abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Replay - obwohl Beta - es geht meist nicht mehr...

Highlighted
Super User
21 von 44

Dann klickst du im Guide auf die nächste Sendung und du siehst noch den Rest der Sendung.

 

Das ist kein Fehler von Swisscom sondern von den Privatsender die sich einfach nicht an ihre angegebenen Zeiten halten. Man hat das gleiche Problem beim Aufzeichnen. 

Highlighted
Super User
22 von 44

@snowmanch

 

Eben nicht, dass funktioniert nicht mit dem Guide und nächste Sendung und dann der Rest, da ist nichts (das versuchte ich doch in meinen Beiträgen klar zu machen) :smileywink:

 

Tschamic

*Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung.*
*P.S. Den "Daumen hoch" kann man, wenn es geholfen hat, drücken.*
Highlighted
Super User
23 von 44

😄

Hast du das bei allen Sendungen oder nur bei gewissen Sendern Tschamic?

Ich habe das Glück das meine Replay Streams von Servern kommen die es einigermassen im Griff haben.

Ich denke das Problem liegt daran das du deine Streams von "schlechten" Servern beziehen musst.

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
Super User
24 von 44

@tuxOne

 

Oder es hängt mit meinen Datenverlusten zusammen :smileyvery-happy: , wo immer noch nicht gelöst ist :smileysad:

 

Ich kann Dir nicht genau sagen auf welchen Sendern, ob alle oder immer der gleiche, ich werde mich mal achten

 

Gruss Tschamic

*Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung.*
*P.S. Den "Daumen hoch" kann man, wenn es geholfen hat, drücken.*
Highlighted
Super User
25 von 44

Dann ist es ein Problem das nur dich betrifft und du mit der Hotline abklären musst.

 

Bei mir funktioniert das Bestens. 

Highlighted
Level 3
26 von 44

@snowmanch schrieb:

Dann ist es ein Problem das nur dich betrifft...


Das betrifft nicht nur ihn, sondern auch mich...

 

Ach übrigens: Ich habe das per Feedback an SC schon mitgeteilt. Hoffe also, dass sich da noch was ändert.

Editiert
Highlighted
Level 1
27 von 44

Nein das betrifft sehr viele Leute so wie mich und unseren NAchbarn.

 

Wer die PAuse drückt krigt das Ende einer Sendung nicht mehr zu sehen, ob er nun auf den nächsten Film geht und zurück spult oder den ganzen Film nochmals schaut, das Ende FEHLT...

 

Probiere es doch selber wie oben beschrieben.  Stoppe einen Film auf RTL oder einen der Peplay unterstützt, ca 3 Minuten dann schau den Film zu Ende, es wird nicht zu Ende angezigt und mann bekommt es nicht mehr zu sehen....

 

Wenn das so bleibt wenn Replay für alle da ist, dann viel Vergnügen.....

Highlighted
Level 7
28 von 44

Wenn kurz vor Schluss eines Films oder einer Sendung eine Informationsseite das Ende anzeigt, obwohl der Beitrag noch nicht fertig ist, musst du auf „Nächste Sendung“ drücken und an den Anfang zurückspulen. Dann kannst du den Rest sehen.

 

nächste sendung.PNG

 

 

Tv-Guide.PNG

Geplante Sendezeiten können von den tatsächlichen Sendezeiten abweichen.

 

11111.PNG

 

Swisscom zeichnet aber das Programm durchgehend für dich auf.

 

 

Replay - Swisscom TV plus wird zur Zeitmaschine

 

Highlighted
Super User
29 von 44

Das scheint ja bei diesen Leuten nicht zu funktionieren.

Highlighted
Level 7
30 von 44

Aber was sehen sie dann? Die Live-Sendung? Und das Zurückspulen geht es nicht?

Highlighted
Super User
31 von 44

Diesen Kunden fehlen zwischen den Sendungen mehr als einige wenige Sekunden. Das ist das Problem!

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
32 von 44

Wie schon oft erwähnt ist das ein Problem von den EPG daten, welche beim TV Guide oftmal umgenau sind. Die verantworlichkeit liegt dort aber bei dem reweiligen Sender nicht bei Swisscom. Daher sind überschneidung zwischen den einzelen Sendungen, bei Anfang und Endzeiten der jeweiligen Sendungen. Aber zur Nächsten Sendung hilft oftmals. Habe zu EPG auch schon ein Vorschalg gemacht siehe: Echtzei EPG

 

 

Highlighted
Level 7
33 von 44

Mein Verbesserungsvorschlag:

Wenn man auf „nächste Sendung“ drückt, sollte man direkt zum Anfang der nächsten Sendung kommen (um den Rest der vorherigen Sendung anzuschauen, wenn sie nicht fertig ist) und nicht zur Live-Sendung wie jetzt. Das mit dem Zurückspulen an den Anfang bereitet vielleicht einigen Kunden Schmierigkeiten.

Highlighted
Level 3
34 von 44

Eigentlich sind es ja zwei Probleme:

 

A Live Pause:

Lösungsvorschlag: Laufende Sendungen sollten erst zu Replaysendungen werden, wenn sie über die Infotaste, oder aus dem EPG neu gestartet werden und nicht über die Pausenfunktion.

 

B Fehlende Zeit zwischen Replaysendungen:

Lösungsvorschlag: Alle Replaysendungen sollten mit je einer Minute Vor- und Nachlauf aufgezeichnet werden. Somit sollte nichts mehr verloren gehen.

 

Ob und wie diese Lösungen umgesetzt werden können, weiss ich natürlich nicht.

Aber alle diese Probleme könnten elegant gelöst werden, wenn sich Gerätehersteller und Broadcaster endlich auf einen Digitalen VPS einigen könnten, der dann auch konsequent eingesetzt würde (auch von den Replayservern).

Highlighted
Level 2
35 von 44
Früher mit dem Analogen Fernsehen und VPS hat zum Beispiel der Aufnahme start und end Zeitpunkt auch besser funktioniert als heut mit EPG. Das war damals mit Bluewin TV, ging wirklich super.
Highlighted
Level 7
36 von 44

VPS wurde nur von den ÖR-Sendern mitgeschickt. die meisten Aufnahmen wurden auch schon dazumal ohne VPS-Unterstützung gemacht.

 

Das Einfachste wäre es allerdings, wenn die Sender sich an ihre publizierten Sendezeiten halten würden. Das würde aber zeitlich fixe Werbeblöcke bedingen. Heute wird einfach verkauft was das Zeug hält und somit können sich die "nachfolgenden Sendungen" leider verschieben... Je nach Verkaufserfolg nach hinten oder vorne.

Highlighted
Level 4
37 von 44

Das mit der Verantwortung stimmt einfach nicht.

 

Ich habe einen Vertrag mit SC und nicht mit den Sendern. Wie das intern gelöst  wird ist mir doch völlig egal. Von mir aus kann SC 500 Chinesen beschäftigen die alle Sender schauen und den EPG live erstellen 🙂

 

Jedenfalls wenn ich Sendung X Aufnehme dann will ich genau das und nicht 5 min weniger.

 

Wenn Dein Zug Verspätung hat ist auch die SBB verantwortlich (und muss zum Teil sogar Schadenersatz zahlen),  egal ob sie nun direkt oder überhaupt Einfluss darauf haben.

 

Das Erste nenne ich Ausreden, das Zweite Service...

 

Andreas

Highlighted
Super User
38 von 44

Klar, auch ich will nur eine Sendung von A bis Z Aufnehmen können. Nicht mehr und nicht weniger.

 

Das Erste ist leider Tatsache und wird nicht Gewährleistet. Geht  sicher laut AGB etwa unter: 

Ein 100% Dienst ist nicht gewährleistet…blablabla

 

Zum zweiten:

500 Chinesen verursachen kosten, die sich sicher irgendwo nieder schlagen.

Irgendwann ist genug bezahlt für Service.

 

Wenn das Swisscom anbieten könnte, ohne grosse Kosten, ohne dass der Service teurer wird, ja dann wären sie wahrscheinlich Pioniere und würde diese Möglichkeit sicher nützten.

#userID63
Highlighted
Super User
39 von 44

Mensch, eure Probleme möcht ich haben. 

Highlighted
Level 3
40 von 44

Ich auch :smileyvery-happy:

 

Im Ernst, für mich gibt es auch ein Leben ohne Fernsehen 😉

Nach oben