abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

UHD / HDCP 2.2 Kopierschutz fliegt immer wieder raus

Contributor
1 von 43
Momentanlich ist es so das auf gewissen Samsung Geräte störungen offen sind bezüglich kominikation zwischen Box und TV, die nur die Swisscom beheben kann und das Via Firmware Update.
Die Störun wirkt sich so aus das eine Bild und Tondtörung vorhanden ist und das bei jedem Start ein Violetes Bild und danach wieder Ameisenrennen !
Und eben die UHD Störung, einmal kann man UHD schauen und dann wieder nicht mehr.
Zum teil ist es auch werend dem UHD schauen das es einfach unterbricht und dann gar nichts mehr geht !

Es wurde schon die UHD Box ausgetauscht
Es wurde Das HDMI Kabel ersetzt
Und es war schon ein Techniker da
Aber alles nichts geholfen!

Habe Jetzt ein B & O HDMI 2.0 Kabel für 100 Franken gekauft aber auch das half nicht !

Also bitte Liebe swisscom schaut zu das diese Problem so schnell wie nur möglich behoben wird!
Schlieslich musste 119 Franken bezahlt werden !


Geht es fileich jemand anderem auch so ?
Was sind eure erfahrungen mit der UHD Box ?
Beste Geüsse aus dem Glarnerland
42 Kommentare
Super User
2 von 43

@Mitschpfiffi schrieb:
Momentanlich ist es so das auf gewissen Samsung Geräte störungen offen sind bezüglich kominikation zwischen Box und TV, die nur die Swisscom beheben kann und das Via Firmware Update.
Die Störun wirkt sich so aus das eine Bild und Tondtörung vorhanden ist und das bei jedem Start ein Violetes Bild und danach wieder Ameisenrennen !
Und eben die UHD Störung, einmal kann man UHD schauen und dann wieder nicht mehr.
Zum teil ist es auch werend dem UHD schauen das es einfach unterbricht und dann gar nichts mehr geht !

Es wurde schon die UHD Box ausgetauscht
Es wurde Das HDMI Kabel ersetzt
Und es war schon ein Techniker da
Aber alles nichts geholfen!

Habe Jetzt ein B & O HDMI 2.0 Kabel für 100 Franken gekauft aber auch das half nicht !

Also bitte Liebe swisscom schaut zu das diese Problem so schnell wie nur möglich behoben wird!
Schlieslich musste 119 Franken bezahlt werden !


Geht es fileich jemand anderem auch so ?
Was sind eure erfahrungen mit der UHD Box ?
Beste Geüsse aus dem Glarnerland

Welchen TV Samsung hast Du den ( Model ) und welche Firmware ist auf dem Samsung ?

Super User
3 von 43
Neben einer aktuellen Firmware des Samsung TV Gerätes, welches wichtig ist, ist es leider so, dass während der EM kein Update der TV Boxen ausgerollt wird. Allfällige Verbesserungen diesbezüglich muss man abwarten.
Bezüglich Samsung Update unbedingt die Herstellerseite besuchen. uU. Ist dort ein Update verfügbar welches noch nicht automatisch übers Netz ausgerollt wurde.

Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Novice
4 von 43

Ich habe einen Samsung 55HU7200. Trotz Originalkabel, neuester Firmware (1080) und richtigem HDMI-Anschluss scheitert die HDCP 2.2 Prüfung. Es sind auch keine anderen Geräte am TV angeschlossen.

Netflix 4k-Wiedergabe ist kein Problem.

Hat jemanden bisher der Tausch der Box oder des Kabels geholfen?

Contributor
5 von 43
Die Hotline hat mir gesagt das dies an der Swisscom Box liege !
Samsung hat der TV überprüft nd hat leine Fehler festgesetllt !

Ich hane volgenden Modellcod: UE55HU8580
Mit der software version:T-GFP9DEUC-1310.2, BR-G
Contributor
6 von 43
Xureles
Ja das sind genau probleme welche Samsung Kunden haben !
Die Kominikation von der Box und des TV vunktioniert nicht richtig.
Mal schauen wen sie ein Update bringen !
Contributor
7 von 43

Ich habe den Samsung HU8280. Ist eigentlich gleich wie deiner, mit selber Firmware. Du musst den HDMI3 (MHL) nehmen.

Contributor
8 von 43
Ja der ist bei mir af dem Port 4 der 2.2 unterstüzt !
Habe jetzt borhin nur schnel bei der Box der HDMI bei der box aus gestelt und nun geht es für ein moment wieder !
Aber eben nur für ein moment !
Contributor
9 von 43
Samsung sagte mir das der HDMI 2.2 immer in der MHL Port vorhanden sei !
Sie haben mir aber auch gesagt das auch schon kinden von der swisscom gemeldet hatten wen den selben Problemen.
Sie haben dan mein TV unterdie Lupe genommen und haben festgestellt das das signal an die Box geht aber die Box nimt diese nicht auf !
Danach rufte ich bei der Swisscom an und die haben gesagt das sie Probleme mit den Samsung Geräte haben !
Der Kundendienstberater der Swisscom hat dann mit einem IT techniker gesprochen und der hatte anscheinend gesagt das es an der Firmware der Box liege und sie arbeiten daran den fehler zu beheben !
Contributor
10 von 43
Dieses Problem kenne ich. Auch ich habe eine neue UHD Box und ein neues HDMI Kabel von der Swisscom bekommen. Einige Tage ging`s gut, doch dann wieder das gleiche Problem. 2-3mal ein und ausschalten bis ich ein Bild hatte. Mein Anschluss und alles andere erfüllt die Anforderungen für UHD. Ich hahe einen Samsung UE 65 HU 8580mit der neusten Firmware. Seit drei Tagen schalte ich zuerst die UHD Box ein erst dann den Fernseher. Seit dem ist alles OK. Ich hoffe,dass es bei Dir auch funktioniert......
Contributor
11 von 43

Das Problem scheit nicht bei den Enpfangsgeräten sondern offensichtlich bei der TV Box zu liegen.

Ich habe das bereits in einem andern Thread diskutiert.

Ich habe einen brandneuen Pioneer Receiver und da funktioniert es auch nicht. Der Importeur hat das
Signal der STB geloggt und an die Pioneer in Japan gesendet. Hier ihr Feedback:

 

*****

 

"According to the HDMI log, it seems AV Receiver receives a signal from STB, then AV Receiver outputs the signal

to TV, but the signal from STB changes, and then AV Receiver stops the output.

After that, these behavior are done repeatedly.

 

Unfortunately, we can't identify why the STB changes output signal, but we assume HDMI 2.2/1.4 authentication is related to this.

In addition, according to your information, this symptom does not occur when HD Fury Integral is connected between the devices.

 

Regarding this, we expect AV receiver works with HDMI 1.4 . at that time.

(If) so, we’d like to recommend you to try to connect the STB to HDMI IN 3, 5 (front), 6 or 7 terminal.

 

This is excerpt from Service Manual, but you’ll find HDMI IN 3, 5, 6 and 7 terminal is connected to IC1602 via IC 9602.

Only HDMI IN 1, 2 and 4 support HDMI 2.2, depend on this.

 

So, if you connect the STB to HDMI IN 3, 5, 6 or 7 of AV Receiver, the symptom may be improved because it works under HDMI 1.4. Since the TV is 2K resolution type, we think there is no problem about this situation. Of course, the symptom may not be improved.

 

We are very sorry, but we can not proceed to investigate further unless we know why the STB changes output signal, and can not identify it by the HDMI log."

 

*****

 

Offenbar gibt s viele Probleme mit der STB und UHD ... es wäre an der Zeit, wenn Swisscom hier endlich eine Lösung liefern würde, oder sich zumindest dazu äussert und die Behebung offensiv angeht.

Contributor
12 von 43

Hallo

 

Habe den grossen Deonon X7200AW receiver. Mit gleichem Problem mit dem HDCP. SwisscomBox verliert immer wieder den HDCP 2.2 zum Receiver. Einzig ein Reboot der SwisscomBox hilt bis zum nächsten Standby. Oder umschalten auf Radio. Dann verliere ich es auch ab und zu.

Kann es echt nicht sein, dass man zuerst die Box komplett rebooten muss, um UHD nutzen zu können. Je nachdem welche Geräte man im Einstaz hat.

Voll dämlich wenn das mit dem HDCP 2.2 nicht sauber läuft.

 

Und nochmals 200Fr ausgeben für den Purelink HDFury wie andere user installiert haben, kanns ja wohl auch nicht sein !!

 

 

Super User
13 von 43

@salsero71 leider gibt's momentan keine andere Lösung. Abwarten und Tee trinken oder ins Gras beissen und  200 CHF ausgeben für den Purelink HDFury und cool down auf eine  Lösung von TV-Hersteller oder Swisscom warten.

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Contributor
14 von 43

Aber weist du ich bin nicht der meinung das der Kunde für etwas 200 Franken geld aus geben muss nur um fehler von der Swisscom zu Beheben.

Ich Liebe die Swisscom und Sie hat eine supper dienstleistung und eine supper support !

Aber ja, es bleibt den Kunden leider nichts anderes übrig als zu warten und Tee trinken !

Super User
15 von 43

@Mitschpfiffi es kommt ja immer darauf an, wieviel Wert mir alternativ Lösungen sind damit es funktioniert.

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Super User
16 von 43
Sei glücklich wenns nur an dem happert...
Ich habe kunden bei denen geht gar nichts mehr...
Contributor
17 von 43
Ich muss ehrlich sein aber ich weiss nicht was mit dem anzufangen !
Novice
18 von 43

Dieses Problem tritt übrigens auch bei LG auf. Schade geschah es mitten im Match Belgien-Italien. :(

Highlighted
Contributor
19 von 43

und auch bei den Sony TV 2015 Android Modellen mit 4K/HDR. Fehrnseher hat die letzte FW mit dem HDR Update drauf. Neflix geht ohne Probleme...

 

Nach einem Neustart der Swisscom Box geht UHD bis zum nächsten Einschalten - echt schlecht...

Community Manager
20 von 43

Hallo zusammen

 

 

Ich habe von den Swisscom TV Spezialisten eine Info erhalten:

 

"Einzelne Kunden berichten von Kompatibilitätsproblemen im Zusammenhang mit ihrem TV-Gerät oder Heimkino-Receiver und unserer neuen UHD TV-Box. Swisscom ist mit den Herstellern in Kontakt, damit diese Probleme in enger Zusammenarbeit mit ihnen untersucht und gelöst werden können.

Es handelt sich dabei meistens um modellabhängige Probleme. Die Ursachenfindung und Behebung solcher Probleme ist sehr zeitintensiv.

Kunden mit einem Heimkino-Receiver empfehlen wir solange das Bild direkt via HDMI auf das TV-Gerät zu leiten und nur den Ton via Mini-Toslink-Kabel auf den Heimkino-Receiver zu übertragen."

 

Gruss

Samuel

Ich moderiere das Kunden–Helfen–Kunden Forum, ein digitaler Begegnungsraum zu Themen rund um Swisscom Produkte.