abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Swisscom TV abbestellen?

Highlighted
Level 2
1 von 17

Schon mal versucht Swisscom-TV abzubestellen? Anscheinend ein "Un"-Thema, ein No-Go? Ich habe jetzt etwa eine halbe Stunde lang versucht, auf der Swisscom Website einen Link dafür zu finden - ohne Erfolg! Ich will aber kein Swisscom-TV und das Vivo-XS Kombipaket, dass mir am Telefon aufgeschwatzt wurde, auch nicht mehr! Ich brauche nur Festnetztelefonie und Internet, ist das so krass?

 

Gruss André

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Super User
9 von 17

Warte noch nen halben Monat, dann wechsle im Kuncencenter auf ein neues inOne Abo, da kannst Du TV komplett abwählen.

 

Infos dazu aktuell hier: https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/inone.html

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
16 Kommentare
Highlighted
2 von 17

es gibt heutzutags fast kein Produkt mehr ohne TV - wenn TV Light hast, ist es eh gratis und man kann die Box in einer Schublade "verschwinden lassen. Und sonst halt den Support anrufen 0800800800 damit dein Abo angepasst werden könnte.

Highlighted
3 von 17

0800 800 800 anrufen  und du bist alles was du nicht brauchst von Swisscom los. Bedenke die Kündigungsfrist.

Highlighted
Level 2
4 von 17

Sorry, aber das mit dem Gratis stimmt ja so nicht ganz. Wenn ich die Abogebühren (Festnetz und Internet) vergleiche, beträgt der Aufschlag rund CHF 20.--/Monat. Nun wird argumentiert, dass die Qualität des angebotenen besser sei, stimmt ja auch, ist aber dem Fortschritt und der Konkurrenzsituation geschuldet. Aber ich subventioniere dennoch Swisscom-TV mit meinem neuen Abo, gratis gibt es nicht und Abo anpassen auch nicht!

 

Ich will mich hier nicht unbedingt als Winkelried der Nicht-TV-Benutzer aufspielen, nur sind die schon dadurch für dumm verkauft geworden, dass sie Gebühren zahlen werden für etwas , dass sie nicht haben, nämlich ein TV-Gerät und nun wird man auch noch indirekt gezwungen, mit seinem Festnetzabo und Internet-Anschluss Swisscom-TV zu subventionieren.   

Highlighted
Level 2
5 von 17
Ich lese "Abo anpassen", aber wo gibt es ein solche Abo bei Swisscom? Habe die Website mehrere Male "durchgeforstet" aber ein Abo Festnetz und Internet gibt es so nicht, oder?
Highlighted
Super User
6 von 17

Also HIER kannst Du individuell deine Wünsche anbringe. Auch ohne TV! Dann sollte das auch bei einem bestehenden Abbo gehen. Wenn Du im Internet nichts findest, hilft dir 0800 800 800 sicher gerne!

 

 

 

swisscom.PNG

Highlighted
Level 2
7 von 17

@Quadro62 schrieb:

Also HIER kannst Du individuell deine Wünsche anbringe. Auch ohne TV! Dann sollte das auch bei einem bestehenden Abbo gehen. Wenn Du im Internet nichts findest, hilft dir 0800 800 800 sicher gerne!

 

 

 

swisscom.PNG

 

Sieht ja toll aus, aber auch hier hast Du TV! Schau mal das rechte Kästchen an.... und zahlen tust Du noch mehr! 


 

Highlighted
8 von 17

deine Aussagen mögen für dich stimmen, aber nicht für andere. Was hast du denn für ein Abo und wieso wendest du dich nicht an den Kundendienst?

 

Vivo XS mit Festnetz und TV light kostet einen fixen Betrag, wo das TV "gratis" dabei ist. Wenn du natürlich TV Basic dabei hast, dann zahlst du natürlich etwas, was nicht brauchst. Eine Festnetz - Internet Lösung OHNE Tv gibt es heute (noch) nicht. Internet alleine ja. Man kann aber sagen, man braucht die Box nicht - Stream ist trotzdem aufgeschalten

 

 

Editiert
Highlighted
Super User
9 von 17

Warte noch nen halben Monat, dann wechsle im Kuncencenter auf ein neues inOne Abo, da kannst Du TV komplett abwählen.

 

Infos dazu aktuell hier: https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/inone.html

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Highlighted
Level 2
10 von 17

Richtig, nur muss ich dafür ein Handy-Abo lösen, das ich nicht brauche (bei ca CHF 10.--/Monat reicht mir das prepaid Abo völlig)

 

Aber lassen wir's, wer nur Fix-Tel und Internet will, ist der Gelackmeierte!

 

 

Highlighted
Super User
11 von 17

@Sensole schrieb:

Richtig, nur muss ich dafür ein Handy-Abo lösen, das ich nicht brauche


Nein, musst du nicht! Swisscom InOne ist problemlos auch ohne Handy-Abo möglich.

Zugegebenermassen nicht klar ersichtlich, ist aber so. Nennt sich "InOne home":

 

Unbenannt.JPG

keep on rockin'
Highlighted
12 von 17

nochmals, wenn du ein Bundle Vivo + TV Light nimmst, zahlst du nur das Festnetz und Internet.  Auch das mit dem Handy Abo gibt es schon längstens nicht mehr. Das war früher aber eher dazu da, um das nicht gewünschte Festnetz zu umgehen.

 

Vivo + Festnetz + TV light = das was du brauchst - und man kann vielleicht über den Preis streiten, aber das Produkt gibt es und wenn du uns mal deines bekanntgeben würdest, kann man vielleicht helfen.

 

Mit inOne kann dann noch ein bisschen mehr geschraubt werden, aber dein Wunsch kann heute (oder seit zwei Jahren mind.) erfüllt werden. Verstehe nicht, wieso du mit diesen Fehlinformationen dich nicht beim Kundendienst meldet, denke dir kann geholfen werden.

 

Highlighted
Super User
13 von 17

Ich habe auch nur Festnetz und Internet im Abo und das Handy ist ein PrePayd.

Highlighted
Super User
14 von 17

@snowmanch schrieb:

Ich habe auch nur Festnetz und Internet im Abo.....


Und das Abo heisst wie? Sicher nicht Vivo.....  , denn dort ist TV immer dabei, und wenns TVlight ist.

 

Kenne kein aktuelles Swisscom Abo nur Internet und Festnetz.

keep on rockin'
Super User
15 von 17

Du hast recht - TV ging vergessen. TV ist bei mir das Wichtigste.

Highlighted
Level 2
16 von 17

 Danke, endlich mal jemand, der mich ernst nimmt! :smileyvery-happy: 

Highlighted
Level 2
17 von 17

Super, heute Morgen hat Swisscom mich erhört:

 

Nur noch Internet und Festnetztelefonie :manlol:

 

Nur, was mache ich mit dem erhaltenen Starterkit Swisscom TV-Box UHD (neu, nie gebraucht und Schachtel nie geöffnet), soll ich die in den nächsten Swisscom Shop bringen?  

Nach oben