abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Swisscom TV 2.0 App Aufnahme programmieren

Contributor
1 von 8

Wenn man eine Aufnahme von einem Sender via App programmiert, wird nichts markiert.

Man sieht nicht mehr, ob die Aufnahme programmiert ist.

Bei der Vorgänger-App Swisscom TV wurde nachdem Programmieren einer Aufnahme bei dem Sender beim Programm ein roter Punkt gesetzt, das gibt es bei der neuen App nicht mehr, so weiss man nicht ist die Sendung nun programmiert und zur Box weitergeleitet.

Man muss über die Box im Aufnahme-Menu nachsehen ob die Aufnahme übertragen wurde.

Ist schlecht, kann man das nicht wieder wie bei der SwisscomTV.app auch so machen???

 

FUNKTIONIERT LEIDER NOCH IMMER NICHT.....SCHADE...

Editiert
HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
2 von 8

Normal wird die programmiert Aufnahme auch so angezeigt wie zuvor. Das funktioniert auch vor kurzem noch.

Da wird momentan wahrscheinlich etwas im Busch sein.

Vermutlich funktioniert es morgen (heute ;-))dann  schon wieder.

Die App machte in letzter Zeit sowieso etwas Probleme und läuft noch nicht so stabile wie die alte.

#userID63
7 Kommentare
Super User
2 von 8

Normal wird die programmiert Aufnahme auch so angezeigt wie zuvor. Das funktioniert auch vor kurzem noch.

Da wird momentan wahrscheinlich etwas im Busch sein.

Vermutlich funktioniert es morgen (heute ;-))dann  schon wieder.

Die App machte in letzter Zeit sowieso etwas Probleme und läuft noch nicht so stabile wie die alte.

#userID63
Contributor
3 von 8

Danke für die Antwort...

 

Liebe Grüsse...

Highlighted
Contributor
4 von 8

Leider funktioniert die App noch immer nicht sauber, denn die programmierten Aufnahmen, werden noch immer nicht zur TV-Box weitergeleitet.

 

Schade.....

 

Liebe Grüsse

Super User
5 von 8

Aufnahmen programmieren via App funktioniert bei mir.

 

Ist aber momentan sowieso nicht wirklich zu empfehlen, weil so keine Vor und Nachlaufzeit mit gegeben wird. Kann somit sein, dass die Aufnahme zu spät beginnt oder zu früh abgebrochen wird.

 

Am sichersten programmiert man Aufnahmen zum jetzigen Zeitpunkt über die STB.

#userID63
Contributor
6 von 8

Hallo

 

OK danke für Deine Antwort....dann mache ich es vorerst so...

 

Liebe Grüsse...

Expert
7 von 8
Schaut ihr euch nicht auch oft Sachen am PC oder unterwegs an? Mich nervt das voll, mit der fehlenden Vor- und Nachlaufzeit
Super User
8 von 8

Schauen nicht unbedingt. Aber programmieren via App schon.

 

Daher bist Du sicher nicht der Einzige dem das fehlt :smileywink:

 

Wird  aber wahrscheinlich nicht zuoberst auf der Liste der zu behebenden Fehlern stehen.

#userID63
Nach oben