abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Swisscom TV 2.0: Neue Software-Version für deine UHD TV-Box (2.55.10)

Swisscom
1 von 182

Hallo liebe Alle

 

Es freut mich, Euch über ein Software-Update für die UHD TV-Box zu informieren. Sie wird an alle Kunden mit einer einer UHD TV-Box verteilt.

 

Folgende Neuerungen erwarten Euch:

 

Kompatibilität mit TV-Geräten und Heimkino-Receivern

Einzelne Kunden berichteten von Kompatibilitätsproblemen im Zusammenhang mit ihrem TV-Gerät oder Heimkino-Receiver und unserer neuen UHD TV-Box. Swisscom ist mit den Herstellern in Kontakt, damit diese Probleme in enger Zusammenarbeit mit ihnen untersucht und gelöst werden können.

 

Die neue Software Version beinhaltet ein erstes Set an Verbesserungen, welche die unterschiedlichen Probleme im Zusammenhang mit HDMI2.0/HDCP2.2 reduzieren.

 

Kunden, welche weiterhin Probleme mit ihrem Setup haben, sind gebeten, diese hier im Forum zu beschreiben. Bitte immer unter Angabe der exakten Modellbezeichnung des TV-Gerätes oder des Heimkino-Receivers.

 

Stabilität

Ausserdem sind in dieser Software-Version zahlreiche Verbesserungen zur Erhöhung der Stabilität eingeflossen.

 

Fernbedienung

Optimierungen in der Kommunikation zwischen Fernbedienung und TV-Box erhöhen die Stabilität der Verbindung.

 

PiP

Neu ist auch mit der UHD TV-Box die Bild-in-Bild Funktion wieder verfügbar.

 

Deaktivierung 2160p/25Hz

Die ersten UHD TV-Modelle unterstützten den neuen HDMI 2.0 Standard noch nicht und wurden noch mit HDMI 1.4 ausgeliefert. HDMI 1.4 lässt in der UHD Auflösung 2160p lediglich 25Hz (Bilder pro Sekunde) zu, was sich negativ auf die Bildqualität auswirkt.

 

Die neue Software Version unterstützt diese Auflösung daher nicht mehr und synchronisiert mit einer Full-HD Auflösung mit 50 Bildern pro Sekunde (1080p/50Hz).

 

**********

Die neue Software wird in der Regel innerhalb von 48 Stunden auf die TV-Boxen gespielt. Sie hat die Nummer 2.55.10 (einsehbar unter Einstellungen > Systeminformationen > Überblick).

**********

 

Happy TV watching! :smileyhappy:

 

Liebe Grüsse Euch

AdrianW

181 Kommentare
Expert
2 von 182
Saubere Arbeit.
Weiter so Jungs 😉
3 von 182
Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben. Seit dem neuen Software Update treten wieder Fehler auf welche ich als Swisscom Friends und Tester der UHD Box von der Testfase her kenne z.B. Txt. bleibt auf dem zuletzt gsehenen Kanal stehen anstatt den aktuellen Txt des aktuellen Senders zu zeigen. Das blattern von Seiten auf dem Txt geht auch schlechter. So springt bei mir die Seite von 180 direkt auf 200 und von 200 weiter auf 210 statt auf 201. Und ja ich habe schon alles gemacht wie reset usw. das Problem besteht weiter. Also sehe ich das neuste Software Update eher als Rück- statt Fortschritt. Hotline ist informiert. Wenn andere Friends mitlesen Kunden evt. auf die Fehler aufmerksam machen sonst wars dann das mit einer guten Bewertung für eure gute Arbeit.
Expert
4 von 182
Ja ok teletext hab ihn ich nie benutzt mit der Box. Ich hab eben Internet 😜
Super User
5 von 182

@Swisscomfreund

 

Für solche Fehlermeldungen gibt es einen anderen Kanal :smileywink:

 

Tschamic

*Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung.*
*P.S. Den "Daumen hoch" kann man, wenn es geholfen hat, drücken.*
Swisscom
6 von 182

Bei mir blättert der Teletext ganz brav durch alle verfügbaren Seiten. Kannst du konkrete Beispiele nennen?

 

 

gruss RomanE
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich Swisscom TV.
7 von 182
Wie schon geschrieben. Schaue ich den TxT auf SRF1 und wechsle dann auf RTL und schalte den TxT ein so erscheint der TxT von SRF1 für 2-3 Sek. Und wenn ich blättern wil so erkennt dieser die Seiten nicht dies obwohl vorhanden.
Contributor
8 von 182

Vorweg: Wird die UHD-Box aus dem Standby-Modus geholt, ist diese mit dem neuen SW-Release deutlich schneller da. Und: UHD-Fähigkeit aller angeschlossenen Geräte wurde bisher bei jedem Startversuch erkannt. Super!

 

Was mir aber aufgefallen ist:

 

  • Bei den ersten drei Einschaltversuchen war das Bild komplett blau- und grünstichig. Nun einen Reset mit Taste hinten durchgeführt – scheint vorerst behoben.
  • Radio hat immer wieder kurze Tonaussetzer. (Kann ich bei TV-Betrieb nicht behaupten, aber auch nicht ausschliessen.)
  • TXT auf ORF (bspw.) funktioniert gar nicht (lediglich die Zahl 100 zu sehen) – kein Killer, aber fiel mir gestern zufällig auf.

Box ist an einen Onkyo-AV-Receiver TX-RZ710 angeschlossen.

Swisscom
9 von 182
Der Use Case mit SRF und RTL Teletext stimmt, wenn du wechselst und sofort wieder Teletext machst. Gib bitte dem Stream zuerst mal Zeit sich den Multicast zu holen. Danach funktioniert auch Teletext auf RTL sauber (zumindest bei mir).
gruss RomanE
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich Swisscom TV.
10 von 182
Bei mir ist da nichts zu machen. Ausserdem habe ich festgestellt das auf Sat.1 Gold das Tv Bild einfriert. Und dies auch erst seit dem Update. Gestern und heute passiert bei der Serie Falcon Crest. Habe übrigens die Internet Box Plus. UHD Box ist mit Eternetkabel verbunden.
Expert Pro
11 von 182

nur ein Sender und nur eine Serie ?   Kann es nicht sein das SAT1 Gold Probleme hat.

 

Wäre mir neu, das die Box Unterschiede macht, was Sender betrifft. Krass gesagt heisst das, das es geht oder eben nicht.

 

Tritt das auch bei andern Sendern auf?

 

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
12 von 182
Bis jetzt nur bei Sat.1 Gold aufgefallen. Werde aber mal schauen ob es bei anderen Sendern auch auftaucht.
Expert Pro
13 von 182

ansonsten auf jeden Fall dem Support melden, damit überorüft werden kann, ob was zwischen Satellit und Telefonzentrale nicht stimmt. Denke aber nicht, dass dies mit der neuen Firmware zu tun hat.

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
14 von 182
Schon passiert
Expert
15 von 182
Was ist HbbTV gibt es die auch auf UHD Box
Swisscom
16 von 182
Noch nicht. Wird aber kommen müssen
gruss RomanE
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich Swisscom TV.
Super User hed
Super User
17 von 182

Wann kommt die BluewinApp auch auf der UHD-Box?

 

Expert
18 von 182

Hi forevermore

bei mir ist bei SAT1 Gold keine Probleme vorhanden

 

schaue ich den TxT auf SRF1 und wechsle dann auf RTL und schalte den TxT ein so erscheint der TxT von RTL und bei blättern auf und runter ganz normal

habe auch mit anderen Sendern versucht und auch dort alles normal

 

ballu

Super User
19 von 182
HBBTV ist Videotext aufbereitet mit Internetinhalten. Bei einer IPTV Box brauchts m.M.n. kein HBBTV mehr.

Contributor
20 von 182

Also, nach ein paar Tagen folgendes Fazit:

 

Positiv:

  • UHD-Fähigkeit (HDCP 2.2-Standard) wird beim Einschalten der UHD-Box nun jedes Mal erkannt.
  • Box und Receiver (Onkyo TX-RZ710) finden sich beim Einschalten deutlich schneller (Bild und Ton schneller da).

Negativ:

  • Das Bild der UHD-Box weist bei den meisten Starts aus dem Standy-Modus einen Farbfehler auf (blau/grün), so dass die Box neu gebootet (Neustart) werden muss.
  • Häufig sind in den ersten Minuten nach dem Start auch kurze Tonaussetzer festzustellen, was recht nervig ist.
  • In ganz seltenen Fällen verschwindet im Betrieb nach ein paar Minuten kurz das Bild komplett, kommt dann aber wieder.

Fazit:

  • Zweifelsohne ein Schritt in die richtige Richtung, aber da muss weiter nachgebessert werden.

Bin gespannt und erwartungsfroh!

Nach oben