abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Besteht ein Problem mit den tv boxen? Vielleicht

Highlighted
Level 1
1 von 7
Besteht ein Probem mit den Tv boxen? Vielleicht ein Produktionfehler? Wir haben seit ca. 1 Monat die neue Version und neue Boxen hat seit Anfangan nicht richtig funktioniert und es kam ein Techiker und hat eine Box ausgetauscht, da sie kaputt war. Naja jetzt funktioniert es wieder nicht und auch die Hotlien konnte nicht helfe. Jetzt ist ein Ticket offen bei Swisscom. Und wir bezahlen die ganze Zeit für dass es seit einem Monat haben und ca. 2 Wochen nur nutzen.
6 Kommentare
Highlighted
Level 3
2 von 7

Es besteht kein Produktionsfehler mit den boxen.

----------------------------------------------------------------
profile for MichelZ on Stack Exchange, a network of free, community-driven Q&A sites
Highlighted
Level 7
3 von 7

Was genau funtioniert nicht?


Einige Servicetechniker tauschen gerne Boxen aus, wenn sie den Fehler nicht eruieren können (in der Hoffnung, dass sich der Fehler dann grad nicht mehr zeigt und er das ticket schliessen kann)... Das muss aber nicht ehissen, dass der Fehler damit weg ist ;-))

Highlighted
Super User
4 von 7

@pauli07 schrieb:
Besteht ein Probem mit den Tv boxen? Vielleicht ein Produktionfehler? en die ganze Zeit für dass es seit einem Monat haben und ca. 2 Wochen nur nutzen.

10.000-e Benutzter können nicht irren. 

Es gibt wie bei vielen Geräten immer wieder Anwender welche portobello haben. 

Ohne Fehlerbeschreibung können wir dir nicht helfen. 

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Highlighted
5 von 7

Router- oder Boxentausch ist ja für alle Seiten dass beste. Da ist der Supporter/Techniker den Fall "los" und der Kunde freut sich auf einen neuen Router oder neue Box, bis dann nach der Installation des neuen Teiles die Ernüchterung kommt.

 

Hat aber auch vielfach damit zu tun, dass Support/Kunde unwillig sind, alle Tests und Möglichkeiten zu überprüfen. Und das kann am Supporter oder auch am Kunden liegen. Daher ist es unbedingt wichtig, bei einem Anruf an die Hotline, das zu machen, was der Supporter "verlangt". Wenn ein First Level Supporter was versteht, dann nach einem gewissen Prozess alles zu überprüfen und dann ein Ticket aufzunehmen. Viele Kunden haben eh alles überprüft, wenn man sie fragt und wollen einfach einen Techniker oder neues Gerät, was nicht immer spielt oder dann eben in solche vielleicht unnötigen Auswechslungen enden, wo man dann wieder wertvolle Zeit verliert.

 

Ich habe viele Fälle erlebt, wo man durch gegenseitige Unterstützung den Techniker oder eine neue Box gar nicht gebraucht hätte. Natürlich sagen meine Kunden dann oft, sie hätten von der Hotline (kann schon sein) dies nicht mitgeteilt gekriegt. Oft findet man dann einen alten Switch oder ein Kabel, das nicht richtig eingesteckt ist. Leider kann ich für einige meiner Kunden diesbezüglich die Hand nicht ins Feuer legen, denn für diejenigen sind immer andere schuld, oder man zahlt ja, also müsste man doch Support kriegen. Support ist aber nicht nur einen Techniker vorbeizuschicken (was aber 80% erwarten), sondern die Fehlerquelle zu eruieren und dann zu handeln. Und das geht meistens nur mit Hilfe derjenigen Person, welche anruft.

 

Ich rufe oft an, nur um rauszukriegen, wo die Fehlerquelle liegt, und weiss, dass die Supporter einem unterstützen können und auch müssen, aber viele (auch Techniker vor Ort) gehen meistens den Weg des geringsten Widerstands, weils schon einen andern Kunden im Kopf haben, oder was auch immer.  Fachkräfte und Leute mit Arbeitsmoral sind in allen Branchen gesucht und werden oft nicht gefunden.

Highlighted
Level 3
6 von 7
Arbeite im Support (SRF). Kann alles bestätigen.
Highlighted
Super User
Super User
7 von 7

Naja, solange sich Pauli07 nicht konkret zu den Fehlern äussert und keine weiteren Infos zur Infrastruktur (Typ der Internet-Box, Leistungsdaten, Verbindung WLAN oder Ethernet, etc) nennt, erübrigt sich wohl jede weitere Diskussion.

 

Nach oben