abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Radio auf der Swisscom App

Highlighted
Level 2
1 von 13
HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Super User
12 von 13

Wers noch nicht bemerkt hat, das geht mittlerweile..

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
12 Kommentare
Highlighted
Super User
Super User
2 von 13

Kompliziert nicht, aber vermutlich in der Prioritätenliste weit hinten.

Highlighted
Super User
3 von 13

Kompliziert eventuell nicht, aber mit sehr geringer Priorität.

 

Schlussendlich handelt es sich hier primär IMO um eine TV-Box und nicht um eine Radio-Box.

 

#userID63
Highlighted
Level 2
4 von 13

das kann ich nicht so richtig verstehen - auf der Box ist alles einfach und schön und übersichtlich und die Sender kann man schön rumschieben und im web klappt das mit dem Verwalten auch alles prima und das kleine Knöpfchen in der App noch reinzupappen bereitet seit Jahren Probleme?

 

Früher konnt man irgendwie Kanal 186 oder so wählen und man war auf dem Radio - gibts keine solchen Lausbubentrickli mehr?

 

Highlighted
Super User
5 von 13
Nö, eben Probleme bereiten kaum, aber schlicht nicht wichtig genug... Aber wer weiss, vielleicht kommts eines Tages... Ich hör einfach den ganzen Tag denselben Sender 😄

Und nein, einen Lausbubentrick gibts nicht, ausser der Lausbube nimmt die Fernbedienung zu sich... Ist ja auch nicht sooo aufwendig...
lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Highlighted
Level 2
6 von 13

...den selben Sender hören, wäre ja gar kein Problem, aber man kann ja gar nicht auf Radio umschalten - ich möchte nur den Knopf "Radio" der auf der "richtigen" Fernbedienung vorhanden ist, auch in der App...!

 

Liebe Swisscom, wir erweitern Ihnen, wenn Sie einverstanden sind, Ihre App völlig kostenlos und sehr gerne um diesen einen kleinen Knopf! Ist das ein Angebot?

 

Beste Grüsse aus der Innerschweiz! Silvio

 

Highlighted
Super User
7 von 13
Aber du bist doch zuhause und musst den TV oder das Homecinema ja eh einschalten... Wieso schaltest du dann den Radio nicht einfach mit der Swisscom Fernbedienung ein?

Ein Knopfdruck vs. App öffnen und noch paarmal klicken... Selbst wenns möglich wär..
lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Highlighted
Level 2
8 von 13

...meine Wohnung ist zu gross ;-)... und WLAN hat die grössere Reichweite als Bluetooth und irgendwann möchte ich die Swisscom Box (am Kabel) "verschwinden" lassen (ist seit Infrarot Tagen ja auch schon viel besser)... und das Handy hat man ja immer dabei, dank VoIP B-)...

Highlighted
Super User
Super User
9 von 13

Sowas nenne ich ein Luxusproblem. Zusammen mit einer geringen Nachfrage von Seite der Kunden dürfte das dann der Grund dafür sein, weshalb eine Erweiterung der App um dieses Feature sehr weit hinten in der Prio-Liste liegt.

 

 

 

 

Editiert
Highlighted
Super User
10 von 13

@SilvioC schrieb:

...meine Wohnung ist zu gross ;-)... und WLAN hat die grössere Reichweite als Bluetooth und irgendwann möchte ich die Swisscom Box (am Kabel) "verschwinden" lassen (ist seit Infrarot Tagen ja auch schon viel besser)... und das Handy hat man ja immer dabei, dank VoIP B-)...


Ok, verstehe ich, wenn Du von weiter weg dann steuern wollen würdest, aber trotzdem, einschalten musst Du die Geräte ja eh, wenn Du in der Nähe bist, dann kannst Du das auch mit der Swisscom Fernbedienung machen:-)

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Highlighted
Level 2
11 von 13

Thema Radio hat bei Swisscom seit ewigen Zeiten keinen Stellenwert – damit lässt sich nichts verkaufen!

Die vorsintflutliche Art, über Swisscom Radio zu hören ist von anderen Anbietern längst überboten worden. Nur: Wenn man sich für Swisscom-TV entscheidet sagt einem das wohlweislich niemand. Das Verkaufspersonal ist darauf getrimmt, das Thema Radio möglichst zu negieren und unter dem Verkaufstisch zu halten. Traurig, traurig. Leider bin auch ich darauf herein gefallen.

Highlighted
Super User
12 von 13

Wers noch nicht bemerkt hat, das geht mittlerweile..

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Highlighted
Level 6
13 von 13

@praesident41

 

wieso hast denn kein Radio gekauft ?? Verstehe nicht, dass bei einer Entscheidung ein neues Abo, das mtl. einen hohen Betrag hat, nicht selber abgeklärt wird, was einem wichtig ist oder nicht. Und dann sind die andern schuld ? Ich verstehe in dem Fall die Verkäufer, dass der Radio vielleicht angeschnitten wird, aber ich würde bei einem TV Abo auch nicht gross erwähnen, dass der Radio nicht Priorität hat. Es heisst schliesslich Swisscom-TV und wer mehr braucht, muss halt sich selber auch ein bisschen einbringen, vor allem wenn ich höre man ist reingefallen. Früher ging die ganze Familie ins TV Geschäft und entschied sich erst nach div. Abklärungen für den neuen Fernseher.

 

Mich würde aber wunder nehmen, wo da die andern TV-Provider beim Radio mehr Vorteile haben - vielleicht kann man das ja hier anbringen und es wird irgendwann "eingebaut".

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Nach oben