abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

INFO: Swisscom TV 2.0 – Replay und Aufnahmen

Highlighted
Level 6
41 von 312

@hed schrieb:

@Pumpido schrieb:
Dann kann man das nächste Mal Freiwillige suchen, die in grosser Anzahl - aber sicher, ohne 99.-- Umschaltgebühr zu zahlen - den erweiterten Pilotversuch mitmachen.
Das wird kaum alles über einen Server laufen, wie uns die Helden, die immer sagen, bei Ihnen gäbe es keine Probleme, jeweils erkären.
Somit hätte man einen solchen Server mit einer anständigen Anzahl User mal testen können.

Die Probleme scheinen ja nicht kleiner zu werden, wenn ich sehe, dass ich mich heute Nachmittag kaum je einloggen konnte auf der Swisscom Page.

 

Und wenn der erweiterte Pilotversuch z.B. mit 100'000 Usern einwandfrei funktioniert, wer garantiert dafür, dass es mit 200'000 oder 300'000 Usern keine Probleme gibt? Und ab wann darf man die Umschaltgebühr und die monatliche Gebühr verlangen? 100% frei von Fehlern und Problemen wird ein solch komplexes technisches System nie sein.

 

Apropos Probleme: Ob man solche überhaupt bemerkt hängt sicher auch vom Nutzerverhalten ab. Ich schaue z.B. nur 5-6h pro Woche TV, gröstenteils  Replay. Recording verwende ich sehr selten. Seit dem Upgrade auf 1.3.7 vor 10 Tagen hatte ich ausser zwei - drei kurzen Hängern tatsächlich keine Probleme.

 


 

es gab ja eine Gruppe von Piloten, aber ich denke so eine Menge kann nicht getestet werden. Wichtig ist, dass jetzt laufend das ganze angepasst und auch *verbessert* wird. Und vielleicht sollten halt einige noch warten mit Umsteigen, vorallem Vivo Casa 4star oder höher. Ich hatte genug Gründe und habe es nicht bereut, scheine aber auch auf einem der guten Server zu sein.

 

Heute mittag war ein Kundencenterausfall und dort wird seit Jahren "gearbeitet". Wenn ich sehe, was man heute mit All IP Anrufsperren usw setzen kann, lebe ich auch dort damit, in der Hoffnung, dass alles noch praktischer wird. Denn gerade heute war wieder ein Artikel in der Zeitung wegen den Hotline Anrufern. Die kann ich jetzt immer am Abend "aussperren".

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Level 2
42 von 312
Kann ich auch bestätigen, es geht wider 0 und nix. Es wird tatsächlich immer krasser.
Weder auf ipad noch tvBox lassen sich relay oder Aufnahmen starten.

Highlighted
Level 3
43 von 312

Sehe jetzt eine Störungsmelundung bezüglich Replay. Wenigstens ist das Problem bekannt...

 

Ein freiwilliger Pilotversuch wäre das nächste Mal sicher die bessere Methode gewesen. Und an alle die jetzt hier einfach die Schuld den Early Adopters geben: für Neuabonnenten wird ja TV 2.0 als einziges (mit SC TV plus vergleichbares) Produkt angeboten. Und es wird ja auch kräftig beworben. Bei einem Beta Test hätte ich gerne mitgemacht und auch Probleme in Kauf genommen (wenn nachher Verbesserungen folgen) - aber sicher nicht so als "fertiges" Produkt bei vollem Preis und Aufschaltgebühr! Swisscom sollte allen SC TV 2.0 Benutzern die Aufschaltgebühr sowieso zurückerstatten, was hier geboten wird ist ja nicht was man sich eigentlich von Swisscom gewohnt ist.

Highlighted
Level 6
44 von 312

@spesso schrieb:
Kann ich auch bestätigen, es geht wider 0 und nix. Es wird tatsächlich immer krasser.
Weder auf ipad noch tvBox lassen sich relay oder Aufnahmen starten.


wo wohnst du denn - bei mir funktionieren die wichtigsten Dinge. Ich benutze aber Fernsehen auch zuhause und nehme zbsp nur von dort auf.  Sind es Apps die nicht funktionieren??

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Level 3
45 von 312

Jetzt gehen die Aufnahmen und Replay gar nicht mehr. Und Ton und Bild sind auch nicht synchron. Bin in Zürich zuhause, mit Glasfaser unterwegs, aber von der Lichtgeschwindigkeit spüre ich nichts.

Highlighted
Level 2
46 von 312
In der Nähe von Willisau, Luzern.
Highlighted
Level 3
47 von 312

Ich bin auch maßlos entsetzt....

 

Als es das letzte mal am Feiertag Karfreitag ausgefallen war, war es bei mir in knapp 40 Minuten wieder okay.
Und nun?
Jetzt geht das schon ganze 2 Stunden so.

 

Mein Weltbild ist nun komplett zerstört.

 

Und was richtig schlimm ist:
Ich kann aufgrund der Nacht und in Ermangelung einer Sonne dann nicht mal sehen, ob sich die Welt noch dreht.
Also wenn Swisscom schon so richtig Mist baut, kann man das dann wenigstens in den Tageslichtanteil des Tages legen?

Trau mich gar nicht vor die Tür, hab Angst mir fällt dann der HImmel auf den Kopf.

 

Ich verlange SOFORT von der Swisscom:

1) einen atombombensicheren Bunker

2) mindestens 1-100 Überlebspack welches

-ein Seil,

-Notessensrationen,

-ein selbstaufblasendes Schlauchboot inklusive Rep.-Set dafür

- alles machbare an Notsignalfackeln

-Schwimmwesten

enthält.

3) einen Betreuer der mich durch diese schwere Zeit begleitet

4) unlimitierten Zugrif auf Geldreserven an allen möglichen Orten der Welt (wer weiß denn jetzt schon, wann es wo weiter geht..)

5)....

 

Wenn das nicht alles innerhalb von 5-10 Minuten bei mir angeliefert wird, bin ich echt sauer...

 

 

 

Ach ja:
ACHTUNG IRONIE

Highlighted
Level 6
48 von 312

@zh8003 schrieb:

Sehe jetzt eine Störungsmelundung bezüglich Replay. Wenigstens ist das Problem bekannt...

 

Ein freiwilliger Pilotversuch wäre das nächste Mal sicher die bessere Methode gewesen. Und an alle die jetzt hier einfach die Schuld den Early Adopters geben: für Neuabonnenten wird ja TV 2.0 als einziges (mit SC TV plus vergleichbares) Produkt angeboten. Und es wird ja auch kräftig beworben. Bei einem Beta Test hätte ich gerne mitgemacht und auch Probleme in Kauf genommen (wenn nachher Verbesserungen folgen) - aber sicher nicht so als "fertiges" Produkt bei vollem Preis und Aufschaltgebühr! Swisscom sollte allen SC TV 2.0 Benutzern die Aufschaltgebühr sowieso zurückerstatten, was hier geboten wird ist ja nicht was man sich eigentlich von Swisscom gewohnt ist.



das Problem ist schon länger bekannt.

 

und meinst die 99.-- Fr. würden dann die Probleme lösen ??? Denke so ist die Swisscom mehr gefordert, aber auch nur wenn man sich direkt meldet. Denn hier wird nix gemessen.  Wenn es die 99.-- nicht wären, würde man dann an der Prämie rütteln und irgendwann bei jeder Störung das Geld zurückfordern. Und ich denke, wenn das am richtigen Ort sagst, kriegst auch diese 99-- zurück, vielleicht nicht so deklariert, aber die SC ist ansonsten kulant, aber wie schon oft geschrieben, nicht hier.

 

Soviel ich weiss, werden die 99.-- nur bei Umsteigern verlangt.

 

Und hier sind paar, weisst du wieviel Prozent Probleme haben. Gemäss Aussagen von Supportern, meinen die, es ist im normalen Rahmen und das sind keine SC-Angestellten, die was schönreden wollen. Und ich musste heute der Umfrage (die vielleicht ein bisschen zu global war) in den meisten Punkten eine 9 geben. Ich konnte dann im letzten Feld noch die Probleme, die hier auftauchen aufzählen, hoffe das bringt was, für diejenigen, bei denen es NOCH nicht gut läuft

 

 

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Level 6
49 von 312

ich wohne am Bodensee - vielleicht sollte man örtlich die Problem "sortieren" und melden. Ich habe eine sehr mässige Leitung mit 12000 kbs, aber ich bin laufend auf dem INternet schaue dazu fernsehen und nehme im Moment sicher 12 Sachen nebeneinander auf. Und ich muss ehrlich sagen, ich hatte zwar manchmal ruckler oder falle raus, aber ich hatte noch nie halbe Aufnahmen oder gekürzte.

 

Für mich hat sich der Umstieg mehrfach gelohnt, auch wenn noch nicht alles so gut läuft. Aber in den letzten Tagen gab es immer mal auch wieder Rückmeldungen, die ja positiv verlaufen.  Vielleicht wurde die Swisscom nun aufgescheucht und baut massiv aus, was dann wieder leider zu unterbrüchen kommt, weil dann ja auch Sachen umgezogen werden müssen

 

Ich denke man muss den Release vom 18,.5 + 19.5. mal abwarten, diese Störungen scheinen die Vorboten zu sein und betreffen nicht nur SC TV 2.0.  Ohne Kundencenter Anmeldung funktioniert ja auch kein TV on air 1.0.

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Level 3
50 von 312

@LouisCyphre schrieb:

Ich bin auch maßlos entsetzt....

 

Als es das letzte mal am Feiertag Karfreitag ausgefallen war, war es bei mir in knapp 40 Minuten wieder okay.
Und nun?
Jetzt geht das schon ganze 2 Stunden so.

 

Mein Weltbild ist nun komplett zerstört.

 

Und was richtig schlimm ist:
Ich kann aufgrund der Nacht und in Ermangelung einer Sonne dann nicht mal sehen, ob sich die Welt noch dreht.
Also wenn Swisscom schon so richtig Mist baut, kann man das dann wenigstens in den Tageslichtanteil des Tages legen?

Trau mich gar nicht vor die Tür, hab Angst mir fällt dann der HImmel auf den Kopf.

 

Ich verlange SOFORT von der Swisscom:

1) einen atombombensicheren Bunker

2) mindestens 1-100 Überlebspack welches

-ein Seil,

-Notessensrationen,

-ein selbstaufblasendes Schlauchboot inklusive Rep.-Set dafür

- alles machbare an Notsignalfackeln

-Schwimmwesten

enthält.

3) einen Betreuer der mich durch diese schwere Zeit begleitet

4) unlimitierten Zugrif auf Geldreserven an allen möglichen Orten der Welt (wer weiß denn jetzt schon, wann es wo weiter geht..)

5)....

 

Wenn das nicht alles innerhalb von 5-10 Minuten bei mir angeliefert wird, bin ich echt sauer...

 

 

 

Ach ja:
ACHTUNG IRONIE



Jaja, du kannst schon lachen, aber was hier geboten wird ist eine Frechheit. Es sind nicht 2 Stunden Probleme sondern es funktioniert gar nie was, jeden Tag gibt es Fehler und Unterbrüche. Der ganze Launch ist ein Reinfall! Leider habe ich keine Zeit und Lust mich mit irgendwelchen Hotline-Mitarbeiter rumschlagen zu müssen (die sowieso nichts unternehmen können) - ich höre die Antworten schon: "Starten Sie die Box neu", "ist das Netzerkkabel eingesteckt" usw....

Highlighted
Level 2
51 von 312
Hast recht, hotline anrufen bringt nichts, problem aufgenommen, es wird sich ein techniker melden ......
Ich warte schon seit tagen auf diesen anruf ....
Highlighted
Level 6
52 von 312

@zh8003 schrieb:

@LouisCyphre schrieb:

Ich bin auch maßlos entsetzt....

 

Als es das letzte mal am Feiertag Karfreitag ausgefallen war, war es bei mir in knapp 40 Minuten wieder okay.
Und nun?
Jetzt geht das schon ganze 2 Stunden so.

 

Mein Weltbild ist nun komplett zerstört.

 

Und was richtig schlimm ist:
Ich kann aufgrund der Nacht und in Ermangelung einer Sonne dann nicht mal sehen, ob sich die Welt noch dreht.
Also wenn Swisscom schon so richtig Mist baut, kann man das dann wenigstens in den Tageslichtanteil des Tages legen?

Trau mich gar nicht vor die Tür, hab Angst mir fällt dann der HImmel auf den Kopf.

 

Ich verlange SOFORT von der Swisscom:

1) einen atombombensicheren Bunker

2) mindestens 1-100 Überlebspack welches

-ein Seil,

-Notessensrationen,

-ein selbstaufblasendes Schlauchboot inklusive Rep.-Set dafür

- alles machbare an Notsignalfackeln

-Schwimmwesten

enthält.

3) einen Betreuer der mich durch diese schwere Zeit begleitet

4) unlimitierten Zugrif auf Geldreserven an allen möglichen Orten der Welt (wer weiß denn jetzt schon, wann es wo weiter geht..)

5)....

 

Wenn das nicht alles innerhalb von 5-10 Minuten bei mir angeliefert wird, bin ich echt sauer...

 

 

 

Ach ja:
ACHTUNG IRONIE



Jaja, du kannst schon lachen, aber was hier geboten wird ist eine Frechheit. Es sind nicht 2 Stunden Probleme sondern es funktioniert gar nie was, jeden Tag gibt es Fehler und Unterbrüche. Der ganze Launch ist ein Reinfall! Leider habe ich keine Zeit und Lust mich mit irgendwelchen Hotline-Mitarbeiter rumschlagen zu müssen (die sowieso nichts unternehmen können) - ich höre die Antworten schon: "Starten Sie die Box neu", "ist das Netzerkkabel eingesteckt" usw....


 

was wir denn hier geboten ??? Frechheit ??? Dachte die Swisscom und deren Support sind dafür zuständig. Leider sehe ich weder eine Problemstellung noch eine Frage. Denke du bist hier falsch. Und wenn dir gar nicht helfen lassen willst, dann ist eh jeder Ofen aus. Dann bleibt dir nur der Weg zu besseren Provider mit besseren Technologien. Sind ja alle besser und jede neue Technologie läuft dort ab der ersten Sekunde.

 

Vor paar Wochen konnte man hier noch helfen, das scheint nun nicht mehr möglich zu sein. Die meisten wollen ja gar nicht das man ihnen hilft, leider

 

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Level 2
53 von 312
Was soll den jetzt diese konstruktive Antwort ? Ich denke viele Schildern hier nur ihre Probleme die aktuell mit sctv2.0 bestehen.
Highlighted
Level 3
54 von 312

Die meine ich ja. Jetzt können wir nur abwarten und hoffen...

Highlighted
Level 3
55 von 312

Lieber zh8003,

auch bei mir geht Replay nicht, auch ich habe aktuell die gleichen Probleme wie alle andere auch.

Allerdings habe ich dann doch geschaut.

Die Welt dreht sich noch...

Highlighted
Level 6
56 von 312

@Quarki schrieb:
Hast recht, hotline anrufen bringt nichts, problem aufgenommen, es wird sich ein techniker melden ......
Ich warte schon seit tagen auf diesen anruf ....

wurde ein Ticket eröffnet ?? Mal anrufen, und fragen, wo das Ticket ist, wie es mit dem Anruf aussieht. Callcenter haben leider das Problem, dass der Fall "weitergegeben" wird. Und aus dem Augen aus dem Sinn. Diese Fragerei ist auch zum Teil zum Schutz, damit ein Techniker dann nicht eine Rechnung stellt, weil irgendwas nicht richtig eingesteckt wurde. Und es gibt nicht nur spezialisten wie euch. Das sind Prozesse, die für einige nicht zu gebrauchen sind, aber für viele nicht anders handzuhaben sind. Und vielleicht ist gerade dein Fall einer, der für die Hauptprobleme gebraucht wird und jemand untersucht was. Es mag manchmal stupid klingen, aber jeder Fall ist irgendwie in einem Prozess am laufen.

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Level 6
57 von 312

@spesso schrieb:
Was soll den jetzt diese konstruktive Antwort ? Ich denke viele Schildern hier nur ihre Probleme die aktuell mit sctv2.0 bestehen.

welche Probleme - ich lese nur globale Probleme, weiss gar nicht was nicht läuft. Alles geht nicht, schlimmer Launch usw. Was soll man da konstruktiv antworten.

Und hier NUR den Frust loslassen bringt nix, vorallem die, wo sich eh nicht helfen lassen wollen. Wie wenn ein Supporter Zauberhände hätte. Der muss doch alles von Grund an auf fragen, und kennt ja nicht den, welcher anruft.

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Level 6
58 von 312

@LouisCyphre schrieb:

Lieber zh8003,

auch bei mir geht Replay nicht, auch ich habe aktuell die gleichen Probleme wie alle andere auch.

Allerdings habe ich dann doch geschaut.

Die Welt dreht sich noch...


 

wenn Replay ja dann wieder geht, kann man ja mit Replay das schauen, was im Moment nicht ging. Also doch kein Weltuntergang. Ohne Replay gäbe es diese Probleme im Moment ja nicht, wenn ich das richtig lese

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Level 3
59 von 312

Neuer, polemischer Nebenkriegsschauplatz:

Fragt mal die UPC Kunden nach Replay...

Highlighted
Super User hed
Super User
60 von 312

@spesso schrieb:
Was soll den jetzt diese konstruktive Antwort ? Ich denke viele Schildern hier nur ihre Probleme die aktuell mit sctv2.0 bestehen.

 

Und wozu? Längst bekannte Probleme und aktuelle Störungen die Swisscom auf der Statuspage ja ebenfalls bestätigt, muss man hier sicher nicht schildern, denn hier im Forum kann in solchen Fällen niemand weiter helfen. Das Forum ist dazu da, Fragen von Benutzern an andere Benutzer zu stellen und das hat lange auch gut funktioniert. Seit einigen Tagen lädt man hier hingegen leider nur noch seine Sorgen ab ohne konkrete Fragestellung.

 

 

 

 

Nach oben