abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Swisscom TV 2.0 - Fehlerlog

Expert
21 von 41

 

- Sender bleibt hängen, kein Wechsel möglich

- Live Pause geht nicht mehr

 

Neustart der Box hat geholfen.

 


 

Ich hatte auch schon genau dieselben Probleme!

Expert
22 von 41

Hallo zusammen

 

Die von euch erwähnten Probleme sind bei uns in Abklärung. Zusammen mit dem Hersteller/dem Lieferanten arbeiten wir intensiv daran, so schnell wie möglich Lösungen zu finden. Wie lange dies dauern wird, kann momentan noch nicht gesagt werden. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

 

Liebe Grüsse

TizianaD

Swisscom


Belohne hilfreiche Antworten mit einem Like. 
Lösung gefunden? -> Als Lösung akzeptieren!
Novice
23 von 41

Eine Verschlechterung finde ich auch die Tatsache, dass bei aktiviertem Teletext (z.B. Untertitel) ein Senderwechsel nicht mehr möglich ist. Auch nicht möglich ist, zu spulen/skippen!! D.h. ich muss zuerst den Teletext/Untertitelung deaktivieren. Erst dann kann ich den Sender wechseln. War bei SC1 anders! - Lässt sich das wieder so "hinbiegen"?

 

Das mit replay ist auch so ne Sache: Gestern wollten wir Vikings vom letzten Freitag (Pro7) anschauen. im Guide kam schon mal der Hinweis mit einem Blitzsymbol. Offenbar stimmt da was nicht. Dennoch angeschaut. Problem: Alle 2 Minuten friert das Bild ein. Ich muss dann den Skip Knopf (Vorspulen 30s) drücken, dann gehts wieder. Aber dann immer zuerst Untertitel deaktivieren. Skip Knopf drücken. Untertitel aktivieren. 2 Minuten geniessen 😞 . Wir haben's dann aufgegeben und den Film nicht mehr angeschaut!

Contributor
24 von 41

Das mit dem Replay-Blitz hatte ich auch gestern. Aber so krass wie im obigen Post hatte ich es doch nicht.

 

Ein anderer Bug ist wenn ich auf Mute stelle, dann ausschalte, später wieder einschalte, Mute zwar noch drin ist aber sobald ich den Mute Knopf drücke die Lautstärke nicht ändert. Ich muss dann an der SC TV Fernbedienung die Lautstärke wieder von Null anheben. Er behält die Lautstärkeeinstellung nicht nach einem Mute und abschalten.

 

Gestern musste ich die Box zweimal durchstarten, da der Tatort im Replay Mode zweimal nach 15Min. eingefroren ist.

 

Ich finde das langsam aber sicher ziemlich schwach was da geboten wird. Gross Werbung für ein halbfertiges Produkt machen ich nicht sehr Kundenfreundlich. Und das zum Preis von mntl. min. CHF 129.-.

 

SWISSCOM WIR SIND KEINE BETA TESTER!!!

Expert
25 von 41
Jeder, der sich jetzt schon Swisscom TV 2.0 geleistet hat, sollte sich auch bewusst gewesen sein, dass es noch seine Zeit braucht, bis das System fehlerfrei läuft. Klar ist aber auch jeder Kunde eine Art Tester, diese dollten dann aber auch ein Zückerchen von Swisscom bekommen., solange das System noch seine Macken hat Wie wärs mit ein paar VoD Filmen?
Expert Pro
26 von 41

@DavidS schrieb:

Das mit dem Replay-Blitz hatte ich auch gestern. Aber so krass wie im obigen Post hatte ich es doch nicht.

 

Ein anderer Bug ist wenn ich auf Mute stelle, dann ausschalte, später wieder einschalte, Mute zwar noch drin ist aber sobald ich den Mute Knopf drücke die Lautstärke nicht ändert. Ich muss dann an der SC TV Fernbedienung die Lautstärke wieder von Null anheben. Er behält die Lautstärkeeinstellung nicht nach einem Mute und abschalten.

 

Gestern musste ich die Box zweimal durchstarten, da der Tatort im Replay Mode zweimal nach 15Min. eingefroren ist.

 

Ich finde das langsam aber sicher ziemlich schwach was da geboten wird. Gross Werbung für ein halbfertiges Produkt machen ich nicht sehr Kundenfreundlich. Und das zum Preis von mntl. min. CHF 129.-.

 

SWISSCOM WIR SIND KEINE BETA TESTER!!!


was meinst du was mit Wndows usw los ist. Daher warte ich dort immer aufs SP1, bevor ich was laufendes umrüste. Es gibt aber immer solche, die sogar vor den Filialen zelten, um die ersten zu sein, die "testen" dürfen.

 

Ich habe mich mit SC TV 2.0 das erste Mal nicht drangehalten, aber mir war bewusst, dass ich dann sicher Probleme haben. Wobei die sich zum Glück eher auf Softwarefehler und Kleinere Sachen beschränken, daher bin ich recht locker, denn ich weiss, dass die SC das ganze halbwegs perfekt machen wird, schon aus Eigeninteresse (Support, Werbung).

 

Und es gab ja Betatester, ist ja nicht so, dass die Box am 2.4.2014 das erste Mal auftauchte.

 

Hat auch den Vorteil, dass man nachher das SC TV 2.0 in und auswendig kennt und ich blicke heute noch auf Stolz auf 2006 zurück, da musste man auch einiges mitmachen. Und SC TV 1.0 hat ja auch manchmal Probleme

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Novice
27 von 41

Bin seit einigen Tagen Kunde von Swisscom TV 2.0, hatte vorher viele Jahre die alte Box. Das Meiste ist bei der neuen Box besser, insbesondere die Bauhöhe und die etwas geringere Wärmeabgabe. Auch ist sie deutlich schneller und die Fernbedinung viel einfacher.

Sie scheint aber noch Kinderkrankheiten zu haben, schon zweimal hat die Box mitten in einem Mietfilm abgebrochen und ist auf einen TV Sender zurückgefallen. Musste dann denn Film wieder auswählen und von Hand an die Stelle spulen, wo wir waren.

 

Expert
28 von 41

@avolmar schrieb:

Eine Verschlechterung finde ich auch die Tatsache, dass bei aktiviertem Teletext (z.B. Untertitel) ein Senderwechsel nicht mehr möglich ist. Auch nicht möglich ist, zu spulen/skippen!! D.h. ich muss zuerst den Teletext/Untertitelung deaktivieren. Erst dann kann ich den Sender wechseln. War bei SC1 anders! - Lässt sich das wieder so "hinbiegen"?

 


Das finde ich auch einen Schritt zurück. Mit TV1.0 war es problemlos möglich, kann ich bestätigen.

Expert
29 von 41
Wird bestimmt noch viele Updates geben, war ja zu Anfangszeiten von Swisscom TV 1.0 auch noch lange nicht alles perfekt. HbbTV wird ja auch noch kommen, da ist ja bekanntlich ein "neuer" Teletext mit enthalten. Aber bestimmt wird das Problem mit dem Teletext, und dem direkten Umschalten auch nich angepasst. Swisscom liesst ja hier auch mit.
Novice
30 von 41

Kann mich den bereits gemeldeten Fehlern nur anschliessen. Meines Erachtens ist es eine Zumutung, zahlenden Kunden ein derartiges Produkt zu verkaufen.

 

Die bei uns störendsten Punkte: Ruckler und Freezes im Live-TV und Abbrüche bei Wiedergabe von Aufnahmen (dann kein adäquates Vorspulen möglich).

 

Hier sollte schnell Abhilfe geschaffen werden, ein solcher Marktrelease ist heutzutage dilettantisch.

Expert Pro
31 von 41

@Laertes schrieb:

Kann mich den bereits gemeldeten Fehlern nur anschliessen. Meines Erachtens ist es eine Zumutung, zahlenden Kunden ein derartiges Produkt zu verkaufen.

 

Die bei uns störendsten Punkte: Ruckler und Freezes im Live-TV und Abbrüche bei Wiedergabe von Aufnahmen (dann kein adäquates Vorspulen möglich).

 

Hier sollte schnell Abhilfe geschaffen werden, ein solcher Marktrelease ist heutzutage dilettantisch.


wie wenn die andern Marktriesen alles vom ersten Tag hinbringen würden. Denke da an Microsoft, das erst nach dem ersten oder zweiten SP1 richtig funktioniert. Und Ruckler und Freezes hat auch noch SC-TV 1.0 nach vielen Jahren, da ist niemand davor sicher. Meistens liegt es bei TV 1.o am HDMI-Kabel und nicht an der Box oder der Leitung

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Novice
32 von 41

@forevermore: nur weil Du Dein Windows Argument gebetsmühlenartig wiederholst, wird es nicht richtig.

Expert Pro
33 von 41

@Laertes schrieb:

@forevermore: nur weil Du Dein Windows Argument gebetsmühlenartig wiederholst, wird es nicht richtig.


@ Laertes  für dich vielleicht nicht, aber durch deine einseitige Abrurteilung eines Marktriesen löst du deine Probleme (die ich mit Swisscom TV 2.0 nicht habe) auch nicht

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Contributor
34 von 41

Leute bitte Back to Topic.

 

Danke.

Super User
35 von 41

@Laertes schrieb:

Kann mich den bereits gemeldeten Fehlern nur anschliessen. Meines Erachtens ist es eine Zumutung, zahlenden Kunden ein derartiges Produkt zu verkaufen.

Die bei uns störendsten Punkte: Ruckler und Freezes im Live-TV und Abbrüche bei Wiedergabe von Aufnahmen (dann kein adäquates Vorspulen möglich).

Hier sollte schnell Abhilfe geschaffen werden, ein solcher Marktrelease ist heutzutage dilettantisch.


 

Auch bei Deinem Beitrag wäre es wichtig zu wissen !

Wie ist die TV 2.0 Box mit dem Router verbunden ?

Was ist für ein Router vorhanden ?

Was werden im Routermenu für Leistungsdaten angezeigt ?

 

Es kann ein Fehler von extern mit der Zuleitung sein oder es ist intern ein Fehler im Netzwerk vorhanden.

Wir sind auf Daten angewiesen weil wir nicht auf Dein System zugreifen können, für den Swisscom Support ist das weniger ein Problem.

Contributor
36 von 41

Zur Zeit massive replay Probleme. Nach ca. 10min friert das Bild immer wieder ein.

 

Hab sogar einen Reset der Box gemacht nach den SW update.

Der vom Support meine soeben, ist eben noch Beta Phase. Da war ich doch etwas erstaunt.

Bezahle ca. CHF 170.- im Monat (inkl. 2. Box und TC) für BETA???? Der volle Funktionsumfang ist nicht gegeben und somit wird der Vertrag von Swisscom nicht erfüllt! Klagen?

 

Oder Swisscom, soll ich mich mal beim Kassensturz melden?

Expert Pro
37 von 41

@DavidS schrieb:

Zur Zeit massive replay Probleme. Nach ca. 10min friert das Bild immer wieder ein.

 

Hab sogar einen Reset der Box gemacht nach den SW update.

Der vom Support meine soeben, ist eben noch Beta Phase. Da war ich doch etwas erstaunt.

Bezahle ca. CHF 170.- im Monat (inkl. 2. Box und TC) für BETA???? Der volle Funktionsumfang ist nicht gegeben und somit wird der Vertrag von Swisscom nicht erfüllt! Klagen?

 

Oder Swisscom, soll ich mich mal beim Kassensturz melden?


 

ja sicher, am besten meldest dann Teleklub, dass hier sicher nichts damit zu tun hat. Unglaublich, was hier Leute meinen wer sie sind. Und dann noch klagen?? Welche Begründung - Replay geht nicht - ja das ist eine Katastrophe, die nicht unter 100 Mio bestraft werden muss. Es ist keine Beta-Phase, aber wer am Anfang ein neues Produkt kauft, ohne Not, und meint es läuft alles top, der ist irgendwie weltfremd und das mal abgesehen von Klagen und zum Kassensturz rennen

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Novice cj
Novice
38 von 41

Habe dieselben Probleme. Dass nicht alles funktioniert von anfang an, war mir auch klar. Die Fehler gehen aber aus meiner Sicht über übliche Mängel hinaus... Z.b. Gerade jetzt kann ich weder auf dem Tablet noch auf der Box irgendwas replay-mässiges schauen. So ist das Produkt unbrauchbar. Dass meine Box auch bereits mal einen Disaster recover machte nach einigen Tagen trägt auch nicht gerade zum Vertrauen ins Produkt bei. Ich kann nur hoffen, dass die Grundfunktionalitäten rasch lauffähig gebracht werden, das kann man schon erwarten...

Expert Pro
39 von 41

@cj schrieb:

Habe dieselben Probleme. Dass nicht alles funktioniert von anfang an, war mir auch klar. Die Fehler gehen aber aus meiner Sicht über übliche Mängel hinaus... Z.b. Gerade jetzt kann ich weder auf dem Tablet noch auf der Box irgendwas replay-mässiges schauen. So ist das Produkt unbrauchbar. Dass meine Box auch bereits mal einen Disaster recover machte nach einigen Tagen trägt auch nicht gerade zum Vertrauen ins Produkt bei. Ich kann nur hoffen, dass die Grundfunktionalitäten rasch lauffähig gebracht werden, das kann man schon erwarten...


vielleicht werden genau in diesem Moment Fehler behoben 🙂

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Novice cj
Novice
40 von 41
Gemäss sc-website gibts seit 22:19 Störungen mit replay - also nix mit update 🙂 aber die kriegens dann schon mal in den Griff, nur eine Frage der Zeit. Ob aber meine Geduld ausreicht? 🙂
Nach oben