abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Swisscom baut ihr Senderangebot wie folgt aus

Expert
41 von 102
Wie sieht es eigentlich aus mit Sky Sport News HD wird der sender irgendwann kommen auf Swisscom TV2.0 oder auf TELECLUB SPORT HD
Super User hed
Super User
42 von 102

Es wurde hier im Forum doch schon mehrmals erwähnt, dass Swisscom nicht im voraus ankündigt, wann welcher Sender aufgeschaltet wird.

 

Editiert
Expert
43 von 102
Pro 7 Fun bitte !!
Contributor
44 von 102

Statt zusätzliche Sender wäre es eher mein Wunsch, dass einige interessante Sender statt in SD in HD ausgestrahlt würden. Ich kann SD fast gar nicht mehr gucken. Wer hat kann eigentlich etwas dagegen haben, dass Sender in HD ausgestrahlt werden? Oder gibt es tatsächlich noch Fernsehstationen, die ihr Programm nur in SD ausstrahlen?

Übrigens einer der ungarischen Sender hat HbbTV, warum gibt es dies nicht auch vermehrt auf deutschsprachigen Sendern?

 

einen angenehmen Fernsehabend

robar

 

 

Contributor
45 von 102
Thema US Sport:
Interessant waere nun zu wissen wie lange dieser fuer Kunden schwachsinnige Exklusivvertrag mit UPC in der Schweiz dauert?! Mit mittlerweile fast 1.5 Mio IPTV (Swisscom)Kunden, muesste Sport1 Medien feststellen dass Sie nur verdienen koennen auch einen Vertrag mit Swisscom zu vereinbaren. Aber es ist ja bekannt dass es dafuer beide Parteien braucht. Ich glaube nicht (wenn der Vertrag auslaeuft) dass die UPC nochmals fuer einen Exklusivvertrag mehr Geld hinblaettert. Swisscom ist seit laengerer ein sehr starker Player auf dem TV Markt! Mal schauen was die TV Zukunft so bringt 😉

Expert
46 von 102

Rechte an Sendern werden nicht kommuniziert. Soviel kann ich verraten: upc  u. a. hat auf lange Sicht beste Karten für "US-Sport". Trotz diesem minimalen Makel ist Swisscom TV unbestritten das führende Produkt auf dem Schweizer TV-Markt.

Novice
47 von 102

Vielleicht wäre es gut wenn man die Kroatischen Sender zusammen legen würde und nicht ein Teil im Bosnischen Paket und den anderen im Serbischen verteilt.

 

Mann könnte CMC und HRT1 zusammen und dann noch HRT2,3 und RTL Kroatien zusammenfassen.

 

Gruss Roger

Expert
48 von 102

Was mich viel viel mehr interesieren würde, wäre es, wenn Swisscom die Senderliste deutlich reduziert.

Ich hab Vivo irgendwas mit +250 Sendern, inklusive deutschem Sprachpaket.
Aber da ich kein Wort französisch, italienisch, russisch,... spreche interessieren mich diese Sender überhaupt nicht.
Die "müllen" mir nur die Senderliste voll wenn es mal einen neuen Sender gibt und ich schauen möchte ob der was ist.
Allerdings sind da bis dato nie wirklich welche dabei gewesen.

Für mich wäre es da durchaus von Vorteil, wenn das deutsche Sprachpaket wirklich nur deutschsprachige Sender beinhaltet und mir bei Neuaufschaltung anderssprachige erst gar nicht angeboten werden würden.

 

Und auf diesen ganzen RTL-Sat1/Pro7 Mist, auf denen dann eh nur deren schlechte Sendeinhalte als Dauerwiederholungen laufen, brauch ich auch nicht im echten Leben.
Also da könnte von meiner Seite aus durchaus sich gesund geschrumpft werden.

Super User
49 von 102

Du kannst das aber nicht nur aus deiner Sicht sehen, Genau dieses ICH gehabe zerstört die Gesellschaft.

 

Nimm doch Swisscom light.

 

Editiert
Highlighted
Super User
50 von 102

@LouisCyphre schrieb:

Was mich viel viel mehr interesieren würde, wäre es, wenn Swisscom die Senderliste deutlich reduziert.

Ich hab Vivo irgendwas mit +250 Sendern, inklusive deutschem Sprachpaket.
Aber da ich kein Wort französisch, italienisch, russisch,... spreche interessieren mich diese Sender überhaupt nicht.
Die "müllen" mir nur die Senderliste voll wenn es mal einen neuen Sender gibt und ich schauen möchte ob der was ist.
Allerdings sind da bis dato nie wirklich welche dabei gewesen.

Für mich wäre es da durchaus von Vorteil, wenn das deutsche Sprachpaket wirklich nur deutschsprachige Sender beinhaltet und mir bei Neuaufschaltung anderssprachige erst gar nicht angeboten werden würden.

 

Und auf diesen ganzen RTL-Sat1/Pro7 Mist, auf denen dann eh nur deren schlechte Sendeinhalte als Dauerwiederholungen laufen, brauch ich auch nicht im echten Leben.
Also da könnte von meiner Seite aus durchaus sich gesund geschrumpft werden.


Ist doch simpel und einfach.. Jeder hat verschiedene Bedürfnisse, denen trägt man am einfachsten Rechnung mit möglichst grosser Auswahl. Und alles was du nicht willst an Sendern kannst Du ja ausblenden.

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Contributor
51 von 102

@LouisCyphre

 

Das kann doch nicht ernsthaft Ihr Ernst sein oder? Muss Swisscom für jeden Kunden alles so liefern wie ers will und der Kunde selber muss ja jeden Aufwand scheuen? Gehen sie ins Swisscom Login, erstellen sie eine eigene Senderliste, sie können sogar nach Sprache DE Filtern, jenachdem noch HD. Innert 5 Minuten haben sie eine Senderliste welche sie auf der TV Box aktivieren können und auch im Guide genau so angezeigt wird. Auch die Nummern können Sie individuell wählen. Solche Ausrufe kann ich leider nicht verstehen. Es haben nicht alle Menschen im Swisscom TV 2.0 Universum dasselbe Interesse wie sie, deshalb bietet ja Swisscom gerade die Möglichkeit das sie es individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen können.

Editiert
Expert
52 von 102
Ein bischen meht holändishen sender were gut und entlich mal ein der ser us sport zeigt muss nicht auf Deutsch sein es gibt viele ausländischen sport sender die us sport zeigt
Super User
53 von 102

@arta.prenaj schrieb:
Ein bischen meht holändishen sender were gut und entlich mal ein der ser us sport zeigt muss nicht auf Deutsch sein es gibt viele ausländischen sport sender die us sport zeigt

Aber keiner der die Rechte hat in der Schweiz auszustrahlen, sonst wäre er wohl aufgeschaltet 😉

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Contributor
54 von 102

Hat Cabelcom auf ewig die Rechte an Sport1 US oder besteht überhaupt eine kleine Chance, dass Swisscom diese Rechte auch einmal erwirbt. Seit 2 Jahren ist dieses Thema immer wieder aktuell und von vielen "Fans der US-Sportarten" hört man, dass diese auf Apple TV umsteigen oder bereits gestiegen sind.

Expert
55 von 102

Es gibt auch keine "kleine Chance" für Sport1 US HD. Einfach nichts, nichts, nichts.

Expert
56 von 102

Hätte ich es geschrieben und als meine persönlich Meinung öffentlich gepostet, wenn ich das nicht ernst meinen würde???

WIE die Senderliste funktioniert ist mir vollkommen klar.
Damit habe ich auch kein Problem.
Allerdings, das sind dann bei mir rund 60 Sender, von denen ich nicht mal alle regelmäßig konsumiere.

 

Der Rest macht doch nur Bandbreite platt, oder?

 

Ich brauch den ganzen Schrott schlicht und ergreifend nicht.
Was hier nach Regionalsendern oder Ami TV gerufen wird....
Wozu?
Damit ich mir noch mehr unerträgliche Werbung antun muß?
Die haben oft nur 3 "Sendungen" einmal Nachrichten, einmal irgendein Talkmist und dann noch das Wetter, das wird stündlich von 18:00 bis 24:00 Uhr wiederholt, den Rest des Tages läuft Mediashop.
Sind das Sender der Zukunft?
Da geht es hin? Na Prost Mahlzeit.

Es kann mir doch niemand ernsthaft erzählen, daß man "Sender" wie RTL Living, Pro7 Fun (was an denen lustig sein soll erschließt sich mir nicht im geringsten Stephan Raab ist so ein **** zum Glück für alle hört der bald auf),.... als echten Gewinn definieren kann.
Was läuft den auf Sat1 Classic?
Richterin Babara Salesch rauf und runter. Irgendwelche 10 Jahre alten "Nachmittags TV Talksendung (in denen dann permanent rumgeschrien wird...).
Was bei den anderen "Classic" Sender?
Genau, der gleiche Eigenproduktionenmist als Dauerwiederholung.

 

Tschuldigung, aber nen 10 Jahre alter Richter Hold interessiert doch echt niemanden.

 

Und da wundert man sich über den Verfall von Kultur, Anstand,... wenn man dann sieht, nach was für TV Inhalten gefragt wird.
Harald Schmidt hat das mal, er hat ja auch ordentlich Schelte dafür bekommen, als Unterschichten TV betitelt. Und nix anderes sind die "Comedian" (die alle nicht lustig sind und jeder von denen hat ganz genau einen Witz, Mario RTL Held ganz genau den einen, Meine doofe Freundin) und "Reality Dokus" die alle komplett nen Fake sind.
Aber bitte, wer drauf steht....

57 von 102

@LouisCyphre schrieb:

Hätte ich es geschrieben und als meine persönlich Meinung öffentlich gepostet, wenn ich das nicht ernst meinen würde???

WIE die Senderliste funktioniert ist mir vollkommen klar.
Damit habe ich auch kein Problem.
Allerdings, das sind dann bei mir rund 60 Sender, von denen ich nicht mal alle regelmäßig konsumiere.

 

Der Rest macht doch nur Bandbreite platt, oder?

 

Ich brauch den ganzen Schrott schlicht und ergreifend nicht.
Was hier nach Regionalsendern oder Ami TV gerufen wird....
Wozu?
Damit ich mir noch mehr unerträgliche Werbung antun muß?
Die haben oft nur 3 "Sendungen" einmal Nachrichten, einmal irgendein Talkmist und dann noch das Wetter, das wird stündlich von 18:00 bis 24:00 Uhr wiederholt, den Rest des Tages läuft Mediashop.
Sind das Sender der Zukunft?
Da geht es hin? Na Prost Mahlzeit.

Es kann mir doch niemand ernsthaft erzählen, daß man "Sender" wie RTL Living, Pro7 Fun (was an denen lustig sein soll erschließt sich mir nicht im geringsten Stephan Raab ist so ein **** zum Glück für alle hört der bald auf),.... als echten Gewinn definieren kann.
Was läuft den auf Sat1 Classic?
Richterin Babara Salesch rauf und runter. Irgendwelche 10 Jahre alten "Nachmittags TV Talksendung (in denen dann permanent rumgeschrien wird...).
Was bei den anderen "Classic" Sender?
Genau, der gleiche Eigenproduktionenmist als Dauerwiederholung.

 

Tschuldigung, aber nen 10 Jahre alter Richter Hold interessiert doch echt niemanden.

 

Und da wundert man sich über den Verfall von Kultur, Anstand,... wenn man dann sieht, nach was für TV Inhalten gefragt wird.
Harald Schmidt hat das mal, er hat ja auch ordentlich Schelte dafür bekommen, als Unterschichten TV betitelt. Und nix anderes sind die "Comedian" (die alle nicht lustig sind und jeder von denen hat ganz genau einen Witz, Mario RTL Held ganz genau den einen, Meine doofe Freundin) und "Reality Dokus" die alle komplett nen Fake sind.
Aber bitte, wer drauf steht....


Du schreibst mir aus der Seele, Louis. Trash-TV so weit das Auge reicht, bzw. eben nicht reichen will. Ich habe noch nicht mal die deutschen Privaten ohne Fun/Classic-Zusatz in meiner Favoriten-Liste. Und die ganzen amateurhaften Schweizer Privatsender sind einfach nur zum Fremdschämen. Wers braucht, ok, aber wir alle bezahlen diesen Müll mit, weil Swisscom leider keine differenzierteren Pakete anbieten will.

Super User
58 von 102

Dann nimm doch einen Anbieter der ein engeschränktes Angebot hat.

Bandbreite spielt bei Swisscom keine Rolle.

Expert
59 von 102

Spielt sie doch.
Weil nicht jeder über einen 50 MBit Anschluß verfügt, bzw. Glasfaser hat.
Es gibt durchaus Gegenden in der Schweiz bei denen mit 12 MBit einfach Schluß ist.

 

Und wenn man sich den TV Markt anschaut, es geht da schon recht eindeutig zu 4K Geräten hin. Wenn die Sender dann auch darauf umschalten, wird es wieder eng.

 

Und wenn ich nun im tiefsten Wallis wohne, dann interessiert mich ein Regional TV Sender aus der Ostschweiz in HD herzlich wenig.

Super User
60 von 102

Wenn ich alle diese von dir nicht erwünschten Sender wegnehmen, ändert sind an der 12MBit  Leitung nichts.