abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Swisscom lanciert neue TV-Box

Super User
81 von 456

@ssalis schrieb:
Langjährige Treue wird mit Platin belohnt!

Schon? Und ich dachte immer es geht um den gewichteten Umsatz.

Silber CHF 1

Gold 75'000.-

Platin >125'000.-

 

😉

 

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Super User
82 von 456

Alleine der Performance Zuwachs der Box wären mir die Kohle wert. Jeder muss es für sich selbst entscheiden. Ich finde es eine gute Weiterentwicklung.

Editiert
Contributor
83 von 456

Neue Kunden erhalten die HD-Box kostenlos und sparen sich die Aktivierungsgebühr von 99 CHF - nix mit UHD gratis bei Neuabschluss. Chillt mal ja :x

Super User
84 von 456
@damir.l: Da liegts Du falsch:

- TV 2.0 Kunden zahlen 119.-
- TV 1.0 Kunden erhalten die HD Box beim Wechsel, zahlen dafür keine 99.- Gebühr mehr. Wollen Sie die UHD Box, zahlen sie auch 119.-
- TV-Neukunden erhalten die Box gratis..

Das Spiel ist aber schon ewig so, jeder hier war mal Neukunde, hatte nen Gratisrouter, ne Gratis-TV-Box, keine Gebühr, oder Gratis-Monate...
lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Contributor
85 von 456

whoops, wollte ich eigentlich sagen - wenn auch bisschen missverständlich ausgedrückt. Lediglich die, die von 2.0 auf UHD wechseln, bezahlen die 119 CHF 😄

Editiert
Super User
86 von 456
Lies meinen Beitrag oben nochmals, ALLE, ausser Neukunden bezahlen für die UHD Box.
lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Super User
87 von 456

@Warren schrieb:

 

 

Ergänzung / Korrektur:

 

Nur wenn man auch UHD-Inhalte schauen will, muss alles durchgängig sein und HDMI 2.0 und HDCP 2.2 unterstützt werden.
Wenn dies nicht der Fall ist,bekommst du ein "normales" HD Signal. Konkret, ich hab einen normalen HDTV, da brauchts kein HDCP2.2, auch nicht wenns ne Soundbar wäre.


@Warren

Selbstverständlich gebe ich Dir recht, aber ich war der Meinung, wenn man eine UHD Box will, will man zwangsläufig auch UHD Filme schauen aber da gibt es einige Komplikationen, wenn man nicht durchgängig HDCP2.2 hat :smileywink:

 

Tschamic

*Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung.*
*P.S. Den "Daumen hoch" kann man, wenn es geholfen hat, drücken.*
Contributor
88 von 456

@Warren

Danke! Ich hab es nun verstanden, gilt dieses Angebot allerdings für immer? Z.bsp ich möchte erst nächstes Jahr UHD TV Box kaufen, zahlt man dann da immer noch 119.-? 🙂

Muss 4K TV mindestens HDMI 2.0 haben?

 

EDIT: OK hat sich erledigt.

Editiert
Contributor
89 von 456

@Warren schrieb:

Das Spiel ist aber schon ewig so, jeder hier war mal Neukunde, hatte nen Gratisrouter, ne Gratis-TV-Box, keine Gebühr, oder Gratis-Monate...

Und da liegst du leider falsch. Bis jetzt war die Box nie gratis, sie war gemietet und damit über die Abogebühren bezahlt. Wer von TV1 auf TV2 gewechselt hat, hat zusätzlich nochmals 99.- berappt.

Wenn ich jetzt zu UHD-TV2 wechseln will, zahl ich nochmals drauf und hab zusätzlich ne versteckte Preiserhöhung, da die wegfallende Miete die Swisscom weiter einstreicht.

 

Es ist müssig, behandelt die Swisscom hier Neukunden besser als bestehende Kunden. War vor Jahren im Mobile-Bereich ja auch noch so, nur dort hat mans gelernt.

Liegt natürlich auch am Marktumfeld, im Mobile-Bereich kann die Swisscom praktisch nicht mehr wachsen und hat den Wert der Bestandeskunden entdeckt. Der Digital-TV-Markt ist nachwievor ein Wachstumsmarkt insb. für die Swisscom, da brauchts noch keine Kundenbindungs-Aktionen.

 

Für mich ist es aber z.Z. eh nur ein virtuelles Problem, da ich noch nicht ein vollständig UHD-taugliches Setup habe. Wenn das mal da ist und auch sinnvoller UHD-Content verfügbar ist, bis dann ist ev. ja auch diese Hürde gefallen (wie jetzt die "Aktivierungsgebühr" für TV2.0).

Editiert
Super User
90 von 456
Ich hätte mehr oder zwischen meine Aufzählung machen sollen:)

Aber so oder so, auch bei TVBoxen gabs das Thema schonmal, nämlich als man die TV1 Box mit grösserer Festplatte haben konnte, entweder gegen Aufpreis, oder als Neukunde dann gratis..

Was ich sagen will, jeder war mal Neukunde und jeder hat von irgend einem Goodie profitiert..
lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Super User hed
Super User
91 von 456

Gratis gibt es nirgend etwas. Wenn Swisscom die UHD-Box "gratis" abgeben würde, so wird dies via andern Gebühren versteckt quer subventioniert.

 

So wie es jetzt geregelt ist, gilt das direkte Verursacherprinzip - und das ist gut so. Die Kunden die die UHD-Box wollen sollen dafür bezahlen und nicht über Umwege die andern, die mit der "alten" Box noch jahrelang zufrieden sind.

 

 

 

Editiert
Contributor kev
Contributor
92 von 456

Mal eine ganz blöde Frage. Haben Kunden eines nicht 4K fähigen TV's mit der UHD-Box auch gewisse Vorteile?
- Reagiert die UHD-Box im Vergleich zur aktuellen 2.0 Box schneller? (alleine das wäre für mich schon ein Kaufgrund)

- Gibts als App weiterhin Plex?

- Gibts als App endlich Netflix Unterstützung?

- Funktioniert die UHD-Box mit der XboxOne zusammen?

Editiert
Contributor
93 von 456

Mich würde es mal brennend interessieren ob Teleclub Cinema HD auf der UHD TV Box gratis zu sehen wäre? Oder muss man hier auch zusätzlich den Sender kaufen wie bei der TV Box 2.0?

Expert
94 von 456

@hed schrieb:

Gratis gibt es nirgend etwas. Wenn Swisscom die UHD-Box "gratis" abgeben würde, so wird dies via andern Gebühren versteckt quer subventioniert.

 

So wie es jetzt geregelt ist, gilt das direkte Verursacherprinzip - und das ist gut so. Die Kunden die die UHD-Box wollen sollen dafür bezahlen und nicht über Umwege die andern, die mit der "alten" Box noch jahrelang zufrieden sind.

 

 

 


Genau so sehe ich das auch! Ich habe mir jedenfalls soeben eine bestellt, und finde es auch korrekt, dass ich dafür die 119.- bezahlen muss. Das hilft letztlich auch, Elektronikschrott einzudämmen, da so nur diejenigen auf die neue Box wechseln, die das auch wirklich wollen (indem Sie bereit sind, dafür etwas zu bezahlen), und nicht einfach alle, die es aus Prinzip einfach mal wollen, weils in der Zeitung stand....

Super User
95 von 456
@kev:
Die Box ist massiv schneller und performanter..
Die Apps auf der Box sind meines Wissens (Stand heute) identisch, sprich Plex ist da. netflix gibts aber nicht und wird vermutlich auch kaum kommen.
Das mit der xBox weiss ich nicht..
lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Super User
96 von 456
@Shirosaki: Teleclub ist PayTV, und PayTV abonniert man extra wenn gewünscht, daran ändert sich nix.
lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Super User
97 von 456

Die Preise für die UHD Videos sind nicht von schlechten Eltern.

CHF 9.50 für Eine Frage der Ehre aus dem Jahre 1992, meine diesen Scheiss habe ich noch nicht mal in SD geschaut.

 

Oder eine Doku. Diese dauert ganze 35min!!! CHF 6.50. Ja ich sehe da noch viel Verbesserungspotential 😉

 

Bezüglich UHD Senderliste, würde ich mal von diesen hier ausgehen:

570eb7301f90f_TransEditSwisscomIPTV13-04-2016.png.27cc79b18056cd1c3bd8e74497035045.png

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
Expert
98 von 456

@Tux0ne schrieb:

Die Preise für die UHD Videos sind nicht von schlechten Eltern.

CHF 9.50 für Eine Frage der Ehre aus dem Jahre 1992, meine diesen Scheiss habe ich noch nicht mal in SD geschaut.

 



 

:smileylol::smileylol::smileylol::smileylol:

Expert
99 von 456

Weiss man schon, ob die Teleclub HD Abos in UHD Abos umgewandelt werden und ob die (noch-) mehr kosten werden? Meine UHD Box wurde gem. Swisscom heute verschickt. Bin gespannt!

 

Edit: Grad noch eingefallen: brauchts für die UHD Kanäle von Swisscom ein zusätzlich kostendes "Sprachpaket" oder sind die alle schon im normalen Abo inbegriffen?

Editiert
Super User
100 von 456

@MichiBoa

Also wenn ich die Preise für die VOD's anschaue, dann lässt mich wenig hoffen das Teleclub das gratis anbietet.

 

Was die anderen Sender betrifft, stelle ich mal folgende Theorie auf:

Wenn man die Boxen nun nicht mehr mietet und statt dessen kauft, der Abopreis aber nicht günstiger wird, sollten diese Sender damit eigentlich schon bezahlt sein.

An den Haaren herbeigezogen aber so könnte man das ja seitens Swisscom noch argumentieren 🙂

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Editiert