abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Videos von externer Festplatte via TV 2.0 oder Internetbox auf TV abspielen

Highlighted
Level 2
1 von 14

Mit einem Zusatzgerät wie z.B. WD TV MediaPlayer (http://www.wdc.com/en/products/homeentertainment/mediaplayers/) kann man u.a. seine Videos von einer externen HD, verbunden mit einem HDMI Kabel, auf dem TV Gerät anschauen. Eine sehr praktische Angelegenheit.

Kann ich mit meiner bestehenden Infrastruktur ( TV 2.0, Internetbox, TV Gerät) dies auch realisieren?

 

Eine schlechte Alternative wäre, die ext. HD an die Internetbox anzuschliessen und übers Netzwerk von einem PC darauf zuzugreifen. Die Videos möchte ich aber auf dem grossen TV Bildschirm und nicht auf einem viel kleineren Laptop anschauen 😉

Was gibt es sonst noch für Möglichkeiten?

 

Danke

 

 

13 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 14

@armand_1 schrieb:


Kann ich mit meiner bestehenden Infrastruktur ( TV 2.0, Internetbox, TV Gerät) dies auch realisieren?

 

kommt afaik zu einem späteren Zeitpunkt

 

Gruss, POGO 1104

keep on rockin'
Highlighted
Level 2
3 von 14

Danke für die Antwort, aber was heisst, bzw. ist afaik ? und was heisst später, in welcher Dimension reden wir hier, dieses Jahr, nächstes, übernächstes ? :smileywink:

Danke

Highlighted
Super User
4 von 14

http://www.afaik.de/

 

Swisscom kommunziert afaik keine Termine für geplante zukünftige Produkte/Funktionalitäten.....

keep on rockin'
Highlighted
Super User
5 von 14

@armand1 schrieb:

Danke für die Antwort, aber was heisst, bzw. ist afaik ? und was heisst später, in welcher Dimension reden wir hier, dieses Jahr, nächstes, übernächstes ? :smileywink:

Danke


das heisst "as far as I know"

 

Auf Deutsch: "soviel ich weiss"

 

Dimension: das weiss nur Swisscom. Aber wir hoffen alle, dass es bald kommt.

Highlighted
Level 1
6 von 14

Ich bin da auch nicht gerade geübt. Schlussentlich gibt es verschiedene varianten.

Wenn dein TV ein USB Anschluss hat, kannst du die Festplatte direkt am TV anschliessen und vom TV aus auf die Festplattte zugreiffen

 

Wenn dein TV WIFI oder einene LAN Anschluss hat, kannst du diesen in dein Netzwerk einbinden. Die Festplatte kannst du dann an am USB Anschluss vom Router anschliessen. Diese sollte  dann als "Netzwerkfestplatte/NAS" in deinem Netzwerk ersichtlich sein. Jetzt kannst du mit deinem TV auf die Festplatte zugreiffen. Dies sollte auch mit dem Laptop gehen und kannst vom Laptop dateien auf die Festplatte verschieben...etc....

Sowie ich das verstanden habe ist der Zugriff dann auch von unterwegs via Apps möglich. Somit hast du deine Daten immer dabei.

Bei mir funktioniert das mit meiner NAS Synology Diskstation auf dem Pirelli router. Sprich ist das selbe Prinzip.

 

Wie du die Festplatte jetzt wo anschliesst und was dir lieber ist, musst du nun selber entscheiden. Ich würde die Variante über den Router, oder diese neue Box, bevorzugen. Dann sind die Daten zentral abgelegt.

Highlighted
Level 1
7 von 14

Ach ja. heute sollte mein wd mediaplayer bei mir zuhause ankommen. ich greife dann mit diesem gerät auf meine NAS zu und streame dann die Videos auf den TV. Du kannst natürlich die Festpatte an deinem Mediaplayer so belassen wie du es jetzt hast. Ist nicht abhängig von der neuen Internetbox von Swisscom da dieses Gerät dirket mit dem TV kommuniziert.

Highlighted
Super User
8 von 14

@mawa12 schrieb:

Ich bin da auch nicht gerade geübt. Schlussentlich gibt es verschiedene varianten.

Wenn dein TV ein USB Anschluss hat, kannst du die Festplatte direkt am TV anschliessen und vom TV aus auf die Festplattte zugreiffen

 

Wenn dein TV WIFI oder einene LAN Anschluss hat, kannst du diesen in dein Netzwerk einbinden. Die Festplatte kannst du dann an am USB Anschluss vom Router anschliessen. Diese sollte  dann als "Netzwerkfestplatte/NAS" in deinem Netzwerk ersichtlich sein. Jetzt kannst du mit deinem TV auf die Festplatte zugreiffen. Dies sollte auch mit dem Laptop gehen und kannst vom Laptop dateien auf die Festplatte verschieben...etc....

Sowie ich das verstanden habe ist der Zugriff dann auch von unterwegs via Apps möglich. Somit hast du deine Daten immer dabei.

Bei mir funktioniert das mit meiner NAS Synology Diskstation auf dem Pirelli router. Sprich ist das selbe Prinzip.

 

Wie du die Festplatte jetzt wo anschliesst und was dir lieber ist, musst du nun selber entscheiden. Ich würde die Variante über den Router, oder diese neue Box, bevorzugen. Dann sind die Daten zentral abgelegt.


 

Vielleicht mal den Link unten lesen wegen dem Zentral Speicher an der Internet-Box, es hat noch ein paar Hürden welche sicher in Zukunft verbessert werde,

 

http://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Diskussionen-zu-Swisscom/Internet-Box-Grosse-AVI-Dateien/m-p/...

Highlighted
Level 1
9 von 14

Puhh nicht schlecht. Ich behalte dann mal lieber den Pirellirouter 🙂 bei mir läuft alles einwandfrei

Und zu meinem Kommentar: Das war halt mal so die Theorie 🙂

Highlighted
Level 2
10 von 14
Danke
Highlighted
Level 2
11 von 14
Besten Dank
Highlighted
Level 2
12 von 14

Ich danke allen Beteiligten für die Bemerkungen + Lösungsvorschläge. Weis noch nicht was ich machen werde :smileywink:

Highlighted
Level 4
13 von 14

WD TV (oder ein Gerät mit ähnlichen Funktionen) ist aus meiner Sicht momentan die schlauste Variante.

 

Mein Samsung TV ist bei vielen Formaten nicht fähig, die Filme laufen zu lassen und bei einer grossen Anzahl von Filmen kann ich weder Pause drücken, noch spulen. Mit der HD direkt am TV angeschlossen läuft das prima, aber ich habe die Filme auch lieber im Keller auf dem Server, wo ich auch direkten Zugriff von meinem PC aus habe und will nicht immer alles auf die HD schieben müssen, die ich dann manuell am TV anhänge.

 

Mit der WD TV kann ich alles vom Server aus auswählen und abspielen. Das ist sehr konfortabel und eine Streaming-Funktion bei SC TV würde mir einfach ein Gerät sparen, was natürlich eine gute Sache wäre. Lebenswichtig ist es aber nicht, da ich auch da befürchte, dass dann gewisse Formate Mühe haben werden.

Highlighted
Level 5
14 von 14

Ich benutze für Streaming die Applikation Plex. Ist eine geniale Sache.

Vor allem die Inventarisierung funktioniert klasse. 

 

Meine Freunde können auch darauf zugreifen und die FIlme und Serien anschauen.

Es gibt auch eine App für Samsung TV's sowie iOS und Android, letztere sind kostenpflichtig.

 

Für meinen LG TV benutze ich Chromecast zum Streamen, via Apple TV funktioniert es auch.

 

Ist einfach zu nutzen und funktioniert sehr zuverlässig!

 

www.plex.tv

 

Plex Screenshot 1.png

 

Nach oben