abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

99.- für Abowechsel Vivo M

Highlighted
Level 1
1 von 43
Hallo zusammen,

Ich finde es eine frechheit von langjährigen Kunden 99.- zu verlangen um vom Vivo Casa 4 Stern auf Vivo M zu wechseln. Ich miete ja die Box nur und bezahle 129.- . Ich bin nicht bereit die 99.- zu bezahlen. Ich hoffe das Swisscom wieder zur besinnung kommt. Oder sie verlieren einen langjährigen Kunden an Quickline. Schade!!
HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Super User
14 von 43

Hier wird doch keiner abhalten zur Konkurrenz zu gehen. 

Vielleicht wirst du dort glücklich(er). 

Und Quickline soll ein gutes Angebot haben. 

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
42 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 43

Du bist nicht der Erste und Einzigste, dem das stört und gepostet hat.. 

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Highlighted
Level 7
3 von 43

Hier:
http://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Diskussionen-%C3%BCber-Swisscom-TV-2/Aufschaltgeb%C3%BChren-f...

 

wird über das Thema diskutiert und auch mögliche Gründe genannt.

Highlighted
Level 6
4 von 43

@aendu01 schrieb:
Hallo zusammen,

Ich finde es eine frechheit von langjährigen Kunden 99.- zu verlangen um vom Vivo Casa 4 Stern auf Vivo M zu wechseln. Ich miete ja die Box nur und bezahle 129.- . Ich bin nicht bereit die 99.- zu bezahlen. Ich hoffe das Swisscom wieder zur besinnung kommt. Oder sie verlieren einen langjährigen Kunden an Quickline. Schade!!

was hat das mit langjährig zu tun ?? Ein Upgrade auf die neue Box hätte seinerzeit 150.-- Fr. gekostet und das hätte nur von 170 Gb auf 500 Gb was gebracht, daher finde ich diesen Preis keine Frechheit. Es wird ja niemand gezwungen auf Vivo M oder so aufzusteigen. Für ein neues Iphone stehens jetzt schon auf der Matte und zahlen jeden Preis, egal was neuer sein wird. Wieso steigst du dann auf Vivo M um ????? Ach ja, es hat einige Verbesserungen, aber die dürfen ja nichts kosten. Und Kündigungsdrohungen sind meinerseits sehr peinlich.

 

Mit dem Aufstieg auf so ein Abo kriegt man nicht nur eine neue Box sondern eine neue Technologie, welche supportet und eingerichtet werden muss (und das Design und die Aenderungen hat auch keiner gratis gemacht. Es wäre nur eine Frechheit, wenn dieser Umstieg "gezwungen" wäre und man dann 99 Fr. zahlen müsste.

 

Und wieso sollte die Swisscom das ändern ??? Für einen Umzug zahlst du auch 43 Fr. und für einen Rufnummerwechsel (ausser bei bestimmten vorraussetzungen) sogar 93 Fr.

 

Kann manchmal nicht verstehen, wieso diese Umstiegskosten so angeprangert werden. Ich kriege von meinem Vermieter keinen einzigen Rappen, obwohl ich schon 10 Jahre in derselben Wohnung wohne und er nie was in der Wohnung richten musste usw.

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Level 5
5 von 43

Ja die Swisscom ist halt Armgebeutelt, da muss man halt voll die Unterstützung leisten.

Ich auf jedenfall bezahl keine 99.-SFr, und warte bis die TV 1.0 abschalten. Auser ich finde ein gleichwertiges Abo bei der Konkurenz, FTTH sei Dank !

Rezzer

---------------------------------------------------------------------

Du musst den 1st-Level überzeugen, dass er den 2nd-Level überzeugt den Fall an den 3rd-Level zu übergeben.
Highlighted
Level 1
6 von 43
Swisscom macht diese entwicklungen um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Jetzt diese Entwicklungen von bestehenden Kunden bezahlen zu lassen ist eine Frechheit. Swisscom bekommt seine Box wieder zurück....wenn ich keine miete mehr bezahle!!
Highlighted
Super User
7 von 43

Wenn man im Auto das Navigationssystem updaten möchte, muss man auch bezahlen.

 

Es ist eine neue Plattform und die will halt auch bezahlt sein. Man vergesse nicht dass dieser Betrag einmal zu bezahlen ist. Einmal einen Monat lang im Ausgang ein Bier weniger trinken und die 99.00 sind auch wieder gespart.

Highlighted
Level 6
8 von 43
mit dem sind sie sicher nicht der Konkurrenz einen Schritt voraus, sondern haben endlich Wünsche umgesetzt, die mir als SC.Tv plus sehr entgegenkommen und für das zahle ich die 99.Fr. gerne. Ein neues Iphone kostet auch immer wieder 800 Fr. aufwärts und Apple hat es ja auch dicke
lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Level 1
9 von 43
Das Gerät gehört nach dem Kauf aber mir!! Scheiss vergleich!!
Highlighted
Level 6
10 von 43

@FlySmurf schrieb:

Wenn man im Auto das Navigationssystem updaten möchte, muss man auch bezahlen.

 

Es ist eine neue Plattform und die will halt auch bezahlt sein. Man vergesse nicht dass dieser Betrag einmal zu bezahlen ist. Einmal einen Monat lang im Ausgang ein Bier weniger trinken und die 99.00 sind auch wieder gespart.


 

und ein Aufstieg von der alten Box auf die zweite Generation hätte mich 150.-- gekostet, da habe ich den Wechsel nicht vorgenommen, weil es nur paar GB auf der Box gebracht hätte und es freiwillig war. Wer bis jetzt mit Vivo Casa 4star zufrieden war, braucht die nächsten Jahre gar nicht upzugraden

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Super User
11 von 43

Naja, so ein Scheissvergleich (Um mal diese Worte zu benutzen) ist das nicht...

Mann WILL ja ein neues iPhone (in diesem Beispiel) und da bezahlt man auch gerne.

 

Es wird niemand gezwungen auf TV 2.0 umzusteigen. Man kann TV 1 auch weiterhin benutzen und da muss man auch die 99.00 nicht bezahlen 😉

Highlighted
Level 1
12 von 43
Das werde ich auch machen....oder das Angebot von der Konkurrenz nutzen.
Highlighted
Level 6
13 von 43

@aendu01 schrieb:
Das Gerät gehört nach dem Kauf aber mir!! Scheiss vergleich!!

ach und wenn es defekt ist ??? Dann wird es gratis ausgetauscht. Wie manche motzen bei andern Providern, wenns 199.-- für eine Box auf den Tisch legen müssen (das erste Mal, weil es ja bei andern "gratis" ist und dann wenn was defekt ist, nochmals.

 

Wieso gehst dann auf Vivo M ?????? U

 

nd deinen Gassenton kannst dir hier irgendwie sparen, das ist ein Kunde hilft Kunde Forum und nicht eine Reklamationsstelle

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Super User
14 von 43

Hier wird doch keiner abhalten zur Konkurrenz zu gehen. 

Vielleicht wirst du dort glücklich(er). 

Und Quickline soll ein gutes Angebot haben. 

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Highlighted
Level 5
15 von 43

 Bei der Konkurenz bezahle ich keine Aufschaltgebüren, habe gerade Telefoniert.

Und würde für

100 Mbit/s /30 Mbit/s
CHF 10.–/Mt.


mehr bezahlen,  Netto 125.-Sfr

 

Und hätte auch 7 tage replay ect..

Rezzer

---------------------------------------------------------------------

Du musst den 1st-Level überzeugen, dass er den 2nd-Level überzeugt den Fall an den 3rd-Level zu übergeben.
Highlighted
Level 6
16 von 43

@Rezzer schrieb:

 Bei der Konkurenz bezahle ich keine Aufschaltgebüren, habe gerade Telefoniert.

Und würde für

100 Mbit/s /30 Mbit/s
CHF 10.–/Mt.


mehr bezahlen,  Netto 125.-Sfr

 

Und hätte auch 7 tage replay ect..


und wer hält dich davon ab oder hunderttausende von andern Kunden, die trotzdem bei der Swisscom bleiben oder kommen ??? Es muss doch irgendeinen Grund haben, dass die Swisscom mehr Kunden hat, als die Konkurrenz und viele davon sind ja Neukunden und nicht irgendwelche Kunden, die schon Jahrzehnte dabei sind

 

Die Swisscom zwingt ja keinen, weder zu SC-TV o1 noch 02 und ich denke das wird Jahre dauern bis Sc-Tv 01 wegfällt

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Highlighted
Level 5
17 von 43

@forevermore schrieb:


und wer hält dich davon ab oder hunderttausende von andern Kunden, die trotzdem bei der Swisscom bleiben oder kommen ??? Es muss doch irgendeinen Grund haben, dass die Swisscom mehr Kunden hat, als die Konkurrenz und viele davon sind ja Neukunden und nicht irgendwelche Kunden, die schon Jahrzehnte dabei sind

 

Die Swisscom zwingt ja keinen, weder zu SC-TV o1 noch 02 und ich denke das wird Jahre dauern bis Sc-Tv 01 wegfällt


 

 

Ja genau, und wer sagt mir die zahlen von dennen Kunden die verärgert sind und kündigen?

Ich glaube die Zahl nennt Swisscom nicht. Ich kann mich Erinnern wo man am Telefon sagte man kündige TV 1.0 als es noch nicht so gut lief wie heute, da wurde man mit Gutschriften zugeschüttet das man ja bleibt. Heute haben sie es nicht mehr nötig, weil man der Konkurenz voraus sei.

 

Rezzer

---------------------------------------------------------------------

Du musst den 1st-Level überzeugen, dass er den 2nd-Level überzeugt den Fall an den 3rd-Level zu übergeben.
Highlighted
Super User
18 von 43

*Rezzer*

wollte schon mehrmals in seinen Beiträge zu einem anderen Provider wechseln, oder hat Vergleiche ins Support Community gestellt., jedenfalls gefällt im Swisscom doch immer noch !  :smileyvery-happy:

 

N.b. kenne auch Anwender welche von den Mitbewerber wieder zu Swisscom zurück gegangen sind.

Highlighted
Level 5
19 von 43

@WalterB schrieb:

*Rezzer*

wollte schon mehrmals in seinen Beiträge zu einem anderen Provider wechseln, oder hat Vergleiche ins Support Community gestellt., jedenfalls gefällt im Swisscom doch immer noch !  :smileyvery-happy:


 

 

Walter, ich habe noch ein zusätzliches Produkt im Test, genau läuft dies noch fast 2 Monate.

Habe von dort auch schon anfragen betreff wechsel.

Rezzer

---------------------------------------------------------------------

Du musst den 1st-Level überzeugen, dass er den 2nd-Level überzeugt den Fall an den 3rd-Level zu übergeben.
Highlighted
Level 6
20 von 43

@Rezzer schrieb:

@forevermore schrieb:


und wer hält dich davon ab oder hunderttausende von andern Kunden, die trotzdem bei der Swisscom bleiben oder kommen ??? Es muss doch irgendeinen Grund haben, dass die Swisscom mehr Kunden hat, als die Konkurrenz und viele davon sind ja Neukunden und nicht irgendwelche Kunden, die schon Jahrzehnte dabei sind

 

Die Swisscom zwingt ja keinen, weder zu SC-TV o1 noch 02 und ich denke das wird Jahre dauern bis Sc-Tv 01 wegfällt


 

 

Ja genau, und wer sagt mir die zahlen von dennen Kunden die verärgert sind und kündigen?

Ich glaube die Zahl nennt Swisscom nicht. Ich kann mich Erinnern wo man am Telefon sagte man kündige TV 1.0 als es noch nicht so gut lief wie heute, da wurde man mit Gutschriften zugeschüttet das man ja bleibt. Heute haben sie es nicht mehr nötig, weil man der Konkurenz voraus sei.

 


Und wieviele unzufriedene kommen zurück `??? Ich bin seit Jahren zufriedener SC-Kunde und wurde nie mit Gutschriften zugeschüttet und hatte erst einen Unterbruch, welcher sofort mit einem neuen HD-Kabel behoben wurde. Und als Neukunde müsstest auch bei der SC keine spezielle Gebühr bezahlen, wie du jetzt umgekehrt bei deinem Konkurrenzangebot.  Wieviele REplay Sender haben die im Moment ??

 

Und nochmals SC-TV ist gleichgezogen und nicht der Konkurrenz voraus. Denke die Horizon Box ist sicher gleich gut wenn technologisch nicht besser, aber ich bevorzuge eher eine stabile Lösung und ich freue mich auf die Cloudlösung und nicht auf die neuen Apps oder so.

 

SC ist mit Abstand der teuerste Provider und trotzdem gibt es massivne Zulauf, das muss doch Gründe haben. Ich kenne die, die heissen Support und Kulanz. Ich war früher selber Sunrise Kunde und Cablecom, und das sind Welten.

 

Aber wie gesagt, hier aufschlagen und mit Kündigung drohen, was soll das. Wenn mir ein anderer ein besseres Angebot anbietet, dann wechsle ich doch und das ohne hier im Swisscom Forum von Frechheit usw zu sprechen. Oder will man doch nicht wechseln ????

 

Das würde ich dann bei der Kündigung sagen, wenn ich gefragt werden würde. Nur mich bringt keiner mehr woanders hin und ich weiss von vielen Bekannten, die erstens genauso denken oder nach Ablauf der Knebelfristen zu SC zurückwechseln.

 

Das einzig gute für mich ist, dass Konkurrenz das Geschäft belebt, aber ich weiss was ich an SC habe, daher wechsle ich am Montag freiwillig mit einer einmaligen Zahlung von 99.-- auf eine neue Fernsehwelt, die mir als Aufnehmender mit immer zuwenig Platz und mit einer Bandbreite von 12000 erstens HD bringt und ich zweitens mehrere Sender nebeneinander aufnehmen kann, ohne das mein TV motzt.

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Nach oben