abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Verbesserungsvorschläge für Swisscom TV 2.0

Highlighted
Level 1
1 von 23

Guten Tag

 

Ich habe ein paar Verbesserungsvorschläge zu Melden.

 

1: Bei den Einstellungen für den Radioempfang sollte man die Sendernamen wärend des Radio hörens abschallten können. Damit der Bildschirm komplett schwarz bleibt wärend man Radio hört.

 

2: In den Einstellungen sollte man das Standby licht abschallten können.

Dies kann zb bei meinem TV auch Eingestellt werden und es schalltet sich nach einigen Sek ab wenn der TV nicht mehr läuft.  Besonders in der Nacht im Schlafzimmer stören die Standby lichter.

 

3: Beim Replay TV oder Aufnahmen sollte man die Werbung schneller überspringen können.

Ein Tastendruck für 6 min vorlauf ...

 

4: Ich möchte die vor und nachlaufzeit für Aufnahmen selbst Einstellen können.

3min vorlaufzeit sind mir zu wenig und 10min zu lang.

Aber 5-6 min vorlaufzeit wären gerade richtig ...

 

5: Wenn eine Serie Aufgenommen wird die Mo-Fr läuft zb GZSZ werden die Wiederholungen am Samstag einfach auch Aufgenommen, das sollte zu verhindern möglich sein.

 

6: Warum kann die Swisscom Fernbedienung mein TV nicht Ein und Ausschallten ?

 

 

So das reicht fürs erste Danke fürs umsetzen   🙂

 

22 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 23

Hallo misterone

 

Hier bist Du am falschen Ort

Verbesserungsvorschäge unter

 

http://labs.swisscom.ch/t5/Labs-DE/ct-p/Labs_de?profile.language=de

 

Tschamic

*Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung.*
*P.S. Den "Daumen hoch" kann man, wenn es geholfen hat, drücken.*
Highlighted
Level 3
3 von 23

@misterone schrieb:

Guten Tag

 

Ich habe ein paar Verbesserungsvorschläge zu Melden.

 

1: Bei den Einstellungen für den Radioempfang sollte man die Sendernamen wärend des Radio hörens abschallten können. Damit der Bildschirm komplett schwarz bleibt wärend man Radio hört.

 

denke dann stellt die Box nach 4 Stunden ab und das will ja auch niemand. Dieser "Bildschirmschoner" dient dazu, dass sich was bewegt.

 

2: In den Einstellungen sollte man das Standby licht abschallten können.

Dies kann zb bei meinem TV auch Eingestellt werden und es schalltet sich nach einigen Sek ab wenn der TV nicht mehr läuft.  Besonders in der Nacht im Schlafzimmer stören die Standby lichter.

 

Kannst ja die Box in eine Schublade tun, oder was davor stellen. Dank Bluetooth ist es nun möglich, auch so die Schalter umzuschalten, was früher nicht ging.

 

3: Beim Replay TV oder Aufnahmen sollte man die Werbung schneller überspringen können.

Ein Tastendruck für 6 min vorlauf ...

 

Denke da würde Replay usw nicht mehr erlaubt werden. Das Replay ist doch in den Augen der Sender (vorallem den privaten) ein Dorn im Auge. Noch letztes Jahr war Replay auf der Kippe. Nimm doch den oberen Knopf, der spult schneller vor

 

4: Ich möchte die vor und nachlaufzeit für Aufnahmen selbst Einstellen können.

3min vorlaufzeit sind mir zu wenig und 10min zu lang.

Aber 5-6 min vorlaufzeit wären gerade richtig ...

 

würde ich dem Lab melden

 

5: Wenn eine Serie Aufgenommen wird die Mo-Fr läuft zb GZSZ werden die Wiederholungen am Samstag einfach auch Aufgenommen, das sollte zu verhindern möglich sein.

 

denke die Aufnahmen am Samstag haben eine andere ID, welche von RTL geliefert wird und gelten als eine Sendung, ansonsten diese zumindestens nicht angezeigt würden (kann in Einstellungen ausgewählt werden, hat aber bei mir diesbez. nix gebracht, die Samstag-Wiederholung wird trotzdem aufgenommen)

 

6: Warum kann die Swisscom Fernbedienung mein TV nicht Ein und Ausschallten ?

 

Das ging früher mal, aber das hat soviele andere Probleme aufgerufen, dass die SC-TV- Fernbedienungen ab der 2. Generation von dieser Möglichkeit "befreit" wurden. Gab aber hier schon einige Threads darüber, dass es vielleicht wieder mal Möglichkeiten gibt, oder man das ganze mit einer andern Fernbedienung usw erreichen könnte

 

 

So das reicht fürs erste Danke fürs umsetzen   🙂

 


 

Highlighted
Level 4
4 von 23

Mit der "30-Sekunden-nach-vorne-Taste" kann man ganz gut ein paar Minuten vorspulen.

 

Einfach rasch nacheinander drücken und mit 10 Mal, hat man gleich fünf Minuten übersprungen. Dauert keine drei Sekunden und vor allem ist man dann dort, wo men gerne hinwill und nicht wie beim Spulen gar nicht dort, wo man jeweils meint zu sein und dann doch ein paar Minuten weiter hinten im Film einsteigt, wenn man Play drückt.

 

Mir persönlich wäre fast eine weitere Sprung-Taste, bei der man die Sekunden selber einstellen könnte lieber. Das zeigt dann wohl auch, dass solche Sachen schwierig so einzurichten sind, dass es allen passt.

Highlighted
Level 4
5 von 23

Hi Pumpido

 

Bist Diu dir da sicher?  Bei mir kommt bei mehrfachen Drücken der Vorsprungtaste zuerst die Anzeige 30s, dann 60s, dann 90s, und dann fängt es wieder bei 30s an.  Wenn ich loslasse wird entsprechend diese Zeit vorgesprungen.

Also maximal 90s (bei dreimal schnell drücken).

 

Zumindest dachte ich bis jetzt, dass es so funktioniert :smileysurprised:

 

by

 

NotNormal

Highlighted
Level 1
6 von 23

Das stimmt mit der 30-Sekunden-nach-vorne-Taste ist man schnell ein paar Minuten vorne.

Oft Funktioniert es aber nicht richtig und bei 4maligen drücken auf dieser Taste bin ich wieder bei 30-Sekunden anstatt bei 120 usw ....

Highlighted
Level 7
7 von 23

@misterone schrieb:

Das stimmt mit der 30-Sekunden-nach-vorne-Taste ist man schnell ein paar Minuten vorne.

Oft Funktioniert es aber nicht richtig und bei 4maligen drücken auf dieser Taste bin ich wieder bei 30-Sekunden anstatt bei 120 usw ....


Das Timing ist ein wenig tricky. Ich kriegs auch nicht jedes Mal hin. deshalb habe ich mir angewöhnt in 60 oder 90 Sekunden-Sprüngen zu skippen. Das funktioniert jedes Mal.

Highlighted
Level 4
8 von 23

Wenn man aus dem Rhythmus kommt, kann es sein, dass es mal stoppt und wieder bei 30 anfängt, aber man kann locker auch schnell nacheinander drücken und kommt dann auch mal bis zu 640 Sekunden oder so. 360 sind aber jeweils kein Problem.

Highlighted
Level 4
9 von 23

Das Timing spielt bei mir keine Rolle: wenn nach den 30s.., 60s..., 90s... wieder 30s erscheint, springt mir das TV 2.0 trotzdem insgesamt 120s vor! Es ist also egal, was angezeigt wird. 10x drücken = 5min. nach vorne!

Highlighted
Level 3
10 von 23

Das kann ich bestätigen. Die Anzeige ist evtl. etwas verwirrend. Es wird also z.B. die 90s gesprungen wenn man den "Takt" nicht richtig hatte und dann die 30 noch oben drauf. Bzw. so viel man halt gedrückt hat.

Aber eine Möglichkeit gleich 5 Minuten (oder konfigurierbar) zu springen wäre echt angenehm. Und bitte auch auf dem Web-Interface! Da fehlt sowas völlig.

Highlighted
Super User
Super User
11 von 23

Und wer bezahlt dann das TV-Programm, wenn alle die Werbung mit einem Click überspringen und deswegen die Werbeeinnahmen verschwinden? Mich nervt die Werbung zwar auch, die ist mir aber immer noch lieber als nur noch Pay-TV oder massiv höhere Gebühren.

 

Highlighted
Level 4
12 von 23

...frag mal die Zeitungsmacher, wie die das mit den entgehenden Werbegeldern machen! Ich lese die Zeitung genauso ohne schlechtes Gewissen im Internet, wie ich die Werbung auf dem TV überspringe! Ich würde lieber nur noch Pay-TV schauen und dafür mehr bezahlen als diese dämlichen Werbefilme zu ignorieren.

Highlighted
Level 6
13 von 23

@Rhytaler schrieb:

...frag mal die Zeitungsmacher, wie die das mit den entgehenden Werbegeldern machen! Ich lese die Zeitung genauso ohne schlechtes Gewissen im Internet, wie ich die Werbung auf dem TV überspringe! Ich würde lieber nur noch Pay-TV schauen und dafür mehr bezahlen als diese dämlichen Werbefilme zu ignorieren.


das betrifft vielleicht dich, möchte die Leute sehen, die plötzlich nur noch öffentlich, rechtliche Sender sehen, weil die andern eingegangen sind, weil die Leute immer mehr die Werbung wie auch immer überspringen. Irgendwie müssen diese Sender ja finanziert werden. Auch Replay stand lange auf der Kippe.

 

Für dich wäre ja Teleclub das richtige, da hast keine Werbung, aber das kostet dich was.

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Level 4
14 von 23

Richtig! Das ist nur meine Meinung! Eingehen werden die Sender nicht; sie müssen sich aber etwas anderes einfallen lassen - wie die Zeitungen auch. Teleclub-Kunde bin ich schon ewig und schätze das werbefreie Filme- und Sportschauen sehr. Ich warte trotzdem auch sehnlichst auf die Replayfunktion für diese Sender; dann könnten diese Sender auch auf den anderen Geräten und nich nicht auf dem TV geschaut werden.

Highlighted
Level 6
15 von 23

wie will ein RTL ohne Werbung existieren - denke da würdens böse Probleme bekommen. Und wer fast keine Werbung sehen will, kann ja die öffentlichen Sender vorne reinsetzen. Schaue oder nehme meine Filme immer auf SF oder ORF auf, und dann habe ich eh keine Werbung

 

Mit den vielen Sendern und Möglichkeiten von TV 2.0 kann man heutzutags wirklich fast ohne diese Werbesender schön fernsehschauen, nur man muss sich anpassen. Die Sender werden es sicher nicht machen.

 

Und mal schauen was SC-TV 2.0 bzgl. Netflix / Myprime macht

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Super User
Super User
16 von 23

@Rhytaler schrieb:

...frag mal die Zeitungsmacher, wie die das mit den entgehenden Werbegeldern machen! Ich lese die Zeitung genauso ohne schlechtes Gewissen im Internet, wie ich die Werbung auf dem TV überspringe! Ich würde lieber nur noch Pay-TV schauen und dafür mehr bezahlen als diese dämlichen Werbefilme zu ignorieren.


Ja schau mal wie viele Zeitungen schon eingegangen sind, bzw. fusionieren mussten. Weitere werden folgen. Und die Zeitungen die es noch gibt haben massiv Stellen abgebaut, aber solange man ja nicht selbst davon betroffen ist kann es ja egal sein ..... oder?

  

Highlighted
Level 4
17 von 23

Hallo Zäme

Dazu muss ich doch auch meinen Beitrag geben.

Der 20 Minuten und der Blick am Abend haben super hohe Auflagen; warum wohl? Ja, sie sind GRATIS.

Und wie wohl werden sie finanziert; richtig, mit WERBUNG....

Soll also alles billiger werden und doch top Qualität haben und niemand ist bereit, dafür auch etwas mehr zu investieren!? Ja dann bin ich auf die nächste Lohnrunde sehr gespannt..

lg mazel

Highlighted
Super User
Super User
18 von 23

Du sprichst mir aus dem Herzen, aber die Leute wollen halt leider nach wie vor den Fünfer und das Weggli und wenn möglich grad noch den Kaffee und den Bäcker (oder die Bäckerstochter) gratis dazu. Alles kein Problem, solange die andern die Rechnung dafür bezahlen. Wenn dann aber jemand plötzlich selbst von den negativen Folgen einer solchen Haltung betroffen ist, dann geht das grosse Gejammer los.

 

Anyway, lassen wir es dabei, wir sind hier ja in einem technischen Support-Forum.

Highlighted
Level 4
19 von 23
Ja,leider ist es so.lg mazel
Highlighted
Level 4
20 von 23

Hi Rytaler

 

Völlig richtig erkannt.

Mein Problem ist dabei eigentlich nicht die Werbung generell, sondern das fast alles grausam schchlecht gemacht ist.

Vereinzelt habe ich mir schon Firmen extra germerkt, damit ich nicht aus versehen was von denen kaufe.

Zudem habe ich keinen Fahrausweis, bin in einer Beziehung und brauche definitv keinen Kleinkredit - Das macht schonmal sicher die hälfte der Werbung für mich absolut sinnlos.

 

Und da entsteht auch niemandem ein Verlust wenn ich das überspringe, andereseits würde ich durchaus ein par Franken pro Monat mehr zahlen für ein Werbfreies Angebot (oder zumindest ohne Unterbrecherwerbung, die nervt ja richtig)

 

by

 

NotNormal

Nach oben