abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

PLEX App auf Swisscom TV 2.0 Box

Contributor
1 von 50

Hat irgend jemand die Pex App auf der Swisscom-Box zum laufen gebracht?

 

Mir ist bewusst, dass es zur Funktion einen PlexPass braucht. (Habe ich testeshalber geordert)

Beim ersten Starten der App werde ich auch aufgefordert den 4 stelligen Pin über mein Konto einzugeben. Das klappt auch und App startet weiter, jedoch erscheint nach einiger Zeit nur das ein Fehler aufgetreten ist.

Ich soll doch bitte überprüfen, dass der Server Online ist und über die notwendigen Funktionen verfügt (was das auch immer heissen mag).

 

Plex auf dem iPad funktioniert wurderbar.

 

Auf der Internet-Box wird auch eine Portweiterleitung eingerichtet. Daran kann es also auch nicht liegen.

 

Hat jemand eine Idee?

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Contributor
19 von 50

Mal sehen ob im Plex-Forum noch lange stille herrscht. Und wg. dem Switch. Es lief hier nicht als noch die Netgear GS108E dran waren und läuft genau so wenig mit dem Cisco SG300-10. Ich würde sagen warten auf ein nativen DLNA-Client auf der TV 2.0 Box und dann mit Plex oder besser einem schlankeren DLNA-Server laufen lassen wie schon auf vielen NAS installiert sind. my 2 cents

 

 

49 Kommentare
Expert
2 von 50

Es scheint noch probleme zu geben mit SCTV + Plex. Hier der thread (benötigt PlexPass):

https://forums.plex.tv/index.php/topic/133913-plex-opera-store-app-for-swisscom-tv-20-box-stuck-at-p...

 

----------------------------------------------------------------
profile for MichelZ on Stack Exchange, a network of free, community-driven Q&A sites
Contributor
3 von 50

@MichelZ3 schrieb:

Es scheint noch probleme zu geben mit SCTV + Plex. Hier der thread (benötigt PlexPass):

https://forums.plex.tv/index.php/topic/133913-plex-opera-store-app-for-swisscom-tv-20-box-stuck-at-p...

 


Danke für den Link.

Ja, ich kann das Verhalten, welches ab dem 6.5. beschrieben wird bestätigen.

 

Bleibt wohl nichts anderes übrig als abzuwarten.

 

Im Augenblick kann man wohl nur vor Plex auf der Box warnen und abraten.

Wäre ohnehin schön, wenn die Box einen "richtigen" DLNA-Client bekommen würde. Ich weiss, ist in Planung.

 

Expert
4 von 50

Naja, DLNA is müll im vergleich zu Plex :)

----------------------------------------------------------------
profile for MichelZ on Stack Exchange, a network of free, community-driven Q&A sites
Contributor
5 von 50

@MichelZ3 schrieb:

Naja, DLNA is müll im vergleich zu Plex :)


Dafür aber ein Standard (obwohl zugegeben nicht der Beste) und ich weiss etwas besser was mit meinen Daten passiert. Ich habe die AGB's von Plex gelesen und um ehrlich zu sein bei einigen Punkten schon so meine Bedenken. Aber was solls. Abgesehen von den Fotos sind die Daten wenig persönlich. :)

Contributor
6 von 50

Es scheint etwas Stillstand bei diesem Problem zu herrschen.

 

Bin ich der einzige mit dem Problem oder der einzige, welcher PLEX verwendet?

Hat jemand einen Tipp?

Super User
7 von 50

Ich habe mal gehört das Swisscom mit Plex an einer Lösung arbeitet, damit Plex-Pass nicht gebraucht wird.

Somit gehe ich davon aus, dass Plex auch zum Funktionieren gebracht werden soll.

Mal schauen was daraus wird. Ich denke das der DLNA Client auf der TV Box wohl aber noch Priorität hat.


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Contributor
8 von 50

@Tux0ne schrieb:

Ich habe mal gehört das Swisscom mit Plex an einer Lösung arbeitet, damit Plex-Pass nicht gebraucht wird.

Somit gehe ich davon aus, dass Plex auch zum Funktionieren gebracht werden soll.

Mal schauen was daraus wird. Ich denke das der DLNA Client auf der TV Box wohl aber noch Priorität hat.


Danke für Deine Einschätzung.

 

Ich persönlich hätte nicht gegen eine Priorisierung des DLNA-Clients.

Das Vorhandensein eines Plex-Passes stört mich aber auch nicht. Leider herrscht immer wieder die Meinung, dass Sofware nichts kosten darf.

 

Also warten wir ab was da noch kommen wird.

Contributor
9 von 50

Hallo zusammen

 

Ich habe das selbe Problem, dass ich Plex nicht verbinden kann, Plex Pass habe ich auch.

Schade finde ich nur, dass Swisscom das App zur Verfügung stellt, aber nicht so dass es funktioniert.

 

Aber wie es bei der Swisscom halt so ist, wird man immer wieder in vielen Dingen enttäusch...

 

Gruss

 

Ralf

Super User
10 von 50
Das Ding ist so im OperaStore, sprich Plex stellt das zur Verfügung und muss auch dafür sorgen dass es läuft..

Aber hauptsache gegen Swisscom meckern:)
lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Contributor
11 von 50

@Warren schrieb:
Das Ding ist so im OperaStore, sprich Plex stellt das zur Verfügung und muss auch dafür sorgen dass es läuft..

Aber hauptsache gegen Swisscom meckern:)

Könnte die Swisscom nicht wenigstens warnen oder die App ganz aus dem Store verbannen?

 

Aber wie oben erwähnt, scheint es nur wenige zu geben, welche sich mit dem Problem herumschlagen.

Das Plex nicht geht ist kein NoGo für mich. Falls es in einem Monat immer noch nicht läuft, kündige ich meinen PlexPass und gut ist. Die 5.- bringen mich nicht um. Wäre einfach schön, wenn es funktionieren würde oder man zumindest einen Ansatz finden könnte wo suchen.

Super User
12 von 50
Sie könnte die app wohl aus dem store nehmen, aber so ist der druck auf plex wohl ein wenig höher, das zum funktionieren zu bringen, insofern lieber mehr druck im plexforum machen...
lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Contributor
13 von 50

Hallo zusammen. Bei mir funktioniert seit dem neusten Plex Server Update auch Plex auf dem SCTV 2.0. 

Probiert es aus. MFG Blumenau

Contributor
14 von 50

@Blumenau schrieb:

Hallo zusammen. Bei mir funktioniert seit dem neusten Plex Server Update auch Plex auf dem SCTV 2.0. 

Probiert es aus. MFG Blumenau


Schön, dass es bei Dir funktioniert.

Wäre noch interessant zu wissen wo Dein PlexServer läuft (Windows-Rechner oder NAS).

 

Wäre schön, wenn gewesen, wenn ich das auch hätte verifizieren können, bevor die Frage als beantwortet markiert wurde (habe übrigens nicht ich, als Ersteller des Themas gemacht!)

 

Bei mir funktioniert das Ganze jedenfalls nicht!

 

Plex-Server: 0.9.12.1.1079-b655370 (aktuell gemäss UpdateCheck, auch kein neuerer Download verfügbar)

Plex-App auf SCTV 2.0: 2.4.1

 

Ich denke der Mist (Plex) fliegt wieder von meinem Server!

 

 

 

Contributor
15 von 50
Hallo Heubi. Ich hab auch nicht auf Lösung gedrückt. Bei mir läuft der Server 0.9.12.1 auf einem Win7 Rechner als reiner Dienst nicht als Anwendung habe dazu die Software Alwaysup installiert. Habe aber bis dato auch ganz viel ausprobiert. Port Weiterleitung und Firewalls habe ich auch eingestellt.
Contributor
16 von 50

@Blumenau schrieb:
Hallo Heubi. Ich hab auch nicht auf Lösung gedrückt. Bei mir läuft der Server 0.9.12.1 auf einem Win7 Rechner als reiner Dienst nicht als Anwendung habe dazu die Software Alwaysup installiert. Habe aber bis dato auch ganz viel ausprobiert. Port Weiterleitung und Firewalls habe ich auch eingestellt.

Hallo Blumenau,

 

sorry das ist falsch rüber gekommen. Ich gehe nicht davon aus, dass Du "Lösung" gedrückt hast. Ich nehme an, dass dies vom Moderator des Forums erfolgt ist. Leider gibt es sehr viele Themen die diskutiert werden und am Ende vom Ersteller nicht abgeschlossen werden. In meinem Fall hat der Moderator aber irrtümlich auf abgeschlossen gedrückt.

 

Doch zum eigentlichen Problem:

 

Ich verwende ziemlich genau dieselbe Lösung wie Du. Bei mir läuft das Ganze auf einem Windows Server 2008 R2. Von der Basis her ist der aber identisch wie Windows 7.

Wie auch Du verwende ich exakt dieselbe Version und verwende auch AlwaysUp um das Ganze als Dienst zu starten.

Die Portweiterleitung ist auch sauber in der Internet-Box eingetragen und von ausserhalb kann ich auch problemlos mit einem Pad oder über einen Webbrowser zugreifen.

Nur mit der SCTV Box klappt es nicht.

 

Irgendwie komme ich in der Sache nicht weiter und weiss auch nicht was ich ändern kann damit es funktioniert.

Contributor
17 von 50
Hallo heuby. Habe heute morgen getestet. Bei mir geht es nun auch wieder nicht. Ich habe nur noch einen Switche dazwischen geschaltet und alles neu gestartet. Hat Swisscom noch eine Firewall die ev. Alles blockiert. Oder Sicherheitseinstellungen? Den Benutzer kann ich noch eingeben und dann kommt die Fehlermeldung.
Contributor
18 von 50

@Blumenau schrieb:
Hallo heuby. Habe heute morgen getestet. Bei mir geht es nun auch wieder nicht. Ich habe nur noch einen Switche dazwischen geschaltet und alles neu gestartet. Hat Swisscom noch eine Firewall die ev. Alles blockiert. Oder Sicherheitseinstellungen? Den Benutzer kann ich noch eingeben und dann kommt die Fehlermeldung.

Zumindest beruhigend, dass es bei Dir mit ähnlicher Konfiguration nun auch wieder nicht läuft.

Ich nehme an der Switch war schon drin als es funktioniert hat oder? (Kann fast nicht sein, dass es am Switch liegt)

 

Irgendwie schwierig hier weiter zu kommen. Die Hotline kann auch nicht weiter helfen und im Plex-Forum herrscht absolute Stille zu diesem Thema. Etwas frustrierend.

Highlighted
Contributor
19 von 50

Mal sehen ob im Plex-Forum noch lange stille herrscht. Und wg. dem Switch. Es lief hier nicht als noch die Netgear GS108E dran waren und läuft genau so wenig mit dem Cisco SG300-10. Ich würde sagen warten auf ein nativen DLNA-Client auf der TV 2.0 Box und dann mit Plex oder besser einem schlankeren DLNA-Server laufen lassen wie schon auf vielen NAS installiert sind. my 2 cents

 

 

Contributor
20 von 50

@capitanguex schrieb:

Mal sehen ob im Plex-Forum noch lange stille herrscht. Und wg. dem Switch. Es lief hier nicht als noch die Netgear GS108E dran waren und läuft genau so wenig mit dem Cisco SG300-10. Ich würde sagen warten auf ein nativen DLNA-Client auf der TV 2.0 Box und dann mit Plex oder besser einem schlankeren DLNA-Server laufen lassen wie schon auf vielen NAS installiert sind. my 2 cents

 

 


Was läuft den da irres ab, dass Plex nicht funktioniert wenn ein Switch dazwischen hängt?

Ist aber zumindest eine Erklärung.

 

Hast Du noch einige Details dazu was die Switche nicht durchlassen?

 

Somit fliegt Plex definitiv vom Server und ich behalte meinen Serviio.