abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Swisscom TV2.0 Replay

Contributor
1 von 7

Hallo Zusammen

 

Seit geraumer Zeit nervt mich eine Funtkion am Swisscom Tv2.0 welche meiner Meinung nach sinnfrei ist.

 

Wenn eine Sendung endet und man befindet sich noch im Replay, stopp das Bild und die Meldung "Sendung XY ist beendet" erscheint. Man kann dann wählen zwischen den Optionen "Weiterschauen" oder "Zum Live TV". Aber warum?

 

Ich gehe davon aus das soll benutzerfreundlich sein. Für mich ist das allerdings nur störend. Wenn ich Raplay schaue, schaue ich Replay. Egal ob die Sendung beendet ist oder nicht. Wenn ich dann die nachfolgende Sendung sehen will, kann ich diese auch immernoch verspätet beginnen. Könnt Ihr mir erklären, was der Sinn hinter dieser Meldung ist?

Meiner Meinung nach gehört sie abgeschafft. Oder zumindest in den Einstellungen auswählbar ob erwünscht oder eben nicht.

 

Oder gibt es diese Einstellung sogar und ich habe sie noch nicht gefunden?

 

Vielen Dank schon mal.

 

Gruss Marco

6 Kommentare
Contributor
2 von 7

Häää?? Ich versteh dein Problem nicht. Oder anders gefragt: was sollte deiner Meinung nach sonst passieren wenn die Sendung zu Ende ist?

 

Ich finde es nützlich wenn eine Sendung noch läuft obwohl sie nach Programm fertig sein sollte (z.B. wenn ein Fussballspiel in die Verlängerung geht), das gibt mir dann die Möglichkeit nahtlos weiterzuschauen.

Super User
3 von 7
Er meint, dass es einfach weiterlaufen sollte..

Aber das Verhalten ist wohl eher der Technik geschuldet. Replay belastet das Netz viel mehr als Live-TV, so verhindert Swisscom, dass jemand den TV einfach auf Replay laufen lässt...
lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Highlighted
Contributor
4 von 7

Ich brauche sie oft. Auf gewissen Sendern kommen mehrere Folgen einer Serie gleich hintereinander. Anstatt dass ich nun jede Folge im Replay aufrufen muss, kann ich mit Bestätigung durch "OK" gleich weiter gucken. Klar wäre es benutzerfreundlicher, wenn das Programm einfach weiterlaufen würde. Ich betrachte Replay als eine Form einer Aufnahme, die auch stoppt am Ende, im Replay mit der Option, dass man weiter schauen kann.

Gruss robar 

 

 

Editiert
Contributor
5 von 7
Hallo zusammen

Besten Dank für die Auskünfte.
ja, gemeint war das es einfach weiter läuft.
@robar: was hast du denn davon, das du die nächste folge live schaust? versuche es nur zu verstehen. Ich bin praktisch nur im Replay unterwegs. kurz pause gedrückt und schon bist du hinter her. Aber vor allem verzichte ich gerne auf die Werbung, was nun mal im Replay besser geht 😉 somit nerve ich mich täglich mindesten 5 Mal über diese Meldung:\
Contributor
6 von 7

Hallo gl89

ich meinte auch, dass ich im replay modus bin und mir z.bsp. am Abend gleich 2 Folgen einer Serie am Stück angucke, die tagsüber gelaufen sind, und zwar unmittelbar hintereinander. Dann frägt er mich nach der ersten Folge, ob ich weiter schauen will und das will ich ja. Wenn ich es aufnehmen würde, hätte ich ebenfalls 2 Teile,  die ich separat aufrufen müsste, beim Replay muss ich nur kurz mit okay bestätigen, um die zweite Folge zu sehen. Und ja, die okay Taste ist das kleinere Übel als 5 Minuten Produkteanpreisung.....

Gruss robar

Editiert
Super User
7 von 7

@robar schrieb:

Hallo gl89

ich meinte auch, dass ich im replay modus bin und mir z.bsp. am Abend gleich 2 Folgen einer Serie am Stück angucke, die tagsüber gelaufen sind, und zwar unmittelbar hintereinander. Dann frägt er mich nach der ersten Folge, ob ich weiter schauen will und das will ich ja. Wenn ich es aufnehmen würde, hätte ich ebenfalls 2 Teile,  die ich separat aufrufen müsste, beim Replay muss ich nur kurz mit okay bestätigen, um die zweite Folge zu sehen. Und ja, die okay Taste ist das kleinere Übel als 5 Minuten Produkteanpreisung.....

Gruss robar


Ganz nüchtern betrachtet sinds ja auch nichts anders als Aufnahmen, auf die man zugreifen kann, darum wohl (nebst dem Netzbelastungsgrund) auch jede für sich..

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.