abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Lautstärkeunterschiede zwischen den verschiedenen Sender

Export Pro
21 von 38

@UCBarkeeper schrieb:

Naja, ARD und ZDF, wer schaut das schon. Wäre schön, wenn es International eine Art Standard geben würde, an den sich auch die Privaten halten.


Es gibt einen internationalen Standard.... nur... die Privaten halten sich nicht daran. Ist das selbe wie damals mit VPS...

Swisscom
22 von 38

Geschätzte User,

 

vielen Dank für die interessanten Beiträge und Fakten. Dem Thema wird bei Swisscom eine hohe Priorität zugeordnet.

Aktuell werden die Encoder neu so eingestellt, damit die Unterschiede minimiert werden können. Es wird also in Kürze zu einer Verbesserung, nicht aber zur endgültigen Beseitigung des Problems führen. Ungelöst sind noch die Unterschiede zwischen Dolby Digital und Stereo. Dort ist es markant, da die TV Sender das Audiosignal teilweise überkompensieren. Auch hier versuchen wir, eine Verbesserung zu erreichen.

 

Swisscom ist sich der Situation bewusst und wird das Möglichste unternehmen, um für unsere Kunden eine Verbesserung zu erreichen.

Contributor
23 von 38

Herzlichen Dank für die Information!

Swisscom
24 von 38

Geschätzte Forumteilnehmer,

 

heute am 13.03.2012 wird bei allen SRF Programmen eine Erhöhung der Audiopegel um +3 dB ausgeführt. Mit dieser Massnahme sollten die Lautstärkeunterschiede geringer ausfallen, evt sogar kompensiert werden.


Wir erhoffen uns mit dieser Massnahme, dass die Situation für unsere Kunden dadurch besser wird.

Highlighted
Contributor
25 von 38

Die SF Programme sind bei mir eigentlich kein Problem, extrem laut sind bei uns 5703 die ORF HD sender... ist dass nur bei mir so oder evtl. noch bei anderen Usern ?

 

thx

Android Fan , PC Freak, Nexus 5X
Contributor
26 von 38

Hallo Moal

 

nein, ist auch bei mir und den meisten anderen so, lies mal die Posts weiter oben (bzw. Seite 1)...

 

gruss gecko

Contributor
27 von 38

Hallo

Auch bei mir war nur der ORF1 HD zu laut. Mit dem Beitrag von Herrn Ritter wurde die Lautstärke reduziert.

Gruss

Contributor
28 von 38

Intressanterweise ist dies nur auf der Hauptbox, auf der zweiten kein Problem, alle Sender gleich Laut.... dies zur Info

Android Fan , PC Freak, Nexus 5X
Contributor
29 von 38

Guten Tag

 

Die Anpassung von +3dB hat eine leichte Verbesserung gebracht.

 

Besten Dank :smileyhappy:

 

Optimal wäre vielleicht eine Korrektur von ca. +8dB für die SF HD Sender.

 

Aus der Reihe tanzen der Servus TV HD, ORF1 HD und ORF2 HD Sender (siehe results weiter oben), diese sind ca. 10dB zu hoch im Quervergleich zu allen Sendern.

 

Gruess K. Ritter

Contributor
30 von 38

Guten Abend liebe Leidgenossen

 

Bei mir haben die angekündigten dp-Anpassungen leider gar nichts gebracht!

 

ARD, ZDF, ORF1+2 aber vor allem ARTE sind noch immer viel zu laut...

 

Gruss gecko

Export Pro
31 von 38

@famritterbb schrieb:

Aus der Reihe tanzen der Servus TV HD, ORF1 HD und ORF2 HD Sender (siehe results weiter oben), diese sind ca. 10dB zu hoch im Quervergleich zu allen Sendern.

 


11dB :-)

 

Interessante Infos dazu: http://tech.ebu.ch/docs/events/loudness2011/presentations/EBU-Loudness-Workshop-Dec-2011-FranceTV-Ma...

 

 

Novice
32 von 38
Was ich eigentlich nicht verstehe: Bei allen Sender, welche 2-Kanal-Ton senden, ist der 2. Kanal der Leisere. Nur bei SF ist es wiedermal umgekehrt: Da ist der 1.Kanal der Leisere!! Ist das eine SF-Spezialität oder wird da was umgekehrt eingespiesen??
Contributor
33 von 38

Hallo gecko

 

Die Audio-Pegel-Anpassung am 13.03.2011 wurde von SRG SSR eingeleitet und betraf nur deren Sender wie SF1, SF2, TSR, TSI etc etc...


ARD ZDF und Co. sind nicht Bestandteil der SRG SSR.

 

Beste Grüsse

 

Calore

Contributor
34 von 38

Guten Morgen Calore

 

Das ist selbst mir bewusst...!

 

Trotzdem haben (bei mir) die Anpassungen keine merkliche Annäherung an die anderen Sender gebracht.

 

Es ist nun so wie es ist und ist gut so...

Contributor
35 von 38

Aus der Reihe tanzen der Servus TV HD, ORF1 HD und ORF2 HD Sender etc.

 

Ich finde tontechnisch fehlt bei den SF HD's irgendwie so ein Loudness-Sound.

 

Arbeitet man noch daran ?

 

Gruss K. Ritter

Contributor
36 von 38

Bei mir tanzen noch immer alle Sender lautstärkenmässig völlig aus der Reihe...

 

Gruss gecko

Contributor
37 von 38

Dieses leidige Thema mit den extrem lauten HD-Sendern ist bei mir noch immer aktuell, um nicht zu sagen sehr akut!

 

Hat irgendwer in der Zwischenzeit eine bessere Lösung, als bei den extrem lauten Sendern auf den zweiten Tonkanal zu switchen...?

 

gruss gecko

Novice
38 von 38
Grade eben nervt mich der krasse Ton unterschied wieder extreem... Vor gut einem Monat wurde informiert, dass sich orf etc endlich an den internationalen Standard halten werden... Danach hatte ich das Gefuehl, das es besser wurde... Doch seit einer Woche wieder alles beim alten. Der Lautstaerkeunterschied von SF zu ORF ist einfach unertraeglich!!!... Ich bin echt genervt, das staendige Anpassen der Lautstaerke bei jedem Senderwechsel ist wirklich stoerend... Was ist denn nun mit dem Internationalen Standard? Ansonsten schraubt doch einfach die SF Sender hoch, denn die sind im vergleich zu den anderen einfach mit Abstand am leisesten... Danke... Gruss Pad