abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

INFO: Swisscom TV 2.0 – Replay und Aufnahmen

Super User
21 von 312

@glipp schrieb:

Also liebe Swisscom, das kann es ja nun wirklich nicht sein. Es handelt sich bei den Problemen und Ausfällen nicht nur um Kinderkrankheiten. Das ganze System fällt aus und die Swisscom als Dienstleiter kommt ihrer Verpflichtung, mir das Fernsehen zu ermöglichen, nicht nach. Es hilft mir nichts, wenn ihr euch auf der Störungsseite entschuldigt und noch ein paar Blabla ranfügt. Ich bezahle dafür und eigentlich nicht schlecht. Ich glaube ich darf doch etwas erwarten. 


 

Wenn Du der Meinung bist das der Fehler nicht auf Deiner Seite liegt, sondern nur bei Swisscom und Du das Gefühl hast betrogen zu sein dann melde Dich bitte bei der Schlichtungstelle beim Link unten, alles andere sind unnötige Diskusionen.

N.b. es wurde ja hier im Community mehrmals erwähnt das Swisscom die Probleme lösen wird.

 

http://www.ombudscom.ch/ueber-die-schlichtungsstelle-kommunikation2

Editiert
Contributor
22 von 312

Ja ich ärgere mich auch jeden Tag nicht nur 1x, sondern mehrmals und es verleidet einem wirklich mit TV 2.0 TV zu gucken. Bei Replay ist teilweise der Ton nichtr synchron, es tockt oder hält den Film an oder der Sender wechselt plötzlich. Dann muss man wieder mühsam im Replay suchen, was man gerade geschaut hat, weil "Fortfahren" funktioniert dann auch nicht. Schlimm, schlimm !!!

Expert Pro
23 von 312

@Heindelotus schrieb:

Ja ich ärgere mich auch jeden Tag nicht nur 1x, sondern mehrmals und es verleidet einem wirklich mit TV 2.0 TV zu gucken. Bei Replay ist teilweise der Ton nichtr synchron, es tockt oder hält den Film an oder der Sender wechselt plötzlich. Dann muss man wieder mühsam im Replay suchen, was man gerade geschaut hat, weil "Fortfahren" funktioniert dann auch nicht. Schlimm, schlimm !!!


wenn ich mich ärgere und etwas schlimm finde, dann handle ich und nicht in dem ich das Kunde-hilft-Kunde Forum vollmülle, vorallem mit Problemen, die bekannt sind.

Oder gehst du, mit einem Migros-Produkt, mit dem nicht zufrieden bist, in den Coop und ziehst dort über die Migros her ???

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Novice
24 von 312

Betrifft TV2

Seit ich auf TV2 umgestellt habe ärgere ich mich täglich:

- Bild und Ton sind oft nicht synchron

- Radio hören stellt nach gewisser Zeit auf einen TV Sender um

- Die Sendeliste aus der "alten TV Box" ist auch umgestellt, lieblings Sender nicht mehr vorhanden

- TV Box schaltet automatisch aus

- Sportlive schaltet plötzlich auf TV Sender um (da hilft nur die ganze Prozedur wiederholen bis zum gewählten Event)

- Signale der Fernbedienung werden von der Box empfangen, aber es geschieht nichts

- An der TV2 Box ist kein optischer Anschluss

Bei all diesen Vorkommnissen hilft oft nur Box ausschalten und nach 2-3 Minuten neu starten. So ist es kein Vergnügen TV zu schauen.

Das positive an TV2 ist: besseres Bild, besserer TV Guide, besser zurechtfinden.

Trotzdem habe ich heute meine alte schwarze TV Box zurück verlangt und Gutschrift der Aufschaltkosten für TV2.

ibla2913

Contributor
25 von 312

Ibla2906 schrieb:

 

- An der TV2 Box ist kein optischer Anschluss

 

Hallo Ibla2906

 

Deinen Optischen Ausgang für Audio hast du hinten beim Audio Ausgang. Ein mini Todslink Kabel und du hast den Digitalen Ausgang.

Contributor
26 von 312

Das Problem mit Replay tritt bei mir hauptsächlich zu den besten Sendezeiten auf. Gestern konnte ich den Tatort nicht vertigschauen die letzten ca. 2 min wurden einfach abgeschnitten und ich konnte nur noch zum LiveTV zurück. Anschliessend zurückspuhlen ging auch nicht. Nach einem Neustart der Box konnte ich wieder Stabil weiterschauen. Den Ärger der Frau konnte ich jedoch nicht besänftigen.

 

Liebe Swisscom

 

Es gibt ganz viele Kunden die nicht so versiert sind in der Technik. Es gibt ja kleine Tricks wie man einigermasen die Probleme umschiffen kann, diese sind für diese Kunden jedoch nicht brauchbar.Bitte beachtet das beim beheben der Replaystörungen. Der Pilot wurde meinerseits viel zu früh abgebrochen....

Novice tbw
Novice
27 von 312

Hallo Blumenau

 

Bei mir Gestern genau das gleiche. Habe Tatort um ca. 20:30 per Replay angefangen. Alles prima, 20min vor Schluss ist das Bild eingefroren und nichts ging was das Replay angeht (spulen, etc). Ich bin dann auf das Live Signal und wollte zurück, ging aber auch nicht. Schade, hatte ich mit dem alten Swisscom TV nie bei Replay.

 

 

Ich habe das neue Swisscom TV 2.0 seit drei Wochen und die Probleme sind immer wieder aufgetreten und keinesfalls nur vereinzelt vorhanden. Ich hoffe auf eine baldige Lösung des Problems, sonst wünsche ich mir die alte Box zurück!

Contributor
28 von 312

Reklamieren vor Ort nützt nichts! Es ist ja wohl in der Zwischenzeit bekannt, dass es sich um ein Softwareproblem  handelt, also muss die Swisscom handeln. Solange müssen wir den Frust halt hier rauslassen.

Expert
29 von 312

@Blumenau schrieb:

@ibla2906 schrieb:

 

- An der TV2 Box ist kein optischer Anschluss

 

Hallo Ibla2906

 

Deinen Optischen Ausgang für Audio hast du hinten beim Audio Ausgang. Ein mini Todslink Kabel und du hast den Digitalen Ausgang.


Hallo Blumenau,

ich hatte so einen Mini Toslink Kabel angeschlossen und es kam gar keinen Ton, nahm einen normalen 3.5 mm Anschluss Audio Kabel und der Ton war da.

 

Gruss ballu

Super User hed
Super User
30 von 312

@Blumenau schrieb:

Das Problem mit Replay tritt bei mir hauptsächlich zu den besten Sendezeiten auf. Gestern konnte ich den Tatort nicht vertigschauen die letzten ca. 2 min wurden einfach abgeschnitten und ich konnte nur noch zum LiveTV zurück. Anschliessend zurückspuhlen ging auch nicht. Nach einem Neustart der Box konnte ich wieder Stabil weiterschauen. Den Ärger der Frau konnte ich jedoch nicht besänftigen.

 

Liebe Swisscom

 

Es gibt ganz viele Kunden die nicht so versiert sind in der Technik. Es gibt ja kleine Tricks wie man einigermasen die Probleme umschiffen kann, diese sind für diese Kunden jedoch nicht brauchbar.Bitte beachtet das beim beheben der Replaystörungen. Der Pilot wurde meinerseits viel zu früh abgebrochen....


 

Falls die Probleme durch die grosse Anzahl User verursacht werden nützt es wenig, wenn ein Pilot mit einer beschränkten Anzahl User länger läuft. Irgendwann muss man ein solches System mit der grossen Masse an Usern betreiben, das kann man weder im Pilot machen noch irgendwie zuvor testen oder simmulieren.

 

 

Expert
31 von 312
Dann kann man das nächste Mal Freiwillige suchen, die in grosser Anzahl - aber sicher, ohne 99.-- Umschaltgebühr zu zahlen - den erweiterten Pilotversuch mitmachen.
Das wird kaum alles über einen Server laufen, wie uns die Helden, die immer sagen, bei Ihnen gäbe es keine Probleme, jeweils erkären.
Somit hätte man einen solchen Server mit einer anständigen Anzahl User mal testen können.

Die Probleme scheinen ja nicht kleiner zu werden, wenn ich sehe, dass ich mich heute Nachmittag kaum je einloggen konnte auf der Swisscom Page.
Super User
32 von 312

@Pumpido schrieb:
Dann kann man das nächste Mal Freiwillige suchen, die in grosser Anzahl - aber sicher, ohne 99.-- Umschaltgebühr zu zahlen - den erweiterten Pilotversuch mitmachen.
Das wird kaum alles über einen Server laufen, wie uns die Helden, die immer sagen, bei Ihnen gäbe es keine Probleme, jeweils erkären.
Somit hätte man einen solchen Server mit einer anständigen Anzahl User mal testen können.
Die Probleme scheinen ja nicht kleiner zu werden, wenn ich sehe, dass ich mich heute Nachmittag kaum je einloggen konnte auf der Swisscom Page.

 

Das Problem mit dem Einlogen im Kundencenter hat sicher nichts mit TV 2.0 zu tun !!

Man kann nicht alles TV 2.0 zuschieben .  :smileywink:

Expert
33 von 312
Immerhin konnte ich kein Swisscom TV auf dem PC schauen heute Nachmittag. Da ist mir relativ wurscht, ob du das nun als Problem von 2.0 bezeichnest oder nicht.

Und TV auf dem PC ist für mich ein relativ wichtiger Bestandteil, bzw. ein Argument, weshalb ich das Angebot von der Swisscom überhaupt abonniert habe und weshalb ich es auch prinzipiell gut oder sogar super finde (wenn es läuft)!
Novice
34 von 312

Wenn das Replay nicht funktioniert ( Bild einfrieren, rien ne va plus, Box Neustart auch keine Lösung) kann folgendes versucht werden:

 

Replay Sendung  " zu den eigenen Aufnahmen hinzufügen"

Zur Live Sendung

Zu den eigenen Aufnahmen und (Replay) Sendung starten

 

Hat bei mir schon 2x funktioniert. Die Sendung lief ohne Störung durch

 

Ein Versuch ist es alleweil wert.

Contributor
35 von 312

Das habe ich ebenfalls versucht gestern. Leider hat es dennoch nicht geklappt. Mittlerweile ist es so, dass wenn ich die Aufnahme starten will gar nichts mehr passiert - es bleibt der aktuelle Live TV Sender. Dann geht eine Weile gar nichts, Fernbedienung reagiert nicht. Danach funktioniert es wieder, aber die Aufnahme startet nicht. Dieses Problem habe ich nun bei sämtlichen Aufnahmen - kann nichts mehr starten! Wirklich enttäuschend das Ganze.

 

Ich hoffe, dass Swisscom die Rückmeldungen ernst nimmt und möglichst bald ein Update auf die Box lädt!

Expert Pro
36 von 312

@zh8003 schrieb:

Das habe ich ebenfalls versucht gestern. Leider hat es dennoch nicht geklappt. Mittlerweile ist es so, dass wenn ich die Aufnahme starten will gar nichts mehr passiert - es bleibt der aktuelle Live TV Sender. Dann geht eine Weile gar nichts, Fernbedienung reagiert nicht. Danach funktioniert es wieder, aber die Aufnahme startet nicht. Dieses Problem habe ich nun bei sämtlichen Aufnahmen - kann nichts mehr starten! Wirklich enttäuschend das Ganze.

 

Ich hoffe, dass Swisscom die Rückmeldungen ernst nimmt und möglichst bald ein Update auf die Box lädt!


 

ich musste heute eine Umfrage ausfüllen und hatte Kontakt mit einigen aus dem Support, die ich von früher kenne. Leider ist bei den Telefonen gar nicht soviel los, wie man meinen könnte. Es scheint wirklich einige hart zu treffen und andere gar nicht. Denke die müssen weiter Server ausbauen, damit diese Replay und Aufnahmen-Sachen normal funktionieren. Früher hatte man die Aufnahmen auf der eigenen Box, heute sind die Aufnahmen teilbar mit vielen Anwendern und dort müssens wahrscheinlich ansetzen.

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Super User hed
Super User
37 von 312

@Pumpido schrieb:
Dann kann man das nächste Mal Freiwillige suchen, die in grosser Anzahl - aber sicher, ohne 99.-- Umschaltgebühr zu zahlen - den erweiterten Pilotversuch mitmachen.
Das wird kaum alles über einen Server laufen, wie uns die Helden, die immer sagen, bei Ihnen gäbe es keine Probleme, jeweils erkären.
Somit hätte man einen solchen Server mit einer anständigen Anzahl User mal testen können.

Die Probleme scheinen ja nicht kleiner zu werden, wenn ich sehe, dass ich mich heute Nachmittag kaum je einloggen konnte auf der Swisscom Page.

 

Und wenn der erweiterte Pilotversuch z.B. mit 100'000 Usern einwandfrei funktioniert, wer garantiert dafür, dass es mit 200'000 oder 300'000 Usern keine Probleme gibt? Und ab wann darf man die Umschaltgebühr und die monatliche Gebühr verlangen? 100% frei von Fehlern und Problemen wird ein solch komplexes technisches System nie sein.

 

Apropos Probleme: Ob man solche überhaupt bemerkt hängt sicher auch vom Nutzerverhalten ab. Ich schaue z.B. nur 5-6h pro Woche TV, gröstenteils  Replay. Recording verwende ich sehr selten. Seit dem Upgrade auf 1.3.7 vor 10 Tagen hatte ich ausser zwei - drei kurzen Hängern tatsächlich keine Probleme.

 

Contributor smd
Contributor
38 von 312

Es funktioniert wieder mal gar nichts.

Weder Aufnahmen schauen, noch Replay. Umschalten bei Live TV mit grosser Verzögerung, wenn überhaupt.

 

Statt besser wird es momentan immer nur schlechter.

Super User
39 von 312

@smd schrieb:

Es funktioniert wieder mal gar nichts.

Weder Aufnahmen schauen, noch Replay. Umschalten bei Live TV mit grosser Verzögerung, wenn überhaupt.

 

Statt besser wird es momentan immer nur schlechter.


 

http://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/netz-und-servicestatus.html

Contributor
40 von 312
Echt mühsam, kaum ein tag ohne probleme bei tv 2.0. Sehr peinliche Dienstleistung. Die Aufschaltgebühr sollte wieder rückerstattet werden. Jetzt erwarte ich rasche behebung dieser kinderkrankheiten.
Nach oben