abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

ESPN America stellt Betrieb Ende Juli ein

Super User
61 von 369

Ja, da ist Swisscom in ein Fettnäpfchen getreten. Vergisst den Sender abzuschalten und alle freuen sich, das SCTV so schnell geschaltet hat.  Leider ein Irrtum.

Novice
62 von 369

Gestern Abend und heute Morgen riesen Freude das Swisscom Sport1 US HD gleich aufgeschaltet hat. Heute Mittag riesen Enttäuschung das Swisscom den versprochenen "Ersatz Sender" wieder vom Netz genommen hat. Ganz schwach! Wenigstens ein Statement könnte man inzwischen erwarten ....

Contributor
63 von 369

Also ich habe jetzt mal versucht, im Expertenchat nachzufragen, aber das war ne Sensation, die Dame hat steif und fest behauptet, dass Sport 1 US nicht in der Senderliste ist und deshalb nicht von der Swisscom angeboten wird. Ich habe ihr dann versucht zu erklären, dass der gestern auf dem Kanal von ESPN America lief etc etc... sie hats nicht verstanden und hat den Chat schliesslich beendet...Super Serive... Experten-Chat... naja

 

 

Contributor
64 von 369

Auf Sky in Deutschland wurde ESPN America ohne Unterbruch durch Sport1 US ersetzt. Cablecom schaltet Sport1 US am 7.8.2013 auf. Nur von Swisscom hört man nichts. Cablecom hat attraktive Angebote für einen Wechsel. Ich will weiterhin US Sport schauen und habe nicht mehr lange Geduld.

Super User
65 von 369

Wir wissen ja inzwischen, dass das ein Versehen war und woher solle das denn die Dame wissen.

Highlighted
Expert
66 von 369

Hallo zusammen

 

Danke für eure zahlreichen Beiträge.

 

Wie wir unsere Kunden bereits vorab informiert haben, hat ESPN den Sendebetrieb per 31. Juli in Europa eingestellt, mit Ausnahme von England und Irland. Falls ESPN America länger Inhalte übertragen hat als vorangekündigt, möchten wir uns für die Verwirrungen entschuldigen. Auf die Übertragung der Sender, hat Swisscom keinen Einfluss. Swisscom steht aktuell in Verhandlungen und prüft mögliche Lösungen.

 

Liebe Grüsse

 

GiuseppeGA

Editiert
Super User
67 von 369

" ESPN America länger Inhalte übertragen hat als vorangekündigt, möchten wir uns für die Verwirrungen entschuldigen."

 

Es waren keine Bilder mehr von ESPN sondern bereits Sport1 HD USA, also der Nachfolgesender.

In Deutschland gab es ja Anbieter die den Sender auch sofort aufgeschaltet haben.

Contributor
68 von 369

Wieso schaltet Cablecom den Sender per 7. August auf und Swissom nicht? Wurden die Verhandlungen verschlafen?

Novice
69 von 369

"Wieso schaltet Cablecom den Sender per 7. August auf und Swissom nicht? Wurden die Verhandlungen verschlafen?

Nicht nur das, man hat ja auch die Abschaltung verschlafen. Vorallem hat man verschlafen, dass der Signallieferant, in diesem Fall Sky DE, auf dem Kanal den Nachfolgesender von ESPN America überträgt. Auch die Tatsache das man 10 Tage vor der Abschaltung die Kunden informiert, lässt mich gerade an Swisscom zweifeln, den bekannt war seit März das ESPN America in Europa auf den 31.7.13 den Betrieb einstellt.

Contributor
70 von 369
wow was habe ich die swisscom gelobt , wie toll die reagiert haben und espn america gleich gegen sport1usHD ausgetauscht haben und jetzt das : blaue mattscheibe !!!!
liebe swisscom schwachmaten und stümper gehts noch , scheissegal op sky auf dem espn kanal gesendet hatt , fakt ist wir hatten alle sport1usHD und alle haben geglaubt ihr habt es mal geschafft vor upc zu sein , aber nein ihr habt weder reagiert noch informiert was geht bei euch ab ?
einzig und allein die rechnung für den ganzen swisscom klimbim ( inkl. sportHD paket ) ist gewiss jeden monat pünktlich im briefkasten , danke swisscom für diese verarschung ihr habt mich leider wieder mal nicht enttäuscht in dem was ihr geschäft machen nennt
Novice
71 von 369
Das ist ganz ganz schwach von Swisscom!!! Was sollen die Marketingsätze aus dem BWL Grundstudium??? Gebt uns nach der Fehlleistung etwas handfestes!! Alles andere ist schlecht verhandelt!!

Ich bin sonst sehr zufrieden mit Swisscom aber das ist schwach!!!
Novice
72 von 369

bin mit dem Post absolut einverstanden :

 

wow was habe ich die swisscom gelobt , wie toll die reagiert haben und espn america gleich gegen sport1usHD ausgetauscht haben und jetzt das : blaue mattscheibe !!!!
liebe swisscom schwachmaten und stümper gehts noch , scheissegal op sky auf dem espn kanal gesendet hatt , fakt ist wir hatten alle sport1usHD und alle haben geglaubt ihr habt es mal geschafft vor upc zu sein , aber nein ihr habt weder reagiert noch informiert was geht bei euch ab ?

 

Habe an unserem Nationalfeiertag nach dem Feuerwerk ( an diesem Abend gleich 2x da Sport1US bereits aufgeschaltet war :smileyhappy:) Sport 1 US im TV geschaut. Also liebe Swisscom, erzählt uns bitte neue News und nicht dass es ein Versehen war und dass ihr Sport1 US nicht übertragen könnt. Bitte bitte bitte...

Contributor
73 von 369
Sowas ist ganz schäbig von einer so großen Firma pfui SC ein Imageschaden, und eine solche Aussagen nicht nachvollziehbar
Novice
74 von 369

"Swisscom steht aktuell in Verhandlungen und prüft mögliche Lösungen."

 

Nun wenigstens scheint man in Verhandlungen zu sein. Mögliche Lösungen für mich gibt es nur SCTV zu künden und wieder zurück zu CC zu wechseln. Irgendwann verliere auch ich meine Geduld.

Contributor
75 von 369
Ich habe vollstest vertrauen in swisscom , das sport1usHD sicher 2018 im sender angebot sein wird ! Ich errinnere mich noch an die zeit , wo ich geschrieben habe : wann kommt endlich nasn ins programm , dann hiess nasn espn america , ich fragte wieder wann und die liebe swisscom war immer noch am verhandeln , während die upc kunden schon längst us sport im tv hatten ! Also liebe swisscom nur keine eile , ist ja nicht so das wir darauf warten , verhandelt ihr schön weiter und weiter und weiter und ..............
Novice
76 von 369

Wie ich sehe hat Deutschland mit dem neuen Sender "Sport1 US" eine Lösung gefunden. Ich hoffe sehr, dass Swisscom TV auch eine Lösungen bringt.

Novice
77 von 369

Ich denke hier macht es keinen Sinn weiter zuschreiben. Von mir aus kann man den "Fred" sperren. ESPNA ist ja weg. Ich erlaube mir einen neuen Fred für SPORT1 US zu eröffnen. Ok?

Moderator
78 von 369

Hallo miteinander

 

Wir verstehen den Frust vieler Fans des US-Sports. Swisscom ist deshalb sehr bemüht, den Sender Sport 1 US aufzuschalten und steht aktuell in Verhandlungen mit dem Sender. Aufgrund der laufenden Gespräche können und dürfen wir aktuell keine weiteren Angaben machen. Wir informieren unsere Kunden so bald wie möglich.

Liebe Grüsse
KatrinM
Swisscom

Meine Spezialgebiete:
Customer Care Support (Mobile & Fixnet)
Social Media Communities .....
Contributor
79 von 369
Vielen dank katrinM , schön zu sehen das unsere threads gelesen werden
Contributor
80 von 369

Na das ist doch immerhin schon mal etwas, nämlich, das konkret mit Sport 1 US verhandelt wird... dann drücken wir gaaaaaanz fest die Daumen 😉 Ihr schafft das... und alle sind gücklich.... :_)