abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Dlna

Highlighted
Level 2
1 von 20
Mit der neuen TV box uhd funktioniert dlna nicht mit mehr mit meinen mp4 dateien vom synology nas. Alte TV box funktioniert noch. Neue TV box zeigt immer "Datei kann nicht gelesen werden."
HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Swisscom
18 von 20
Hallo @valledellapietra

Also ich kann im VLC Player auf der UHD STB die Audiospur wählen wenn der Film mehr als eine Audiospur hat 😉

Film starten und dann "Cursor Taste down" drücken.
nun kommt eine VLC player bar zum vorschein und der Fokus ist auf Pause.
dann einmal nach links drücken und "OK" drücken.
nun kommst du in ein Menu und kannst unter "Audiospur" die gewünschte Audiospur auswählen.
Hab es gerade getestet und läuft bei mir 😉

Gruess
Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
19 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 20
Meindt du den vlc-player?
Highlighted
Swisscom
3 von 20
Hallo FlySmurf

Nein geht nicht um VLC denn diese App gibt es ja nicht auf der HD STB 😉

Aber auf beiden STBs gibt es einen upnp/dnla client bzw. renderer.
Gibt dazu aber kein UI.
Du kannst aber z.B. Mit iMediaShare auf iOS deine Filme vom NAS zur STB streamen.

Habe bei mir auch gesehen, dass es mp4 gibt welche nicht laufen.
Aber ich habe auch welche die funktionieren.
Habe aber nicht verglichen mit der HD STB.
Zudem handelt es sich in meinem Fall um eigene erstellte mp4 files aus der GoPro Cam.
Kann ja auch sein, dass im mp4 kontainer was nicht stimmt bei mir.

@ncc00
Gehen alle mp4 files bei dir nicht?
Oder hast du welche die laufen?
Woher hast du dein mp4 welches nicht läuft?
Kann ich das irgendwo downloaden?

Gruess
Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
Highlighted
Level 2
4 von 20
Richtig schuschu geht um dlna (nicht VLC)
Alle videos habe ich nicht getestet aber habe schon ca. 10 verschiedenen versucht, immer gleiche Fehlermeldung.
Alle videos sind in einen Synology nas, lokal Netzwerk.
Mp3 (Musik) Wiedergabe vom gleichen NAS über Dlna funktioniert problemlos.
Auf alte TV box kann ich alle meinen mp4/avi über dlna streamen
Highlighted
Level 1
5 von 20

Habe exakt das gleiche Problem. Einige mp4 funktionieren, andere nicht. Gibt es eine Lösung?

Level 2
6 von 20

Ich kann die Probleme bestätigen. bei mir laufen zwar einige mp4 -Videos, allerdings funktioniert die Tonausgabe in keinem Fall. Mit der non-uhd Box war alles einwandfrei abzuspielen. (Ebenfalls über ein Synology NAS mit DS Video (Synology App) auf einem Android Tablet als Steuerzentrale)

Wäre toll, wenn das irgendwann wieder nutzbar ist...

Highlighted
Level 2
7 von 20
Gleich Wie bei mir. Eine echte dlna client wäre super. Zwischenzeit keine Lösung sonst alte Box benützen?
Highlighted
Swisscom
8 von 20
Hallo zusammen

Versuch doch mal deine mp4 dateien mit VLC abzuspielen.
Ev. geht es ja mit VLC ohne Probleme.
Oder es gibt auch noch die PLEX app welche auch gehen könnte.

Gruess
Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
Highlighted
Level 2
9 von 20

Vlc geht schon, allerdings ist die Bedienung sehr fummelig, im Vergleich zur vorherigen Lösung mittels Tabletsteuerung...

 

Highlighted
10 von 20
Können wir denn irgendwie davon ausgehen, dass ein Client direkt in der Box integriert wird - ohne Tablet oder Handy Interaktion bzw. "Fummelei"?
Highlighted
Super User
11 von 20

Wenn man eine Synology hat und eine Swisscom TV Box, ist m.E. die beste Lösung PLEX.
Auf der Syno Plex Media Server und auf der Box die Plex App installieren. Ev. die Plex App noch auf den Smart-TV (eigentlich die beste Lösung um direkt auf den TV zu streamen) oder auf das Tablet oder das Phone.
Funktioniert super und ist sehr komfortabel in der Bedienung.
Der einmalige Installationsaufwand lohnt sich in jedem Fall.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Highlighted
Level 2
12 von 20
Vielen Dank, das werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
Highlighted
13 von 20
...in der Tat, Plex wäre schon sehr komfortabel; jedoch ist meine Syno zu wenig leistungsfähig, die Video werden mit Fehlermeldung quittiert, oder bleiben stehen.....schade...
Highlighted
Super User
14 von 20

@valledellapietra

 

Das mit dem zuwenig leistungsfähig kann ich nicht nachvollziehen.

Solange die gängigen Videoformate wie mvk, mp4, avi, etc., etc. verwendet werden, und der Client diese direkt wiedergeben kann, muss die Syno realtime gar nichts konvertieren, sondern es erfolgt ein direktes Streaming und da reicht jede Syno der letzten Jahre.

Selbst streame ich im Moment absolut problemlos mit einer DS116 und ich hatte noch kein Video welches auf dem Samsung TV, der Swisscom TV Box, oder dem iPad nicht lief.

 

Eine Idee wäre vielleicht noch auf deinem spezifischen Client Player zu überprüfen, ob das direkte Streaming der von Dir benötigten Video-Formate unterstützt wird.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Highlighted
15 von 20
....ja grundsätzlich ist das schon korrekt; jedoch der Plex Client in der TV Box lässt sich nicht so einstellen, dass keine Transkodierung erfolgt.....der VLC Client wäre zwar ideal, jedoch lässt sich dort keine Audiospur und keine Sub-Spur auswählen. Wenn doch nur die TV-Box nativ DLNA unterstützen würde......
Highlighted
Super User
16 von 20

@valledellapietra

 

Betreibe den Plex Client der HD Box mit dem Plex Media Server auf der DS116 absolut problemlos.

Da die DS116 mit der ARM CPU gar nicht transkodieren kann, ist alles was da via die Swisscom TV Box auf den Schirm kommt sicher direct play bzw. direct Streaming.

Und wie bereits gesagt: die gängigen Formate können alle wiedergegeben werden.

 

Falls Du Probleme hast, liegt es vielleicht eher an der Version Deines Plex Servers oder dessen Einstellungen.

Um die aktuellste Version des Plex Servers zu erhalten, solltest Du übrigens nicht den Syno-Download, sondern den Download von der PLEX Homepage benutzen.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Highlighted
17 von 20
Vielen Dank für den Hinweis - leider habe ich eine Syno mit PowerPC Prozessor - und die bei Plex zum Download verfügbaren Versionen sind "nur" für Arm oder Intel Prozessoren......schade....
Highlighted
Swisscom
18 von 20
Hallo @valledellapietra

Also ich kann im VLC Player auf der UHD STB die Audiospur wählen wenn der Film mehr als eine Audiospur hat 😉

Film starten und dann "Cursor Taste down" drücken.
nun kommt eine VLC player bar zum vorschein und der Fokus ist auf Pause.
dann einmal nach links drücken und "OK" drücken.
nun kommst du in ein Menu und kannst unter "Audiospur" die gewünschte Audiospur auswählen.
Hab es gerade getestet und läuft bei mir 😉

Gruess
Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
Highlighted
19 von 20
SENSATIONELL!! Vielen Dank für den Hinweis, das klappt ja perfekt mit VLC!
Highlighted
Level 2
20 von 20
plex ist die perfekte Lösung, merci
Nach oben