abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Kein Ton beim Starten

1 von 13
Ich habe beim Swisscom-TV beinahe täglich das Problem, dass nach dem einschalten kein Ton vorhanden ist. Entweder ich starte die Box über das Menü neu oder ich muss die Box über den Hauptschalter ausschalten und wieder neu einschalten. Ich betreibe die Box mit einem IR-Adapter über B&O Anlage! Alle anderen Geräte funktionieren genauso und haben nie ein Tonproblem! Es sind, Apple-TV und ein DVD Player.
Gruss Remo
12 Kommentare
Super User
2 von 13

@remo.augstburger schrieb:
Ich habe beim Swisscom-TV beinahe täglich das Problem, dass nach dem einschalten kein Ton vorhanden ist. Entweder ich starte die Box über das Menü neu oder ich muss die Box über den Hauptschalter ausschalten und wieder neu einschalten. Ich betreibe die Box mit einem IR-Adapter über B&O Anlage! Alle anderen Geräte funktionieren genauso und haben nie ein Tonproblem! Es sind, Apple-TV und ein DVD Player.
Gruss Remo

Das hat vermutlich weniger mit dem IR-Adapter zu tun, sondern mit dem HDMI Anschluss.

Was passiert den wenn Du die TV 2.0 Box mit der normalen Fernsteuerung Ein- und ausschaltest ?

3 von 13

Das ist das selbe! Lustig ist auch das die Swisscomfernbedienung des öftern keine Verbindung zu Tv-Empfänger herstellt (blinkt rot) B&O geht aber immer.

4 von 13

Übrigens hat meine Oma (von mir Supportet) das Problem auch, ohne IR und direkt am Panasonic angeschlossen.

Super User
5 von 13

Wurde den das beiliegende Original HDMI Kabel direkt am TV eingesteckt, bei den meisten neuen TV Geräte ist der HDMI Eingang mit STB bezeichnet ?

Swisscom
6 von 13
Hallo

Ist die STB im Stereo oder surround modus?
Wenn sie im stereo modus ist, dann empfehle ich einen Wert beim Volume von 35-50.

Gruess
Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
7 von 13
Sie befindet sich im Surroundmodus!
8 von 13
Bei B&O gibt es eine Box (Beosound) wo alles eingesteckt wird.
Expert
9 von 13

Hat jetzt weniger mit dem Tonproblem zutun.

Aber ich hatte den Effekt, daß wenn das IR Auge zu dicht an einem sonnigem Platz steht, die TV2.0 nicht immer so richtig will.

Gerade im Hochsommer, wenn gleißendes Tageslicht einfällt.
Hab das Auge nun an einen schattigeren Platz verfrachtet und seitdem zickt die Box nicht mehr rum.

 

Ich verwende allerdings die Logitec Harmony als FB für das ganze.

10 von 13

Danke für die Idee, bei mir ist das Gerät in einem Kasten drin ohne Tageslicht und deshalb auch die IR-Kabel an allen Geräten.

Ich vermute die Fehlerursache in der Software, beim Surroundbereich, da die Tonprobleme nur bei dieser Einstellung Auftritt.

Super User
11 von 13

Wenn der Ton auch mit der normalen Bluetooth Fernbedienung von der TV 2.0 Box zeitweise auch nicht funktioniert dann ist das Problem zwischen TV und TV 2.0 Box zu suchen !

12 von 13

Ja die Vermutung hatte ich auch, dabei habe ich mehrere HDMI-KABEL und HDMI-Anschlüsse verwendet, leider ohne irgendeine Besserung.

Highlighted
Contributor
13 von 13

Hallo,

 

ich habe das auch meistens beim einschalten der TV 2.0 Box via Netzschalter (Box Ton Modus Surround). Die Box hängt an einem recht teuren 4x HDMI Switch mit hochwertigen HDMI Kabel. Die anderen am Switch angeschlossenen Geräte haben keine solchen Probleme. Da es genügt am Switch kurz auf einen anderen Input zu schalten und wieder zurück kann ich damit leben. Aufgefallen ist mir das als ein FW-Update der TV 2.0 Box dafür sorgte das diese beim einschalten via Netzschalter nach dem booten nicht mehr direkt in den Standby ging. Es scheint also da imho mit dem Ton -> Surround Modus schon was nicht ganz in Ordnung zu sein.

 

capitanguex