abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

schwer verständliche Sprache auf SF1 (gestotter, verzerrte Stimmen)

Contributor
1 von 16

Hallo

 

Ich habe in der letzten Zeit vermehrt festgestellt, dass es auf SF1 immer wieder zu Tonproblemen kommt.

 

Man versteht dan ein paar Sekunden nichts mehr, und es ist richtig verzerrt, d.h. wie ein gestotter, welches man aber nicht versteht.

 

Kam gestern Abend live bei Schweiz Aktuell vor (Gotthard-Durchstich), und bei der aufgenommenen Kassensturz-Sendung von Dienstag, den 22.03.11, ab 21.05 Uhr. Dort kam es gleich ein paar Mal vor.

 

Was kann das sein? Liegt das an der Leitung oder kann das an der Swisscom TV Box liegen? Am TV kann es ja wohl nicht liegen, den wen ich zurückspule, höre ich immer noch verzerrte Stimmen.

 

Habe gestern mal nach den Problemen die Box neugestartet, wie auch das Modem. Seither war gut. Aber wer weiss, obs wieder kommt.

 

Danke für eure Antwort.

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Export Pro
5 von 16

Tonausfälle/Unterbrüche kommen wie Bildausfälle/Unterbrüche meist von mangelhafter Datenübertragung. Deshalb war es korrekt, dass du den Router neu gestartet hast. Auch die Box zu restarten schadet nie 😉 Wenn die Probleme immer wieder kommen, solltest du die Hotline kontaktieren, dann liegt möglicherweise ein Problem in der Zuleitung zu deinem Haus vor.

 

Wenn du noch den Router ohne den WLAN-Knopf vorne dran hast, dann lohnt es sich ev. auch einen neuen zu organisieren - die Version mit Antenne und ohne WLAN-Knopf ist bekannt dafür öfters mal Probleme zu machen.

Editiert
15 Kommentare
Super User
2 von 16

Wie ist die TV-Box mit dem Router verbunden, jedenfalls das Problem ist bei mir nicht vorhanden.

 

Walter

 

 

Contributor
3 von 16

Die Box ist direkt mit dem Router verbunden, also normales Ethernet-Kabel.

 

TV schauen tu ich über HDMI, kann es evtl. daran liegen?

 

Habe noch die silberne Box, und den älteren Router, also den weissen, mit der Antenne (müsste Vorgänger von aktuellen sein).

 

Internet-Leistung liegt bei 15-20'000kb

Super User
4 von 16

Die Box ist direkt mit dem Router verbunden, also normales Ethernet-Kabel.

 

Das ist sicher mal die beste Verbindung.

 

TV schauen tu ich über HDMI, kann es evtl. daran liegen?

 

Habe selber keinen HDMI Anschluss nur Scart.

 

Jedenfalls wenn es wieder passiert würde ich den Support kontaktieren.

 

Walter

 

Export Pro
5 von 16

Tonausfälle/Unterbrüche kommen wie Bildausfälle/Unterbrüche meist von mangelhafter Datenübertragung. Deshalb war es korrekt, dass du den Router neu gestartet hast. Auch die Box zu restarten schadet nie 😉 Wenn die Probleme immer wieder kommen, solltest du die Hotline kontaktieren, dann liegt möglicherweise ein Problem in der Zuleitung zu deinem Haus vor.

 

Wenn du noch den Router ohne den WLAN-Knopf vorne dran hast, dann lohnt es sich ev. auch einen neuen zu organisieren - die Version mit Antenne und ohne WLAN-Knopf ist bekannt dafür öfters mal Probleme zu machen.

Editiert
Contributor
6 von 16

Besten Dank für die Vorschläge. Werde mal schauen, ob es wieder vorkommt oder nicht.

 

Und sonst werde ich mal den neuen Router verlangen, wenn ja, wie gesagt, der ältere Probleme macht.

 

Melde mich sonst wieder, da es ja evtl. auch bei anderen vorkommen könnte.

Super User
7 von 16

Hoffentlich ist noch Garantie(2Jahre) drauf, so dass der Router mit WLAN auch kostenlos ersetzt wird.

 

#userID63
Export Pro
8 von 16

 


@Markus81 schrieb:

Und sonst werde ich mal den neuen Router verlangen, wenn ja, wie gesagt, der ältere Probleme macht.


Ich hatte eine Zeitschaltuhr an diesem Router und ihn in jeder Nacht damit neu gestartet 😉

 

Contributor
9 von 16

leider ist es nun wieder vorgekommen, ich schaute gestern Abend eine Aufnahme, welche 1 Woche alt war. Plötzlich wieder unveständliches Gestotter, jedoch nicht nur bei der Aufnahme, sondern auf allen Sendern, also auch live. Dies kann doch nicht mit dem Router (noch immer ohne W-Lan Knopf) oder der Leitung zu tun haben, oder? Aufnahmen brauchen ja theoretisch keinen Router. Ist evtl. etwas mit der Box nicht mehr ok?

Oder werden bei einer Aufnahme auch Daten übers Internet und den Router gesendet?

 

Wäre ja Zufall, wenn bei der Aufnahme vor 1 Woche und gestern Abend zur gleichen Zeit das Gestottere gekommen ist.

Export Pro
10 von 16

 


@Markus81 schrieb:

 Dies kann doch nicht mit dem Router (noch immer ohne W-Lan Knopf) oder der Leitung zu tun haben, oder? Aufnahmen brauchen ja theoretisch keinen Router. I


 

Doch, klar, während der Aufnahme schon 🙂

 

Wenn Störungen auf der Leitung sind, dann werden die mit aufgenommen und du hörst sie jedes mal wenn du die Aufnahme abspielst. Ich bin ziemlich sicher, dass du die Probleme wieder einige Zeit wegkriegst mit einem Reboot des routers und der Box. Das ist es auch, was sie dir an der Hotline empfehlen werden. Solange du damit leben kannst, OK. Wenn es dich aber nervt, dann solltest du mit Swisscom in Kontakt treten und verlangen, dass sie deine Leitung analyiseren.

Super User
11 von 16

Da das Problem nur bei Audio auftritt, solltest du mal ein anderes HDMI-Kabel verwenden und/oder die gleiche Aufnahme über Scart schauen.

Ich nehme an, dass es am HDMI liegt.

 

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Export Pro
12 von 16

 


@marcus schrieb:

Da das Problem nur bei Audio auftritt, solltest du mal ein anderes HDMI-Kabel verwenden und/oder die gleiche Aufnahme über Scart schauen.

Ich nehme an, dass es am HDMI liegt.

 


Hmm, dann hätte er aber die Störungen nicht immer an der selben Stelle in einer Aufnahme.Wobei es zugegebenermassen auch äusserst seltsam ist, dass es nur Audio betrifft.

 

Contributor
13 von 16

das seltsame ist eben, wenn es vorkommt, dann auf allen Sendern, also auch Aufnahme, wenn es wieder aufhört und ich spule die Aufnahme zurück, dann kommt es nicht mehr vor. muss wohl wirklich am hdmi kabel liegen. den es kann ja nicht sein, dass es vorkommt, ich spule zurück, und es ist weg.

Export Pro
14 von 16

 


@Markus81 schrieb:

das seltsame ist eben, wenn es vorkommt, dann auf allen Sendern, also auch Aufnahme, wenn es wieder aufhört und ich spule die Aufnahme zurück, dann kommt es nicht mehr vor. muss wohl wirklich am hdmi kabel liegen. den es kann ja nicht sein, dass es vorkommt, ich spule zurück, und es ist weg.


Wenn es nicht mit aufgenommen wird, dann entsteht es nach der Harddisk, wenn es mit aufgenommen wird vor der Harddisk. Also ist der Tipp mit dem HDMI-Kabel vermutlich goldrichtig.

 

Highlighted
Novice scb
Novice
15 von 16

Hallo zusammen

Ich habe seit einer Woche das selbe Problem. Es liegt bestimmt hinter der Harddisk, weil es beim Replay und Aufnahmen nicht vorkommt. Zudem, wenn ich den Sender kurz umschalte ist alles wieder gut. Ich denke, es liegt mit Sicherheit nicht am HDMI Kabel liegt, sonst wäre das schon lange ein Problem.

Super User
16 von 16

Das Thema ist von 2011..

Und mal schnell das HDMI-Kabel gewechselt bringt sicherheit, dass es das nicht ist.

 

Testweise einen anderen HDMI-Port am TV testen..

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.