abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Fernbedienung TV 2.0 funktioniert nicht in einem geschlossenen Möbel

Contributor
21 von 34
Seit ich Bluetooth am Apple TV 3.0 deaktiviert habe, 5. Tag, sind die Probleme mit den Fernbedienungen (3 Total) verschwunden. Nun funktioniert die FB auch im Möbel. Schalte ich Bluetooth am ATV ein sind die Probleme wieder vorhanden. Für mich ist nun klar, dass die Konstellation SCTV 2.0 und Apple TV mit Bluetooth bei mir die Ursache für die Probleme war.
Novice
22 von 34

Was genau meinst Du mit "Bluetooth beim Apple TV ausschalten"? Ich vermute, Du hast das Gerät ausgesteckt? Falls nicht: Wie und wo kann man das BT ausschalten?

Expert
23 von 34
Unter den Allg. Einstellungen im Aüple TV kann man Bluetooth deaktivieren. Standart ist es auf Autom. Erkennung.
Oder ausstecken, was natürlich der Nachbar sicherlich nicht macht:-)
Aber mein Nachbar war so kooperativ und hat wenigstens Bluetooth deaktiviert.
Ist kein Scherz, geht wirklich besser mit der FB!
Contributor
24 von 34
Schlabi war schneller 😉 er hat alles gesagt
Novice
25 von 34

Hallo Zusammen

 

Soeben habe ich voller Freude die neue Box ausgepackt und alles angeschlossen. Jetzt habe ich die Box im Keller weil mein TV an der Wand hängt und die Fernbedienung geht nicht auf die Distanz. Gibt es eine Möglichkeit um die Reichweite zu erhöhen? 

 

Danke für euren input!

Super User hed
Super User
26 von 34

Bei der FB des TV2.0 ist mir keine Einstellmöglichkeit bekannt um die Leistung und somit auch die Distanz zu erhöhen. In der Praxis ist die Reichweite der TV2.0-FB extrem unterschiedlich. Es gibt User hier im Forum, bei welchen die FB nur über max. 1-2m funktioniert. Ich hingegen kann vom Keller bzw. 1.OG aus die TV-Box im EG steuern. Funksysteme (WLAN, Bluetooth, etc) sind nun mal von enorm vielen Umgebungsfaktoren abhängig und dadurch auch so unberechenbar.

 

Editiert
Expert
27 von 34

Versuch die Box mit dem Smartphone / iPad zu steuern, das hat eine weitere Reichweite im selben WLAN

----------------------------------------------------------------
profile for MichelZ on Stack Exchange, a network of free, community-driven Q&A sites
Novice
28 von 34

Danke für den Tip. Werde ich mal versuchen. Wäre echt schade wenn ich mein Wohnzimmer sprich meine Wand verschanden müsste mit der Box, auch wenn sie vom Design schön aussieht.

Novice
29 von 34

Hallo zusammen

 

Ich habe das selbe Problem mit der Fernbedienung. Jedoch mit dem Unterschied, dass ich kein Apple TV besitze. Auch sonst habe ich keine Bluetooth Geräte im Einsatz. Das Problem ist wirklich nervend, da ich den TV nicht vom Sofa (Abstand ca. 3,5m) aus bequem bedienen kann. Ich muss dazu immer aufstehen und näher an den TV gehen.

 

Was könnte ich machen um das Problem zu lösen? 

Wäre es das einfachste, wenn ich mir den IR-Empfänger zulegen würde und dann anschliessend mit einer "normalen" Fernbedienung das SwisscomTV steuern kann? Oder soll ich die Box mit einem Längeren HDMI Kabel näher ans Sofa bringen.

 

Eigentlich erwarte ich ja dass es funktioniert, aber das Problem ist so nervend, dass ich einfach eine Lösung brauche.

 

Vielen Dank für eure Hilfe und schöne Grüsse

Super User
30 von 34

@SamuelM schrieb:

Hallo zusammen

 

Ich habe das selbe Problem mit der Fernbedienung. Jedoch mit dem Unterschied, dass ich kein Apple TV besitze. Auch sonst habe ich keine Bluetooth Geräte im Einsatz. Das Problem ist wirklich nervend, da ich den TV nicht vom Sofa (Abstand ca. 3,5m) aus bequem bedienen kann. Ich muss dazu immer aufstehen und näher an den TV gehen.

Was könnte ich machen um das Problem zu lösen? 

Wäre es das einfachste, wenn ich mir den IR-Empfänger zulegen würde und dann anschliessend mit einer "normalen" Fernbedienung das SwisscomTV steuern kann? Oder soll ich die Box mit einem Längeren HDMI Kabel näher ans Sofa bringen.

Eigentlich erwarte ich ja dass es funktioniert, aber das Problem ist so nervend, dass ich einfach eine Lösung brauche.

Vielen Dank für eure Hilfe und schöne Grüsse


 

Es müssen nicht unbedingt Apple Geräte sein, auch ein WLAN in der Nähe kann stören !

Export Pro
31 von 34

SamuelM schrieb:

Was könnte ich machen um das Problem zu lösen?


Versuche mal neue Batterien...

Super User hed
Super User
32 von 34

@micro schrieb:

@SamuelM schrieb:

Was könnte ich machen um das Problem zu lösen?


Versuche mal neue Batterien...


 

Und wenn das und die unzähligen Tips hier im Forum zum Thema BT FB auch nicht helfen, dann braucht es noch etwas Geduld. Swisscom Moderatoren hier im Forum haben ja bestätigt, dass man an einer Lösung arbeitet.

 

Contributor
33 von 34

hallo zusammen

 

ich habe dasselbe Problem... meine FB funktionier bis knapp 2 meter einwandfrei - vorne auf meinem Liegesofa.

Wenn ich gemütlich eingekuschelt bin, tut sich ausser einem roten blinken auf der FB nichts mehr; und das ist ein meter weiter hinten.

 

Kann doch nicht sein! Ich habe mir den IR-Dongle bestellt und freue mich darauf, dann wieder mit meiner Harmony zu funken.

 

Ich habe ausser einem WLAN keine BT oder anderen störquellen im Raum. Das ist für mich schlicht ein "nicht erfüllt" - ich frage mich, wieso Swisscom da das Rad neu erfinden musste.... das theoretisch die Bos in den Schrank gelegt werden kann ist ja toll - aber wenn ich dafür jedesmal ausm sofa aufstehen muss verzichte ich gerne darauf.

 

Community Manager
34 von 34

Hallo zusammen

 

Dieses Thema wird bereits ausführlich im folgenden Thread diskutiert: INFO: Swisscom TV 2.0 - Fernbedienung.

 

Ich schliesse diese Diskussion.

 

Liebe Grüsse

SamuelD

Swisscom

Ich moderiere das Kunden–Helfen–Kunden Forum, ein digitaler Begegnungsraum zu Themen rund um Swisscom Produkte.
Contributor
35 von 34

Vielen Dank für den Typ mit Apple TV, auf die Idee kam ich gar nicht, das die auch über Bluetooth kommunizieren könnten.

 

Die Fernbedienung funktioniert seit ich Bluetooth auf Apple TV deaktiviert habe problemlos.

Editiert
Highlighted
Contributor
36 von 34

Ja aber Leute wir sind im Jahr 2014. Es kann ja nicht sein, dass wir jetzt all unsere Geräte ausschalten müssen, um die FB störungsfrei zu benutzen. Also ich hbe die Probleme mit der FB erst seit dem letzten Update. Schade, dass so eine Firma wie die Swisscom es fertig bringt, so eine Katastrophe auf den Markt zu bringen mir fehlen langsam die Worte. 

Super User hed
Super User
37 von 34

 

Ich will die Lage hier nicht schönreden, aber es dürfte sich um nur wenige User handeln, die mit der FB wirklich Probleme haben. Die 3000 Testuser hatten z.B. keine solchen Probleme und da sind bestimmt etliche PowerUser dabei, bei welchen es in der Umgebung der Box von elektronischen "Spielzeugen" nur so wimmelt.

Klar, für die Betroffenen ist das ein schwacher Trost, aber immerhin gibt es Alternativen (Handy oder Tablet als FB) und einen Workaround (IR-Dongel) und die Gewissheit, dass Swisscom zusammen mit den Entwicklern mit Hochdruck an einer Lösung arbeitet.

  

Apropos Jahr 2014: Es waren u.a. auch TV1.0-User welche damit argumentiert haben, dass es ja nicht sein kann, dass man in der heutigen Zeit eine Sichtverbindung zwischen FB und Box benötigt ... nun mit Bluetooth ist das nicht mehr nötig, aber wie bei allen Funksystemen ist dieser Vorteil wiederum zumindest für einige User momentan noch mit Nachteilen verbunden.

  

Expert Pro XT
Expert Pro
38 von 34

@hed schrieb:

 

Ich will die Lage hier nicht schönreden, aber es dürfte sich um nur wenige User handeln, die mit der FB wirklich Probleme haben. Die 3000 Testuser hatten z.B. keine solchen Probleme 

  


Während des Testes gabs ja auch keine Probleme diesbezüglich.

Novice
39 von 34

Schönreden?

Meine Sicht ist etwas komplizierter. In TV 1.0 hat es funktioniert. Ohne Probleme. Nach dem Update auf 2.0 funktioniert die Fernbedienung nur bis 2 Meter. Die Übersichtsapplikation ist schlechter und auf dem iPad muss ich mich fast täglich neu einloggen um die TV App zu nutzen. Ach ja: Es kostet mehr.

 

Fortschritt? Davon ist Swisscom TV 2.0 noch weit entfernt. Warten wir mal bis etwa 2.3