abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Swisscom TV 2.0 TV-Box schaltet automatisch ab.

Contributor
1 von 25

Guten Abend

Die Swisscom TV 2.0 TV-Box schaltet automatisch ab. Ich denke nach ungefähr 3 Stunden ohne Intervention an der Fernbedienung schaltet die TV-Box automatisch ab. Kann diese Funktion deaktivert werden? Wenn ja wie?

Vielen Dank für entsprechende Tipps.

 

Gruss sphinx

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User hed
Super User
2 von 25

Nein, das ist so vorgegeben und auch sinnvoll --> Green IT / Energie sparen.

Sinnvoll ist es, wenn man den Inaktivitätstimer des TV auch so programmiert (4h).

24 Kommentare
Super User hed
Super User
2 von 25

Nein, das ist so vorgegeben und auch sinnvoll --> Green IT / Energie sparen.

Sinnvoll ist es, wenn man den Inaktivitätstimer des TV auch so programmiert (4h).

Contributor
3 von 25

Guten Abend

 

Vielen Dank für die Antwort. Ich persönlich finde dies ein Diktat - ich kann meine Geräte selber ausschalten, die braucht mir niemand abzustellen! Aber eben "Green" muss es sein!

 

Viele Grüss sphinx

Super User hed
Super User
4 von 25

Es gibt berechtigte Vorgaben des Bundesamtes für Energie.

 

Aber die wären nicht nötig, wenn jeder eigenverantwortlich handeln würde. Aber eben, der Strom kommt aus der Dose und die Milch von der Migros.

 

Contributor
5 von 25

Grüezi hed

 

Also doch, sogenannte Behördendiktatur! Stimmt mit der Eigenverantwortung, da kann ich nur beipflichten. Im Übrigen schaue ich nur TV-Sendungen bei denen ich nicht einschlafe, so kann auch das Ausschalten der Geräte nicht verpasst werden!

 

Viele Grüsse sphinx

Contributor
6 von 25

Und ist geplant, dass dies auf Kundenwunsch trotzdem mal in der Software implementiert wird ...? Mich nervt das leider auch sehr, und ich höre das auch von anderen Kollegen, die Swisscom-TV nutzen ...

Expert
7 von 25
Blöd ist es eigentlich nur wenn man die Box für Radio verwendet.
Super User
8 von 25
Bei Radio ists doch länger... Zumindest bei mir...
lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Contributor
9 von 25

Hallo zusammen

 

Radio über Swisscom TV 2.0 TV-Box gehört - TV ist ausgeschaltet das Audiosignal übernehme ich auf einen separaten Verstärker und hören über separate Lautsprecherboxcen Musik (eben Radio). TV-Box hat noch nie automatisch ausgeschaltet - so wie beim TV-gucken nach 4 Stunden. 

 

Freundliche Grüsse aus dem Rüebliland

shinx

Swisscom
10 von 25

Hallo!

 

Ich habe ein Restaurant, welches den TV permanent am Abend laufen lassen will. Nach 6 Stunden schaltet sich die TV-Box automatisch aus. Was kann ich hier empfehlen?

 

LG und Dank

 

Swisscom
11 von 25
Hallo zusammen

z.Z. müsst ihr noch warten.
Bzw. bei TV schauen wird die STB nach 4h in den Standby gehen.
bei Radio geht die STB glaube ich erst nach 12h oder nie in den Standby, habe selber noch nie 12h Radio gehört.

Aber mit einer neuen STB Software kann man via Menu den Standby Modus deaktivieren, so dass die STB nie mehr selber in den Standby geht.
Wann diese Funktion kommt weiss ich nicht aber sie soll kommen.

Gruess
Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
Super User
12 von 25

@semperor schrieb:

Hallo!

 

Ich habe ein Restaurant, welches den TV permanent am Abend laufen lassen will. Nach 6 Stunden schaltet sich die TV-Box automatisch aus. Was kann ich hier empfehlen?

 

LG und Dank

 


Ich würde empfehlen, das nicht an eine zu grosse Glocke zu hängen, darfst Du nämlich nicht;-)

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Expert
13 von 25
Genau
Contributor
14 von 25

Vielen Dank an alle, die zum Thema Swisscom TV 2.0-Box schaltet automatisch ab, eine Antwort verfasst haben. 

 

Ich hoffe, dass die Schreibtischtäter, die solchen Mist verlangen zur Besinnung kommen und die 4 Std.-Limite für die STB entfernen.

 

Freundliche Grüsse

sphinx

Expert Pro
15 von 25

der Radio hat doch ein Bildschirmschoner, der verhndert das die TV-Box ausgeschalten wird - oder habe nur ich das so gesehen ??

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Expert Pro
16 von 25

@sphinx

 

das hat sicher auch damit zu tun, dass wenn jeder seine Box über Stunden "streamen" lassen würde, ohne das diese Streams gebraucht werden, das Internet auch belasten. Gibt wahrscheinlich auch genug, die abends nur den TV ausschalten und die Box NICHT, daher kann man das auch als eine gute Funktion ansehen.

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Super User
17 von 25

@sphinx schrieb:

Vielen Dank an alle, die zum Thema Swisscom TV 2.0-Box schaltet automatisch ab, eine Antwort verfasst haben. 

 

Ich hoffe, dass die Schreibtischtäter, die solchen Mist verlangen zur Besinnung kommen und die 4 Std.-Limite für die STB entfernen.

 

Freundliche Grüsse

sphinx


Das hat eben auch was mit Strom sparen und Vorschriften hinsichtlich diesem Thema zu tun..

Aber wie man ja hört, soll es bald optional deaktivierbar sein..

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Highlighted
Super User hed
Super User
19 von 25

@sphinx schrieb:

Vielen Dank an alle, die zum Thema Swisscom TV 2.0-Box schaltet automatisch ab, eine Antwort verfasst haben. 

 

Ich hoffe, dass die Schreibtischtäter, die solchen Mist verlangen zur Besinnung kommen und die 4 Std.-Limite für die STB entfernen.

 

Freundliche Grüsse

sphinx


Nach meiner Ansicht soll die Limite nicht aufgehoben werden oder schaltbar sein sondern hardcodiert bei 4h belassen oder sogar auf 1h oder 2h gesenkt werden. Solange viele Konsumenten nicht verantwortungsvoll mit Energie umgehen können und/oder aus Bequemlichkeit nicht wollen, ist ein solcher Zwang leider die einzigste Möglichkeit, um nicht sinnlos Strom zu verbraten.

 

Eine einzelne TV-Box hat zwar nur eine Leistung von 10 oder 15 Watt, aber multipliziere das mal mit 1 Mio Haushaltungen. Und so kann man die Rechnung weiter treiben und all die Drucker, PC's, Monitore, Media-Center, TV, Ladegeräte, Haushaltgeräte, Steckernetzteile, etc. bezüglich Leistung aufadieren, die permanent durchlaufen oder auch nur im stromfressenden Standby-Mode schlummern, dann kommt man rasch in Grössenordnungen eines AKW.  

Contributor
20 von 25
@hed
1 Stunde?
Ich weiss ja nicht wie andere Leute Filme schauen, aber wenn ich einen Film schaue drücke ich nicht dauernd auf der Fernbedienung rum. Somit würde die Box dann in der Mitte des Films ausschalten.

Man kann das Stromsparen auch übertreiben..