abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

TV Air von Adblock blockiert

Contributor
1 von 6

Seit der Umstellung auf InOne ohne TV ging bei mir auch TV Air nicht mehr.

Auf dem Mac blieb dei Startseite sowohl bei Safari, wie auch bei Firefox und Opera hängen.

 

Die Lösung:

Adblocker für diese Seite ausschalten oder pausieren.

 

Es wäre schön, wenn ich mir auf dem Mac wieder eine persönliche Senderliste zusammenstellen könnte.

Um diese dann auf Mac und ipad als "Fernsehzeitschrift" zu nutzen.

 

 

 

 

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Contributor
3 von 6

Ja, ich habe die Lösung gleich selbst gegeben, um Anderen die Suche zu ersparen.

Aber ich weiss nicht, wie ich den ersten Beitrag gleich als Lösung kennzeichnen kann.

5 Kommentare
Expert
2 von 6
Habe ich dich falsch verstanden oder hast du eigentlich die Lösung selbst gegeben?
==> Adblocker ausschalten?
Contributor
3 von 6

Ja, ich habe die Lösung gleich selbst gegeben, um Anderen die Suche zu ersparen.

Aber ich weiss nicht, wie ich den ersten Beitrag gleich als Lösung kennzeichnen kann.

Expert
4 von 6

Hi @spacenavigator

 

Hmm, das hört sich etwas komisch an und damit meine ich die Verbindung zum Abo. Denn beim Laden des Clients man normalerweise noch keine Informationen welche auf das Abo zurückschliessen lassen.

 

Ich konnte das Verhalten nur nachvollziehen indem ich eine Add-Blocker Erweiterung installierte (im Beispiel für Chrome mit "uBlock Origin"). Danach Chrome neu geöffnet und tvair.swisscom.ch neu geladen. Es ist dann ersichtlich dass 3 Einträge/Calls blockiert werden was zum erwähnten Verhalten führt (bleibt auf der Willkommen Seite hängen). Warum das so ist weiss wohl nur Swisscom.

Umgehen kann man es nur wenn man die Seite tvair.swisscom.ch für den Add-Blocker deaktiviert (Whitelistet). Danach Seite nochmals neu laden und sie ist so gespeichert dass der Add-Blocker diese nicht mehr checkt.

WebTV_OSX_UblockOrigin-AddBlocker_Chrome.png

Ich habe noch ein "altes" Vivo Abo (MacBook Air mit OSX 10.12.4). Denke nicht dass es am Abo liegt.

Contributor
5 von 6

Vermutlich liegt es daran, dass die nicht abonnierte Gratisvariante durch Werbung finanziert wird.

Vorher habe ich als zahlender Abonennt eingeloggt.

 

Aber die Seite könnte sicher so programmiert werden, dass Adblocker nicht Alarm schlägt.

Bei vielen Zeitungshäusern usw wird den Videos ja auch Werbung vorgeschaltet, ohne Auswirkungen auf Adblock.

 

Ich habe für mich auf Ausnahmeregeln auf Adblock erstellt, alles läuft jetzt problemlos.

 

 

Highlighted
Expert
6 von 6

Hi @spacenavigator

 

> Es wäre schön, wenn ich mir auf dem Mac wieder eine persönliche Senderliste zusammenstellen könnte.

Um diese dann auf Mac und ipad als "Fernsehzeitschrift" zu nutzen.

 

Das bezieht sich auf Thread "tvAir Senderliste (Über windows / Chrome) wird nicht erkannt", aka anderes Thema...

Nach oben