsi
Super User
7 von 41
Der Marktanteil von Win 10 Mobile ist im Gegensatz zu Android und iOS quasi bedeutungslos. Schade, hatte auch mal ein Lumia und war auch ganz zufrieden aber Microsoft hat es verbockt. Wieso soll Swisscom eine App weiterentwickeln für eine absolute Minderheit.
Fam.schmidsol
Level 2
8 von 41

Aah OK.
Demfall ist MS auch minderheit.
MS stellt ganz klar eine Universelle schnittstelle für Windows 10 und Windows Phone.

Danke

Stephan_76
Super User
9 von 41

Marktanteile Mobile Betriebssysteme in der Schweiz:

4 % Windows

39 % Android

56 % iOS

 

 

So gesehen ist Windows wirklich eine Minderheit. Natürlich verstehe ich die Windows User dass sowas ärgerlich ist, allerdings muss man auch sehen dass die Entwicklung und der Unterhalt einer solchen App Zeit und Geld kostet. Und für die Aktionäre ist vorallem eines wichtig Money


 

War mein Beitrag Hilfreich? Dann markiere ihn doch als gelöst. Das hilft die Community übersichtlich zu halten.
speed85
Level 2
10 von 41

Ohje, habe das auch gerade gesehen!!

 

Ich schaue oft von unterwegs mit der App TV und funktioniert so weit gut.

Eine Universal App wäre wirklich eine gute Idee - die kann man dann auch am PC benutzen.

 

 

Naja, auf meinem Lmia 950XL funktioniart tvair.swisscom.com knapp.

Aber der Browser scheint Probleme mit der Implementierung von Swisscom zu haben.

 

Die App lief besser (hatte einfach nregelmässige Abstürze).

Fam.schmidsol
Level 2
11 von 41

Wie shiet es aus mit der Unterstützung von XBOX One aus.

 

Die letzten Tagen funktionierte TV Ait mit XBOX ONe und Edg Browser.

Aber seit gestern ist Tote Hose. Man wird darauf hingewiesen, dass man das App runter laden soll.

Globis.

aber nur für IOS und Androit.

 

Somit bin ich gezwungen, das ganze TV sortiment von Swisscom zu Boycotieren und ein Überläufer von Zattoo zu werden 🙂

mfg

mazel
Level 6
12 von 41

und einmal mehr werden Windowsphone Benutzer ausgeklammert. Ich hatte einige Lumias, alle waren Tophandys, nur mit den Apps happerte es immer wieder. Ic habe resigniert und ein Sony Xperia X

gekauft  - mit Android  -    da laufen die Apps wunderbar...   Finde es einfach gemein, dass Windowsphone zwar verkauft werden, die Flaggschiffe auch recht teuer sind, aber kein Anbieter will Appmässig eine Unterstüzung anbieten, da zu wenig Marktanteil... Also selber schuld, wenn Du so ein Phome kaufst?

lg mazel

Bleibt gesund
hed
Super User
Super User
13 von 41

@mazel schrieb:

... Also selber schuld, wenn Du so ein Phome kaufst? ...

lg mazel


Nein, aber es ist eine Folge der Gewinn maximierenden Marktwirtschaft, dass Minderheiten abgeschossen werden.

 

wood
Level 2
14 von 41
Aber bezahlen dürfen wir w10m user trotzdem das abo fur TV 2.0 zuhause, wo tv air ja eigentlich inbegriffen ist....werde wohl mit Swisscom mal prüfen ob eine reduktion im preis des abos möglich ist :-). Und mir scheint, das die Swisscom nicht in der Lage ist eine universal app zu schreiben oder schreiben zu lassen. Oder es gäbe Ja von Microsoft dass tool islandwood zum konvertieren von ios apps auf Windows...davon hat aber die Swisscom wohl noch nie was gehört.....
Samsi
Super User
15 von 41
Also, Swisscom wird sicher keinen Rabatt auf das Abo geben, wegen der fehlenden Windows App.
wood
Level 2
16 von 41
Upc Cablecom hat im übrigen auch eine nette app, sowohl für pc als auch für W10M 😀
marcus
Super User
17 von 41

@wood schrieb:
Upc Cablecom hat im übrigen auch eine nette app, sowohl für pc als auch für W10M 😀

Und ? Willst du damit SwisscomTV schauen?

Es gibt auch eine App von Wilmaa und Teleboy.

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
wood
Level 2
18 von 41
Ne will ich nicht. Weil damit nur sagen, dass andere Anbieter anscheinend mehr machen als die Swisscom....
Und Ja, die Apps von wilmaa und zattoo und teleboy kenne ich auch. Aber wenn ich schon ein Swisscom tv 2.0 abo (zuhause) habe, möchte ich sich auf dem. W10m meine z.B Aufnahmen anschauen können....
kaetho
Super User
19 von 41

@hed schrieb:

@mazel schrieb:

... Also selber schuld, wenn Du so ein Phome kaufst? ...

lg mazel


Nein, aber es ist eine Folge der Gewinn maximierenden Marktwirtschaft, dass Minderheiten abgeschossen werden.

 


So ein Quatsch. Das ist pure Marktwirtschaft, minderwertige Produkte am Markt ( oder solche, die von Konsumenten als solche wahrgenommen werden) werden nicht abgeschossen, sie sterben auf natürlichem Wege aus. Das ist so, seit es die Marktwirtschaft gibt. Ein Unternehmen unternimmt etwas, weil es *oh Schande über alle gewinnorientierten Unternehmen* in erster Linie mal Gewinn erzielen muss, sonst ist es nicht lange am Markt. Minderheiten (in diesem Fall wohl eher "seltene Exoten") bedienen ist da zwar schön und wünschenswert, aber sicher nicht erste Priorität.

 

Thomas

wood
Level 2
20 von 41
Wir können hier auch über eine uwp-App sprechen... Da bin ich der Meinung, dass es sich dann nicht mehr um "seltene Exoten" handelt.
Zig 1000 user mit nur einer App bedienen....das ist doch was, oder?
Nach oben