abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Logitechtech Harmony One

Highlighted
Level 3
141 von 170

@atomsmart 

 

Genau dieselben Probleme habe ich seit der Inbetriebnahme des IR-Dongles für TV 2.0 auch.

Vorher hat meine FB mit TV 1.0 jahrelang problemlos zusammengearbeitet, ebenso tut sie dies nach wie vor mit dem Adapter für die PS3.

 

Panasonic TX-P50V10E

TV 2.0

Harmony One

Highlighted
Level 3
142 von 170

Das Fenster bei dem Doongle scheint eher ein wenig "eng" zu sein.

Tisch und TV Mäbel haben die gleich bauhöhe bei mir.
Auge steht auf der TV2.0 Box welche direkt auf dem Möbel steht.
Die FB liegt ganz normal auf dem Tisch.
Knöpfchen drücken, Nö, Nix, Nada.

 

FB so 1 cm anheben es kommt folgendes Szenario:
Da ist ein Knopf Ön/Öff...Soll ich da mal drauf drücken...?
DER GEHT, DER GEHT, DER GEHT...
 Recht frei nach diesem Beitrag:

https://www.youtube.com/watch?v=bdXeMS0eMRA

 

Jetzt hab ich den Dongle ein wenig höher gestellt und das Problem ist gelöst.

Highlighted
Level 2
143 von 170

@Kabuto0 Danke, fürs Kudo, nur schade dass das Problem noch nicht gelöst wurde. :smileysad:

 


@Kabuto0 schrieb:

Verarbeitet der LG Fernseher die Signale besser (runder) als die Swisscom Box?


Glaube nicht das die Box diese schlechter Verarbeitet in Deinem fall, bei mir klappt es ja einwandfrei und der einzige unterschied ist das Du kein Display hast.

Was mir bis vorhin nicht wirklich bewusst war ist das viele hier die Harmony Ultimate one, touch, 650 usw benützen und nicht die Smart control oder Ultimate. Die Smart control wie auch die Ultimate sendet die Befehle per RF an den Hub und die restlichen per IR direkt an den Empfänger.

Ich gehe auch davon aus das der Dongel sehr sensibel auf abweichungen reagiert, was ja auch die schilderungen von LouisCyphre zeigen und man vermutlich mit der Harmony sehr gut zielen muss.

 

Dies ist bei Dir nicht der fall da du ja eine Smart contol hast, bin etwas Ratlos was es noch sein kann.

Ausser der Dongel hat ne macke?! Jedoch stell ich mir die Frage, wenn dieser Defekt wäre würde es ja nicht zu mehrfachbefehlen kommen. :smileyfrustrated:

 

@atomsmart ist sehr gut möglich mit dem Plasma TV und danke für den Hinweis wäre mir ehrlich gesagt gar nicht in den Sinn gekommen. :smileysurprised:

 

Ich hab mal den Deckel des IR Dongel abgenommen. Vielleicht kann jemand aufgrund des Bildes etwas damit anfangen der mehr Ahnung hat mit IR? 

 

IMAG0703_1.jpg

 

 

 

LG Neo

Highlighted
Level 3
144 von 170

Den Deckel solltest Du wieder drauf machen.
IR bedeutet Infrarotlicht.

Sprich, es ist für unser Auge nicht sichtbar.

Allerdings schicken Deine ganz normalen Glühlampen ebenfalls IR Licht raus.

Was dann zur "Blednung" des IR Empfängers führen kann. Weil der plötzlich mehr und heller bekommt als von der FB.

Also es kann auch durchaus was bringen, eine Lichtquelle ein wenig zu verdrehen damit diese nicht auf den Empfänger leuchtet. Wenn man so im Netz quer liest, so senden Plasmabidlschirme ebenfalls IR Licht aus. Wenn der Empfänger da also drunter steht, kann es deswegen druchaus zu Störungen kommen.

 

Und wie gesagt, auf jeden Fall um stärkere Störungen zu vermeiden, den Deckel wieder drauf machen.

Highlighted
Level 2
145 von 170

@LouisCyphre schrieb:

Den Deckel solltest Du wieder drauf machen.
IR bedeutet Infrarotlicht.

Sprich, es ist für unser Auge nicht sichtbar.

Allerdings schicken Deine ganz normalen Glühlampen ebenfalls IR Licht raus.

Was dann zur "Blednung" des IR Empfängers führen kann. Weil der plötzlich mehr und heller bekommt als von der FB.

Also es kann auch durchaus was bringen, eine Lichtquelle ein wenig zu verdrehen damit diese nicht auf den Empfänger leuchtet. Wenn man so im Netz quer liest, so senden Plasmabidlschirme ebenfalls IR Licht aus. Wenn der Empfänger da also drunter steht, kann es deswegen druchaus zu Störungen kommen.

 

Und wie gesagt, auf jeden Fall um stärkere Störungen zu vermeiden, den Deckel wieder drauf machen.


Hallo,

 

keine Angst, der Deckel ist schon längst wieder drauf, es ging nur darum das Innenleben zu zeigen und nicht um einen deckellosen Betrieb zu Testen.

 

Ich darf mich ja Glücklich schätzen das bei mir alles funktioniert und versuche denjenigen zu helfen die diese Glück nicht haben. :smileywink:

 

Gute Nacht

 

LG Neo

Highlighted
Level 3
146 von 170

@adam_sandler schrieb:

@atomsmart 

 

Genau dieselben Probleme habe ich seit der Inbetriebnahme des IR-Dongles für TV 2.0 auch.

Vorher hat meine FB mit TV 1.0 jahrelang problemlos zusammengearbeitet, ebenso tut sie dies nach wie vor mit dem Adapter für die PS3.

 

Panasonic TX-P50V10E

TV 2.0

Harmony One


 

Hallo adam_sandler

 

Ist fast sicher Dein Panasonic Plasma TV. Kenne auch einen Fall wo jemand einen ca. 18 Monate alten Pansasonic 50" Plasma zusammen mit SCTV 2.0 hat und es zeitweise nicht geht. Je nach Bildinhalt und Farbfrequenzen wird die IR-Übertragung der Fernbedienung dann blockiert (Interferenzen). Es ist anzunehmen, dass Swisscom hier ein nicht für Plasma TV geeigneter IR-Dongle ausgesucht hat.

 

Viele Hersteller von IR-Empfänger bieten modifizierteEmpfänger an, welche keine Probleme damit haben. Ich habe mir das SCTV 2.0 nur bestellt, weil ich wusste, dass ein IR-Dongle lieferbar sein wird. Nun hoffe ich schwer, dass Swisscom die "Plasma-TV" User nicht im Regen stehen lässt und nach einer Lösung sucht. Mit mehreren Fernbedienung zu arbeiten ist für mich nach so vielen Jahren Bedienkomfort mit einer Systemfernbedienung kein gangbarer Weg.

 

Grüsse, atomsmart

Level 2
147 von 170

Ich glaube Lous Cyphre trifft es sehr gut! Der Dongle hat durch sein rundes Auge den Vorteil, dass die IR-Signale wohl aufgefangen werden, ist aber anfällig auf andere Quellen, die dies stören. Ich habe zwei Dongles: Einen im Schlafzimmer, wo die Lichtverhältnisse immer eher diffus sind und einen im Wohnzimmer, wo ich zur Beleuchtung Halogen-Spotlights habe.

Das Schlafzimmer ist kein Problem. Dort tut meine Harmony Touch ihren Dienst mit dem Dongle einwandfrei. Immer im Wohnzimmer hatte ich abends Probleme. Und ich denke das liegt tatsächlich an den Spotlights. Wenn ich nämlich direkt vor dem Dongle die FB hinhalte (20cm Distanz), funktioniert alles gut mit meiner Harmony 700. Sobald ich aber auf der Couch sitze und die einzelnen Lichtkegel da zum Tragen kommen, werden die Befehle nur noch sporadisch oder kaum noch angenommen. Dabei steht aber mein Dongle im Schatten. Habe nun die Spots direkt beim TV ausgeschaltet. Und siehe da, es funktioniert deutlich besser. Licht- und andere Störquellen scheinen also effektiv eine grössere Rolle zu spielen.

Highlighted
Level 2
148 von 170

Guten Morgen

 

Hat jemand eine Lösung, wie ich auf der Harmony "Radio hören" programmieren kann?

 

Beim TV-schauen wird SCTV eingestellt auf Tuner, der TV auf Hdmi1 und meine Bose-Anlage auf "Tuner" ... und alles funktioniert.

 

 

Beim Radio-hören wird SCTV eingestellt auf Tuner und meine Bose-Anlage auf "Tuner" ... kein Radio ist zu hören. Stimmt es, dass SCTV auf Tuner eingestellt werden muss? Habe nicht gefunden, dass ich das irgendwo ändern könnte. Oder muss ich noch einen Befehl "Radio" hinzufügen?

 

Thx

Highlighted
Level 2
149 von 170

Guten Morgen active7x,

 

genau einrichten wie TV Schauen, jedoch noch einen zusätzlichen Tasten-Befehl Radio resp. Tuner einfügen so das die Box nach dem Einschalten mit einer kurzen Verzögerung auf Radio stellt.

 

Beim Ausschalten genau das gleiche in umgekehrter Reinenfolge, Tasten-Befehl Radio, kurze verzögerungszeit vor dem Ausschaltbefehl. (So started die Box beim nächten mal einschalten wieder standartmäsig auf TV.

 

Die befehle kannst wie folgt einfügen: zusätzliche Befehle Harmony

 

LG Neo

 

Highlighted
Level 3
150 von 170

Hallo yoda33

 

Ich glaube nicht, dass es zwingend mit dem grossen Auge zu tun hat. Eher mit den Frequenzen und der Filterung. Ich bin hier jedoch zu wenig Spezialist, dass ich hier eine fundierte Antwort geben kann. Ich habe ein spezielles Stoff-Filter-Klebeband zu Hause, welches ich gestern über die Empfangs-Diode geklebt habe (Unter dem runden Deckel). Damit ist Bedienung ein klein wenig besser aber leider noch nicht gut genug.

 

Grüsse atomsmart

Highlighted
Level 1
151 von 170

Ich habe ebenfalls die Harmony Touch und bin sehr entäuscht vom Dongle. Wie "yoda33" sagt ist es bei mir aus ca. 20cm distanz ganz ok, aber hab trotzdem nicht das gefühl das so flüssig läuft wie vor der 2.0 Box. Aus weiter Distanz ist es sehr mühsam. Das mit dem Licht kann ich bestätigen. sobald ich den Dongle einfach nebend den TV lege und er nicht geschützt von Licht ist usw reagiert er sehr sehr schlecht. Lege ich Ihn aber versteckt in die Ecke wo er geschützt ist von Licht usw geht es etwa gleich gut wie aus naher Distanz...aber mann, das kanns doch nicht sein 😞 Wieso kann es nicht einfach so sauber funktionieren wie vor 2.0 

Highlighted
Super User
152 von 170

@atomsmart schrieb:

Hallo yoda33

Ich glaube nicht, dass es zwingend mit dem grossen Auge zu tun hat. Eher mit den Frequenzen und der Filterung. Ich bin hier jedoch zu wenig Spezialist, dass ich hier eine fundierte Antwort geben kann. Ich habe ein spezielles Stoff-Filter-Klebeband zu Hause, welches ich gestern über die Empfangs-Diode geklebt habe (Unter dem runden Deckel). Damit ist Bedienung ein klein wenig besser aber leider noch nicht gut genug.

Grüsse atomsmart


 

Also wenn man über die Infrarot Diode ein Klebband klebt wird die Empfindlich reduziert (verschlechtert) Infrarot ist ein Lichtstrahl !

Was bei Infrarot stören kann, ist direkte Sonne oder Halogenlampen, muss aber nicht unbedingt sein.

Jedenfalls mit der alten Infrarot Fernbedienung hatte es bei einem Anwender wegen der Halogenlampe Probleme gegeben.

Highlighted
Level 3
153 von 170

@WalterB schrieb:

@atomsmart schrieb:

Hallo yoda33

Ich glaube nicht, dass es zwingend mit dem grossen Auge zu tun hat. Eher mit den Frequenzen und der Filterung. Ich bin hier jedoch zu wenig Spezialist, dass ich hier eine fundierte Antwort geben kann. Ich habe ein spezielles Stoff-Filter-Klebeband zu Hause, welches ich gestern über die Empfangs-Diode geklebt habe (Unter dem runden Deckel). Damit ist Bedienung ein klein wenig besser aber leider noch nicht gut genug.

Grüsse atomsmart


 

Also wenn man über die Infrarot Diode ein Klebband klebt wird die Empfindlich reduziert (verschlechtert) Infrarot ist ein Lichtstrahl !

Was bei Infrarot stören kann, ist direkte Sonne oder Halogenlampen, muss aber nicht unbedingt sein.

Jedenfalls mit der alten Infrarot Fernbedienung hatte es bei einem Anwender wegen der Halogenlampe Probleme gegeben.


Hallo WalterB

 

Ja das stimmt schon: man kann nicht alles wissen  😉

 

Das von mir verwendete Stoffklebeband habe ich von einem renomierten Lichtschalterhersteller erhalten, welcher dieses Stoffklebeband einsetzt, wenn Plasma-TV Geräte Interferenzen auslösen und der Infrarot-Empfänger für die Beleuchtung deswegen nicht mehr funktioniert. Da diese das selbe Problem im Zusammenspiel mit Plasma-TVs hatten, war das Ihr Lösungsvorschlag.

 

Die Reichweite hat nach dem Einsatz des Stoffklebebandes nur gering abgenommen. Dafür kann ich jetzt zu 70% SCTV 2.0 bedienen. Vorher war es bei etwa 40%.  Mein Wunsch wäre natürlich, dass ich irgendwann wieder eine 100% zuverlässige Bedienung erreichen kann.

 

Grüsse, atomsmart

Highlighted
Level 1
154 von 170

Hallo Leute

 

Ich habe heute auch Swisscom TV 2.0 mit dem IR-Dongle bekommen. Nun wollte ich meine Harmony 900 mit der Logitech Harmony Remote Software 7.7.0 konfigurieren, aber es klappt nicht so richtig. Wie finde ich die neue Swisscom Box in der Geräte Suche? Ich habe "TV 2.0" eingegeben, aber mir scheint das ist nicht das richtige Gerät. Weiss jemand den richtigen Suchbegriff, Modellnamen für die TV 2.0 Box?

 

Danke und Gruss

sandsturm

Highlighted
Level 3
155 von 170

Ich hab meine Touch mit "Swisscom TV2.0" gefunden.

Also nicht nur TV2.0 eingegeben.

 

Versuchst Du es mit dem Firefox?
Der hatte bei mir zuerst auch Streß gemacht.

Mit dem IE von Windows ging es dann problemlos.

Highlighted
Level 1
156 von 170

Hallo 

 

Es hat nun geklappt mit dem Modellnamen "Swisscom TV2.0", vielen Dank für die Hilfe. Bei mir funktioniert die Harmony 900 einwandfrei, bin vollkommen zufrieden.

 

Gruss sandsturm

Highlighted
157 von 170

@sandsturm schrieb:

Hallo Leute

 

Ich habe heute auch Swisscom TV 2.0 mit dem IR-Dongle bekommen. Nun wollte ich meine Harmony 900 mit der Logitech Harmony Remote Software 7.7.0 konfigurieren, aber es klappt nicht so richtig. Wie finde ich die neue Swisscom Box in der Geräte Suche? Ich habe "TV 2.0" eingegeben, aber mir scheint das ist nicht das richtige Gerät. Weiss jemand den richtigen Suchbegriff, Modellnamen für die TV 2.0 Box?

 

Danke und Gruss

sandsturm


Hatte auch keine Probleme, bis auf dass ich nachher trotzdem alle Tasten noch belegen musste. Anbieter Swisscom, Modell habe ich, glaube ich, nur 2.0 eingetragen und Software fand das Modell.

Highlighted
Level 2
158 von 170

Hallo CASper179, ich habe den USB-Infrarot Adapter für TV 2.0 heute im Swisscom Online Shop bestellt. Kostet CHF 24.90, Lieferung kostenlos. Ich hoffe, dass ich dann mit meiner Harmony One wieder alle meine Geräte (auch Swisscom TV 2.0 Box) wieder unter kontrolle habe...

Highlighted
Level 2
159 von 170

Hallo

Bei mir läuft der IR-Dongle mit der Harmony Ultimate (fast) Problemlos. Das einzige, was etwas nerft ist, dass nach dem Anschalten per IR die TV-Box einen kurzen Moment braucht (30-60 Sek), bis ich per IR durch die Sender Zappen kann. Bluetooth klappt hingegen sofort. Klingt irgendwie nach einer Stromsparfunktion 🙂

 

Gruess

Christian

Highlighted
Level 2
160 von 170

Bei mir funktioniert der IR-Adapter auch soweit gut ... aber ab und zu nimmt es die laufende Sendung auf, wenn ich die Liste der Aufnahmen aufrufe.

 

Der IR-Befehl ist List(Liste) bzw. RecordList ... bei beiden Befehlen passiert bei mir das gleiche: es öffnet die Liste der Aufnahmen und ab und zu löst es wie gesagt eine Aufnahme der laufenden Sendung aus.

 

Der IR-Befehl Record(Aufnhame) löst "nur" die Aufnahme aus ... was ja eigentlich auch richtig wäre.

 

Hat dieses Phänomen sonst noch jemand festgestellt?

Nach oben