abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Warum muss zweite TV-BOX gekauft werden?

Super User
21 von 99

@Jüre Dann hab ich Glück, hab sicher noch 3 Bestellungen welche ich tätigen muss bei denen der Kunde kein TV möchte :smileyvery-happy:

 

 

Expert
22 von 99

Skandal.
Wollte auch eine Zusatzbox haben, aber jetzt wollen sie mir die neue andrehen, für dich ich keinerlei Gebrauch habe.
Lustige Art und Weise, wie man mit Kunden umgeht!!!

 

Aber immer wieder herzig zu lesen, die hier drin immer die Gleichen solche Sachen begründen und die Anbieter in Schutz nehmen. 

Super User
23 von 99

ich finds auch sehr suboptimal....

 

Fakt ist aber auch, das die UHD Box kurz bis mittelfristig die bisherige HD-box ersetzen wird und die UHD-Box zur Standardbox wird. MAcht ja keinen SInn, 2 funktionell fast identische Produkte parallel zu führen.

Im Moment bekommen TV1. 0 Wechsler ja noch die bisherige HD-box geschenkt - zumindest bis keine mehr an Lager sind. Keine Ahnung wieviele noch an Lager sind und was mit TV1.0 Wechslern geschieht, wenns keine HD-Box mehr gibt...bekommen vermutlich dann die UHD-Box "geschenkt"

keep on rockin'
Super User
24 von 99

Ist doch das gleiche Prinzip wie beim Drecksrouter und den Drecks HD Phones. Auch hier kauft der Kunde Geräte (sorry Dreckszeugs), welche er nur bei Swisscom betreiben kann.

 

Das nennt man auch Kundenverarsche... :D

 


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Expert Pro
25 von 99

weiss nicht wieso man hier so untererdisch schreiben muss. Vor allem wenn man mit solchen Sachen noch eine eigene HP betreibt. Mag ja sein, dass für Profis der Router nicht das gelbe vom Ei ist, aber für die meisten unerfahrenen User ist die supportfähigkeit im Vordergrund.

 

Sorry, aber hier alles als Dreck zu bezeichnen, finde ich arg übertrieben und ich frage mich, wieso so jemand sich mit der Swisscom Ware rumschlägt. Konstruktive Kritik wäre angebracht, aber nicht solche Dr.... Postings.

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Super User
26 von 99

Erkläre mir doch mal deine Funktion bei Swisscom.

Gerne erkläre ich dir damit deinen Teil in diesem System mit diesen Produkten. Ich möchte dich nicht ungerechtfertigt zerpflücken.

Deine Antwort erwarte ich hinter dieser Linie ;)

 

_____________________________________________________________________________________________________


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Expert Pro
27 von 99

antworte hier als normaler Swisscom Kunde mit einem Swisscom-Router ohne spezielle Kenntnisse. Und ich bin froh, dass es funktioniert und ich keinen Informatiker-Abschluss brauche, um mein TV oder mein Internet "technisch" zu verwalten.

 

Mir geht es auch nicht vordergründig um die Kritik, sondern wie man diese ausdrückt. Heute ist alles Dreck, zu teuer, es geht ja meistens gar nicht um die Sache, siehe auch Flüchtlinge, Service Public usw.  Das die Swisscom Router keine Fritz Box oder Cisco sind, das ist bekannt, aber die über 1.3 Mio TV-Kunden wollen im grössten Teil TV schauen und nicht die Box bridgen, die SIP-Codes rauslesen usw.

 

Und in diesem Posting ging es um den Preis der Box (ob nun gerechtfertig oder nicht) und nicht um Router usw. Wenn du was gegen die Swisscom hast, ist es deine Sache, aber in Deinen andern Postings liest man sehr viel interessantes und es erstaunt mich, dass Du hier in einer Gossensprache deinen Frust loslässt.

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Super User
28 von 99

Nein du antwortest hier nicht als normaler Swisscom Kunde. Ich habe in 6 Jahren Community noch nicht erlebt das einer einfach ein Swsisscom User wird!

Bitte antworte mir auf die Frage!

Bist du zB. ein Angesteller eines zugemieteten Supportunternehmens an der Schweizer Grenze?

 

 


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Super User
29 von 99

@forevermore

 

Hat in einem gewissen Grad schon recht, es kann doch nicht sein das manche Teilnehmer mit * Hass­ti­ra­den * gegen die Swisscom mit der Wortwahl total deneben greifen.

 

Wenn einem ein Produkt nicht zusagt kann man das in einem anderen Ton zur Sprache bringen und auch wird immer wieder erwähnt wie viel besser die Mitbewerber seien, auch diese kochen nur mit Wasser.

 

Das Community ist eigentlich da um den Käufer der Swisscom Produkte so gut wie möglich zu helfen und der grösste Teil der Anwender verwendet diese.

Expert Pro
30 von 99

ich habe Vivo M - ein Rousseau Telefon usw - also bin ich wohl ein Swisscom-Kunde und antworte als dieser. Ob ich geschäftliche Swisscom-Sachen installiere oder supporte oder was immer hat doch nicht mit deinem Posting zu tun.

 

Und ich bin grundsätzlich zufriedener Kunde und verstehe bei der UHD Box auch NICHT, wieso diese als Zweitbox gekauft werden muss. Deswegen ist die andere Hardware und auch die neue UHD-Box sicher keine Dr....Ware, denke da tut man jetzt auch denen, die gratis und franko die letzten Monate getestet haben Unrecht, denn die können auch nichts dafür, wie die Swisscom diese Box an den Mann bringt.

 

Deine Postings sind sonst sehr informativ, daher verstehe ich dieses Posting nicht, egal ob ich Kunde, Supporter, oder was immer bin!

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Super User
31 von 99

 

Nach über 1'700 Predigen wäre es fair mal etwas über deine Rolle bei Swisscom zu erfahren.

 

Sich mit einem Swisscom Account und mit anderen Sockenpuppen als selbsternanntes Sprachrohr der Kunden auszugeben, halte ich schon für etwas schräg.

 

Falls du hier nicht für klare Verhältnisse sorgen möchtest, beachte das Gespräch von meiner Seite her als beendet.

Nehme es aber gerne als Punkt für die Liste des Dirk Witzbiscuits auf.


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Super User
32 von 99
Könnt Ihr nicht Eure Differenzen per PN klähren und am Schluss nur das Resultat posten?

Gruss
Super User
33 von 99

@forevermore schrieb:

weiss nicht wieso man hier so untererdisch schreiben muss. Vor allem wenn man mit solchen Sachen noch eine eigene HP betreibt. Mag ja sein, dass für Profis der Router nicht das gelbe vom Ei ist, aber für die meisten unerfahrenen User ist die supportfähigkeit im Vordergrund.

 

Sorry, aber hier alles als Dreck zu bezeichnen, finde ich arg übertrieben und ich frage mich, wieso so jemand sich mit der Swisscom Ware rumschlägt. Konstruktive Kritik wäre angebracht, aber nicht solche Dr.... Postings.


Interessant. Da spricht einer sachlich und (bei forevermore aussergewöhnlich) mit wenigen Worten klar aus was er denkt. Danach wird so unter die Gürtellinie gezielt ohne auch nur mit einem Wort auf die angesprochene Wortwahl zu reagieren...  

Super User
34 von 99
Trotz dem...
Es ist ein Forum in dem Hilfesuchende Hilfe suchen
.. da finde ich solche Sticheleinen überflüssig.
Jeder hat aus Seiner Sicht Recht und soll Seine Meinung auch kundtun. Aber bitte im kollegialem Masse.
Super User
35 von 99

Eben. Aus meiner Sicht nicht "trotzdem" sondern "deswegen". Sticheleien, Beleidigungen und Fäkalausdrücke haben hier eigentlich nichts zu suchen. Da bin ich ganz bei dir, Michi.

 

So, nun aber ein Prosecco (oder auch zwei oder drei), sonst überlebe ich den Abend nicht. Meine Family will ESC schauen. Ev. fällt ja plötzlich die UHD-Box aus...

Super User hed
Super User
36 von 99

Naja, es haben sich ja schon einige (auch ich) zum Wording von @Tux0ne geäussert. Aber er scheint sehr beratungsresistent zu sein.

 

Super User
37 von 99

Ich hoffe das ich nicht auch mal so werde :)

http://www.tuxone.ch/2016/05/endgeratezwang-bei-swisscom-eine.html


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Expert
38 von 99

Obwohl wohl nicht mit dem Natel geschrieben, der Text strotzt nur vor Rechtschreibfehler ;-)

Super User
39 von 99

Ich suche schon lange einen Texter. Reichst du mir die Hand ;)


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Super User
40 von 99
Mach doch ein Thema auf fürs Swisscom Bashing. Hier gehts um die Gründe, weshalb und ob die zweite TV-Box gekauft werden muss.

@TizianaD: Kann man das Thema schliessen, dazu ist ja alles gesagt.
lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.