abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

INFO: Swisscom TV 2.0 – Replay und Aufnahmen

Highlighted
Level 4
281 von 312
und wie wuerde das aussehen?
Highlighted
Level 7
282 von 312

@jackymacy schrieb:

muss ich das kabel also ausrollen?

Nein, solltest du nicht 🙂 Ich erwähnte es nur, weil das Probleme verursachen KANN, aber nicht MUSS.

 

Wenn du das "in Ordnung" bingen möchtest, dann nimm ein kurzes Kabel. zB das gelbe, das du sicher noch vom alten Router her hast.

Highlighted
Level 4
283 von 312
ne hab alles zurueckgegeben
Highlighted
Level 1
284 von 312

Der Beitrag "Wir sind dran und halten euch auf dem Laufenden" stammt vom 30. Mai. Jetzt haben wir Mitte Juli und Replay sowie Abspielen von gespeicherten Aufnahmen funktioniert immer noch nicht. Was hat das mit Kundensupport zu tun?

Highlighted
Super User
285 von 312

Da es kein generelles Problem ist, musst du halt immer wieder mal den Kundendienst anrufen.

Highlighted
Level 4
286 von 312
ich hab auch x probleme....

abstürze am laufmeter wenn ich was laufendes löschen will... oder aufnehmen bei non replay sendern gehen nicht wenn die sendungen schon angefangen haben. etc. etc
Highlighted
Level 4
287 von 312

würde fast sagen Betatester :smileysad:

Highlighted
Level 1
288 von 312

Hallo, ich muss leider den diversen Beiträgen beipflichten ... nur noch Ärger mit 2.0.

Bei mir treten ausserdem folgende Probleme auf ..

- Plötzliches selbstständiges Erhöhen der Lautstärke

- die bekannten Replay Probleme muss ich nicht nochmal auflisten

- 3 maliges einschalten der Box nötig, damit ich auf dem TV ein Bild habe !!!

(TV meldet "nicht darstellbar)

 

Schade, dass diese Geschichten nie wirklich ausgereift auf uns losgelassen werden ...

 

Als Swisscom Kunde (Internet, Handy, TV, Business etc etc) seit etlichen Jahren bin ich von der Swisscom enttäuscht "VERSPROCHEN" !!!

Ich hoffe, dass sich mein Umstieg mal lohnt und ich ohne nennenswerte Störungen mal einfach

fernsehen kann ...

 

 

 

 

Highlighted
Level 3
289 von 312

hallo, verstehe deinen frust.

ich hatte vor der migration auch angst, dass es schief gehen konnte.

 

glücklicherweise funktioniert bei mir alles prima.

 

ich habe 2 fernseher mit 2 tv boxen 2.0 in 2 verschiedenen zimmer installiert.

 

das ganze wurde via ethernetkabel angeschlossen.

ich habe auch die mitgelieferten hdmi-kabeln von sc benutzt.

 

ich habe den verdacht dass  das problem evtl. an der verkabelung liegt?

hast du die boxen evtl. via wlan verbunden?

 

das einzige problem sind die neue fernbedienungen, welche nicht mit den fernseher konfigurierbar sind ...

da habe ich schon eine separaten post eröffnet.

leider sehe ich hier zurzeit keine lösung. muss beide fb benutzen 😞

 

 

Highlighted
Super User
290 von 312

@schlebbe schrieb:

Hallo, ich muss leider den diversen Beiträgen beipflichten ... nur noch Ärger mit 2.0.

Bei mir treten ausserdem folgende Probleme auf ..

- Plötzliches selbstständiges Erhöhen der Lautstärke

- die bekannten Replay Probleme muss ich nicht nochmal auflisten

- 3 maliges einschalten der Box nötig, damit ich auf dem TV ein Bild habe !!!

(TV meldet "nicht darstellbar)

Schade, dass diese Geschichten nie wirklich ausgereift auf uns losgelassen werden ...

Als Swisscom Kunde (Internet, Handy, TV, Business etc etc) seit etlichen Jahren bin ich von der Swisscom enttäuscht "VERSPROCHEN" !!!

Ich hoffe, dass sich mein Umstieg mal lohnt und ich ohne nennenswerte Störungen mal einfach

fernsehen kann ...

 


 

Das sieht fast so aus das zum Teil etwas Deine Bluetooth Fernsteuerung stört, hattest Du vorher TV 1.0 mit der Infrarot Fernsteuerung ?

 

Zuerst auch noch die obligaten Fragen.

 

1. Wie ist die TV 2.0 Box mit dem Router verbunden ?

2. Hat es in der Nähe von der TV 2.0 Box noch andere Bluetooth Geräte ?

3. Wurde das original HDMI Kabel verwendet ?

4. Welche Firmware ist auf der TV 2.0 Box ?

Highlighted
Level 1
291 von 312
Die Berufs-Motzer sollten mal ein Auge in das betreffende Horizon-Forum bei UPC werfen. Danach wird sich die Zufriedenheit der SCTV-User signifikannt ändern.
Highlighted
Level 6
292 von 312

@schlebbe schrieb:

Hallo, ich muss leider den diversen Beiträgen beipflichten ...

 

Welchen denn, du bist einer der wenigen, zum Glück

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Super User
Super User
293 von 312

@algol schrieb:
Die Berufs-Motzer sollten mal ein Auge in das betreffende Horizon-Forum bei UPC werfen. Danach wird sich die Zufriedenheit der SCTV-User signifikannt ändern.

 

Und es kommt dazu, dass jene die am lautesten reklamieren sich oft nicht helfen lassen wollen. Die notwendigen Angaben betreffend ihrer Infrastruktur, Verkabelung, eingesetzter Geräte, Firmware etc. können oder wollen sie nicht beantworten. Es könnte ja sein dass wir herausfinden, dass der Fehler doch in ihrer Installation und nicht beim SC-TV liegt.

 

 

 

Highlighted
Super User
294 von 312

@algol schrieb:
Die Berufs-Motzer sollten mal ein Auge in das betreffende Horizon-Forum bei UPC werfen. Danach wird sich die Zufriedenheit der SCTV-User signifikannt ändern.

...ich denke nicht, dass Swisscom es nötig hat, sich an Fehlern anderer zu messen. Swisscom hat mit seinem Swisscom-TV1-Produkt selber ein System, das die Messlatte für Swisscom-TV2.0 sehr hoch setzt. Wenn ich diese beiden Systeme nur von der Zuverlässigkeit her (Bildruckler, Ausfälle, Aufnahmen nicht abspielbar, Replay funktioniert nicht..) vergleiche, liegt Swisscom-TV1 noch vorne.

 

Ich selber will auch nicht mit Cablecom vergleichen, denn das kenne ich nicht. Aber ich kenne Swisscom-TV1...

 

Gruss, Thomas

Highlighted
Level 6
295 von 312

ich kenne beides - und sicher, wenn es die Wahl zwischen Cablecom und SC TV 1 geben würde, dann wäre es klar, wen ich nehmen würde.

 

Aber wo SC TV 1.0 besser ist, als SC TV 2.o, das würde ich gerne wissen (ausser der LiveSport Aufnahme, die aber noch kommt.

 

Seit ich SC TV 2.0 habe sind alle meine Wünsche erfüllt. Für mich muss es nicht mehr weitergehen und wer jetzt kommt, dass SC TV 1.0 stabiler ist, muss auch zugeben, dass es 7 Jahre länger auf dem Markt ist. Und technologisch gesehen ist es um Welten schlechter als SC TV 2.0, wenn ich an die 1. Generation denke. 170GB Festplatte, grosse Kiste, schlechte Reaktion bei Umschalten usw. Aufstarten eine halbe Ewigkeit und diese Resets mit dem Support, dreimal drücken und wehe, man war zu früh, oder zu spät.

 

Wie manchmal habe ich gelesen, die beiden Streams sind besetzt, bitte später Fernsehschauen oder Aufnahme stoppen. HD ich, nein du nicht, du hast nur 12mbit - nun auch HD - und 7 Tage Replay (wobei ich das nicht brauche. Und die ständige Löscherei, weil ich die 170 mb Festplatte voll hatte und das  ohne HD. Heute nehme ich alles auf, was sich bewegt, Staffelweise.

 

Das mit der andern Konkurrenz stimmt, man sollte nicht auf andere zeigen. Aber es würde einigen gut tun, sich dort mal zu informieren, bevor sie wegen eines nicht aufgeschaltenen Mike Shiva Sender nach Kündigung schreien.

 

Und bei mir und den meisten funktioniert mehr oder weniger alles. Bei dir klingt es so, wie wenn nix funktionieren würde, was dann aber eher an deinem Umfeld als an SC TV 2.0 liegen kann, wie man hier schon öfters rausgefunden hat. Und ansonsten gibt es die Rückkehr auf SC TV 1.0, aucn wenn ich das schade für dich finden würde

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Editiert
Highlighted
Super User
296 von 312
Ups, meinst du mich?
Da liest du meine Posts wohl immer noch mit der rosa Brille.... Ich habe noch nie geschrieben, dass nichts funktioniert 😉 ich bin nur nicht vollends so begeistert wie du von TV2.
TV1 lief einfach, war im letzten Jahr nicht tot zu kriegen. Bei TV2 ist die Zuverlässigkeit noch nicht so hoch. Punkt.
Mehr ist da nicht....
Thomas
Highlighted
Super User
297 von 312

Er ist aber mit der Vollbegeisterung nicht alleine - ich möchte TV2 nicht mehr missen.

Highlighted
Level 1
Level 1
298 von 312

Ich möchte TV 2 auch nicht mehr zurückgeben, trotzdem muss ich Kaetho recht geben. In Sachen Stabilität (Ruckler, Replay-Probleme, nicht abspielbare Aufnahmen, Hänger, etc) hat TV 2 noch lange nicht den Level von TV 1 erreicht.

Viele Sachen sind bei TV 2 besser (7Tage-Replay, Aufnahmekapazität, etc...) aber das Produkt ist mir insgesamt noch zu wenig stabil. Ich denke aber, da wird es Verbesserungen kommen (der Glaube stirbt zuletzt...). Momentan gibt es noch zu viele Sachen, die mich nerven an TV 2, obwohl das Produkt, wenn es dann mal einwandfrei läuft der Hammer ist.

Mich nervt u.a. besonders, dass LiveSportEvents nicht aufgenommen oder zeitversetzt angeschaut werden können, das bei gleichem Preis wie bei TV 1. Da hilft mir die Aussage, dass das bis im Herbst kommt überhaupt nicht. V.a. da es mal geheissen hat, Ende 2. Quartel.

 

Zudem habe ich schon 2 offene Tickets (einmal 4 Wochen, einmal 1,5 Wochen) betreffend nicht abspielbare Aufnahmen oder Aufnahmen, die nur am PC laufen, nicht aber über die Box. Und nein, meine Installation ist in Ordnung (siehe anderen Thread in Grossbuchstaben Achtung vor TV 2)

Highlighted
Level 6
299 von 312

@kaetho schrieb:
Ups, meinst du mich?
Da liest du meine Posts wohl immer noch mit der rosa Brille.... Ich habe noch nie geschrieben, dass nichts funktioniert 😉 ich bin nur nicht vollends so begeistert wie du von TV2.
TV1 lief einfach, war im letzten Jahr nicht tot zu kriegen. Bei TV2 ist die Zuverlässigkeit noch nicht so hoch. Punkt.
Mehr ist da nicht....
Thomas

 

ich schrieb:   Bei dir klingt es so, wie wenn nix funktionieren würde 🙂

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Level 6
300 von 312

@smd schrieb:

Ich möchte TV 2 auch nicht mehr zurückgeben, trotzdem muss ich Kaetho recht geben. In Sachen Stabilität (Ruckler, Replay-Probleme, nicht abspielbare Aufnahmen, Hänger, etc) hat TV 2 noch lange nicht den Level von TV 1 erreicht.

 

ebens, aber wieviele Jahre gibt es SC-TV 1.o und wieviele Jahre Sc Tv.2.0.

 

SC TV 2.o ist ja nicht eine Kopie, sondern eine Neuentwicklung mit vielen Mehrmöglichkeiten. Gäbe es kein grösseres Replay oder die Aufnahmen in der Cloud usw, dann würde ich mich auch nerven, aber soviele Neuerungen zahlen halt den Tribut. Und da würde ich halt nicht gegen hinten schauen, sondern nach rechts zu Cablecom, die genau diese Sachen nach vielen Monaten oder gar Jahren gar nicht in den Griff kriegen.

 

 

Mich nervt u.a. besonders, dass LiveSportEvents nicht aufgenommen oder zeitversetzt angeschaut werden können, das bei gleichem Preis wie bei TV 1. Da hilft mir die Aussage, dass das bis im Herbst kommt überhaupt nicht. V.a. da es mal geheissen hat, Ende 2. Quartel.

 

Das wurde doch schon oft hier diskutiert, und das wird noch nachgebessert, hat aber gar nix mit dem Rucklern usw zu tun. Und wenn es dir nicht hilft, dann müsstest du konsequent sein und wieder auf TV 1.0 zurück. Ich vermisse auch paar Sachen aus der "alten" Welt, aber die neue hat soviele tolle andere Sachen, dass ich damit leben kann. Und es wird ja noch kommen.

 

Zudem habe ich schon 2 offene Tickets (einmal 4 Wochen, einmal 1,5 Wochen) betreffend nicht abspielbare Aufnahmen oder Aufnahmen, die nur am PC laufen, nicht aber über die Box. Und nein, meine Installation ist in Ordnung (siehe anderen Thread in Grossbuchstaben Achtung vor TV 2)

 

Wenn die Ticket schon so lange offen ist, heisst das ja, dass es nicht bei dir liegt. So ein Ticket kann man nicht einfach einem Elektriker zuweisen, sondern das muss wahrscheinlich woanders eruiert werden. Für dich ist es blöd und ärgerlich, aber auch da muss ich leider sagen, dass ich mit der Horizon Box fast monatelang von 10 Aufnahmen vielleicht 2 anschauen konnte und das ist heute noch nicht besser.

 

Wir leben in einer Welt wo alles sofort laufen muss und jeder noch mehr Wünsche hat, die zum Teil von den Firmen dann fast gezwungermassen aufgenommen werden, sei es durch Konkurrenz oder einfach Kundenwünsche. SC hat ja immer nur 30 Stunden Replay, und dann hiess es plötzlich woanders gibt es 7 Tage Replay - also geht der Kunde dorthin, wo es das gibt und die andern Firmen müssen nachziehen, auf Teufel komm raus. 180 Sender mit Replay, da muss man kein Rechengenie sein um sich auszurechnen, was da für eine Datenmenge rauskommt. Da wird jede Sekunde aufgenommen, ob es nun Schrott ist oder nicht und muss 7 Tage lang für ca 15000 (schätze das mal sein, können auch paar weniger sein, aber es weden täglich mehr!!) User aufbewahrt werden.  Aufnahmen sind nicht mehr daheim im stilen Kämmerlein, sondern liegen auf Servern und da ist Swisscom von den Boxen-TV-Anbietern einer der ersten. Jeder kann 1000 Stunden aufnehmen und ich denke, da wird noch mehr aufgenommen, als früher und weniger gelöscht. Bei mir ist es auf jeden Fall so. Was meinst du wieviele Boxen bei sc tv 1.0 ausgewechselt werden mussten, wegen defekter Festplatte und alle Aufnahmen waren dann futsch. Nun hat es dich leider erwischt, aber das kann dir bei SC TV 1.0 auch noch heute passieren.

 

Vorgestern meldete SC eine schweizweite Replay-Störung über Stunden - ich habe nichts bemerkt und im Forum war kein einziger Eintrag, also ist das ganze doch auf einem guten Weg und ich drücke allen die Daumen, die im Moment noch Probleme haben. Aber gegenüber andern sind diese Probleme sehr klein. Technologie gibt nirgendwo eine 100% Sicherheit, die tollsten Autos werden im Moment auch wieder zurückgeholt.


 

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Nach oben