abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Swisscom TV 2.0 Box, diverse Probleme aktueller Firmware 1.50.7 vom April 2016

Contributor
41 von 55
vielleicht mache ich heute Abend noch mal einen Versuch mit Reset, einige von Euch haben ja ein Update erhalten. Heute Morgen war bei unseren Boxen noch die Version vom April drauf.

Wäre super wenn die Box nun wieder so gut wie vorher läuft:-)
Contributor
42 von 55

@Cheetah schrieb:
vielleicht mache ich heute Abend noch mal einen Versuch mit Reset, einige von Euch haben ja ein Update erhalten. Heute Morgen war bei unseren Boxen noch die Version vom April drauf.

Wäre super wenn die Box nun wieder so gut wie vorher läuft:-)

Ruf doch bitte den Kundendienst an, verlange höflich aber bestimmt nach der 1.53.3  Version. Meine Box benimmt sich jetzt so wie vor dem April Update.

Expert
43 von 55

Hallo zäme

Habe die Version 1.53.3 /11.05 ohne im Kundencenter nachzufragen erhalten. Hatte vorher kurz einen eine Totalblockade- nichts ging mehr- da mache ich zuerst mal folgendes: alle Geräte ausschalten- dann Router (bei mir Centro Grande) wieder einschalten-warten, bis alle LEDS wieder weiss sind- dann TV-Box einschalten und Neustart abwarten. Da hat sich wohl die neue Version installiert...

Jetzt wieder schneller und ohne Probleme.

lg mazel 

Expert
44 von 55

Kleiner "Nebenkriegsschauplatz":
Was sich in der aktuellen Software 1.53.3 verändert hat, man kann nun die Zwangsabschaltung nach 4 Stunden deaktivieren.

Contributor
45 von 55

Wenn die Box startet kein Ton mehr ,muss Sender wechseln ,wenn Pause läuft es etwa 5 sec weiter ,kein Hbb mehr

Super User hed
Super User
46 von 55

Mit welcher Firmware ?

Expert
47 von 55

@LouisCyphre

Na da werden sich ja jetzt diverse "Nörgeler" mit einem TV Konsum über 4 Stunden am Tag freuen.

Ich kann keine Verlangsamung der Geschwindigkeit der TV Box feststellen. Wenn die TV Box mal 2-3 Minuten im Betrieb war, dann sind der Aufbau des Hauptbildschirm und das Laden der EPG Daten gewohnt schnell.

Contributor
48 von 55

habe ferienhalber erst am 19. Mai die Box wieder eingeschaltet nach 3 Wochen Abwesenheit. Die Box meldete es sei eine neue Firmware erhältlich ob ich die gleich installieren wollte. Ich verneinte vorerst. Nach 3 Tagen stellte ich fest dass die Version vom 11. Mai drauf war. Hat sich offensichtlich selbst installiert dann. Stelle keine Probleme fest.

Was anderes: weiss jemand warum vom TV über ARC zum Surround Receiver kein Dolby Ton übertragen wird? Nur Stereo-Signal.

Vom Antenneneingang (Kabel) funktioniert Dolby auch über ARC.

Grüsse Martin

Swisscom
49 von 55
Hallo @Maschwi

Welchen TV hast du denn genau?
Und welcher AVR hängt dran?
Und hast du im TV und beim AVR alles korret eingestellt?

Gruess
Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
Contributor
50 von 55

es ist ein Panasonic TX-L55WT50E, das Heimkino Panasonic SA-BTT590. Mit HDMI Kabel verbunden, die Swisscom Box direkt am TV HDMI1 Eingang, das Heimkino HDMI 2 ARC.

Ich habe an beide Geräten alle möglichen Einstellungen versucht, kein Erfolg.

Als ich noch Kabel hatte gab der TV über ARC Dolby aus, auch wenn ich vom HD-Rekorder der an HDMI3 am TV angeschlossen ist Aufzeichnungen anschaue (oder damals über diesen Tuner TV sah).

 

Wenn die Swisscom Box mit HDMI Kabel an den Receiver angeschlossen wird und dann TV über HDMI2 Eingang geschaut wird kommt Dolby Sound.

Diese Konfiguration bedingt aber dass der Receiver immer an ist resp. auf HDMI pass-through gestellt wird was beides höheren STBY-Stromverbrauch zur Folge hat.

 

Was ich noch nicht versuchte ist ein digitales Audio Kabel zusätzlich von der Swisscom Box an den Receiver anzuschliessen.

Grüsse

M. Schatzmann

Contributor
51 von 55
Habe auch langsames Menü und teilweise verschlucken von Tastendrücken.
Auch öfter mal Ton und Bild nicht synchron (beides über hdmi ohne surround etc.)
Swisscom
52 von 55
Hallo @Masckwi

Das mit dem mini TOSLINK Kabel sollte auf jeden Fall funktionieren.
Aber gem. Panasonic TV Manual musst du dieses Setting (Auto) am TV korrekt einstellen, damit dann auch Dolby über ARC wiedergegeben werden kann.

Auszug TV manual:
SPDIF: Ein Standardformat für die Übertragung von Audiodateien
Legt die Grundeinstellung für das von den Buchsen DIGITAL AUDIO OUT und
HDMI2 (ARC-Funktion) ausgegebene digitale Audiosignal fest
[Auto] / [PCM]
[Auto]:
Signale der Formate Dolby Digital Plus, Dolby Digital und HE-AAC
Mehrkanal werden als Dolby Digital-Bitstream ausgegeben. Signale des
Formats MPEG werden als PCM-Ton ausgegeben.


Wenn auch das nicht hilft, dann musst du dich wohl mal an Panasonic wenden und Sie um Rat fragen.
Denn die SwisscomTV STB gibt ja Dolby korrekt wieder wie du ja bei dir siehst wenn die STB am HC direkt oder am TV dirrekt angeschlossen ist.

Gruess
Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
Super User
53 von 55

@thoems schrieb:
Habe auch langsames Menü und teilweise verschlucken von Tastendrücken.
Auch öfter mal Ton und Bild nicht synchron (beides über hdmi ohne surround etc.)

Geht mir auch so.

Mit der Zeit "gewöhnt" man sich daran die Tasten langsam und nicht so schnell hintereinander zu drücken! Und wenn dann nichts passiert einfach nochmals drücken. 

Ist mühsam.......

Ich habe zwar das Gefühl dass manchmal das Menü schneller ist, dann, an einem anderen Abend, wieder langsamer. Aber wie gesagt, dass ist nur gefühlt so! Ob dass auch stimmt....... who knows

Contributor
54 von 55

ist bei mir auf Auto gestellt.

Ich stelle aber fest dass dieser Menü-Punkt bei den Audio-Einstellungen nur vorhanden ist wenn der TV auf TV gestellt wird, also Tunerbetrieb. Wenn HDMI1 gewählt wird, da ist die Swisscom Box ja dran, fehlt dieser Menü-Punkt.

Trotzdem komisch, denn beim HD Rekorder der an HDMI3 hängt wurde Dolby über ARC ausgegeben.

Ich versuche es mal bei Panasonic.

Grüsse Maschwi

Contributor
55 von 55

ich stelle fest dass seit einigen Tagen die Version 1.53.5, 1. Juni, geladen ist.

Es geht alles wieder ein bisschen langsamer wenn man eine Taste drückt.  V.a. der Guide oder auch das Home Menu dauern länger.

Was ist dann überaupt besser an dieser wiederum neuen Version?

Grüsse Martin

Nach oben