abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Kein flüssiges Bild mit neuer Swisscom TV UHD-Box

Contributor
21 von 33

Genau wie ichs gesagt habe, einfach besser formuliert von dir 😉

Schau dir doch dieses  Video an:

 

https://www.youtube.com/watch?v=G4t6TqG5LM8

 

z.B. beim Querpass bei 1:20min.

 

Bei meinem Freund hat es dort geflimmert und es war nicht flüssig. 

 

Mal schauen ob da in Zukufts was gemacht wird wegen der Auflösung auf 3840 × 2160 bei HD Sendern...

Super User
22 von 33

Kann ich bei meinem LG nicht feststellen.

Contributor
23 von 33

Hallo zusammen

 

Ich habe dasselbe Problem. Mein TV (Samsung UE65F9000 mit neuem UHD Evolution Kit) kann YouTube in UHD (3840 x 2160) mit 50fps abspielen. Sieht alles super aus. Auf der Swisscom UHD-Box hat jeder Sender nur 25p. Der UHD-Assistent der Box ist grün, ich habe Glasfaser 300MBit/s synchron.

 

Zudem habe ich einen externen UHD-Player (Atomos Shogun Inferno, der 3840 x 2160 mit 50fps abspielen kann), den ich problemlos an den Samsung-TV anhängen kann.

 

Es kann also nicht am TV liegen, es müsste das Signal aus der UHD-Box sein. Danke für eure Hilfe!

Editiert
24 von 33
Ich musste heute auch die UHD Box neu starten, das Bild war zuvor extrem ruckelig und für SRF UHD waren plötzlich die Bedingungen nicht mehr erfüllt. Nicht dass ich da schauen würde wenn Kern ins Mikro krächzt.
Highlighted
25 von 33

Gibt es hier etwas neues ... ich habe die UHD Box aktuell zwar angehängt, das Bild macht aber keine Freude auf meine Samsung TV. Wie ist der Status bei den anderen Patienten?

Expert
26 von 33
Ich bin seit mai udh box ... es ist ein sauberes bild, mit metz tv.
Super User
27 von 33
Bildverbesserer abschalten, anderen Filmmodus benutzen.
Mein Einsteigermodell von Panasonic hat flüssiges UHD Bild.

LG

Ps: Ich denke es liegt an euren 2014'er Fernsehern, zu alt. Mein Einsteigermodell Panasonic von Anfang 2015 macht flüssiges Bild.
Super User hed
Super User
28 von 33

So pauschal kann man das nicht sagen, dass alle TV von 2014 zu alt sind, aber tendenziell hast du natürlich recht. Vor 2 Jahren war UHD tatsächlich noch tief in den Kinderschuhen und nicht überall wo UHD drauf stand war es auch 100% korrekt umgesetzt. Selbst mit heutigen Geräten funktioniert es nicht immer perfekt und man muss den nächsten SW-Release abwarten.

 

Nebst den unzähligen "Bildverbesserungsparametern, Tubomodus, etc" in den verschiedenen Untermenus auzuschalten sollte man auch die aktuellste Software beim TV einspielen (ja selbst für 2014er Modelle gibt es z.T. noch korrekturen) und mit allen HDMI-Eingängen testen.

 

 

Contributor
29 von 33
Hallo zusammen. Ich habe exakt das gleiche Problem. Samsung TV UE65F9080 mit Sek 3500. Bei Fussball auf Teleclub Sport sind schnelle Bewegungen nicht flüssig und der Ball verhält sich wie in Zeizlupe. Habt ihr da mittlerweile etwas rausgefunden?
Contributor
30 von 33

Nicht matchentscheidend, aber bin ich der Einzige, bei dem Vision TV UHD massiv ruckelt (Bild und Ton)?

Super User
31 von 33

Nein, ist mir auch aufgefallen. Im Moment ruckel es wieder grausam.

Contributor
32 von 33
Ja bei mir auch. Wie ist es eigentlich mit den UHD Mietfilmen?
Super User
33 von 33

Die laufen einwandfrei und auch die anderen UHD Demo Kanäle haben kein Problem.