abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Laufende Aufnahme bei Nicht-Replay-Sendern abspielen?

Highlighted
Contributor
21 von 28

ich habe dasselbe Problem:

 

wenn ich eine sendung aufnehme, und diese "gleichzeitig" zeitversetzt anschauen will, so komme ich direkt in den live-teil....

 

 

Novice
22 von 28

Ging mir ebenfalls so. 

Letzten Dienstag bei 24. Ich hatte dafür die Serienaufnahme aktiviert. 

Als ich um 21.15 nachhause kam, wollte ich die laufende Aufnahme von Beginn weg schauen. 

War nicht möglich. Die Aufnahme startete immer an der Live Stelle. 

Als ich kurz vor Aufnahmeende nochmals versuchte, meldete die Box, dass die Aufnahme in wenigen Minuten abgespielt wird. 

Das ganze ist natürlich nicht komfortabel!

 

Highlighted
Expert
23 von 28

@Rattenjunge schrieb:

Kann es sein, dass bei Swisscom TV 2.0 eine laufende Aufnahme nicht von Beginn an abgespielt werden kann? Muss ich nun immer warten, bis die Aufnahme abgeschlossen ist? Grundsätzlich gibt es dieses Problem nur bei Nicht-Replay Sendern.


habe gerade mit swisscom "gechatet". gemäss einer internen störungsmeldung ist dieses problem weiterhin pendent! weiss jemand, wieso diese internen störungsmeldungen nicht veröffentlicht werden?

Highlighted
Expert Pro
24 von 28

@Rattenjunge schrieb:

@Rattenjunge schrieb:

Kann es sein, dass bei Swisscom TV 2.0 eine laufende Aufnahme nicht von Beginn an abgespielt werden kann? Muss ich nun immer warten, bis die Aufnahme abgeschlossen ist? Grundsätzlich gibt es dieses Problem nur bei Nicht-Replay Sendern.


habe gerade mit swisscom "gechatet". gemäss einer internen störungsmeldung ist dieses problem weiterhin pendent! weiss jemand, wieso diese internen störungsmeldungen nicht veröffentlicht werden?


ich wechsle in dem Fall immer ins Live-TV, gehe einen Sender weiter, dann wieder in die Aufnahmen rein und starte die Aufnahme, das funktionierte bis anhin immer

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Export Pro
25 von 28

@Rattenjunge schrieb:

@Rattenjunge schrieb:

Kann es sein, dass bei Swisscom TV 2.0 eine laufende Aufnahme nicht von Beginn an abgespielt werden kann? Muss ich nun immer warten, bis die Aufnahme abgeschlossen ist? Grundsätzlich gibt es dieses Problem nur bei Nicht-Replay Sendern.


habe gerade mit swisscom "gechatet". gemäss einer internen störungsmeldung ist dieses problem weiterhin pendent! weiss jemand, wieso diese internen störungsmeldungen nicht veröffentlicht werden?


Das Problem ist bereits gelöst. Betroffene Kunden sollten während der WM einen neuen Client bekommen haben - du gingst offensichtlich vergessen. Ob der Client nach der WM an alle ausgerollt wird oder nicht, weiss ich nicht, gehe aber davon aus, dass der Fix im nächsten Client enthalten sein wird.

Highlighted
Expert
26 von 28

@micro schrieb:

Das Problem ist bereits gelöst. Betroffene Kunden sollten während der WM einen neuen Client bekommen haben - du gingst offensichtlich vergessen. Ob der Client nach der WM an alle ausgerollt wird oder nicht, weiss ich nicht, gehe aber davon aus, dass der Fix im nächsten Client enthalten sein wird.


soweit ich weiss habe ich den neuesten client schon drauf (1.7.4 - 16.6.2014)

 

ich habe das ganze gestern abend auf ein paar teleclub sendern nochmals testet und es hat soweit ich sehe funktioniert!

 

als ich dann jedoch nach 21:00 Uhr "Game of Thrones" auf "Sky Atlantic HD" schauen wollte, musste ich bis 22:00 Uhr warten, bis ich die aufnahme von anfang weg schauen konnte!

 

der "trick" mit umschalten und aufnahme nochmals starten hat auch nicht geklappt

Highlighted
Super User
27 von 28

@Rattenjunge schrieb:

gemäss einer internen störungsmeldung ist dieses problem weiterhin pendent! weiss jemand, wieso diese internen störungsmeldungen nicht veröffentlicht werden?


Weil die eben intern sind:-)

Fehlerbehebungen werden (falls überhaupt) dann kommuniziert, wenns gelöst ist. Würde man es vorher ankündigen würde das einerseits viele auf etwas aufmerksam machen was sie bis dato gar nicht bemerkt haben und andererseits auch die Gefahr mit sich bringen dass man einen Termin angibt den man dann vielleicht nicht halten kann. Und falls man ihn aus irgend einem Grund nicht halten kann geht das Geschrei wieder los, dass Swisscom leere Versprechungen mache..

Ergo.. Besser so wies heute ist.

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Highlighted
Contributor
28 von 28
weiss ned ob das der richtige thread ist aber folgrndes problem:

wollte eurosport aufnehmen während die sendung lief. konnte aber nicht "unable to record programs due to legal restrictions".

dann nahm ich eine andere sendung auf und wollte diese wieder löschen während die sendung lief: ging auch nicht.
musste warten bis die sendung fertig ist.

Nach oben