abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Cablecom Buchse für Netzwerk nutzen

Highlighted
Level 4
1 von 7

Hallo zusammen

 

Da ich ja jetzt dank Vivo Casa meine Cablecom buchse nicht mehr benötige, frage ich mich, ob ich diese Leitung bei mir im (eigenen) Haus auch als Netzwerkkabel nutzen könnte, und wie/was müsste ich da machen?

 

Gruss und danke

TiRohn

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Super User
2 von 7

Hallo TiRohn

 

 

Im eigenen Haus würde ich das TV Kabel durch ein richtiges Netzwerk Kabel ersetzten.

 

Ist effizienter als irgendwelche Umwandle einzusetzen um das TV Kabel weiterhin zu verwende und  erst noch eine Fehlerquelle mehr sein kann.   

 

Gruess Jüre

#userID63
6 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 7

Hallo TiRohn

 

 

Im eigenen Haus würde ich das TV Kabel durch ein richtiges Netzwerk Kabel ersetzten.

 

Ist effizienter als irgendwelche Umwandle einzusetzen um das TV Kabel weiterhin zu verwende und  erst noch eine Fehlerquelle mehr sein kann.   

 

Gruess Jüre

#userID63
Highlighted
Level 4
3 von 7

Danke, also gleich das gesamte Kabel und die Buchse ersetzen?? ok, lass ich mir mal offerieren... 🙂

Highlighted
Super User
4 von 7

Ja genau.

Am universellsten sind  RJ45 Steckdosen.

 

Schau aber, dass der Elektriker Giga-Ethernet verbaut, also 8Adrig verdrahtet ist.

Cat.6 UTP (Z.B. Dätwyler Multinet)sollte IMO ausreichen.  Dementsprechend ist das Netzwerk Kabel auch nicht zu dick und könnte sogar doppelt bis vierfach eingezogen werden.

#userID63
Highlighted
Level 4
5 von 7

Hi

 

Für Gigabbit reicht CAT5e aus. Wenn es dann doch zu teuer ist kannst Du die Original-Kabel zumindest für ein analoges Telefon problemlos verwenden.  (Den Anschluss musst Du halt selber basteln, aber sind ja nur zwei Verbindungen).  Du musst natürlich das CC-Netz abtrennen, das ist ja klar.

 

Gruss

 

Andreas

 

P.S. Wenn Du noch Analoge Modem hast... aber das wäre dann mehr Nostalgie

Level 1
6 von 7

Viel billiger kommt wenn Du ein POF Netzwerk erstellst. Ja Du. Das kannst Du selber. In der Schweiz gibt es zwei Anbieter von POF. Und in Deutschland noch mehr. Google weiss es....

Auch in den anderen Rohrer der Hausverkabelung.

 

Ich hab es. Auch selbst gemacht. Schon seit 2006.

 

MfG

Andres

 

 

Highlighted
Super User
7 von 7

Ob ein POF Netzwerk wirklich viel billiger kommt mit den aktiv Komponenten als eine Konventionelle Netzwerk Verkabelung?

Ob ein Laie wirklich an der Starkstrom Installation Handanlegen soll?

Ob man mit einem 100Mbit Netzwerk glücklich ist?

 

 

Kommt halt immer auf die Gegebenheit und Ansprüche darf an.

#userID63
Nach oben