abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Logitechtech Harmony One

Contributor
161 von 170

kann ich bestätigen, manchmal nimmt es auch auf.

Highlighted
Contributor
162 von 170

Im Grunde Funktioniert der IR-Empfänger.

  • Nur reagiert diese mit der Smart Control (physische Tasten) zu stark, das heisst ein Tastendruck wird als 2-3 „Schritte“ gezählt, zum Beispiel eim drücken der Taste Runter springt nicht wie gedacht zum nächsten Kanal, sondern gleich 2-3 weiter (1 Druck = 100% 2-3 Schritte).
  • Wenn ich sehr Konzentriert drauf achte, dass ich die Taste wirklich nur sehr kurz antippe, kommt er oft nur 1 mal (1 Druck = 60% 1 Schritt).
  • Besser klappt es mit der App, welche via Touchscreen bedient wird (1 Druck = 90% 1 Schritt).
  • Mit der Original Fernbedienung klappt es gut mit der gleichen „Bedienträgheit“ wie mit der Smart Control (1 Druck = 100% 1 Schritt).

 

Komischerweise kann ich meinen LG Fernsehe mit der Smart Control in der gleichen „Gemütlichkeit“ wie die TV 2.0 bedienen und er funktioniert wie angedacht. Auch konnte ich Swisscom TV 1.0 in gleicher Weise normal bedienen, nur die neue Box regiert falsch, zu schnell. Die MyHarmony Einstellungen (Befehlswiederholung, Verzögerung) haben keinen Einfluss, egal ob per Handy, Web oder Software (Danke  Neo2080 http://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Diskussionen-%C3%BCber-Swisscom-TV-2/Logitechtech-Harmony-One...

 

Leider kann man bei der Box nicht einstellen, wie Sie auf die Fernbedienungsbefehle reagieren soll. Mag ja sein das meine Bedienung zu gemütlich und zu langsam ist, aber beim LG Fernsehe klappt es ja.

 

Ich finde die Bedienung mit physischen Tasten angenehmer, als per Touchscreen, deshalb habe ich mich für die Smart Control entschieden. Könnt Ihr, wenn Ihr via Smart Control bedient dies bestätigen oder wiederlegen?  Wie bedient ihr? Gemütlich mit Tastendruck oder aktiv mit antippen?

163 von 170

@active7x schrieb:

Bei mir funktioniert der IR-Adapter auch soweit gut ... aber ab und zu nimmt es die laufende Sendung auf, wenn ich die Liste der Aufnahmen aufrufe.

 

Der IR-Befehl ist List(Liste) bzw. RecordList ... bei beiden Befehlen passiert bei mir das gleiche: es öffnet die Liste der Aufnahmen und ab und zu löst es wie gesagt eine Aufnahme der laufenden Sendung aus.

 

Der IR-Befehl Record(Aufnhame) löst "nur" die Aufnahme aus ... was ja eigentlich auch richtig wäre.

 

Hat dieses Phänomen sonst noch jemand festgestellt?


Passiert bei mir auch. Ziemlich häufig sogar, da man ja sehr, sehr genau auf den IR-Dongle zielen muss. Zittert man ein wenig, nimmt es auf anstatt zu den Aufnahmen zu wechseln.

Der Ein- Ausschaltbefehl wird sogar so schlecht übertragen, ich habe inzwischen wieder die Originalfernbedienung hervorgekramt, ständig 3-4x "Hilfe" zu drücken wurde mir zu blöd. Muss mal mit den Verzögerungen/Dauer Schaltbefehl senden usw. herumexperimentieren.

Contributor
164 von 170
Ist bei mir auch so. Die Harmony kann ich zwar gebrauchen, bin aber insgesamt noch nicht zufrieden. Bild in Bild - Zappen benötigt oft mehrere Anläufe und manchmal reagiert die Box einfach nicht. Ein/Aus habe ich über Aktionen zusammen mit dem TV programmiert; das funktioniert bei mir problemlos. Vermutlich liegt's insgesamt am Zielen. Habe mir von dem IR Dongle mehr erhofft!
Contributor
165 von 170

Hast Du evtl. ein Plasma TV Gerät? Ein Plasma Panel verursacht Interferenzen in der IR-Übertragung. So kann es passieren, dass die Befehle manchmal funktionieren und dann auf einmal wieder nicht mehr.

 

Ich kenne bereits mehrere Plasma-TV User mit SCTV 2.0 die damit Probleme haben.

 

Laut Swisscom Support sind Plasma Nutzer jedoch eine Minderheit und für diese Minderheit wird nicht extra ein plasmafreundlicher IR-Dongle angeboten. Wenn Du ein Plasma TV hast, dann hast Du wie ich einfach Pech gehabt..

 

Grüsse, atomsmart

Contributor
166 von 170
Nein, nicht Plasma. Habe einen Samsung LED-TV. Auch die Position des IR Dongles (so viele Möglichkeiten gibt's bei der Kabellänge ja nicht) oder die Einstellungen im Logitech-Programm habe ich bereits ausprobiert. Die Störungen sind stark, wenn gleichzeitig der Bluray-Player in Betrieb ist. Dies kann ich noch nachvollziehen. Ansonsten läuft aber nichts, was stören könnte.
Contributor
167 von 170

Bin auch enttäuscht! Jedoch habe ich festgestellt, dass unbrauchbar oder stark verzägert nur auf die ersten 3-5 Minuten nach Einschalten des TVs zutrifft. Einfach doof, wenn man schnell was auswählen und loslegen möchte!

Contributor
168 von 170

Guten Tag miteinander,

 

Kann mir jemand sagen wie zur Zeit die Lieferfrist des IR-Gongle ist? Ich habe vor 3 Wochen je 1 Dongle beim Shop wie auch beim Kundendienst bestellt.

 

Danke zum voraus für die Antwort.

Viel Vergnügen mit Tv 2.0 , bei mir klappst.

 

PK 39

Super User
169 von 170

Hallo pk39,

die Hotline sollte dir das sagen können. Mein Infostand ist 2.Hälfte Juni, aber ohne Gewähr! 😉

 

Gruss, Thomas

170 von 170

Habe vorhin nachgefragt und die IR-Dongels sind ab 16. Juni wieder lieferbar.

 

Gruss

Lee

Nach oben