abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Neue Software für deine TV 2.0 Box (Software Version 1.18.10)

Expert Pro
1 von 118

Liebe Forum Mitglieder


Freut euch auf Neuerungen bei Swisscom TV 2.0. Das nächste Software-Update für Swisscom TV 2.0 steht bereit und wird in den nächsten Tagen gestaffelt allen TV 2.0 Kunden verteilt werden. Sie hat die Nummer 1.18.10 (einsehbar unter Einstellungen > Systeminformationen > Überblick).


Folgende Neuerungen erwarten dich:


Teleclub Play – die neue Videoflatrate mit unlimitiertem Zugriff auf mehrere tausend Filmklassiker, Serien, Kindersendungen, Dokumentationen und ein grosses Sportarchiv. Zum Festpreis von nur CHF 12.90 pro Monat inkl. HD erwartet euch ein unbegrenztes TV-Vergnügen. Wer sich bis Ende Januar für Teleclub Play entscheidet, dem schenken wir die ersten 3 Monate! Ihr findet die neue Video Flatrate im deutschen Video-on-Demand Store unter dem Reiter „Play“.

 

Von unterwegs können Kunden ebenfalls bequem auf die Videothek zugreifen. Teleclub Play ist per sofort auch auf PC und Laptop verfügbar und ab Mitte Dezember auch auf iOS Smartphones und Tablets. Eine Android Version folgt in Q1 2015.

 

141103_KV_Teleclub_Play_679x382px.jpg

 

Swisscom TV 2.0 light Kunden können neu das laufende Programm anhalten (Live Pause). Das Produkt für Digital TV Einsteiger ist ab sofort im neuen Basisangebot Swisscom Casa für CHF 39.50 inbegriffen. Im Preis sind auch Internet- und ein Telefonanschluss sowie die Grundgebühr enthalten.

 

Die Aufnahme von Live Sport Events ist nun möglich.

 

Die Steuerung der Lautstärke funktioniert jetzt über den gesamten Regelbereich gleichmässig. Insbesondere bei Tonausgabe via Kopfhörer oder in eher stillen Umgebungen ist nun eine deutlich feinere Anpassung der Lautstärke möglich. Eine „Normal“ Lautstärke wird nun mit einer Pegeleinstellung von etwa 35 erreicht.

 

Für Kunden mit mehreren TV Boxen und limitierter Bandbreite gibt es diverse Verbesserungen:

 

  • Wenn aufgrund limitierter Bandbreite kein TV Genuss in HD Qualität möglich ist, werden in der Senderliste automatisch die SD Sender vorgezogen.
  • Eine TV Box kann in einen permanenten SD Modus geschaltet werden. So ist sichergestellt, dass z.B. die zweite TV Box immer in SD-Qualität sendet und HD für das Wohnzimmer reserviert ist.
  • Das TV-Signal einer laufenden TV-Box kann übernommen werden. Wenn z.B. die TV-Box im Wohnzimmer gestartet wird, kann das HD-Signal vom Kinderzimmer übernommen werden, damit HD neu im Wohnzimmer verfügbar ist.

Die Suche nach Inhalten ist nun noch einfacher. Die Suchfunktion wurde mit neuen Filtermöglichkeiten erweitert:

 

  • Finde gezielt Inhalte in den Bereichen TV, Replay, Videos, sowie mitwirkende Personen.
  • Die Suchresultate werden neu auf die eingestellte Sprache der TV Box gefiltert.
  • Via Optionstaste können die Suchresultate zusätzlich nach weiteren Sprachen und Zeit sortiert und angezeigt werden.

Sender & Abos: Die Bestellung und Freischaltung von zusätzlichen TV Paketen wie Teleclub ist nun direkt am TV-Bildschirm möglich. Ihr findet diese Möglichkeit in den Einstellungen > TV Einstellungen.


TV Guide: Der TV Guide wurde übersichtlicher gestaltet. Neben der Aufnahme einer zusätzlichen Senderzeile wird die Zeitachse feingliedriger dargestellt. Ausserdem werden zur besseren Orientierung die Vorschaubilder von laufenden Sendungen durch die Markierung „Jetzt“ gekennzeichnet.

 

Wir wünschen Euch viel Spass mit den neuen Funktionen und weiterhin grenzenlosen Fernsehgenuss.

 

Liebe Grüsse vom Swisscom TV 2.0 Team

117 Kommentare
Super User
2 von 118

i Like!

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Contributor
3 von 118

Teleclub Play für 12.90 CHF eine gute Alternative zu Amazon Prime, Netflix und Co.!

 

Schön, dass dies der endgültige Preis ist und man nicht wieder ein "Grundpaket" von 29.90 CHF bestellen muss, um zusätzliche Inhalte nutzen zu können - denn so ein Modell ist total veraltet.

Editiert
Expert
4 von 118

Super sache!

----------------------------------------------------------------
profile for MichelZ on Stack Exchange, a network of free, community-driven Q&A sites
Contributor
5 von 118

Und was ist mit der Serienaufnahme die seit Anfang an nicht korrekt programmierbar ist und mir jede Folge von gewissen Serien x-fach aufnimmt? Dies wird hier im Forum immer wieder diskutiert und noch immer ist keine Lösung da! Aber lieber Teleclub-Play einbauen, damit kann Umsatz generiert werden. Dass die Serienaufnahme nichts Wert ist interessiert niemanden.

Expert
6 von 118

@luzerner75 schrieb:

Und was ist mit der Serienaufnahme die seit Anfang an nicht korrekt programmierbar ist und mir jede Folge von gewissen Serien x-fach aufnimmt? Dies wird hier im Forum immer wieder diskutiert und noch immer ist keine Lösung da! Aber lieber Teleclub-Play einbauen, damit kann Umsatz generiert werden. Dass die Serienaufnahme nichts Wert ist interessiert niemanden.


das ist schon längsens behoben. Zuerst mal nachfragen, dann motzen. Immer diese Nörgler, denen man es nicht recht machen kann.

 

Es wurde auch schon längstens nicht mehr diskutiert, denn die Lösung über die *Einstellungen* hat bei mir schon seit Monaten das ganze zufriedenstellend behoben.

 

 

Contributor
7 von 118

@serienfreak schrieb:

das ist schon längsens behoben. Zuerst mal nachfragen, dann motzen. Immer diese Nörgler, denen man es nicht recht machen kann.

 

Es wurde auch schon längstens nicht mehr diskutiert, denn die Lösung über die *Einstellungen* hat bei mir schon seit Monaten das ganze zufriedenstellend behoben.

 

 


 

 

So ein quatsch! Das war Stand vor diesem neuen Update ganz sicher nicht behoben! Ich weiss doch dass ich täglich 5 mal die gleiche Folge löschen muss! Es gibt ein "Häckchen" mit dem mehrere Aufnahmen der gleichen Folge ausgeblendet werden, aber dies funktioniert bei meinen Serien nicht. Und zudem möchte ich ja den Speicherplatz nicht brauchen, also nur ausblenden ist Quatsch! Die Serienaufnahme ist ja nicht seit jeher ein Thema hier im Forum. Auch habe ich beim Support einen Call offen, und der wäre nicht noch offen, wenn das Problem gelöst ist. Das hat nichts mit nörgeln zu tun. Ich bezahle das Produkt voll und möchte auch, dass es korrekt funktioniert!

Expert
8 von 118

Super Sache Swisscom.

 

Endlich wurde die Live Sport Events - Aufnahme integriert. Das war ja ein grosses Bedürfnis.

 

Ob man das Teleclub-Play beim sonstigen riesigen TV-Angebot von SC TV 2.0 braucht, kann ich nicht beurteilen. Ich werde es mal beobachten, denn für mich wären Klassiker oder die neuen Sachen wichtig und die sind halt dann mehr auf den normalen Sendern zu finden. Aber ich dachte auch, das die Aufnahme von Sport Live Events nicht so wichtig sei.

 

Alles in allem ein tolles Produkt und das Versprechen Ende November "fast" eingelöst 🙂

 

 

Contributor
9 von 118
Die Stromsparfunktion, bei Inaktivität automatisch in den stand-by zu wechseln, kommt dann hoffentlich mit dem nächsten Firmware-Update!
Expert
10 von 118

@MB4matic schrieb:
Die Stromsparfunktion, bei Inaktivität automatisch in den stand-by zu wechseln, kommt dann hoffentlich mit dem nächsten Firmware-Update!

Das macht er bereits nach irgendwie 4h

----------------------------------------------------------------
profile for MichelZ on Stack Exchange, a network of free, community-driven Q&A sites
Expert
11 von 118

@luzerner75 schrieb:
So ein quatsch! Das war Stand vor diesem neuen Update ganz sicher nicht behoben! Ich weiss doch dass ich täglich 5 mal die gleiche Folge löschen muss! Es gibt ein "Häckchen" mit dem mehrere Aufnahmen der gleichen Folge ausgeblendet werden, aber dies funktioniert bei meinen Serien nicht. Und zudem möchte ich ja den Speicherplatz nicht brauchen, also nur ausblenden ist Quatsch! Die Serienaufnahme ist ja nicht seit jeher ein Thema hier im Forum. Auch habe ich beim Support einen Call offen, und der wäre nicht noch offen, wenn das Problem gelöst ist. Das hat nichts mit nörgeln zu tun. Ich bezahle das Produkt voll und möchte auch, dass es korrekt funktioniert!

ich zahle auch voll und bin vollstens zufrieden damit.  Es ist ja nicht nur Teleclub-Play aufgeschalten, sondern ein Wunsch, der auch schon länger hier offen ist, nämlich die Aufnahme der Live Sport Events.

 

Die 1000 Stunden hast vroher nicht gehabt und trotzdem gleichviel bezahlt. Also hinkt dein Vergleich. Es wird immer wieder mal was nicht funktionieren (durch höhere Gewalt oder Umstellungen) und die Swisscom entscheidet, was wichtiger ist und mit dem Workarond waren zumindestens die doppelten nicht mehr ersichtlich, was mir sehr viel genützt hat 

Export Pro
12 von 118

@MB4matic schrieb:
Die Stromsparfunktion, bei Inaktivität automatisch in den stand-by zu wechseln, kommt dann hoffentlich mit dem nächsten Firmware-Update!

das ist seit Anbeginn implemntiert. Nach 4 Stunden inaktivität geht die Box austomatisch in den Standby. Das erlebe ich fast jeden Tag, wenn ich wieder mal vor dem Tv einschlafe.

Contributor
13 von 118

Die 240min sollte man aber auch manuell selbst minimieren können, z.B. auf 2h.

Geht ja bei anderen Geräten wie BluRay Playern etc. auch sehr gut.

 

Die Box hat ja kein Display, also übersieht man die kleine (weisse) LED schnell mal, wenn man seine Systeme (TV, Receiver etc.) ausschaltet und nur kurz Tagesschau geschaut hat. ... dann bleibt sie u.U. noch 3h und länger an.

Super User
14 von 118

@MB4matic schrieb:

Die 240min sollte man aber auch manuell selbst minimieren können, z.B. auf 2h.

Geht ja bei anderen Geräten wie BluRay Playern etc. auch sehr gut.

 

Die Box hat ja kein Display, also übersieht man die kleine (weisse) LED schnell mal, wenn man seine Systeme (TV, Receiver etc.) ausschaltet und nur kurz Tagesschau geschaut hat. ... dann bleibt sie u.U. noch 3h und länger an.


Also wenn du alles andere eh schon ausschaltest, dann mach doch das auch mit der tv box... oöder besorg dir ne harmony, die macht das alles zusammen mit einem knopfdruck..

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
15 von 118

Wann kommen die Untertitel für die Videos? Ist für eine KO Kriterium, dass ich mir überhaubt einen Film miete.

Contributor
16 von 118
I.d.R. mach ich das auch, aber vergessen ist menschlich und dann bleibt die Box halt viel zu lange an.
Deswegen ne Harmony anschaffen ist nicht in Relation.
So ein Feature mit zu integrieren ist sicherlich keine Hexerei und wird (sicherlich nicht ohne Grund) von allen möglichen Herstellern bei den Geräten im Menü mit eingebaut. ... und optional auch verwendet!

Eine Frage der Bequemlichkeit (Harmony ja auch, als All-In-One), Vergesslichkeit und Perfektion. 😉 ... nicht mehr, nicht weniger ...
Expert Pro
17 von 118

@Lehner Peter schrieb:

Wann kommen die Untertitel für die Videos? Ist für eine KO Kriterium, dass ich mir überhaubt einen Film miete.


wurde das schon mal in den Labs gemeldet?   ----> LABS

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Export Pro
18 von 118

forevermore schrieb:

wurde das schon mal in den Labs gemeldet?   ----> LABS


Das ist bereits seit 2006 ein Thema.... Die Gründe sind mir unbekannt, aber wenn TC das wirklich wollte, hätte sie es seit langem eingeführt.

Contributor
19 von 118

Untertitel sind bei Netflix doch Standard. Sollte doch (zumindest technisch) kein Thema sein, so etwas zum implementieren.

Super User
20 von 118

@MB4matic schrieb:
I.d.R. mach ich das auch, aber vergessen ist menschlich und dann bleibt die Box halt viel zu lange an.
Deswegen ne Harmony anschaffen ist nicht in Relation.
So ein Feature mit zu integrieren ist sicherlich keine Hexerei und wird (sicherlich nicht ohne Grund) von allen möglichen Herstellern bei den Geräten im Menü mit eingebaut. ... und optional auch verwendet!

Eine Frage der Bequemlichkeit (Harmony ja auch, als All-In-One), Vergesslichkeit und Perfektion. 😉 ... nicht mehr, nicht weniger ...

Da sind die Ansichten eben verschieden:-)
Ich hab die Harmony aus verschiedenen Gründen, aber eben auch wegen dem:-)

Natürlich ists keine Hexerei, aber ich denke, das kommt derzeit in der Prioritätenliste weit hinten.. Weil dieses Jahr (und sicher auch anfangs nächstes) ganz sicher im Fokus der Stabilität liegt..

Historisch gewachsen ist diese Einstellung übrigens nichtmal unbedingt aus Kundensicht, sondern um Streams, die nicht mehr benötigt werden vom Netz zu bringen...

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Nach oben