abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Audio Ausgang

Samyious
Level 1
1 von 19

Hallo Zusammen

 

Ich habe mir überlegt die Swisscom TV 2.0 zu gönnen. Nun habe ich aber auf dem Bild mit den Anschlüssen gesehen dass kein Optical Out mehr vorhanden ist. Ich besitze eine Sonos Soundbar und habe bisher mein Swisscom TV direkt über einen optical Switch mit der Soundbar verbunden.

 

Es gäbe die Möglichkeit das Audio Signal über hdmi auf den TV zu bringen und dann vom TV mit dem Optical Kabel auf die Soundbar, so geht aber meist das 5.1 verloren und die Tonqualität wird meiner Ansicht nach schlechter.

 

Nun zu meiner Frage:

Ist es korrekt dass die neue Box über keinen digitalen/optischen Audioausgang verfügt?

Also gibt es keine Möglichkeit das Audio Signal direkt digital von der Box auf die Soundbar zu bringen und ich muss gezwungenermassen über den Fernseher gehen?

 

Besten Dank für Eure Rückmeldung

HILFREICHSTE ANTWORT1

Akzeptierte Lösungen
Tschamic
Super User
2 von 19

Die neue TV 2.0 hat einen Optischen Ausgang, Du brauchst aber ein Adapter (Toslink) oder ein KAbel Toslink-Optical

 

Tschamic

*Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung.*
*P.S. Den "Daumen hoch" kann man, wenn es geholfen hat, drücken.*
18 Kommentare 18
Tschamic
Super User
2 von 19

Die neue TV 2.0 hat einen Optischen Ausgang, Du brauchst aber ein Adapter (Toslink) oder ein KAbel Toslink-Optical

 

Tschamic

*Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung.*
*P.S. Den "Daumen hoch" kann man, wenn es geholfen hat, drücken.*
STK
Level 5
Level 5
3 von 19

Nein, das ist (zum Glück) nicht korrekt, denn die STB von ScTV 2.0 besitzt einen Kombianschluss (analog/optisch, sprich Toslink). 

Sollten dementsprechend beide Lösungen möglich sein.

 

Da ist mir wohl @Tschamic etwas zuvor gekommen. 🙂



***
Hat mein Beitrag weitergeholfen? Für Kudos bzw. Sterne/weisser Pfeil sowie das Markieren von Lösungen bin ich bzw. die Swisscom Community dir dankbar!

***
prometheus
Level 5
4 von 19

@STK schrieb:

Nein, das ist (zum Glück) nicht korrekt, denn die STB von ScTV 2.0 besitzt einen Kombianschluss (analog/optisch, sprich Toslink). 

Sollten dementsprechend beide Lösungen möglich sein.

 

Da ist mir wohl @Tschamic etwas zuvor gekommen. 🙂


 

Ist der analoge Audioausgang denn mit einem 3.5mm Jack kompatibel um ältere Audioanlagen z.B durch Cinch/RCA-Anschlüsse zu verbinden?

FlySmurf
Super User
5 von 19

@prometheus schrieb:

@STK schrieb:

Nein, das ist (zum Glück) nicht korrekt, denn die STB von ScTV 2.0 besitzt einen Kombianschluss (analog/optisch, sprich Toslink). 

Sollten dementsprechend beide Lösungen möglich sein.

 

Da ist mir wohl @Tschamic etwas zuvor gekommen. 🙂


 

Ist der analoge Audioausgang denn mit einem 3.5mm Jack kompatibel um ältere Audioanlagen z.B durch Cinch/RCA-Anschlüsse zu verbinden?


Jup, so ist es

 

Greez

Pumpido
Level 4
6 von 19
Und für die, die gar keine Ahnung haben:

Ist der Ton dann mit dem Klinkenstecker schlechter als mit dem optischen Kabel? Nur Stereo oder wie ist das?

Habe eben schon zwei optische Anschlüsse an meiner Anlage im Keller dran und müsste wohl immer umstecken, wenn ich Swisscom TV auch mit einem optischen Anschluss anschliessen würde.

Gibt es da evt. auch eine Möglichkeit für einen Switch oder so?
FlySmurf
Super User
7 von 19

Analog = 3.5 mm Klinkenstecker = Stereo

Toslink = optisch = Dolby Digital = 5.1 (falls vorhanden)

 

Dies gilt für TV

 

Für Radio gilt:

Analog = 3.5 mm Klinkenstecker = Stereo

Toslink = optisch = Dolby Digital = 2.0 = Stereo

 

Switche für Toslink sind mir keine bekannt

 

Gruss

Pumpido
Level 4
8 von 19
OK, merci.
Dann werde ich wohl umstecken müssen, wenn ich Dolby Digital Sound möchte. Wobei das bei den meisten Sachen nicht soooo sehr drauf an kommt. Mal schauen, bzw. mal hören.
FlySmurf
Super User
9 von 19

@Pumpido schrieb:
OK, merci.
Dann werde ich wohl umstecken müssen, wenn ich Dolby Digital Sound möchte. Wobei das bei den meisten Sachen nicht soooo sehr drauf an kommt. Mal schauen, bzw. mal hören.

Also Dolby Digital hast Du natürlich auch über HDMI

Pumpido
Level 4
10 von 19
Ja, ich weiss. Das Bild geht aber auf den Beamer und der Sound auf die Soundanlage und da stecken eben schon zwei optische Kabel drin und es hat nur zwei solche Anschlüsse.
Sobald man via Swisscom Box auf das NAS zugreifen kann, brauche ich dort aber ein Gerät weniger.
bender83
Level 2
11 von 19

Ich gehe mit dem HDMI Kabel an den Receiver und von da zum TV. So habe ich immer DD. Ist das bei dir auch möglich? Ansonsten geht es wohl nur über Optical.

Pumpido
Level 4
12 von 19
Die Anlage ist halt echt nur für den Sound bestimmt.
2 x Toslink-Eingang und 2 x Klinke.

Aber halb so wild...
bender83
Level 2
13 von 19

Ich kenn deine Anlage nicht. Mein Onkyo Receiver/Verstärker hat einen HDMI-Switch eingebaut. Ich kann dann bis zu 7 oder 8 Geräte anhängen und an bis zu zwei Geräte ausgeben. Wenn der Receiver nicht läuft, wird der Ton einfach zum TV durchgeschlauft und wenn ich die Anlage anschalte höre ich den Ton über mein 5.1 Heimkino. Ist die sauberste Lösung, da ich so nur noch ein HDMI-Kabel zum TV brauche.

Editiert
Pumpido
Level 4
14 von 19
Ja, so läuft das bei den teureren Geräten sicher immer.
Ich habe einfach einen HDMI-Switch für drei Eingänge und der Ton läuft separat über das Logitech-Soundsystem, das keine 300.-- gekostet hat und für mich Sound liefert, der mehr als gut genug ist und für meine Frau zu laut.
bender83
Level 2
15 von 19

Ah, ok. Dann sieht es natürlich anders aus und die optischen Eingänge sind wichtiger. 😉

biberstein63
Level 2
16 von 19

Irgendwie kriege ich es nicht hin, das Dolby Digital via HDMI übertragen wird, obwohl in der BOX korrekt eingestellt. Beim alten Receiver ging das und mein Samsung TV hat das DD 5.1 erkannt. Aber bei der neuen Box Swisscom TV 2.0 habe ich stark das gefühl, das DD nicht über HDMI übertragen wird.

 

Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht?

 

Ich mcöhte meine SONOS nicht direkt an den Receiver anhängen sondern die TV BOX via HDMI auf den TV und da via Optical auf die SONOS

Heinekentom
Level 3
17 von 19

@biberstein63 schrieb:

Irgendwie kriege ich es nicht hin, das Dolby Digital via HDMI übertragen wird, obwohl in der BOX korrekt eingestellt. Beim alten Receiver ging das und mein Samsung TV hat das DD 5.1 erkannt. Aber bei der neuen Box Swisscom TV 2.0 habe ich stark das gefühl, das DD nicht über HDMI übertragen wird.

 

Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht?

 

Ich mcöhte meine SONOS nicht direkt an den Receiver anhängen sondern die TV BOX via HDMI auf den TV und da via Optical auf die SONOS


Habe das gleiche Setup wie du, ausser das ich einen Sony KDL-W905A TV habe, und an der Sonos Playbar kommt ein DD 5.1 Signal an...

biberstein63
Level 2
18 von 19

Ich dachte zuerst auch dass ich ein DD 5.1 Signal habe. Es ist aber das errechnete DD 5.1 Signal. Wenn beim SONOS Controller untereste Auswahl im menu (hab vergessen wie es heisst) Hilfe oder was nachschaue, im Android Controller ist es die unterste Auswahl, zeigt er mir die IP's und andere interessante Sachen, so aber leider nur Stereo an der SONOS Playbar.

 

Bist du sicher dass du ein echtes DD 5.1 Signal hast ?

Heinekentom
Level 3
19 von 19

@biberstein63 schrieb:

Ich dachte zuerst auch dass ich ein DD 5.1 Signal habe. Es ist aber das errechnete DD 5.1 Signal. Wenn beim SONOS Controller untereste Auswahl im menu (hab vergessen wie es heisst) Hilfe oder was nachschaue, im Android Controller ist es die unterste Auswahl, zeigt er mir die IP's und andere interessante Sachen, so aber leider nur Stereo an der SONOS Playbar.

 

Bist du sicher dass du ein echtes DD 5.1 Signal hast ?


 

Bildschirmfoto 2014-04-11 um 14.07.47.png

 

 

Nach oben