abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Schäbig und peinlich

Highlighted
Level 6
41 von 98

@hed schrieb:
@TizianaD:
Zu folgendem Punkt:
-------------------------------------------------------------------------------------
Falls die Tipps in der Community euch nicht weiterhelfen, kontaktiert uns bitte persönlich. Hier findet ihr unsere Kontaktangaben. Eure Anliegen werden von uns individuell geprüft.
-------------------------------------------------------------------------------------
Es wäre aber für Swisscom und die Kunden sicher auch hilfreich, wenn jemand von Swisscom systematisch und professionell das Forum verfolgen und daraus die richtigen Schlüsse ziehen würde. So kristallisieren sich hier im Forum doch einige wertvolle Punkte und mögliche Lösungen heraus.
Dazu nur ein Beispiel:
Die neue Fernbedienung scheint auf gewisse Bluetooth-Sender (besonders Apple TV) allergisch zu sein. Mit einem zusätzlichen externen IR-Empfänger zur neuen TV Box der kompatibel zur alten schwarzen FB ist, könnten so mit einem Schlag alle Probleme rund ums Thema Fernbedienung gelöst werden. Jeder könnte dann die Fernbedienung verwenden, die in seiner Situation die geeignetere ist.

 

am besten verbunden mit dem Entwicklerteam 🙂 - ich bin zwar noch nicht sooo alt, aber dennoch wird mir manchmal Angst und Bange vor den vielen Veränderungen und würde es begrüssen, das wir Alten nicht aus den Augen verloren werden. Ich weiss ja nicht, wer diese Hintergrundbilder designt und farblich bestimmt hat, aber ich sehe entweder nicht mehr gut oder ich hoffe, das finden auch andere und man könnte irgendwann dên Kontrast ändern, bzw zwei Farben, die sich nicht fast verschlingen. Auch wäre es doch gut ein Vivo Senior zu kreieren, abgestimmt auf die Bedürfnisse der "alten " Fernsehgeneration. Ich würde es zwar (noch) nicht kaufen, aber ich denke weniger wäre manchmal mehr.

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Level 4
42 von 98

@suisse schrieb:
Generell gilt immer:

Early adopters Leben immer mit dem Risiko, dass ein Produkt noch nicht ganz ausgereift ist.

Das ist wie die Bananne. Sie reift in den Containern nach Europa 🙂

 

Apropos Banane: Der Kunde muss die Banane aber noch nicht bezahlen, solange diese am Reifen ist :smileywink:

 

Ein Entgegenkommen der Swisscomm wäre doch, wenn sie den Early Adopters wie Du es nennst - ich nennes es Betatester - die "Aktivierungsgebühr" erlassen würde. Swisscomm TV 2.0 scheint ja noch nicht ganz ausgereift zu sein. Gewiss wird es für das neue TV-Vergnügen eh bald Promos geben - aber sicher nicht für uns Schnellentschlossenen...

 

Trotzdem: Was die Swisscom hier geleistet hat verdient Respekt!

 

Highlighted
Level 4
43 von 98
Ja, der Vergleich mit der Banane hinkt: diese ist auf dem Weg ja auch noch nicht verfügbar! Im Normalfall kann ich ein Produkt aber vor dem Kauf betrachten und zurück geben, wenn die Qualität nicht stimmt. Nun hat mich Swisscom aber so "giggerig" gemacht, dass ich das Risiko eingehen und einfach das Beste hoffen werde.

Eigentlich schon erstaunlich, dass man (ich) sich so anders verhält, wenn es um die neusten technischen Gadgets geht.
Highlighted
Level 4
44 von 98

:smileyhappy:Hallo zusammen

Ich habe SC TV 2.0 seit einer Woche mit zwei Boxen.

Installation ohne Probleme (Kupferanschluss)

1. Box an Kabel direkt am Centro Grande,

2. Box via Magic Box auf Verbindungskit Netgear 11N (also etwas ältere Sache)

Probleme traten nur kurzfristig bei der zweiten Box auf mit Einfrieren des Bildes bei zeitversetztem TV-Schauen.

Kurze Lösung war den Kippschalter der Box zu betätigen, also Ein-Aus.

Habe gestern den Cupfinal geschaut und auch den ganzen Abend lief der TV, bei mir aber ohne Aussetzer. (Wohne in der Agglo Bern)

Für mich ist das neue Angebot eine gelungene Sache, begreife aber die Kritiken, wenns wirklich klemmt.

Hatte übrigens vorher Bluewin- und dann SC-TV 1.0, bin also schon lange SC-Kunde und bin auch zufrieden damit.

Aber jeder hat die Wahl, zu welchem Anbieter er will.....

Highlighted
Level 2 WYD
Level 2
45 von 98

Bei mir funktionert TV 2.0 ohne Probleme

Highlighted
Level 2
46 von 98

jeder der sich beschwert soll doch zu UPC wechseln viel spass wünsch ich denen.

 

Ich hab 2 mal einen absturz der Box gehabt. das war alles.

Ich bin voll zufrieden mit Swisscom TV 2.0

Highlighted
Level 2
47 von 98

@SwissMaik schrieb:

Was mich mehr aufregt ist das teilweise sture Verhalten der Hotline. Grundsätzlich ist der Kunde schuld wenn etwas nicht funktioniert ...

..... Das Problem konnte ich dann schlussendlich ohne Swisscom lösen.

 

Vielleicht kannst du uns ja sagen was das Problem war, Swisscom hat den Fehler ja offenbar fälschlicherweise bei dir gesucht, aber du konntest es dann doch ohne Swissom lösen?

 

Highlighted
Level 8
48 von 98

Hallo hed

 

Danke für Dein Feedback. Wir lesen aktiv die Kommentare und stehen mit Technikern und Produkteverantwortlichen im direkten Dialog.

 

Der US-Infrarot Adapter für die Logitech Harmony Fernbedienung für Swisscom TV 2.0 plus sollte voraussichtlich Ende April im Swisscom oder online Shop bestellbar sein. Preis: CHF 24.90

 

Liebe Grüsse

TizianaD

Swisscom


Belohne hilfreiche Antworten mit einem Like. 
Lösung gefunden? -> Als Lösung akzeptieren!
Highlighted
Level 3
49 von 98

Danke hier für die Antwort

 

"Der US-Infrarot Adapter für die Logitech Harmony Fernbedienung für Swisscom TV 2.0 plus sollte voraussichtlich Ende April im Swisscom oder online Shop bestellbar sein. Preis: CHF 24.90"

 

So ein (für mich) wichtiges Feature und nur hier versteckt sind diese Informationen zu finden. DAS GEHÖRT AUCH AUF DIE WEBSEITE! Mit diesen präzisen Angaben kann man nun Ende April versuchen diesen Infrarot Adapter zu bestellen und auszuprobieren.

 

Nun kommt natürlich die nächste, genau so wichtige Frage: Welche IR-Codes benötigt man dann? Idealerweise gehen die Codes der letzten, schlanken Swisscom TV 1.0 Fernbedienung. Dann muss ich meine Revox Systemfernbedienung nicht einmal umprogrammieren! Wenn der Infrarot Adapter in ein paar Tagen erhältlich sein sollte, dann sollte Swisscom doch auch heute schon wissen, welche Codes dazu gehen?

 

Liebe Swisscom - bitte um Infos. Man muss Euch alle Infos einzeln aus der Nase ziehen.

 

Highlighted
Super User
50 von 98

Ist doch wie bei jedem Produkt...

 

Es gibt zufriedene Kunden und es gibt unzufriedene Kunden.. Das ist normal und soll auch so sein.. Genauso soll es auch erlaubt sein, zu reklamieren, wenn was nicht funktioniert oder eben seine "Leidensgeschichte" oder "Erfolgsgeschichte" zu erzählen, auch hier in der Community..

 

Ich finde es wichtig, dass dies sachlich geschieht.. Der Enttäuschte sollte seinen "Zorn" soweit abstellen, damit er das Problem klar beschreiben kann.. "Der Sch... funktioniert NIE" hilft ihm nicht weiter und lässt es auch nicht zu, dass geholfen wird...

Gleiches gilt aber auch für den Überzeugten... "Dann wechsel doch zu XY" bringt doch nichts hier.. Zielführend wäre es, wenn man das Problem probiert zu lösen, was aber nur geht, wenn man die Details zu Verkabelung etc hat..

 

Also Jungs und Mädels: Calm down...

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Highlighted
Super User
51 von 98

@atomsmart schrieb:

Danke hier für die Antwort

 

"Der US-Infrarot Adapter für die Logitech Harmony Fernbedienung für Swisscom TV 2.0 plus sollte voraussichtlich Ende April im Swisscom oder online Shop bestellbar sein. Preis: CHF 24.90"

 

So ein (für mich) wichtiges Feature und nur hier versteckt sind diese Informationen zu finden. DAS GEHÖRT AUCH AUF DIE WEBSEITE! Mit diesen präzisen Angaben kann man nun Ende April versuchen diesen Infrarot Adapter zu bestellen und auszuprobieren.

 

Nun kommt natürlich die nächste, genau so wichtige Frage: Welche IR-Codes benötigt man dann? Idealerweise gehen die Codes der letzten, schlanken Swisscom TV 1.0 Fernbedienung. Dann muss ich meine Revox Systemfernbedienung nicht einmal umprogrammieren! Wenn der Infrarot Adapter in ein paar Tagen erhältlich sein sollte, dann sollte Swisscom doch auch heute schon wissen, welche Codes dazu gehen?

 

Liebe Swisscom - bitte um Infos. Man muss Euch alle Infos einzeln aus der Nase ziehen.

 


Du wirst deine Fernbedienung neu einrichten müssen.. Weitere Details sind noch nicht bekannt.. Die Infos werden dann kommen, wenn der Dongle offiziell erhältlich ist, nur Geduld..

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Highlighted
Level 3
52 von 98

Hallo Warren

 

Danke für die schnelle Antwort. Jetzt weiss ich ja schon etwas mehr. Es gibt also neue IR-Codes. Dann vielleicht auch eine neue Fernbedienung. Das gibt dann schon die nächste Frage: Ist die Fernbedienung im Lieferumfang des IR-Empfängers enthalten? Wenn ja, können all die Hersteller wie B&O, Revox, Control4, Logitech und all die anderen dann mit dem einlernen der Codes beginnen und den Kunden wieder den gewünschten Komfort bieten. Leider erst dann und nicht vorher. Wenn nein, kommt wieder eine neue Frage; woher bekommt man die Fernbedienung zum einlernen.

 

Und wieso das so wichtig ist und wieso viele keine Geduld haben um zu warten: Bedienkomfort ist heute das A und O bei der komplexen Heimelektronik. Und Swisscom TV ist nur eines der viele Zahnrädchen in einem System. Und wenn das Swisscom TV 2.0 nun einfach mit einer eigenständigen "Bluetooth Fernbedienung" erscheint, haben viele Leute Probleme mit der Bedienung (mehrere Fernbedienungen, ungewohnte komplizierte Abläufe, etc) und das ganze System startet mit vielen Negativ Punkten. 

 

Deshalb keine Geduld: je früher die Informationen da sind, desto schneller können all die Techniker und Hersteller vorarbeiten und die Systemfernbedienungen programmieren. Und ich denke auch Swisscom würde profitieren, wenn dadurch viele Kunden gar nicht erst verärgert werden.

 

Herzlichen Dank, Atomsmart

Highlighted
53 von 98

@Rhytaler schrieb:

Ich bin seit Dez. 2006 SCTV-Kunde und habe mich anfangs viele Monate grün und blau geärgert wegen den Störungen. Am Donnerstag werde ich nun 2.0 erhalten und bereite mich innerlich bereits auf einiges vor... Weiss hier jemand (ja, ich könnte auch die Hotline anrufen!), ob man auch wieder auf 1.0 wechseln könnte falls die schlimmsten Befürchtungen sogar noch übertroffen werden?

 

So einfach wird dies vermutlich nicht sein, da auch die Telefonie auf IP wechselt, oder?


Habe SCTV 2.0 seit dem 11. April 2014. Es hat ein paar Kinderkrankheiten, wie neue Systeme haben können.

Aber den Wechsel habe nicht bereut.

Die Qualität ist super; die Bedienung einfach und Reply ist jetzt auch für alle HD-Sender.

Während des erwähnten Ausfalles konnte ich zum Bsp. normal TV bei SCTV 2.0 schauen; 

einfach kein Reply oder Aufnahmen abrufen. 

Bevor Du jetzt alles rückgängig machen willst, probiere es doch zuerst aus und vorallem mache

Dir zuerst Dein eigenes Bild vom neuen SCTV 2.0 bei Dir zuhause.

Highlighted
Super User
54 von 98

@atomsmart schrieb:

Hallo Warren

 

Danke für die schnelle Antwort. Jetzt weiss ich ja schon etwas mehr. Es gibt also neue IR-Codes. Dann vielleicht auch eine neue Fernbedienung. Das gibt dann schon die nächste Frage: Ist die Fernbedienung im Lieferumfang des IR-Empfängers enthalten? Wenn ja, können all die Hersteller wie B&O, Revox, Control4, Logitech und all die anderen dann mit dem einlernen der Codes beginnen und den Kunden wieder den gewünschten Komfort bieten. Leider erst dann und nicht vorher. Wenn nein, kommt wieder eine neue Frage; woher bekommt man die Fernbedienung zum einlernen.

 

Und wieso das so wichtig ist und wieso viele keine Geduld haben um zu warten: Bedienkomfort ist heute das A und O bei der komplexen Heimelektronik. Und Swisscom TV ist nur eines der viele Zahnrädchen in einem System. Und wenn das Swisscom TV 2.0 nun einfach mit einer eigenständigen "Bluetooth Fernbedienung" erscheint, haben viele Leute Probleme mit der Bedienung (mehrere Fernbedienungen, ungewohnte komplizierte Abläufe, etc) und das ganze System startet mit vielen Negativ Punkten. 

 

Deshalb keine Geduld: je früher die Informationen da sind, desto schneller können all die Techniker und Hersteller vorarbeiten und die Systemfernbedienungen programmieren. Und ich denke auch Swisscom würde profitieren, wenn dadurch viele Kunden gar nicht erst verärgert werden.

 

Herzlichen Dank, Atomsmart


Gerne:-)

ich verstehe dein Anliegen absolut, nur wird das nichts an den Prozessen ändern und dich unnötig aufregen:-) Darum mein ich das mit Geduld.. 

Soviel ich verstanden habe, kann die bestehende TV2.0 Fernbedienung auch Infrarot, also gibts keine neue Fernbedienung. Den ganzen Rest kann Dir wohl nur Swisscom beantworten. Aber dazu wirst Du kaum was erfahren.. Könnte ja auch gut sein, dass Swisscom schon längst mit den Herstellern in Kontakt ist, wer weiss..

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Highlighted
Anonym
55 von 98
Eigentlich ganz einfach, Büroklammer und Reset.
Die anderen Probleme mit den Aufnahmen wurden dadurch aber nicht behoben ;(
Highlighted
Level 6
56 von 98

@CommunityHexl schrieb:

@Rhytaler schrieb:

Ich bin seit Dez. 2006 SCTV-Kunde und habe mich anfangs viele Monate grün und blau geärgert wegen den Störungen. Am Donnerstag werde ich nun 2.0 erhalten und bereite mich innerlich bereits auf einiges vor... Weiss hier jemand (ja, ich könnte auch die Hotline anrufen!), ob man auch wieder auf 1.0 wechseln könnte falls die schlimmsten Befürchtungen sogar noch übertroffen werden?

 

So einfach wird dies vermutlich nicht sein, da auch die Telefonie auf IP wechselt, oder?


Habe SCTV 2.0 seit dem 11. April 2014. Es hat ein paar Kinderkrankheiten, wie neue Systeme haben können.

Aber den Wechsel habe nicht bereut.

Die Qualität ist super; die Bedienung einfach und Reply ist jetzt auch für alle HD-Sender.

Während des erwähnten Ausfalles konnte ich zum Bsp. normal TV bei SCTV 2.0 schauen; 

einfach kein Reply oder Aufnahmen abrufen. 

Bevor Du jetzt alles rückgängig machen willst, probiere es doch zuerst aus und vorallem mache

Dir zuerst Dein eigenes Bild vom neuen SCTV 2.0 bei Dir zuhause.


 

ich habe seit Ostermontag das ganze und auch gleich sofort am morgen installiert. Null Probleme - nur danach

haben die Bilder beim Umschalten sehr extrem "gezerrt". Dachte das liegt vielleicht dran, dass ich mit 12000 plötzlich HD habe. Dann am Abend die bekannte Störung und seitdem null Ruckler, null Probleme (ausser das halbgrau auf Grau ;-), welches meiner Meinung nach dunkler sein müsste oder änderbar).

 

Bedienung ist flüssig, Aufnahmen leider noch nicht perfekt, was die Anzahl der gleichen Sendung betrifft. Sofern man Fox als Seriensender hat und dort eine Aufnahme tätigt, hat man Ende Woche alles aufgenommene 5x. Denke das wird schnell behoben.

 

Die Aufnahmen der alten Box habe ich wahrscheinlich selber gelöscht, oder sie kommen noch.

 

Apps sehen toll aus und sind auch flüssig (zum Teil überflüssig), aber für mich sind diese Apps eher lästig (da denke ich an ältere Personen), weil für sowas sitze ich schon genug am PC oder am Handy. Trotzdem sieht das ganze sehr professionell aus.

 

Ich kann trotz meiner Skepsis jedem dem Umstieg empfehlen, auch wenn es noch Kinderkrankheiten hat. Wer würde heute auf WLan verzichten, obwohl dies auch noch (lange) nicht ausgereift ist.

 

Und nicht zu vergessen, dass man nun mit ALL-IP alle Telefonterroranrufer ausschliessen kann 😉

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Super User
57 von 98

@SwissMaik schrieb:
Eigentlich ganz einfach, Büroklammer und Reset.
Die anderen Probleme mit den Aufnahmen wurden dadurch aber nicht behoben ;(

Meinst Du die fehlenden Aufnahmen seit dem Umstieg? Das kommt noch, ist aber etwas das Swisscom lösen muss/wird.

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Highlighted
Level 3
58 von 98

Hallo Warren

 

" ich verstehe dein Anliegen absolut, nur wird das nichts an den Prozessen ändern und dich unnötig aufregen:-) Darum mein ich das mit Geduld.. 

Soviel ich verstanden habe, kann die bestehende TV2.0 Fernbedienung auch Infrarot, also gibts keine neue Fernbedienung. Den ganzen Rest kann Dir wohl nur Swisscom beantworten. Aber dazu wirst Du kaum was erfahren.. Könnte ja auch gut sein, dass Swisscom schon längst mit den Herstellern in Kontakt ist, wer weiss..  "

 


Nein, nein, deswegen rege ich mich nicht auf - es ist wie mit jedem Prozess/Projekt. Stück für Stück kommen die Informationen zusammen.  Danke für die Info, dass die TV2.0 Fernbedienung nicht nur bluetooth, sondern auch IR senden kann. Somit ist es dann nur ein kleiner Schritt, bis diese dann eingelernt auf meiner Revox M208 Systemfernbedienung zur Verfügung steht. Für meine Frau (mein Massstab ob das System Schlussendlich bedienerfreundlich daher kommt) wird sich so genauso wenig in der Grundbedienung ändern wie der Umstieg von Swisscom TV Box 300 (damals noch Cablecom-Version), die erste Swisscom IP-Box, die zweite Swisscom IP-Box und nun Swisscom TV2.0. 

 

Grüsse, Atomsmart

Highlighted
Super User
59 von 98

Hi atomsmart,

da verstehst du etwas falsch. Die Fernbedienung von Swisscom-TV 2.0 wird nicht IR senden können. Der angesprochene IR-Dongle ist ein IR-Empfänger, angesteckt an die TV-Box, der dann die Signale der Universalfernbedienung von Logitech umsetzen kann. Als Fernbedienung z.B. diese hier:

 

http://www.brack.ch/logitech-harmony-touch-224954

 

Die IR-Codes werden von Logitech in die Logitechdatenbank eingespeist, mit Hilfe von Swisscom, die die IR-Codes an Logitech liefern. Dann kann jeder, der eine Logitech-Fernbedienung hat, diese dann mit den IR-Codes programmieren und dann über den IR-Dongle die Swisscom-TV-Box steuern.

 

Wie die IR-Codes dann auf deine Revox M208 kommen, ist ja eigentlich klar 😉

 

Mehr ist da nicht.

 

Gruss, Thomas

Editiert
Highlighted
Super User
60 von 98

@forevermore schrieb:

(ausser das halbgrau auf Grau ;-), welches meiner Meinung nach dunkler sein müsste oder änderbar).


Hast Du hierzu schonmal am Kontrast des TVs gespielt? Vielleicht bringts was, ich meine bei mir alles gut lessen zu können.. Aber kann natürlich auch einfach Geschmackssache sein...

 


@forevermore schrieb:

Die Aufnahmen der alten Box habe ich wahrscheinlich selber gelöscht, oder sie kommen noch.

 


Ist ein Bug, der soll bald behoben werden und dann sollten rückwirkend bei Dir die Aufnahmen vorhanden sein,.

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Nach oben